Der seltsame Fall des Benjamin Gump

ANMELDEN MITGLIEDER NEUE POSTS SUCHE PROFIL MAILBOX KALENDER GAMES SHOP LOGIN

Der seltsame Fall des Benjamin Gump

Registrierte Benutzer in diesem Thema: Keine
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen Seite 1 von 2
Seite 1 2 Weiter
[quentintarantino.de] -> Allgemeines Film-Forum
 
Autor Nachricht
FunkyJack
superfly tnt
superfly tnt
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 184
Registriert: 04.06.05
Wohnort: Essen
Beitrag#1  01.02.09 - 15:29  Der seltsame Fall des Benjamin Gump Antworten mit Zitat

Tja, der Autor Eric Roth hat sich da wohl nichts neues einfallen lassen, wa ...

http://hodenmumps.to/videos/der-seltsame-fall-des-benjamin-gump


Bei "Der seltsame Fall des Benjamin Button" spalten sich die Meinungen.

Für die einen ist es ein "Meisterwerk", für die anderen reine Zeitverschwendung.

Trotz alledem möchte ich mir den Film mal im Kino anschauen ...

Zitat Zitat:
Handwerklich perfektes, visuell atemberaubendes und schauspielerisch gefühlsecht interpretiertes Kino, das eine faszinierende und trotz der Parallelen zu „Forrest Gump“ einzigartige Geschichte erzählt.


Hat ihn jemand von Euch schon gesehen und möchte sich dazu äußern? Cool

FunkyJack ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
moep0r moep0r wurde ein Goulden Basterd verliehen
dial m for moep0r
dial m for moep0r
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2184
Registriert: 03.06.07
Wohnort: Bielefeld
Beitrag#2  01.02.09 - 16:51   Antworten mit Zitat

Werde ihn am Mittwoch mit Rocky im Kino gucken. Mal sehen ob das was taugt.

_________________
Zitat EZR hat Folgendes geschrieben:
Änder mal deine Signatur, Moep0r! Das Forum hat demokratisch entschieden, dass du nur der roteste Rotschopf bist, den dümmsten Nick hast du leider nicht.


OMGWTFBBQ1337
moep0r ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
Rocky22 Rocky22 wurde ein Goulden Basterd verliehen
moderator
moderator
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 34
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2359
Registriert: 05.03.07
Wohnort: El Paso (Texas)
Beitrag#3  01.02.09 - 22:17   Antworten mit Zitat

Zitat moep0r hat Folgendes geschrieben:
Werde ihn am Mittwoch mit Rocky im Kino gucken. Mal sehen ob das was taugt.


Nach den Kritiken die ich bisher Gelesen habe, Hab ich vorsichtshalber schon mal die Erwartungen etwas runtergeschraubt. Obwohl ich die Story nach wie vor sehr interessant find.


_________________
Rocky22 ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14986
Registriert: 15.12.01
Beitrag#4  02.02.09 - 23:20   Antworten mit Zitat

pitt auf der harley, coolste szene im film ...

_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Post Mortale
superfly tnt
superfly tnt
Benutzer-Profil anzeigen


Beiträge: 223
Registriert: 06.08.07
Beitrag#5  02.02.09 - 23:57   Antworten mit Zitat

Zitat Vic hat Folgendes geschrieben:
pitt auf der harley, coolste szene im film ...


Yeah, Hopper-Style Genau!

Post Mortale ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
EZR
i won.
i won.
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5951
Registriert: 20.12.03
Wohnort: The Black Lodge
Beitrag#6  03.02.09 - 14:41   Antworten mit Zitat

Völliger Blödsinn mit den Parallelen zu Forest Gump. Auf diese Art kann man Szenen etlicher Film gegeneinander schneiden. Oh, Gump hat ne Kriegsszene, schneiden wir irgendeine Kriegsszene vom Anfang dagegen... Schwachsinn.

Der Film ist klasse mit ein paar Längen in der Mitte. Würde so 8,5/10 geben.

EZR ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14986
Registriert: 15.12.01
Beitrag#7  03.02.09 - 18:26   Antworten mit Zitat

alles nur geklaut?

BB


_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
FunkyJack
superfly tnt
superfly tnt
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 184
Registriert: 04.06.05
Wohnort: Essen
Beitrag#8  03.02.09 - 20:37   Antworten mit Zitat

Zitat Vic hat Folgendes geschrieben:
alles nur geklaut?

BB


Tja, so hart geht es zu im Filmbusiness ... Cool

Kennt einer zufällig ihr DREHBUCH?

FunkyJack ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
b0hne
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 514
Registriert: 09.11.08
Wohnort: Munich
Beitrag#9  04.02.09 - 09:27   Antworten mit Zitat

Ist wahrscheinlich wieder so ne Irre, wie bei Terminator oder bei Matrix.. Eli Roth hat sicherlich nicht das ganze Script geklaut.. aber es bestimmt gelesen..
b0hne ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Budd Sidewinder
texas ranger
texas ranger
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1486
Registriert: 29.02.08
Wohnort: Derry, Maine
Beitrag#10  04.02.09 - 12:31   Antworten mit Zitat

So nicht! Eric Roth, Eli wäre Quentins Atze!

_________________
--- A BASTERD'S WORK IS NEVER DONE ---
Budd Sidewinder ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
b0hne
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 514
Registriert: 09.11.08
Wohnort: Munich
Beitrag#11  04.02.09 - 14:21   Antworten mit Zitat

Ja war wohl ne Art Freudscher Versprecher.. sry Mr. Green
b0hne ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
deadlinejunky
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 27
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 760
Registriert: 31.07.07
Wohnort: Österreich
Beitrag#12  04.02.09 - 14:47   Antworten mit Zitat

wie viele roth's es im filmgeschäft gibt..da soll sich noch wer auskennen.

_________________
Rule #32: Enjoy the little things
deadlinejunky ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
b0hne
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 514
Registriert: 09.11.08
Wohnort: Munich
Beitrag#13  07.02.09 - 23:07   Antworten mit Zitat

so ich komm grad ausm Kino.. meine Rezension könnte sich auf folgenden Satz beschränken:

Forrest Gump ist das, was Benjamin Button gerne geworden wäre.

Aber ich möchte dem noch gerne was hinzufügen...

Ich halte Benjamin Button keineswegs für einen schlechten Film. Die Ausgangsidee war gut, es gab ein paar witzige Stellen, Lebensweisheiten und die ein oder andere traurige Stelle. Aber leider fehlt dem Film das gewisse Etwas, was Forrest Gump hatte. Da beide Filme vom selben Drehbuchautor geschrieben wurden, verbreitete sich im Internet das Gerücht, Benjamin Button hätte zuviele Parallelen zu Forrest Gump und das dies schon peinlich auffallend wäre. Dazu kann ich nur sagen, dass Benjamin Button vielleicht 2 oder 3 Sätze oder Situationen hat, die Sätzen oder Situationen aus Forrest Gump ähneln, aber es gibt keineswegs eindeutige Parallelen. Vielmehr finde ich, dass der Stil von Eric Roth durchsticht. Er hat Benjamin Button mit den gleichen Stilmitteln geschrieben, wie er einst Forrest Gump geschrieben hat - und das finde ich keineswegs verwerflich wenn man bedenkt, dass Quentin Tarantino das eigentlich mit allen seiner Filme hat und wenn man wollte könnte man da 1000 "peinliche Parallelen" finden. Aber genau wie bei Quentin, find ichs auch bei Eric überhaupt nicht peinlich, sondern eigentlich ganz gut. Das eigentliche Problem, warum Benjamin Button nicht so genial ist wie Forrest Gump lässt sich vielleicht durch ein Zitat von Jack Nicholson erklären.. Ich kann es leider nicht genau wiedergeben, aber er hat mal gesagt, dass sein Erfolg daher käme, dass er niemals ein und dasselbe zweimal versuche. Benjamin Button war der zweite Versuch und er war schwächer als der erste: Forrest Gump. Ein drittes mal sollte es Eric Roth nicht wagen, mit den selben Stilmitteln so eine Geschichte zu schreiben.

Im Grunde kann man den Film im Kino sehen, muss man aber nicht. Zu Hause würd ich ihn mir auf jeden Fall angucken, wenn ich Bock darauf hätte.

Ein Must see ist er nicht, aber auch kein "scheiss Film".

b0hne ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Captain Koons
american g.i.
american g.i.
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 510
Registriert: 27.08.07
Wohnort: Dresden Rockcity
Beitrag#14  10.02.09 - 15:11   Antworten mit Zitat

Gestern bin ich auch drin gewesen, weil ich ein bekanntes, junges Paar begleiten wollte. Im Gegensatz zu den beiden, hatte ich schon viel drüber gelesen und wusste ungefähr, welchen Film ich erwarten konnte - sowas kann auch mal ein Fehler sein...
Ich kann die Aussagen von bOhne größtenteils unterschreiben. Es ist zwar alles solide und Hollywood-Gefühlskino-mäßig inszeniert, aber wo mich Forrest Gump noch berühren konnte, dringt Benjamin Button nicht durch. Die Story ist zwar ne erfrischende Abwechslung zum ganzen Remake- und Sequelwahn, aber für meinen Geschmack zu absurd bzw. fantasylastig, was besonders am Ende nicht mehr funktioniert. Was wirklich nachdenklich stimmt, ist die permanente Konfrontation mit dem Tod etlicher Charaktere und der Rückschluss, das eigene Leben doch möglichst erfüllt zu bestreiten.
Ansonsten gibts vom Autor noch weitere recht oberflächliche Weisheiten vom Leben und vom "Schicksal", wie gehabt. Dagegen ist vom Stil Finchers wenig zu sehen, was wohl dem krassen Genre-Ausflug ins Drama geschuldet ist. Wer seine anderen Filme kennt, kann aber nachvollziehen warum ihm auch dieses Thema zur Verfilmung gereizt haben könnte.
Eigentlich kann ich hier nur Britt Pad einen Vorwurf machen. Er wirkt ständig hölzern (wenn auch gewollt ?) und seine Textzeilen (mal abgesehen als Offsprecher im Tagebuch) erwecken den Eindruck, als hätte sich Benjamin Button in seinem langen Leben trotz angeborener Krankheit/Behinderung/Gottesgeschenk kaum geistig entwickelt. Kurzum spielt er seine Rolle nicht glaubwürdig genug.
Fazit: Der Film war trotz Überlänge keineswegs langweilig, aber leider auch nicht ergreifend. Dank der Auflockerung durch witzige Sprüche und nem Running Gag vergebe ich mal bezeichnende 6/10 Blitzeinschlägen. Smile


_________________
Bei Tarantino geh ich ins Kino!
Captain Koons ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
EZR
i won.
i won.
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5951
Registriert: 20.12.03
Wohnort: The Black Lodge
Beitrag#15  10.02.09 - 19:54   Antworten mit Zitat

HAHA der Running Gag war super. Mr. Green
EZR ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
 
Beiträge nach Zeit:   
[quentintarantino.de] -> Allgemeines Film-Forum Seite 1 2 Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst in diesem Forum keine Dateien anhängen

  Powered by phpBB © 2001 phpBB Group  Kontakt   FAQ RSS Banner