Cannes 2004 - Seite 3

ANMELDEN MITGLIEDER NEUE POSTS SUCHE PROFIL MAILBOX KALENDER GAMES SHOP LOGIN

Cannes 2004

Registrierte Benutzer in diesem Thema: Keine
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen Seite 3 von 4
Seite Zurück 1 2 3 4 Weiter
[quentintarantino.de] -> Cast & Crew
 
Autor Nachricht
xDjinnx
nice guy eddie killer
nice guy eddie killer



Beiträge: 366
Registriert: 11.11.03
Wohnort: Bad Segeberg
Beitrag#31  23.05.04 - 17:15   Antworten mit Zitat

Zitat Vic hat Folgendes geschrieben:
ist das nicht rührend ...

Zitat Zitat:

Laut "Sat.1" kam es auf den Filmfestspielen in Cannes zu Gefühlsausbrüchen. Demnach soll es bei der Vorführung von "Shrek 2" Tränen zum Schluss des Films gegeben haben. Antonio Banderas, der seine Stimme dem "Gestiefelten Kater" leiht, und neben Cameron Diaz und Justin Timberlake musste am Schluss bei einer besonders romantischen Szene weinen. Er berichtet selber: "Als ich dann zu Justin rübersah, meinte der nur ´Ich muss auch heulen!´ und dann haben wir eine Weile Händchen haltend da gesessen." .
Cameron Diaz, die seit Monaten mit Justin Timberlake zusammen ist, konnte den Gefühlsausbruch der Männer nicht verstehen...




Ich wusste doch schon immer das der Timberlake ein Würstchen ist und nebenbei total die Hackfresse und dann spannt der mir auch noch Cameron aus Ballern


_________________
An Epic Assault on the Senses
xDjinnx ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
sebi
junior admin
junior admin
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5498
Registriert: 22.05.03
Wohnort: Lower Saxony
Beitrag#32  23.05.04 - 17:17   Antworten mit Zitat

Yeah ! Habe das gestern nur kurz in den Nachrichten gehört. Finde ich voll gut. Auf jeden Fall.

_________________
sebi ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Max_Cherry
bill killer
bill killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5164
Registriert: 19.08.02
Wohnort: Minden
Beitrag#33  23.05.04 - 18:31   Antworten mit Zitat

Ich weiß auch nicht so recht, was ich von dem neuen Michael Moore Film halten soll. Hoffentlich müssen wir nicht mehr lange warten. Ich möchte mich da echt selbst von überzeugen, ob der wirklich harmloser ist. Wenn Tarantino sagt, dass der Film der Jury gefallen hat, dann denke ich mal, dass das stimmt. Vielleicht geht es ja gar nicht darum, neues aufzudecken, sondern einfach die (wahrscheinlich nicht jedem Amerikaner bekannten) Infos zu verbreiten. Ich denke, dass die Medien in den U.S.A. wesentlich mehr unter den Teppich fallen lassen als hier. Ich könnte mir schon vorstellen, dass die Macht der Regierung dort großen Einfluss hat. Daher meine Vermutung, dass viele Amerikaner glaube ich gar nicht so genau wie wir mitbekommen was im weißen Haus so abgeht. Ich bin jedenfalls gespannt auf den Film.

_________________
"Die haben mir pro Tag 10.000 Watt verpasst und jetzt bin ich richtig aufgeheizt! Die nächste Frau, die ich vernasche, wird aufleuchten wie ein Spielautomat und lauter Silberdollar ausspucken!" Einer Flog Übers Kuckucksnest
Max_Cherry ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mr.Pink
bill killer
bill killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 6642
Registriert: 05.02.02
Beitrag#34  23.05.04 - 18:55   Antworten mit Zitat

bush hatte ja letztens wieder nen unfall. den hats voll von seinem mountainbike gebeutelt. gesichts aufgeschlagen und schürfwunden an der hand... ich erinner nur mal an die brezel vor nem jahr... Hehe
Mr.Pink ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
sebi
junior admin
junior admin
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5498
Registriert: 22.05.03
Wohnort: Lower Saxony
Beitrag#35  23.05.04 - 18:58   Antworten mit Zitat

So ein depp...
Jedenfalls ist es gut, dass es Menschen gibt, die andere darüber aufklären, was für ein Schurke der Kerl ist. Mich wundert fast schon, dass MM noch unter den Lebenden weilt...


_________________
sebi ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
EZR
i won.
i won.
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 6004
Registriert: 20.12.03
Wohnort: The Black Lodge
Beitrag#36  23.05.04 - 19:00   Antworten mit Zitat

Naja, Michael Moore ist schon lusti und scheinbar muss es Leute wie ihn gegen, die die Amerikaner aufklären, aber er fälscht teilweise seine Fakten und schwimmt so im Geld, wärend er es aber verdammt ungerecht findet, dass es so viele arme Leute in Amerika gibt...
EZR ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
sebi
junior admin
junior admin
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5498
Registriert: 22.05.03
Wohnort: Lower Saxony
Beitrag#37  23.05.04 - 19:06   Antworten mit Zitat

Ahja. Ich wusste nicht, dass er Fakten fälscht. Es ist bekannt, dass er nicht gerade unparteiisch ist (was er selbst auch zugibt). Aber Fakten fälschen ?

_________________
sebi ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
EZR
i won.
i won.
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 6004
Registriert: 20.12.03
Wohnort: The Black Lodge
Beitrag#38  23.05.04 - 19:19   Antworten mit Zitat

Doch, doch...

Moore behauptet z.B. in Stupid White Man, das Pentagon habe im Jahr 2001 250 Milliarden US-Dollar ausgegeben, um 2.800 Joint-Strike-Fighter-Flugzeuge zu bauen.

Die vom Moore angegebene Quelle, die Budgetanalyse einer Gruppe von Friedensaktivisten, spricht aber eindeutig von einer Summe, die sich über die Dauer des gesamten Strike-Fighter-Programms zieht.

Sowas zieht sich durch das gesamte Buch.

In einer Szene in "Bowling for Columbine" interviewt Moore einen Lockheed-Martin-Manager in einer Fabrik des Unternehmens in Littleton - vor einer Rakete, die im Gespräch als "Massenvernichtungswaffe" dargestellt wird.

Doch Lockheed produziert in Littleton Wetter- und Kommunikationssatelliten. Raketen wie die im Film gezeigten bringen diese Satelliten in ihre Umlaufbahn.

Die Bankszene ist übrigens gestellt.
"Man kann hier nicht einfach reinkommen und eine Waffe bekommen", bestätigt Helen Steinman, eine Kundenberaterin der Bank, die auch im Film zu sehen ist.
Geplant war nur, dass Moore vor laufender Kamera ein Girokonto eröffnet. Die Bank prüft innerhalb einer sechswöchigen Frist den Hintergrund eines Neukunden, erst dann erhält er die Waffe.

Außerdem erhält man dort sicher keine Munition für das Gewehr.

Ich meine, ich hab Stupid White Men auch und finde es auch äußersz amüsant, aber naja... man sollte nicht immer blind alles glauben, was Moore sagt, er übertreibt gerne und dreht sich Fakten zu recht...

EZR ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
sebi
junior admin
junior admin
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5498
Registriert: 22.05.03
Wohnort: Lower Saxony
Beitrag#39  23.05.04 - 20:06   Antworten mit Zitat

Hm, aber wer weiss schon genau, ob das alles stimmt, was Du jetzt dagegen argumentiert hast.

_________________
sebi ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
EZR
i won.
i won.
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 6004
Registriert: 20.12.03
Wohnort: The Black Lodge
Beitrag#40  23.05.04 - 20:22   Antworten mit Zitat

http://www.bowlingfortruth.com/

Überzeug dich von der Glaubwürdigkeit. Ich halte zwar auch nicht viel von der Seite, aber die ist mir jetzt mal auf die Schnelle eingefallen.

EZR ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
sebi
junior admin
junior admin
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5498
Registriert: 22.05.03
Wohnort: Lower Saxony
Beitrag#41  23.05.04 - 20:31   Antworten mit Zitat

Klar, jeder behauptet, er hätte recht und jeder sagt, alles würde auf Fakten beruhen. Ist ja auch klar, dass es wieder irgendwelche anderen Penner gibt, die gegen MM angehen. Mir geht es auch gar nicht so sehr darum, ob es in diesem konkreten Fall zutrifft oder nicht. Mir geht nur insgesamt das rumgelüge auf die Nerven. Wenn er mit den selben mitteln arbeitet, welche die Regierung und sonstige in den USA (prinzipiell natürlich auf der ganzen Welt, aber darum geht es ja nun nicht) anwenden, wäre das sicherlich nicht okay.
Dem ganzen kann man jedenfalls nur entgegenwirken, indem man stets kritisch bleibt und nicht allzu blauäugig an die Dinge rangeht. Nur weil etwas geschrieben steht, muss es noch lange nicht richtig sein.


_________________
sebi ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14986
Registriert: 15.12.01
Beitrag#42  24.05.04 - 00:19   Antworten mit Zitat

hier mal ein paar bilder ...

Cannes 2004


_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14986
Registriert: 15.12.01
Beitrag#43  24.05.04 - 22:25   Antworten mit Zitat

Zitat Zitat:

die Gewinner der Fillmfestspiele in Cannes stehen fest:


Goldene Palme
"Fahrenheit 9/11" von Michael Moore (USA)
Großer Preis der Jury
"Old boy" von Park Chan Wook (Südkorea)
Beste Schauspielerin
Maggie Cheung für ihre Rolle in "Clean" von Olivier Assayas (Frankreich)
Bester Schauspieler
Yagira Yuuya für seine Rolle in "Nobody knows" von Kore-Eda Hirokazu (Japan)
Beste Regie
Tony Gatlif für "Exils" (Frankreich)
Bestes Drehbuch
Agnès Jaoui und Jean-Pierre Bacri für "Comme une image" (Frankreich)
Preis der Jury
Irma P. Hall für ihre Rolle in "Ladykillers" von Joel und Ethan Coen (USA)
Preis der Jury
ebenso "Tropical malady" von Apichatpong Weerasethakul (Thailand)Goldene Palme für den besten Kurzfilm
"Trafic" von Catalin Mitulescu (Rumänien)
Preis der Kurzfilm-Jury
"Flatlife" von Jonas Geirnhart (Belgien)




_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Blondy
reservoir dog
reservoir dog
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1537
Registriert: 18.10.03
Wohnort: Magdeburg
Beitrag#44  25.05.04 - 00:50   Antworten mit Zitat

kenne davon irgendwie nich einen film...

_________________
"Are you gonna bark all day, little doggie, or are you gonna bite ?"
Blondy ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14986
Registriert: 15.12.01
Beitrag#45  25.05.04 - 01:02   Antworten mit Zitat

wenigstens den ersten, blondlocke?

_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
 
Beiträge nach Zeit:   
[quentintarantino.de] -> Cast & Crew Seite Zurück 1 2 3 4 Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst in diesem Forum keine Dateien anhängen

  Powered by phpBB © 2001 phpBB Group  Impressum & Datenschutz   FAQ RSS Banner