Death Proof Trivia - Seite 13

ANMELDEN MITGLIEDER NEUE POSTS SUCHE PROFIL MAILBOX KALENDER GAMES SHOP LOGIN

Death Proof Trivia

Registrierte Benutzer in diesem Thema: Keine
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen Seite 13 von 16
Seite Zurück 1 2 3 ... 12 13 14 15 16 Weiter
[quentintarantino.de] -> Death Proof & Planet Terror
 
Autor Nachricht
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14986
Registriert: 15.12.01
Beitrag#181  08.05.08 - 14:50   Antworten mit Zitat

das ist nicht das einzige, was death proof & christine gemeinsam haben. aber ... gold watch sieht das anders, zitat: "ich glaub ich spinn!" völlig andere abteilung ... Gleichgueltig

da gibts noch ne einstellung mit christine im autokino, in der nacht, es regnet stark. erinnert ebenfalls an die szene in death proof, als butterfly den nova am parkplatz entdeckt.

hab noch was gefunden. terry leonard, der damals 1983 bei den stunts hinter christine's steuer saß, als die karre brannte etc. war auch bei death proof als stuntfahrer mit dabei. klare sache, quent hat den film öfter als 1x gesehen und sich "inspirieren" lassen, wie üblich ...


_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
gold watch
unser mann in mexiko
unser mann in mexiko
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 3409
Registriert: 11.01.04
Wohnort: mexico city
Beitrag#182  08.05.08 - 23:33   Antworten mit Zitat

schwer von begriff oder was? ich sagte, death proof GENREMÄSSIG mit christine zu vergleichen, ist blödsinn.

dass es in death proof viele anspielungen auf allerlei andere filme gibt, ist klar.

aber wegen des rubber duck z. bsp. kommt auch niemand auf die idee, death proof in die trucker-film-sparte zu drücken.


_________________
No pain, no gain.
gold watch ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Rocky22 Rocky22 wurde ein Goulden Basterd verliehen
moderator
moderator
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 35
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2359
Registriert: 05.03.07
Wohnort: El Paso (Texas)
Beitrag#183  08.05.08 - 23:40   Antworten mit Zitat

Zitat gold watch hat Folgendes geschrieben:

aber wegen des rubber duck z. bsp. kommt auch niemand auf die idee, death proof in die trucker-film-sparte zu drücken.


Die aber meistens als Road Movies durchgehen oder... Rollende Augen


_________________
Rocky22 ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14986
Registriert: 15.12.01
Beitrag#184  08.05.08 - 23:54   Antworten mit Zitat

aha, blödsinn. dann erklär mir mal genauer, warum. die rede ist nicht nur von einem genre, pulp fiction kann man auch nicht auf eins festlegen ...


Zuletzt bearbeitet von Vic am 08.05.08 - 23:57, insgesamt einmal bearbeitet

_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
gold watch
unser mann in mexiko
unser mann in mexiko
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 3409
Registriert: 11.01.04
Wohnort: mexico city
Beitrag#185  08.05.08 - 23:56   Antworten mit Zitat

wir können ja gleich alle definitionen über den haufen werfen und death proof so bezeichnen, wie jeder grad möchte. scheint hier ja sehr beliebt zu sein.

definition road movie:
Zitat Zitat:
A road film is a film genre in which the film's plot takes place during a journey.


ist death proof ein road movie? no, sir.


_________________
No pain, no gain.
gold watch ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14986
Registriert: 15.12.01
Beitrag#186  09.05.08 - 00:19   Antworten mit Zitat

komm mir nicht immer mit deinen bekackten wiki definitionen. ja, death proof ist u.a. ein roadmovie, das hatten wir ja schon. ich hab aber nach was anderem gefragt, wieso christine und death proof nicht ins selbe genre passen. tipp die frage bei wiki ein, kommt bestimmt wieder was raus ...

_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
gold watch
unser mann in mexiko
unser mann in mexiko
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 3409
Registriert: 11.01.04
Wohnort: mexico city
Beitrag#187  09.05.08 - 01:28   Antworten mit Zitat

Zitat Vic hat Folgendes geschrieben:
aha, blödsinn. dann erklär mir mal genauer, warum. die rede ist nicht nur von einem genre, pulp fiction kann man auch nicht auf eins festlegen ...


aha, jetzt ist plötzlich die rede von mehreren genres.

also gut, versuchen wir es mal so: es stimmt, pulp fiction bedient sich mehrerer genres (halt frei nach "pulp fiction"), aber die grundstruktur, das ober-genre so zu sagen, ist eine schwarze gangsterkomödie. so seh ich das zumindest.

auch death proof vereinigt mehrere genres; autoverfolgungsjagden, black- and sexploitation, zum teil splatter, psychothriller, mehr oder minder langweiliger dirty-talk, von mir aus auch teenie-horror und was weiss ich noch was, aber die grundstruktur ist ganz klar die eines slasher-films!

ein slasher-film. nochmal, ein psychopath verfolgt rein zufällig ausgesuchte (fotogene) opfer, die allesamt was mit sex und drogen am hut haben und bringt sie der reihe nach an abgeschiedenen orten um. der erste mord ist praktisch immer an einem jungen mädel. die anderen folgen sogleich, nicht weniger brutal. dem killer gelingt es dabaei, die schlimmsten sachen zu überleben, bis es schlussendlich, nach eingehender verfolgung, terrorisierung und erledigung der opfer darauf hinauasläuft, dass ein einsames mädel den slasher überraschender-, aber auch vermeintlicherweise überlistet - nur um zu erkennen, dass es noch nicht ganz vorbei ist. was alle möglichkeiten für ein sequel offen lässt.

ok, in diesem letzten punkt und auch bei der tatwaffe weicht death proof originellerweise vom klassischen slasher ab. zum einen lässt tarantino nicht das vermeintlich schwächste glied der opferkette überleben, sondern ganz atypisch gleich eine ganze frauentruppe, die sich ausserdem aus der opferrolle zu befreien weiss und dem slaher richtig den garaus macht. - und zum zweiten, ebenfalls anders als bei slashern üblich, benutzt stuntman mike keine stichwaffe, axt, kettensäge oder was ähnliches, sondern ein "hundsnormales" stuntman car. das sind spielereien à la tarantino, aber die grundstruktur des slashers bleibt. von mir aus sieh es als subgenre des slasher-genres an. Rollende Augen

hm, nochmal zur erinnerung meine genre-umschreibung von death proof (und gleichzeitig stein des anstosses für eine müssige diskussion über genre-definitionen):

Zitat gold watch hat Folgendes geschrieben:
kein klassisches slasher movie, sondern eher eine tarantinoesque slasher-car-movie abwandlung.


ist das so abwägig?!

würde hier jemand weniger filterkaffee trinken, hätte man sich diese diskussion vielleicht auch sparen können.


_________________
No pain, no gain.
gold watch ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mr.Jack
angeheuerter idiot
angeheuerter idiot
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 927
Registriert: 18.06.07
Wohnort: Berlin
Beitrag#188  09.05.08 - 09:09   Antworten mit Zitat

Chillt doch einfach mal^^, wozu denn darüber streiten was fürn Genre das ist. Wie irgendein Vorradner schon sagte können wir uns definitiv drauf einigen das die Filme vom Meister fast nie in ein spezielles Genre zu stecken sind sondern immer viele Genreelemente haben. Find das unsinnig jez darauf rumzureiten da gibts Themen die diskussionswürdiger sind als son kleinkarierter Pipikram Gleichgueltig .
Mr.Jack ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
moep0r moep0r wurde ein Goulden Basterd verliehen
dial m for moep0r
dial m for moep0r
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 31
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2184
Registriert: 03.06.07
Wohnort: Bielefeld
Beitrag#189  09.05.08 - 10:53   Antworten mit Zitat

naja ich find sone diskussion egtl ganz gut.auch wenn ich mich da nun mehr oder weniger rausgehalten habe, muss ich sagen dass es durchaus mal ganz spassig ist filme zu "analysieren" anstatt nur darueber zu reden wie geil sie sind Ironisch

_________________
Zitat EZR hat Folgendes geschrieben:
Änder mal deine Signatur, Moep0r! Das Forum hat demokratisch entschieden, dass du nur der roteste Rotschopf bist, den dümmsten Nick hast du leider nicht.


OMGWTFBBQ1337
moep0r ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
deadlinejunky
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 28
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 762
Registriert: 31.07.07
Wohnort: Österreich
Beitrag#190  09.05.08 - 11:13   Antworten mit Zitat

tja, eure sorgen möchte ich haben. Lachen

_________________
Rule #32: Enjoy the little things
deadlinejunky ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Little Bastardt
stuntdriver
stuntdriver
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 231
Registriert: 03.11.07
Beitrag#191  09.05.08 - 12:23   Antworten mit Zitat

Zitat moep0r hat Folgendes geschrieben:
naja ich find sone diskussion egtl ganz gut.auch wenn ich mich da nun mehr oder weniger rausgehalten habe, muss ich sagen dass es durchaus mal ganz spassig ist filme zu "analysieren" anstatt nur darueber zu reden wie geil sie sind Ironisch


Außerdem ist es ja nicht so, dass sich Vic und Gold Watch mit der klinge zwischen den Zähnen an die Gurgel gehen. Ich denke da haben sich halt nur zwei würdige Diskusionsgegner gefunden (von denen keiner klein beigeben will Unfassbar ), die sich auf diese Art und Weise ausleben...

Ich hoffe ich hab die nächste Runde eingeläutet *Händereib* Mr. Green

Little Bastardt ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mr.Jack
angeheuerter idiot
angeheuerter idiot
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 927
Registriert: 18.06.07
Wohnort: Berlin
Beitrag#192  09.05.08 - 12:50   Antworten mit Zitat

Gegen Analyse hab ich ja nichts aber glaube es gibt bei Death proof intresseanteres zu analysieren als das Genre Ironisch
Mr.Jack ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
SohnNummmer1
marsellus' nigger
marsellus' nigger
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 103
Registriert: 18.04.08
Wohnort: Münsterland
Beitrag#193  10.05.08 - 12:46   Antworten mit Zitat

Dass sich die DP Verfolgungsjagd an die Bullit Verfolgungsjagd anlehnt wurde ja schon gesagt. Eigentlich steht ja auch jede Verfolgungsjagd im Schatten vom Bullit.
Ich hab mir letztens nochmal Bullit angeschaut um auf Parallelen zu DP zu achten.

Folgende sind mir aufgefallen:
1. Erstmal das Auto, das Nummernschild, etc. Das wurd ja schon alles gesagt.

2. Die Struktur: Erst wird Bullit verfolgt, er kann die Verfolger abschütteln und macht anschließend die Jäger zu den Gejagten - genau wie in DP (außer das mit dem Abschüttlen natürlich)

3. Die Szene, wo Mike ins Feld rast, viel Staub macht und dann aus dem Staub wieder auftaucht (eine meiner Lieblingsszenen aus DP) ist fast 1 zu 1 aus Bullit, nur dass da dieser schnelle Kameraschwenk fehlt.

4. Der Kameraschwenk kommt bei Bullit an anderer Stelle vor. Erst springt der Wagen eine Stufe dieser Treppen-artigen Straße in San Francisco runter, dann kommt ein schneller Zoom (zwar kein richtiger Schwenk, aber er fühlt sich genauso an Ironisch ) und dann fährt der Wagen in einer scharfen Rechtskurve um die Ecke. Diese starken Schwenks/Zooms werden meistens durch einen Schnitt vermieden. Dass man sie hier sehen kann deutet darauf hin, dass nur mit einer Kamera gedreht wurde, was glaube ich auf DP zutrifft, oder dass man die Szene nur einmal gedreht hat und wenig Filmmaterial dieser Szene aus unterschiedlichen Perspektiven hat.

5. In beiden Filmen tut sich ein unbeteiligter Motorradfahrer auf ähnliche Weise weh.

6. Bei DP landet Mike kurz, bevor er angschossen wird, nach einer kleinen Drehung in einem Hügel/Graben und kann nicht sofort weiterfahren. Das ist auch 1 zu 1 aus Bullit, der am Ende auch in sowas landet und Probleme hat rauszukommen.

7. Steve McQueen hat in Bullit alle Autostunts selbst gemacht. Hier sehe ich eine Parallele zu Zoe Bell (die aber ja eigentlich nicht selber fährt.)

SohnNummmer1 ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
SohnNummmer1
marsellus' nigger
marsellus' nigger
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 103
Registriert: 18.04.08
Wohnort: Münsterland
Beitrag#194  10.05.08 - 12:52   Antworten mit Zitat

Hab noch was vergessen.
8. Beim Vorspann von DP sieht man Mike vom Cockpit aus die Straße entlang fahren. Sone Kameraeinstellung gibts bei Bullit auch einmal Ratet mal, wo.

SohnNummmer1 ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14986
Registriert: 15.12.01
Beitrag#195  10.05.08 - 14:00   Antworten mit Zitat

Zitat gold watch hat Folgendes geschrieben:

aha, jetzt ist plötzlich die rede von mehreren genres.


was heißt plötzlich? die rede war immer schon von mehr als einem genre.

Zitat gold watch hat Folgendes geschrieben:

ein slasher-film. nochmal, ein psychopath verfolgt rein zufällig blabla


das hast du nochmal wunderschön erklärt, aber das hatten wir alles schon. wie oft kann man einer frage eigentlich ausweichen? 2x auf jedenfall, ich wollte lediglich von dir wissen, wieso death proof und christine laut deiner aussage nicht ins selbe genre passen, gibts dazu vielleicht noch eine klare antwort, od. erklärst du mir jetzt wieder was von slasher filmen, bitte mit wiki verweis!

Zitat gold watch hat Folgendes geschrieben:
kein klassisches slasher movie, sondern eher eine tarantinoesque slasher-car-movie abwandlung.

ist das so abwägig?!


nein, nicht so abwEgig wie deine slasher definition.

Zitat gold watch hat Folgendes geschrieben:

würde hier jemand weniger filterkaffee trinken, hätte man sich diese diskussion vielleicht auch sparen können.


es liegt nicht an meinem filterkaffee, zwei tassen am tag sind okay. die ursache steckt in deinen postings.


_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
 
Beiträge nach Zeit:   
[quentintarantino.de] -> Death Proof & Planet Terror Seite Zurück 1 2 3 ... 12 13 14 15 16 Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst in diesem Forum keine Dateien anhängen

  Powered by phpBB © 2001 phpBB Group  Impressum & Datenschutz   FAQ RSS Banner