Die Koma- Frage!!!

ANMELDEN MITGLIEDER NEUE POSTS SUCHE PROFIL MAILBOX KALENDER GAMES SHOP LOGIN

Die Koma- Frage!!!

Registrierte Benutzer in diesem Thema: Keine
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1
[quentintarantino.de] -> Kill Bill Vol. 1 & 2
 
Autor Nachricht
moviehunter
ted, the bellboy
ted, the bellboy



Beiträge: 45
Registriert: 05.12.01
Wohnort: München
Beitrag#1  27.11.05 - 15:07  Die Koma- Frage!!! Antworten mit Zitat

Ich habe einmal eine sehr spezielle Frage zu einer Szene in Kill Bill:
Kann mir zufällig jemand sagen, ob die Koma- Szene aus Kill Bill in ihrem Inhalt (nicht in der Bildaufteilung) an irgend einen anderen Film angelehnt ist???
Bzw. von einem anderen Film "geklaut" wurde?
ihr würdet mir damit furchtbar weiter helfen!!!

Danke.

Ya Merlin

moviehunter ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Patman
ted, the bellboy
ted, the bellboy
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 40
Registriert: 01.12.05
Wohnort: Hannover
Beitrag#2  01.12.05 - 23:26  hmmm ... Antworten mit Zitat

Ich weiss was du meinst, die Szene kommt mir auch irgendwie bekannt vor, Quentin selber sagt doch, die Szene sei an den Drehstil eines Italienischen Regisseurs angelehnt (sry weiss grad nich wie der heisst).

_________________
"Typische FSK-Einstufung:
FSK 12 - Der Gute bekommt das Mädchen
FSK 16 - Der Böse bekommt das Mädchen
FSK 18 - ALLE bekommen das Mädchen"
"Musik manipuliert."
Patman ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14978
Registriert: 15.12.01
Beitrag#3  02.12.05 - 01:59   Antworten mit Zitat

ich hab auch schon überlegt, bis jetzt fällt mir kein film ein, der in etwa so ne szene drin hatte ...

_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
moviehunter
ted, the bellboy
ted, the bellboy



Beiträge: 45
Registriert: 05.12.01
Wohnort: München
Beitrag#4  26.01.06 - 01:24   Antworten mit Zitat

soll , wie ich scheinbar irgendwo einmal am rande mitbekommen, aus einem ziemlich alten klassiker sein...
loiiiidz!
Bitte helfet mir!

moviehunter ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Def Jam
bad motherfucker
bad motherfucker


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 938
Registriert: 05.02.06
Beitrag#5  07.02.06 - 18:47   Antworten mit Zitat

Allso letztens lief mal in Tele 5 oder so,glaub der klassiker den ihr meint!
Da wird ein mann eingeliefert der für tot erklärt ist und ihn auch schon in die kühlkammer und so tuen!Aber der mann war nicht tot sondern im wachkoma und hat alles mitbekommen!In dem film erzählt er in rückblenden wie es dazu gekommen ist! Vielleicht meint ihr den?Hab aber keine ahnung mehr,wie der geheissen hat!

Def Jam ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Kittie
the gimp
the gimp



Beiträge: 4
Registriert: 23.03.06
Beitrag#6  23.03.06 - 19:13   Antworten mit Zitat

Meint ihr vielleicht FEMME FATALE ???
Kittie ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
EZR
i won.
i won.
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5931
Registriert: 20.12.03
Wohnort: The Black Lodge
Beitrag#7  23.03.06 - 19:32   Antworten mit Zitat

Nein... Ich hab den Film auch gesehen, hab aber ebenfalls keine Ahnung wie er hieß.
EZR ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
jacky1987
ted, the bellboy
ted, the bellboy
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Beiträge: 46
Registriert: 02.11.06
Beitrag#8  06.11.06 - 14:22   Antworten mit Zitat

.also hab da auch ein film gefunden (ka wie der heißt).da is zumindest die szene mit elle driver und der spritze ähnlich! kann auch sein das ihr das woanders schon festgestellt habt .wenn man nämlich bei youtube elle driver eingibt dann kommt da das ergebnis auch. Verwirrt
jacky1987 ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
gold watch
unser mann in mexiko
unser mann in mexiko
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 3397
Registriert: 11.01.04
Wohnort: mexico city
Beitrag#9  06.11.06 - 21:09   Antworten mit Zitat

sehr cool. war mir nicht bekannt.

hier nochmal die szene:
Gehe zu Youtube    Download Video



der ausschnitt ist aus "Black Sunday" (1977) von john frankenheimer ("Ronin"). nur der anfang der szene wird in KB referenziert.


_________________
No pain, no gain.
gold watch ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
jacky1987
ted, the bellboy
ted, the bellboy
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Beiträge: 46
Registriert: 02.11.06
Beitrag#10  06.11.06 - 21:11   Antworten mit Zitat

juhu gleich ein glückstreffer lol
jacky1987 ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
cristos
ted, the bellboy
ted, the bellboy
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 31
Registriert: 08.11.06
Wohnort: Vindonissa (Schweiz)
Beitrag#11  30.11.06 - 09:36   Antworten mit Zitat

Zitat Def Jam hat Folgendes geschrieben:
Da wird ein mann eingeliefert der für tot erklärt ist und ihn auch schon in die kühlkammer und so tuen!Aber der mann war nicht tot sondern im wachkoma und hat alles mitbekommen!In dem film erzählt er in rückblenden wie es dazu gekommen ist!


klingt ganz nach einem alten hitchcock, dessen namen mir aber auch entfallen ist.

cristos ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Stebiv
nice guy eddie killer
nice guy eddie killer
Benutzer-Profil anzeigen


Beiträge: 322
Registriert: 18.10.04
Beitrag#12  30.11.06 - 16:19   Antworten mit Zitat

Zitat Def Jam hat Folgendes geschrieben:
Allso letztens lief mal in Tele 5 oder so,glaub der klassiker den ihr meint!
Da wird ein mann eingeliefert der für tot erklärt ist und ihn auch schon in die kühlkammer und so tuen!Aber der mann war nicht tot sondern im wachkoma und hat alles mitbekommen!In dem film erzählt er in rückblenden wie es dazu gekommen ist! Vielleicht meint ihr den?Hab aber keine ahnung mehr,wie der geheissen hat!


Klingt für mich nach ner beliebten Kurzgeschichte, die von vielen mehr oder weniger Horror Autoren verwendet bzw. verändert wird, aber da gehts meistens nur um den Aufenthalt im Leichenschauhaus. Stephen King z.B. hat mal so ne ähnliche Kurzgeschichte geschrieben, kurz vor der Autopsie.
Die "Urgeschichte" war glaub ich irgendwas von Edgar Allen Poe... kann mich aber nicht mehr so erinnern, kann auch sein, dass Poe einer der ersten war, der eine "buried alive" Geschichte geschrieben hat.

edit: Also die Stephen King Kurzgschichte ist "Autopsieraum vier" in der Sammlung "Im Kabinett des Todes". 2006 wurden übrigens n paar Kurzgeschichten von ihm ( u.a. diese ) mit Starbesetzung verfilmt, les ich grad. Anyway, in diesem Buch steht auch ein Vorwort von King über diese Art von buried alive Geschichte, ich schau heut mal in der Stadt was genau da stand.
http://wiki.stephen-king.de/index.php/Nightmares_and_Dreamscapes

Stebiv ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
cristos
ted, the bellboy
ted, the bellboy
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 31
Registriert: 08.11.06
Wohnort: Vindonissa (Schweiz)
Beitrag#13  30.11.06 - 20:14   Antworten mit Zitat

Könnte auch Stephen King gewesen sein, bin mir nicht sicher.
Einer von Beiden wars auf jeden Fall. Ist eben schon verdammt lange her.

Auf jeden Fall kann ich mich noch daran erinnern, dass der Protagonist nur seinen Finger bewegen konnte, jedoch bemerkte dies keiner im Leichenschauhaus. Erinnert mich sehr an die "Wiggle youre big Toe"-Szene. Könnte mir gut vorstellen das der Streifen Quentus als Inspiration gedient hat.

cheers...

cristos ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
thugsta
reservoir dog
reservoir dog
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1243
Registriert: 11.10.03
Wohnort: Schweiz
Beitrag#14  30.11.06 - 21:03   Antworten mit Zitat

Hab das Buch hier. In der Geschichte geht es afaik darum, dass jemand von einer Schlange gebissen wurde und für tot erklärt wird, obwohl seine Herzfrequenz lediglich extrem niedrig ist. Dann kommt es halt zur Autopsie...
thugsta ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
 
Beiträge nach Zeit:   
[quentintarantino.de] -> Kill Bill Vol. 1 & 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst in diesem Forum keine Dateien anhängen

  Powered by phpBB © 2001 phpBB Group  Kontakt   FAQ RSS Banner