Beste Drogen Filme - Seite 2

ANMELDEN MITGLIEDER NEUE POSTS SUCHE PROFIL MAILBOX KALENDER GAMES SHOP LOGIN

Beste Drogen Filme

Registrierte Benutzer in diesem Thema: Keine
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen Seite 2 von 2
Seite Zurück 1 2
[quentintarantino.de] -> Allgemeines Film-Forum
 
Autor Nachricht
J4CK
nice guy eddie killer
nice guy eddie killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 434
Registriert: 14.07.05
Wohnort: Luzern, Schweiz
Beitrag#16  18.08.05 - 13:13   Antworten mit Zitat

fear and loathing in las vegas ist der beste anti-drogen-film aller zeiten, würde ich sagen, er verherrlicht sie nicht... ich habe sowieso noch fast nie einen film gesehen der die drogen nicht schlecht macht. ausser vielleicht lock, stock and two smoking barrels, obwohl dort die drogen nur am rande vorkommen.

_________________
"It's a sad and beautiful world.." - Roberto Benigni, Down by Law
J4CK ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mr.Pink
bill killer
bill killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 6642
Registriert: 05.02.02
Beitrag#17  18.08.05 - 13:37   Antworten mit Zitat

Zitat J4CK hat Folgendes geschrieben:
ich habe sowieso noch fast nie einen film gesehen der die drogen nicht schlecht macht.


jeder kiffer film.

Mr.Pink ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
EZR
i won.
i won.
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 6011
Registriert: 20.12.03
Wohnort: The Black Lodge
Beitrag#18  18.08.05 - 19:55   Antworten mit Zitat

Zitat J4CK hat Folgendes geschrieben:
fear and loathing in las vegas ist der beste anti-drogen-film aller zeiten, würde ich sagen, er verherrlicht sie nicht...


Er stellt sie aber auch nicht als schlecht da... Ich würde eher sagen, dass Fear and Loathing in Las Vegas einfach ein Drogenfilm ist.

EZR ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Joe_Movze
nice guy eddie killer
nice guy eddie killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 354
Registriert: 16.05.05
Wohnort: Österreich
Beitrag#19  21.08.05 - 19:32   Antworten mit Zitat

Zitat EZR hat Folgendes geschrieben:

Er stellt sie aber auch nicht als schlecht da... Ich würde eher sagen, dass Fear and Loathing in Las Vegas einfach ein Drogenfilm ist.


agree. man soll einfach den film nennen wie er ist. finde das bei den kriegsfilmen und antikriegsfilmen auch so pervers. ein kriegsfilm verherrlicht ja auch keinen krieg..


_________________


du bringst so viel spaß wie star wars in mono

The silencer makes a whisper of the gunshot
Joe_Movze ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mr.Pink
bill killer
bill killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 6642
Registriert: 05.02.02
Beitrag#20  21.08.05 - 20:18   Antworten mit Zitat

"Blow" stellt die drogen auch nicht schlecht dar.
Mr.Pink ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Gorefetischist
the silencer
the silencer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 4300
Registriert: 08.03.05
Wohnort: berlin
Beitrag#21  21.08.05 - 21:04   Antworten mit Zitat

Im entfernteren sinne könnte man auch Scarface als drogenfilm bezeichnen, da sie hier auch bestandteil der story sind. Allerdings würde ich ihn nicht als "reinrassigen" oder "klassischen" drogenfilm bezeichnen...

_________________
Da rennen sie bei mir offene Türen ein.
Gorefetischist ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
rob187
pipe-hittin' nigger
pipe-hittin' nigger


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 65
Registriert: 26.10.05
Wohnort: heidenheim
Beitrag#22  31.10.05 - 00:51   Antworten mit Zitat

wenn man rap und hip hop fan ist und man selber kifft:HOW HIGH
rob187 ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
fronaldo
the gimp
the gimp
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5
Registriert: 12.11.05
Wohnort: Austria
Beitrag#23  12.11.05 - 16:41   Antworten mit Zitat

wie wärs mit "Lammbock"

_________________
Michael: "KITT, gib mir den letzten Stand vom Landhaus!"
KITT: "Mein magnetischer Sensor zeigt dort eine ungewöhnlich hohe Stromspannung im Schaltraum an."
fronaldo ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
FunkyJack
superfly tnt
superfly tnt
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 184
Registriert: 04.06.05
Wohnort: Essen
Beitrag#24  14.11.05 - 23:42   Antworten mit Zitat

Zitat fronaldo hat Folgendes geschrieben:
wie wärs mit "Lammbock"


würd ich eher in die kategorie komödie einstufen
naja, is in jener hinsicht auch nen drogenfilm, aber najaa...

ihr wisst schon bescheid! Ironisch

FunkyJack ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
 
Beiträge nach Zeit:   
[quentintarantino.de] -> Allgemeines Film-Forum Seite Zurück 1 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst in diesem Forum keine Dateien anhängen

  Powered by phpBB © 2001 phpBB Group  Impressum & Datenschutz   FAQ RSS Banner