Allgemeiner "Once Upon a Time in Hollywood"-Thread - Seite 5

ANMELDEN MITGLIEDER NEUE POSTS SUCHE PROFIL MAILBOX KALENDER GAMES SHOP LOGIN

Allgemeiner "Once Upon a Time in Hollywood"-Thread

Registrierte Benutzer in diesem Thema: Keine
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen Seite 5 von 6
Seite Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter
[quentintarantino.de] -> Once Upon a Time in Hollywood
 
Autor Nachricht
Mueder Joe
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 719
Registriert: 21.03.13
Wohnort: Frankenland
Beitrag#61  08.08.19 - 21:04   Antworten mit Zitat

Leider ganz normal in 4k am 15. im Kino um die Ecke.

Quent hat sich zur Bruce Lee Szene geäußert auf der Pressekonferenz der Russlandpremiere. Video stelle ich im Marketingthread ein.

Hauptaussagen: (leichte Spoiler)
Spoiler: 

- es ist eine Parodie

- Er hat tatsächlich in seiner frühen Karriere behauptet, dass er Cassius Clay zum Krüppel schlagen würde. Mit Quellenangabe.

Kritiker führten ein spätes Lee Zitat an, in dem es heißt, dass Muhammad Ali ihn töten würde. Warfen Tarantino deswegen vor ihn Dinge sagen zu lassen, die er angeblich nie gesagt hätte, obwohl Lee durchaus als ziemlich arrogant wahrgenommen wurde zu Zeiten seines Karriereanfangs. Ein leichtes Aggressionsproblem soll er wohl auch gehabt haben.


Dazu schlägt ihm der Wind der sjw entgegen und es hagelt einige negative Kritiken deswegen. Zuviele Weiße im Film, Robbie hat zuwenig Text, Bruce Lee kommt schlecht weg, Hippies kommen nicht gut weg im Film und Quent lenkt trotz der Kritik nicht ein und wird vernünftig, also mit anderen Worten: Quent ist ein sexistischer Rassist von vorgestern. Er hätte ja auch hier die Geschichte mal wieder umschreiben können und damit das alte Hollywood ein wenig bunter gestalten können als es war... usw.


_________________
from one redskin to another
Mueder Joe ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
tonydanca
superfly tnt
superfly tnt
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 230
Registriert: 11.12.07
Beitrag#62  13.08.19 - 21:47   Antworten mit Zitat

Bei uns in Hannover Astor läuft er schon am 14. an. Schaffe es aber auch erst am Wochenende. Hab noch gute Plätze bekommen, mittlerweile aber fast alles vergriffen.

_________________
when the going gets weird, the weird turn pro
tonydanca ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
gold watch
unser mann in mexiko
unser mann in mexiko
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 3448
Registriert: 11.01.04
Wohnort: mexico city
Beitrag#63  14.08.19 - 08:33   Antworten mit Zitat

gestern (montag) abend war die premiere hier in mexiko-stadt. leider habe ich dieses mal keine tickets auftreiben können.

https://www.revistaclase.mx/sites/default/files/styles/1004x479/public  /field/image/brad_pitt_10.jpg?itok=6tM7tFBX

pitt und die produzentin mcintosh waren da - tarantino hat wieder (wie vor drei jahren bei H8 ) kurzfristig abgesagt. angeblich aus "medizinischen gründen", whatever...: https://www.facebook.com/elsoldemex/videos/1535778153225360/



am samstag lief der film noch am filmfestival in locarno, schweiz. vor jahren habe ich mir dort noch PT in anwesenheit von r.rodriguez gegeben. man ist das lange her...

gold watch ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
gold watch
unser mann in mexiko
unser mann in mexiko
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 3448
Registriert: 11.01.04
Wohnort: mexico city
Beitrag#64  23.08.19 - 07:07   Antworten mit Zitat

so, endlich läuft er morgen (freitag) auch hier an. hab tickets für die 19:30 vorstellung (mit originalton) in einem kommerziellen kino gekauft. immerhin in einem platin-saal. mal sehen, hoffentlich tauchen keine idioten auf.

die vorstellung im autokino ist leider schon seit wochen ausverkauft.

gold watch ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mueder Joe
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 719
Registriert: 21.03.13
Wohnort: Frankenland
Beitrag#65  25.08.19 - 14:06   Antworten mit Zitat

Nehme mal an, dass das keine offizielle Promo mehr ist von Sony, deswegen in diesem Thread:

Quent mal wieder interviewt von PTA zum Thema OH


_________________
from one redskin to another
Mueder Joe ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Erich der Rote
el duderino
el duderino
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 3134
Registriert: 15.04.06
Beitrag#66  13.12.19 - 04:34   Antworten mit Zitat

Wie geil sind diese Versionen denn bitte?

In Deutschland scheinbar nicht zu haben, schade.


_________________
Bierdurst - ein Durst nach Bier, der nur zu vergleichen ist mit dem unstillbaren Hunger nach Ei - Eihunger.
Erich der Rote ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
deadlinejunky
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 29
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 775
Registriert: 31.07.07
Wohnort: Österreich
Beitrag#67  13.12.19 - 11:19   Antworten mit Zitat

phu, da muss ich wohl meinen bruder drauf ansetzen...gibts diese regionalcode-geschichte eigentlich noch?

_________________
Rule #32: Enjoy the little things
deadlinejunky ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Erich der Rote
el duderino
el duderino
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 3134
Registriert: 15.04.06
Beitrag#68  13.12.19 - 14:20   Antworten mit Zitat

Keine Ahnung, kann mir allerdings vorstellen dss sich das mitBlueray geaendert hat und ueber Computer kannst du eh alles abspielen. Wenns dirs wert is, versuch doch direkt ueber die Sony website zu bestellen.

____

Quent spricht ueber die Inspiration der Cliff/Rick Beziehung. Sehr cool

Gehe zu Youtube    Download Video



_________________
Bierdurst - ein Durst nach Bier, der nur zu vergleichen ist mit dem unstillbaren Hunger nach Ei - Eihunger.
Erich der Rote ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
5$ Shake
the demon barber
the demon barber
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1169
Registriert: 19.04.03
Wohnort: Wuppertal
Beitrag#69  17.12.19 - 18:17   Antworten mit Zitat

Sharon Fate. Wer kennt sie nicht?



https://www.saturn.de/de/product/_once-upon-a-time-in%E2%80%A6-hollywo od-limited-steelbook-thrillerthrillerthrillerthrillerthrillerthrillert hriller-blu-ray-2588048.html

5$ Shake ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
AnTrAxX AnTrAxX wurde ein Goulden Basterd verliehen
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen


Beiträge: 875
Registriert: 03.12.06
Beitrag#70  17.12.19 - 19:08   Antworten mit Zitat

Zitat Erich der Rote hat Folgendes geschrieben:
Wie geil sind diese Versionen denn bitte?

In Deutschland scheinbar nicht zu haben, schade.


...allerdings...da wüsst ich nichtmal welche ich am liebsten hätt ... die mit der blauen Platte ist ja mal endgeil.


_________________
Well, let's not start sucking each other's dicks quite yet.
AnTrAxX ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
EZR
i won.
i won.
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 6034
Registriert: 20.12.03
Wohnort: The Black Lodge
Beitrag#71  17.12.19 - 23:43   Antworten mit Zitat

Zitat deadlinejunky hat Folgendes geschrieben:
phu, da muss ich wohl meinen bruder drauf ansetzen...gibts diese regionalcode-geschichte eigentlich noch?


Ja, gibt es noch.

Zitat Erich der Rote hat Folgendes geschrieben:
Keine Ahnung, kann mir allerdings vorstellen dss sich das mitBlueray geaendert hat und ueber Computer kannst du eh alles abspielen.


Kein Schwanz hat ein BluRay-Laufwerk in seinem PC, Erich.

EZR ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Vega1972
foot masseuse
foot masseuse
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 19
Registriert: 06.06.09
Beitrag#72  29.12.19 - 17:02   Antworten mit Zitat

https://youtu.be/DMOxxYpBbeE Das ist auf Englisch wer will kann das hören über Zwei Stunde was würde mich interessierten ob jemand gibt das zum übersetzen auf Deutsch und Reinstellen kann Grüß

_________________
“There Are Things Known And There Are Things Unknown
And Between Are… The Doors”
Jim Morrison
Vega1972 ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
EZR
i won.
i won.
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 6034
Registriert: 20.12.03
Wohnort: The Black Lodge
Beitrag#73  11.01.20 - 12:48   Antworten mit Zitat

Ja klar, mal eben ein 2,5 Stunden Youtube-Video übersetzen. Hat ja sonst niemand was besseres zu tun. :3
EZR ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mueder Joe
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 719
Registriert: 21.03.13
Wohnort: Frankenland
Beitrag#74  15.01.20 - 22:19   Antworten mit Zitat

Weiß nicht, ob sich ein eigener Thread für Auszeichnungen lohnt, ich packs hier mit rein:

Nachdem OH 3 Globes eingeheimst hat, gibts jetzt 10 Oscarnommies und weitere bei anderen Verleihungen, was ja zu erwarten war, dass die Filmindustrie sich dafür selbst auf die Schulter klopft. Die Kontrahenten sind dieses Jahr besonders stark. Bester Film wird hart mit Irishman, Joker, Parasite und Marriage Story, der ja so toll sein soll... (noch nicht selbst gesehen) 1917 war auch klasse genau wie Lemans. Brad gönne ich den ersten Oscar von Herzen, den hat er sich spätestens mit Fight Club und Sieben redlich verdient. Drauf hauen! Bin seit vielen Jahren überhaupt mal wieder gespannt wie das ausgeht. Bester Hauptdarsteller wird hart für Leo, Richardson hat die Kamera verdient, in meinen Augen kann Blaschke, der so hochgejubelt wird, einpacken.



Bester Film

1917
The Irishman
Jojo Rabbit
Joker
Le Mans 66
Little Women
Marriage Story
Once Upon a Time in Hollywood
Parasite

Beste Regie

Martin Scorsese – The Irishman
Todd Phillips – Joker
Sam Mendes – 1917
Quentin Tarantino – Once Upon a Time in Hollywood
Bong Joon-ho – Parasite

Bester Hauptdarsteller

Antonio Banderas – Leid und Herrlichkeit
Leonardo DiCaprio – Once Upon a Time in Hollywood
Adam Driver – Marriage Story
Joaquin Phoenix – Joker
Jonathan Pryce – Die zwei Päpste

Beste Hauptdarstellerin

Cynthia Erivo – Harriet
Scarlett Johansson – Marriage Story
Saoirse Ronan – Little Women
Charlize Theron – Bombshell
Renée Zellweger – Judy

Bester Nebendarsteller

Tom Hanks – Der wunderbare Mr. Rogers
Anthony Hopkins – Die zwei Päpste
Al Pacino – The Irishman
Joe Pesci – The Irishman
Brad Pitt – Once Upon a Time in Hollywood

Beste Nebendarstellerin

Kathy Bates – Richard Jewell
Laura Dern – Marriage Story
Margot Robbie – Bombshell
Scarlett Johansson – Jojo Rabbit
Florence Pugh – Little Women

Bestes adaptiertes Drehbuch

Steven Zaillian – The Irishman
Taika Waititi – Jojo Rabbit
Todd Phillips und Scott Silver – Joker
Greta Gerwig – Little Women
Anthony McCarten – Die zwei Päpste

Bestes Originaldrehbuch

Noah Baumbach – Marriage Story
Bong Joon-ho und Han Jin-won – Parasite
Rian Johnson – Knives Out – Knives Out
Sam Mendes und Krysty Wilson-Cairns – 1917
Quentin Tarantino – Once Upon a Time in Hollywood

Beste Kamera

Jarin Blaschke – Der Leuchtturm
Roger Deakins – 1917
Rodrigo Prieto – The Irishman
Robert Richardson – Once Upon a Time in Hollywood
Lawrence Sher – Joker

Bestes Szenenbild

Bob Shaw und Regina Graves – The Irishman
Ra Vincent und Nora Sopková – Jojo Rabbit
Dennis Gassner und Lee Sandales – 1917
Barbara Ling und Nancy Haigh – Once Upon a Time in Hollywood
Lee Ha-joon – Parasite

Bestes Kostümdesign

Sandy Powell und Christopher Peterson – The Irishman
Mayes C. Rubeo – Jojo Rabbit
Mark Bridges – Joker
Jacqueline Durran – Little Women
Arianne Phillips – Once Upon a Time in Hollywood

Beste Filmmusik

Alexandre Desplat – Little Women
Hildur Guðnadóttir – Joker
Randy Newman – Marriage Story
Thomas Newman – 1917
John Williams – Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers

Bester Schnitt

Andrew Buckland und Michael McCusker – Le Mans 66
Thelma Schoonmaker – The Irishman
Tom Eagles – Jojo Rabbit
Jeff Groth – Joker
Yang Jin-mo – Parasite

Bester Ton

Gary Rydstrom, Tom Johnson und Mark Ulano – Ad Astra
Paul Massey, David Giammarco und Steve A. Morrow – Le Mans 66
Tom Ozanich, Dean A. Zupancic und Tod A. Maitland – Joker
Mark Taylor und Stuart Wilson – 1917
Michael Minkler, Christian P. Minkler und Mark Ulano – Once Upon a Time in Hollywood

Bester Tonschnitt

Donald Sylvester – Le Mans 66 – Gegen jede Chance
Oliver Tarney und Rachael Tate – 1917
Alan Robert Murray – Joker
Wylie Stateman – Once Upon a Time in Hollywood
Matthew Wood und David Acord – Star Wars


_________________
from one redskin to another
Mueder Joe ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mr. Goodkat
rock n rolla
rock n rolla
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1595
Registriert: 06.04.07
Wohnort: Augsburg
Beitrag#75  16.01.20 - 14:56   Antworten mit Zitat

Hab mal wieder über die Hälfte der Filme nicht gesehen, von daher schwierig. The Irishman, Parasite, 1917, Jojo Rabbit, Der Leuchtturm und Ad Astra stehen noch auf meiner Watchlist.

_________________
I myself will carry you to the gates of Valhalla… you will ride eternal, shiny and chrome!
Mr. Goodkat ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
 
Beiträge nach Zeit:   
[quentintarantino.de] -> Once Upon a Time in Hollywood Seite Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst in diesem Forum keine Dateien anhängen

  Powered by phpBB © 2001 phpBB Group  Impressum & Datenschutz   FAQ RSS Banner