Die Wahrheit über Michael Moore

ANMELDEN MITGLIEDER NEUE POSTS SUCHE PROFIL MAILBOX KALENDER GAMES SHOP LOGIN

Die Wahrheit über Michael Moore

Registrierte Benutzer in diesem Thema: Keine
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1
[quentintarantino.de] -> WWW
 
Autor Nachricht
MuttertagFive
nice guy eddie killer
nice guy eddie killer
Benutzer-Profil anzeigen


Beiträge: 440
Registriert: 22.11.04
Wohnort: Duesseldorf
Beitrag#1  23.11.04 - 13:07  Die Wahrheit über Michael Moore Antworten mit Zitat

braucht man nix zu sagen außer, wer weiterhin blind alles aus "bowling for columbine", "fahrenheit 9/11" und den ganzen büchern glauben will sollte nicht diesen link anklicken, wer klarheit will, soll's machen:



http://www.liberalismus.at/moore.php



postet eure meinung!


_________________
we hope that you choke!
MuttertagFive ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
sebi
junior admin
junior admin
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5498
Registriert: 22.05.03
Wohnort: Lower Saxony
Beitrag#2  23.11.04 - 13:57   Antworten mit Zitat

Jau, MM bleibt leider nicht bei der Wahrheit. Das ist schade, denn prinzipiell finde ich gut, was er macht. Gluecklicherweise bin ich immer recht kritisch, sonst haette ich alles geglaubt, was ich in seinen Buechern gelesen habe. Man darf eben nicht alles glauben, was man hoert oder liest. Leider sehen das viele aber anders und vertrauen dem Kerl voll und ganz. Was Leichglaeubigigkeit etc. betrifft macht es seine Anhaenger also nicht wirklich schlauer, als die, welche "auf der anderen Seite" stehen (in diesem Fall also Bush-Waehler).
Dein Link da ist wirklich gut. Sinnvollerweise wird dort auch auf Quellen verwiesen, im Gegensatz zu manchen Moore'schen Schriften, welche zwar auf Fakten beruhen sollen, aber dennoch Quellenverweise vermissen lassen.


_________________
sebi ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
EZR
i won.
i won.
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5931
Registriert: 20.12.03
Wohnort: The Black Lodge
Beitrag#3  23.11.04 - 19:47   Antworten mit Zitat

Naja, Gegenpropaganda zur Gegenpropaganda zur Bushprpaganda... Hehe
EZR ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
sebi
junior admin
junior admin
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5498
Registriert: 22.05.03
Wohnort: Lower Saxony
Beitrag#4  23.11.04 - 19:49   Antworten mit Zitat

Und/oder auch das, klar. Man muss sich halt ein Gesamtbild zusammenbauen.

_________________
sebi ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
MickeyKnox
inglourious basterd
inglourious basterd
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 4992
Registriert: 27.10.03
Wohnort: FFM
Beitrag#5  23.11.04 - 21:21   Antworten mit Zitat

Wenn man jede Seite für sich betrachtet ist natürlich beides Propaganda. Wie sebi schon sagte ist die Mitte wohl die richtige Lösung.

BTW: ich bin sowieso kein Moore Fan.
Kennt ihr eigentlich Moores Aussage die er zwischen Ende der 60er und Anfang der 70er tätigte (bin mir nicht sicher wann es genau war)?

Moore sagte: "Man hätte Deutschland nach dem zweiten Weltkrieg platt machen sollen und hier den Staate Israel gründen sollen"


_________________
"Please father, have mercy!"
"God has mercy, I don't!"
MickeyKnox ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
MuttertagFive
nice guy eddie killer
nice guy eddie killer
Benutzer-Profil anzeigen


Beiträge: 440
Registriert: 22.11.04
Wohnort: Duesseldorf
Beitrag#6  24.11.04 - 07:36   Antworten mit Zitat

viele moore-anhänger sagen aber, wenn in "fahrenheit 9/11" wirklich alles erlogen wäre, dann wäre moore längst verklagt worden. denn bekanntlich wird in den usa jeder für jeden mist direkt auf millionen-summen verklagt. und das stimmt ja.
nur andrerseits gibt es diese these, dass bush's umfrageergebnisse immer dann anstiegen, wenn MM irgendwelche kritischen äußerungen über ihn gemacht hat. also beispielsweise auch zum us-filmstart von fahrenheit.
ist glaub ich irgendwo am ende von der site da oben.

"Tatsächlich, je heftiger Moore den Präsidenten angreift, desto besser sind Bushs Umfragewerte. Ist schon lustig. Und Moores Lebensstil ist in letzter Zeit ganz schön verschwenderisch. Man möchte ja nicht wie ein Anhänger von Verschwörungstheorien klingen, aber das gibt einem schon zu denken, nicht?"

Schockiert Schockiert


_________________
we hope that you choke!
MuttertagFive ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
sebi
junior admin
junior admin
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5498
Registriert: 22.05.03
Wohnort: Lower Saxony
Beitrag#7  24.11.04 - 12:58   Antworten mit Zitat

Das ist ja Heavy, Mickey. Mit Moore's Vergangenheit habe ich mich noch nicht beschaeftigt. Aber wenn er sowas gesagt, puh.

Muttertag das habe ich auch noch nicht gehoert. Das waere ja ein Hammer. Hm, muss ich auf der Seite irgendwie ueberlesen haben.


_________________
sebi ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Cucuy
rock'n'roll detective
rock'n'roll detective
Benutzer-Profil anzeigen


Beiträge: 1111
Registriert: 24.06.04
Beitrag#8  24.11.04 - 13:03   Antworten mit Zitat

mir kam Moore schon die ganze Zeit suspekt vor. Für mich war und ist er niemand anderes, als jemand, der aus Bush's Politik kräftig Kapital springen lässt. deswegen hab ich weder Bücher von ihm noch war ich in seinen Filmen. Fahrenheit hab ich aber im Fernsehen gesehen um mir eine Meinung darüber zu bilden, was er da fabriziert hat.
Cucuy ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
MuttertagFive
nice guy eddie killer
nice guy eddie killer
Benutzer-Profil anzeigen


Beiträge: 440
Registriert: 22.11.04
Wohnort: Duesseldorf
Beitrag#9  24.11.04 - 13:27   Antworten mit Zitat

ich wette MM freut sich heimlich darüber, dass bush wiedergewählt worden ist.
stellt euch vor kerry haette gewonnen, dann wäre MM jetzt quasi arbeitslos. so kann er in ruhe (4 jahre) eine fortsetzung zu fahrenheit produzieren und heftig abkassieren. dasselbe mit seinen buechern, da wird auch noch einiges auf uns zu kommen.

andere moeglichkeit waere, er haette sich auf kerry eingeschossen, wodurch er allerdings sehr an glaubwürdigkeit verloren hätte. aber da viele amis bekanntlich immernoch glauben, saddam hussein wäre für 9/11 verantwortlich, hätten die's wahrscheinlich eh nich gerafft und haetten blind alles von ihm konsumiert.


---> 'ne verrückte welt, was?


_________________
we hope that you choke!
MuttertagFive ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
 
Beiträge nach Zeit:   
[quentintarantino.de] -> WWW
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst in diesem Forum keine Dateien anhängen

  Powered by phpBB © 2001 phpBB Group  Kontakt   FAQ RSS Banner