Der Bücherthread - Seite 37

ANMELDEN MITGLIEDER NEUE POSTS SUCHE PROFIL MAILBOX KALENDER GAMES SHOP LOGIN

Der Bücherthread

Registrierte Benutzer in diesem Thema: Keine
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen Seite 37 von 38
Seite Zurück 1 2 3 ... 36 37 38 Weiter
[quentintarantino.de] -> Tarantino-Café
 
Autor Nachricht
Erich der Rote
el duderino
el duderino
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 3045
Registriert: 15.04.06
Beitrag#541  23.03.17 - 15:23   Antworten mit Zitat

Zitat Budd Sidewinder hat Folgendes geschrieben:
Würd ich fast so unterschreiben, mit Ausnahme von The Girl WLTG vllt, ich glaube das war mein erstes Buch (von King) und als Kind im Alter der Protagonistin war ich schon ziemlich geflasht damals - Nostalgiebonus vielleicht. Lisey's Story und Dreamcatcher eigentlich doch schon ganz cool.
Auch Talisman fand ich leider ebenfalls kacki, ich vermute es lag daran, dass es sich um eine Ko-Produktion handelte. Hab daher auch nie zur Fortsetzung gegriffen, du etwa?

Edit: Ach ne, is' ja als nicht dabei gelistet. Sorry!


Zu Girl WLTG, ich hab mich kurz gewundert... Buch deiner Kindheit? Nun hab ich nachgecheckt und das kommt ja echt hin, wusste nicht, dass das Buch 1999 rauskam, dachte eher so 2009. In dem Alter (wir sind scheinbar ziemlich gleich alt), hab ich das erste mal Es und Shining gelesen, hat mich auf jedenfall mehr geflashed als Girl who loved 15 Jahre spaeter, normal Ironisch

Talisman und Liseys Story sind fuer mich wohl die 2 schlechtesten King Buecher, gerade letzteres fand ich extrem langweilig und kacke. Dreamcatcher fand ich auch einfach nur mehr als nicht gelungen, da stehe ich sogar nicht alleine da.

Mach mal deine eigene Liste in den oder aehnlichen Kategorien!

Uebrigend habe ich die Dark Tower Serie als ganzes genommen, wenn ich jedes Buch einzeln einordnen wuerde, waeren nicht alle bei awesome dabei und eins oder zwei vielleicht auch eher nur good. The wind through the Keyhole (was ich persoenlich nicht zur Serie zaehle) wuerde sogar nur in die Meh bzw. sucked Kategorie fallen...


_________________
Bierdurst - ein Durst nach Bier, der nur zu vergleichen ist mit dem unstillbaren Hunger nach Ei - Eihunger.
Erich der Rote ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Raoul Duke Raoul Duke wurde ein Goulden Basterd verliehen
dr. gonzo
dr. gonzo
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2111
Registriert: 02.03.05
Wohnort: Bielefeld
Beitrag#542  23.03.17 - 18:19   Antworten mit Zitat

Mhm bei mir wäre die Einteilung tatsächlich auch recht Ähnlich.
Carrie hätt ich aber auf jeden Fall eher bei Ok/Meh..es gibt einige wirklich super gute Stellen in dem Buch (erste Periode; die die Szenen mit ihrer Mutter im Haus usw), aber zwischen diesen Stellen ist es mir zu belanglos und einfach nicht gut genug geschrieben. Besonders die Zeitungsartikel haben mir nicht mehr so gut gefallen, wie beim ersten Lesen vor so etwa 12 Jahren....

Pet Cementary und Needfull things nicht bei Amazing? Für mich mit IT meine liebsten Horrorromane überhaupt, aber natürlich irgendwie auch auch Nostalgie beruhend, ich werde nie vergessen wie mich Pet Cementary mit 15 gepackt hat und ich einfach beeindruckt war wie spannend ein Buch geschrieben sein kann (und ich habe eigentlich immer viel in meiner Kindheit gelesen und auch schon früh mit Gruselgeschichten und so nem kram angefangen).

The Dark Half müsste ich eigentlich noch mal Lesen, weiß noch das mich das als Jugendlicher damals ganz gut gepackt hat. Nur das irgendwie die Geschichte an sich nicht so rund war.


Btw noch was ganz anderes: nach welchen Kategorien wurden diese Big Three of Science Fiction bestimmt?
Stanislaw Lem nicht dabei....ts

Erich: Ursula K. Le Guin kann ich schwer Empfehlen! Ganz besonders The Dispossessed und The Left Hand of Darkness


_________________
Zitat axiom3000 hat Folgendes geschrieben:
Zitat Raoul Duke, the netteste T-Board-Member hat Folgendes geschrieben:
fick dich
Genau!
Raoul Duke ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mr. Goodkat
rock n rolla
rock n rolla
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 29
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1582
Registriert: 06.04.07
Wohnort: Augsburg
Beitrag#543  24.03.17 - 10:35   Antworten mit Zitat

Zitat Budd Sidewinder hat Folgendes geschrieben:
kacki

Verwirrt Verwirrt Verwirrt


Cujo war mein erstes Buch von King, fand ich damals richtig schlecht. Hat mir auch irgendwie allen anderen King Bücher verleidet, ich komm mit seinem Schreibstil einfach nicht klar. The Stand war ok, beim Tumr bin ich bei Band 4 oder 5 leider ausgestiegen...


_________________
I myself will carry you to the gates of Valhalla… you will ride eternal, shiny and chrome!
Mr. Goodkat ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
Erich der Rote
el duderino
el duderino
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 3045
Registriert: 15.04.06
Beitrag#544  25.03.17 - 01:14   Antworten mit Zitat

Needful Things und Pet Semetary sind auf jedenfall an der Grenze zu Amazing, gehoeren sicherlich zu seinen besten, aber irgendwo muss eine Grenze ziehen und AMazing war dann eben nur fuer die ABSOLUTE creme de la creme vorgesehen. Four Seasons waere aufgrund der letzten Novelle (the breathing method) auch fast nicht da reingekommen, aber die anderen 3 sind so stark, dass es es gerade noch geschafft hat.


Zu den Big Three of Sci Fi: gute Frage, ich bin da einfach mal nach Wiki gegangen. Hier z.B. wird es diskutiert, sind gute Antworten dabei:
https://www.quora.com/Why-are-Isaac-Asimov-author-Arthur-C-Clarke-and- Robert-A-Heinlein-author-called-the-Big-Three-of-Science-Fiction

Danke fuer die Empfehlung auch, bin immer auf der Suche nach was neuem, gerade wenn philosophische und politische Konzepte in Sci Fi verpackt werden.Werd mal nachschauen.


_________________
Bierdurst - ein Durst nach Bier, der nur zu vergleichen ist mit dem unstillbaren Hunger nach Ei - Eihunger.
Erich der Rote ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Raoul Duke Raoul Duke wurde ein Goulden Basterd verliehen
dr. gonzo
dr. gonzo
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2111
Registriert: 02.03.05
Wohnort: Bielefeld
Beitrag#545  28.03.17 - 10:45   Antworten mit Zitat

Zitat Erich der Rote hat Folgendes geschrieben:


Zu den Big Three of Sci Fi: gute Frage, ich bin da einfach mal nach Wiki gegangen. Hier z.B. wird es diskutiert, sind gute Antworten dabei:
https://www.quora.com/Why-are-Isaac-Asimov-author-Arthur-C-Clarke-and- Robert-A-Heinlein-author-called-the-Big-Three-of-Science-Fiction

Danke fuer die Empfehlung auch, bin immer auf der Suche nach was neuem, gerade wenn philosophische und politische Konzepte in Sci Fi verpackt werden.Werd mal nachschauen.


Muss ich mir ma bei Gelegenheit anschauen.

Dann solltest der Frau auf jeden Fall mal eine Chance geben,ganz besonders The Dispossessd fand ich stark.

Kay Sokolowsky hatte mal eine Kollumne über"vergessene klassiker der Science Fiction" die Empfehlung darin waren meistens super gut und für mich sehr viel neues (halt nich nur die üblichen Verdächtigen a la Dick, Lem, Heinlein, Herbert und haste nicht gesehen). Teile davon sind auf der Homepage von dem zu finden


_________________
Zitat axiom3000 hat Folgendes geschrieben:
Zitat Raoul Duke, the netteste T-Board-Member hat Folgendes geschrieben:
fick dich
Genau!
Raoul Duke ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Blake
nice guy eddie killer
nice guy eddie killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 448
Registriert: 12.09.10
Wohnort: Im Grünen
Beitrag#546  28.03.17 - 14:39   Antworten mit Zitat

richtige Leseratten hier. für bücher find ich nur vor dem Schlafengehen etwas zeit. aber schön dass man hier gute Empfehlungen bekommt. komme sicher darauf zurück. nach dem Turm oder so.

_________________
"Ich erinnere mich an die Dinge lieber auf meine Art, (...) nicht unbedingt, wie es passiert ist." ~Fred Madison (Lost Highway)
Blake ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Erich der Rote
el duderino
el duderino
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 3045
Registriert: 15.04.06
Beitrag#547  29.03.17 - 17:34   Antworten mit Zitat

Boy, die meisten Buecher, die ich "lese" hoere ich waehrend ich jogge, abwasche & staubsauge, auf den Bus warte, etc. Hoerbuecher sind das Wort und die sind eigentlich immer ziemlich gut. Wenn ich ein Buch lese, dann ist es meistens auf der Terasse im Sonnenschein mit nem Bier in der Hand, im Urlaub oder wie du sagst 2 Seiten vorm Schlafen (bestes Schlafmittel, egal wie spannend das Buch ist).


Bin gerade wieder mal bei Asimov angelangt (Caves of Steel), immer geiler scheiss, SciFi Thriller, zeitlos.

@Raoul, der Link ist in genau 2 Minuten durchgelesen. Hab uebrigens deine Empfehlung als Hoerbuch hier (left hand of darkness), klingt mir aber etwas nach harter SJW Kacke.

Nebenbei, ganz zufaellig kennt jemand James Kruess' Timm Thaler oder das verkaufte Lachen?


_________________
Bierdurst - ein Durst nach Bier, der nur zu vergleichen ist mit dem unstillbaren Hunger nach Ei - Eihunger.
Erich der Rote ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Blake
nice guy eddie killer
nice guy eddie killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 448
Registriert: 12.09.10
Wohnort: Im Grünen
Beitrag#548  29.03.17 - 17:45   Antworten mit Zitat

ich find Hörbücher ziemlich kacke. vorallem wenn der vorleser noch versucht stimmen nachzuahmen. da gibt's wenige welchen ich gerne zuhöre. kings Nachtschicht hatte ein paar gute stimmen. bis auf den typen welcher mr. krabbs bei spongebob spricht. da hatte ich nur ne krabbe vor augen statt die story. das gleich mit diesem david Nathan, oder wie der heisst. der liest verdammt viele Hörbücher, was mir auf den sack geht, weil mir die stimme nicht passt. zudem lenken Hörbücher ab und umgekehrt. aber ja lesen ist anstrengend.

_________________
"Ich erinnere mich an die Dinge lieber auf meine Art, (...) nicht unbedingt, wie es passiert ist." ~Fred Madison (Lost Highway)
Blake ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Erich der Rote
el duderino
el duderino
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 3045
Registriert: 15.04.06
Beitrag#549  30.03.17 - 01:21   Antworten mit Zitat

Ich hoere nur englische Hoerbuecher und da sind die Leser meist astrein. Die bekommen das hin jede Person ihre eigene "Stimme" zu verleihen, ohne dabei nervig zu sein. Gerade Hausarbeit und Joggen koennte ich nicht mehr ohne, aber ansonsten gibts ja auch noch podcasts. Nuja jedem des Seine.

_________________
Bierdurst - ein Durst nach Bier, der nur zu vergleichen ist mit dem unstillbaren Hunger nach Ei - Eihunger.
Erich der Rote ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Raoul Duke Raoul Duke wurde ein Goulden Basterd verliehen
dr. gonzo
dr. gonzo
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2111
Registriert: 02.03.05
Wohnort: Bielefeld
Beitrag#550  31.03.17 - 16:12   Antworten mit Zitat

Bin mit Hörbüchern auch noch nicht so richtig Warm geworden, immerhin Penne ich net mehr sofort ein wenn ich mir sowas gebe. Aber ich lese dann tatsächlich lieber in nem Buch wenn ich auf Bus/Bahn warte usw.

Dirk Bach find ich als Leser super, hat leider nur zwei Scheibenwelt Romane und die Walter Moers Bücher eingelesen, schade dass er in dem Bereich nicht mehr gemacht hat.

Bei englischen Hörbüchern hab ich das Problem, dass ich zuleicht abdrifte und nicht richtig zuhöre.


_________________
Zitat axiom3000 hat Folgendes geschrieben:
Zitat Raoul Duke, the netteste T-Board-Member hat Folgendes geschrieben:
fick dich
Genau!
Raoul Duke ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Kai Krieger
the gimp
the gimp
Benutzer-Profil anzeigen


Beiträge: 0
Registriert: 18.12.17
Beitrag#551  21.12.17 - 18:11   Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,

ich habe ein Buch geschrieben, das einen Großteil seiner Inspiration aus den frühen Filmwerken von Quentin Tarantino bezieht. Hauptsächlich in Bezug auf Struktur und Erzählweise. Ich lese viel und wollte was schreiben, was es in der Form noch nicht gibt. In Summe habe ich drei Jahre an „Schund“ gesessen, um dann festzustellen, dass es quasi unmöglich ist, einen Verlag zu finden. „Passt nicht in unser Portfolio.“, war die häufigste die Antwort. OK, wenn ich objektiv Teile des Inhalts betrachte, ist das auch kein Wunder.

Zitat aus Schund:
Sie hatte toupierte schwarze Haare, die für Lew wie ein Vogelnest aussahen. Ihren roten Hosenanzug hatte sie im oberen Bereich mit einem Lila Halstuch abgerundet. Lew hasste Weiber mit bekackten Halstüchern, alles Trockenpflaumen, die ihre Halsfalten oder das Doppelkinn kaschieren wollen. Die Farbe Lila war das I-Tüpfelchen. Er hatte mal von dem Spruch: „Lila schützt vor Schwangerschaft“ gehört. Da muss was dran sein, das Weib vor ihm würde auch keiner vögeln, wenn sie ein Schild mit „Bitte fick mich, Wohnung vorhanden“ tragen würde.
Ohne Fick keine Schwangerschaft.
Bei dem Gedanken musste Lew lächeln. Ihre hohe piepsige Stimme, die Lew jetzt vernahm, weil sie sich angeregt mit dem Herrn hinter dem Schalter unterhielt, und ihre arrogante „Jetzt bin ich dran.“ Körperhaltung rundete das Bild komplett ab.
Die würde einem sogar am Telefon auf den Sack gehen.
Wenn er mit so einer Fotze und einem Achtzehnjährigen auf eine einsame Insel verschlagen werden würde, dann müsste Lew keine zehn Minuten darüber nachdenken, wen er ficken und wen er auffressen würde. Mit dem Lila Halstuch könnte er dann die Wichse vom Arsch seines neuen Liebhabers wischen.
Zitat Ende

Das Ganze ist auf den ersten Seiten zu finden und steht im Kontext mit einem Banküberfall. Ich habe dann vor meinem inneren Auge gesehen, wie eine Verlegerin (Mitte fünfzig mit Halstuch) mein Manuskript kopfschüttelnd in die Büromülltonne gleiten lässt. Aber wie soll ich einen abgefuckten Charakter aufbauen, wenn ich nicht seine verkommene Gedankenwelt preisgebe, das macht doch gerade eine gute Geschichte aus. Also blieb mir nur der Selbstverlag. Monster Porno sag ich Euch. Lektorat, Cover und Formatierung sind Zeitintensiver als das schreiben. Der komplette Abturn. Vor zwei Wochen ist mein Roman auf Amazon endlich erschienen. Das ist aber so als wenn ich in Wald scheißen würde, in der Hoffnung, dass jemand meine Losung entdeckt und sich über die ausprägte Form freut. Die sprichwörtliche Nadel im Heuhaufen. In der heutigen Zeit kann sich jeder Spasti mit PC zum Autor erheben und seinen geistigen Müll in Welt hinausschleudern. Ich weiß, wovon ich spreche, da ich diverse selbstverlegte Bücher gelesen habe. Das sind die Gründe, warum ich mich an Euch wende. Zudem seit Ihr genau meine Zielgruppe.

Ich verspreche ein kurzweiliges Buch mit einer runden Story. Interessante Charaktere unterschiedlichster Couleur. Gewalt, Drogenmissbrauch und Sex. Ein ordentlich getimter Spannungsbogen und ein überraschendes Ende. Dafür stehe ich grade und lasse mich, bei nicht Erfüllung, gerne hier im Forum mit Scheiße bewerfen.

Schund
(moralisch) minderwertiger Gangster Epos
gibt es bei Amazon als Taschenbuch oder Kindle E-Book

Kai Krieger ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mueder Joe
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 548
Registriert: 21.03.13
Wohnort: Frankenland
Beitrag#552  21.12.17 - 20:35   Antworten mit Zitat

Ist die Werbung mit dem Admin abgesprochen?

PS: Solltest evtl deinen Einband nochmal genau durchlesen (lassen). Fehler sind eine beschissene Empfehlung. Unfassbar


_________________
from one redskin to another
Mueder Joe ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Erich der Rote
el duderino
el duderino
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 3045
Registriert: 15.04.06
Beitrag#553  22.12.17 - 06:43   Antworten mit Zitat

Hier im Forum wirst du so oder so mit Scheisse beworfen, ganz besonders, wenn du was gut gemacht hast Oberlehrer

Zitat Zitat:
Mit dem Lila Halstuch könnte er dann die Wichse vom Arsch seines neuen Liebhabers wischen.


Fand ich schonmal lustig Unfassbar


_________________
Bierdurst - ein Durst nach Bier, der nur zu vergleichen ist mit dem unstillbaren Hunger nach Ei - Eihunger.
Erich der Rote ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
EZR
i won.
i won.
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 6011
Registriert: 20.12.03
Wohnort: The Black Lodge
Beitrag#554  22.12.17 - 11:56   Antworten mit Zitat

Zitat Kai Krieger hat Folgendes geschrieben:
In der heutigen Zeit kann sich jeder Spasti mit PC zum Autor erheben und seinen geistigen Müll in Welt hinausschleudern.


Hahaha erst beklagst du dich, dass kein Verlag dein Meisterwerk wollte und dann beklagst du dich, dass Leute wie du heutzutage trotzdem ihre Bücher veröffentlichen können. Oh Mann!

Übrigens, hab ich in den letzten drei Jahren geschrieben, demnächst auf Amazon:

Vic legte die Bierdose in den Wagen. Carlsberg. Damit hatte er insgesamt zwölf verschiedene Biere aus zwölf verschiedenen Ländern aufgestöbert. Später am Aben würde er sich gemütlich auf die Couch setzen, True Romance in den DVD-Player schieben und sich seine kulinarische Weltreise hinter die Binde kippen. Lecker! Die kleinen Hipster-Wichser im Internet hatten keinen Plan von Bier. Wahrscheinlich waren sie dumme Schwuchteln, die sich den Craftbeerschaum aus ihren roten Bärten wischten. Während Vics Gedanken ihn in die Wut trieben, erblickte er etwas noch Verstörenderes: Hinter der Kasse saß eine dumme Fotze, die abschätzig auf Vics multikulturelle Dosenbiersammlung glotzte. 20 Kilo Übergewicht, Getränkemarkt-Uniform und lila Halstuch. "Piss die Wand an", dachte Vic. Würde er auf einer Insel sitzen, mit der fetten Kuh und Moep0r, Vic würde ganz klar Moep0r ficken. Die Dicke von der Kasse würde er aber nich essen - stattdessen dürfte sie ihm einen dampfenden Haufen langsam aus ihrem Anus auf den Bauch pressen. Danach könnte er den mit ihrem lila Halstuch wegwischen. "Verfickte Kackfrauen!"

EZR ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Raoul Duke Raoul Duke wurde ein Goulden Basterd verliehen
dr. gonzo
dr. gonzo
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2111
Registriert: 02.03.05
Wohnort: Bielefeld
Beitrag#555  22.12.17 - 12:19   Antworten mit Zitat

Ein poetisches Meisterwerk EZR, aber keine Bootcut Jeans?
Traurig


_________________
Zitat axiom3000 hat Folgendes geschrieben:
Zitat Raoul Duke, the netteste T-Board-Member hat Folgendes geschrieben:
fick dich
Genau!
Raoul Duke ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
 
Beiträge nach Zeit:   
[quentintarantino.de] -> Tarantino-Café Seite Zurück 1 2 3 ... 36 37 38 Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst in diesem Forum keine Dateien anhängen

  Powered by phpBB © 2001 phpBB Group  Impressum & Datenschutz   FAQ RSS Banner