Andere Filme im QT Stil? - Seite 5

ANMELDEN MITGLIEDER NEUE POSTS SUCHE PROFIL MAILBOX KALENDER GAMES SHOP LOGIN

Andere Filme im QT Stil?

Registrierte Benutzer in diesem Thema: Keine
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen Seite 5 von 5
Seite Zurück 1 2 3 4 5
[quentintarantino.de] -> Quentin Tarantino
 
Autor Nachricht
b0hne
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 514
Registriert: 09.11.08
Wohnort: Munich
Beitrag#61  26.08.09 - 06:04   Antworten mit Zitat

Ist der Bulle von Tölz nicht auch von Terentino? Zumindest finde ich is da eine erschreckende Ähnlichkeit
b0hne ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
EZR
i won.
i won.
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 6004
Registriert: 20.12.03
Wohnort: The Black Lodge
Beitrag#62  26.08.09 - 07:38   Antworten mit Zitat

Der fette Samoaner?
EZR ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
b0hne
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 514
Registriert: 09.11.08
Wohnort: Munich
Beitrag#63  26.08.09 - 10:08   Antworten mit Zitat

Der ist nicht fett, der kommt aus Bayern. Was soll er machen...
b0hne ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
evolinag
the gimp
the gimp



Beiträge: 1
Registriert: 27.12.11
Beitrag#64  27.12.11 - 18:43   Antworten mit Zitat

Sergio Leone, vorallem bei "Es war einmal in Amerika"
evolinag ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Captain Koons
american g.i.
american g.i.
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 515
Registriert: 27.08.07
Wohnort: Dresden Rockcity
Beitrag#65  29.12.11 - 19:31   Antworten mit Zitat

Das Beispiel ist irgendwie verfehlt.

Da könnte man eher feststellen, dass QT seine Filme teilweise im Leone-Stil dreht.


_________________
Bei Tarantino geh ich ins Kino!
Captain Koons ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
mrgreen
marsellus' nigger
marsellus' nigger
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 147
Registriert: 20.09.06
Beitrag#66  16.01.12 - 19:01   Antworten mit Zitat

Offroad - Mal wieder bei Tarantino geklaut schreibt das Hamburger Abendblatt. Hat den schon jemand gesehen und kann das bestätigen? Nora Tschirner finde ich eigentlich ganz sympatisch und den Trailer fand ich auch annehmbar.
mrgreen ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Kehl05
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 31
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 559
Registriert: 14.01.07
Beitrag#67  20.01.12 - 13:24   Antworten mit Zitat

Hab ebenfalls den Trailer gesehen und Nora Tschirner fand ich auch immer schon erfrischend frech! Muss mir den Trailer vll nochmal unter diesem Hintergrund ansehen... Ist halt ein Road Movie, zumindest nach dem Trailer. Wenn es so ist find ich es nicht schlimm, kann ja dennoch gut sein! Find die Kritik ein wenig lächerlich. Wobei ich den Film noch nicht gesehen habe.
Kehl05 ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Captain Koons
american g.i.
american g.i.
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 515
Registriert: 27.08.07
Wohnort: Dresden Rockcity
Beitrag#68  20.01.12 - 21:48   Antworten mit Zitat

Den Film schau ich mir auch an, in 3 Jahren im TV. Smile

Die Kritik ist aber wirklich dünne. Seit wann ist es verpöhnt, von Tarantino zu klauen?!
Wenn man schon modernere, deutsche Filme zerreisen muss, dann doch bitte nicht deswegen. Ein Hauch von dieser Lässigkeit ist immer noch besser als gar nix. Lammbock war doch ein gutes Beispiel!


_________________
Bei Tarantino geh ich ins Kino!
Captain Koons ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
272fuck
killer joe
killer joe
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 31
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 519
Registriert: 30.01.10
Wohnort: Marburg
Beitrag#69  20.01.12 - 23:18   Antworten mit Zitat

Problem ist nur, dass diese "Lässigkeit" oft völlig falsch eingesetzt wird und einfach deplaziert oder billig wirkt. Sehr gutes Beispiel ist da z.B. Bis zum Ellenbogen. An sich ists ja nicht schlimm wenn man irgendwo klaut, nur sollte man damit auch umgehen können und es nicht nur in den Film packen um ihn "cool zu machen" und genau das ist es, was bei deutschen Filmen meistens der Fall ist. Muss allerdings sagen, dass ich den Trailer auch Ok finde.
Grundsätzlich hat deutsches Kino mMn. allerdings einfach kein eigenes Profil mehr, es wird schlichtweg nur noch überall zusammengeklaubt was man gerade findet. Das ganze kommt dann irgendwie in den Mixer und raus kommt ein unfertiger Brei, oftmals ohne Zusammenhang und so gut wie immer auch ohne eigene Note.


_________________
I'll swing by and sign the contracts, alright? Just ignore the bodies!
272fuck ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Erich der Rote
el duderino
el duderino
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 3033
Registriert: 15.04.06
Beitrag#70  21.01.12 - 07:53   Antworten mit Zitat

und wo genau is da nun von qt geklaut? beim koks oder bei den zwei gangstern?

@fuck: welches kino hat denn noch profil? klar is alles bekackt recycled und so, aber dennoch kommt allerweil noch gutes kino mit grischem gesicht, überall her, selbst in deutschland, siehe weißes band, leben der anderen, untergang und co in den letzten 10 jahren. einprägender für den deutschen film als OFFROAD allemal. sowas wird grundsätzlich ignoriert -von meiner seite zumindest


_________________
Bierdurst - ein Durst nach Bier, der nur zu vergleichen ist mit dem unstillbaren Hunger nach Ei - Eihunger.
Erich der Rote ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
272fuck
killer joe
killer joe
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 31
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 519
Registriert: 30.01.10
Wohnort: Marburg
Beitrag#71  23.01.12 - 15:51   Antworten mit Zitat

Hast mit Weißes Band etc. natürlich recht, aber in Deutschland ist es halt wirklich eine ziemlich Ausnahme. Wenn man da nach England, Frankreich oder Skandinavien guckt hat deren Kino, zumindest meiner Meinung nach, deutlich mehr Profil als hier in Deutschland. Sicher wird sich auch da bei bekannten Filmen bedient, allerdings wird das meistens einfach besser gemacht als hier zu lande. Außer Fatih Akin und Michael Haneke gibt es doch momentan keine Regisseure hier die konstant auf einem vernünftigen Niveau arbeiten.
Ich sage ja auch nicht, dass es keine guten deutschen Filme gibt. Nur, dass hier deutlich weniger zu Stande kommen als anderswo.
Mein Kommentar oben zielt auf den großteil deutscher Produktionen die a) RomComs b) Buddy Movies oder c) Krimis sind und gerade Filme/Serien aus diesen Genres die hier aus Deutschland kommen bereiten mir meist einfach nur Kopfschmerzen.


_________________
I'll swing by and sign the contracts, alright? Just ignore the bodies!
272fuck ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
 
Beiträge nach Zeit:   
[quentintarantino.de] -> Quentin Tarantino Seite Zurück 1 2 3 4 5
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst in diesem Forum keine Dateien anhängen

  Powered by phpBB © 2001 phpBB Group  Impressum & Datenschutz   FAQ RSS Banner