Django Unchained Cast - Seite 11

ANMELDEN MITGLIEDER NEUE POSTS SUCHE PROFIL MAILBOX KALENDER GAMES SHOP LOGIN

Django Unchained Cast

Registrierte Benutzer in diesem Thema: Keine
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen Seite 11 von 11
Seite Zurück 1 2 3 ... 9 10 11
[quentintarantino.de] -> Django Unchained
 
Autor Nachricht
tonydanca
superfly tnt
superfly tnt
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 191
Registriert: 11.12.07
Beitrag#151  01.02.13 - 00:04   Antworten mit Zitat

Widmungen und Dankeschöns auf IMDB

Zitat Zitat:
Ralph Bakshi .... Besonderer Dank an
Sacha Baron Cohen .... Besonderer Dank an
David Carradine .... gewidmet
Sergio Corbucci .... gewidmet
Lady Gaga .... Besonderer Dank an
Joseph Gordon-Levitt .... Besonderer Dank an
Sid Haig .... Besonderer Dank an
Isaac Hayes .... gewidmet
Sergio Leone .... gewidmet
Gordon Parks .... gewidmet
Sam Peckinpah .... gewidmet
Robert Rodriguez .... Besonderer Dank an
Richard Roundtree .... Besonderer Dank an
Kurt Russell .... Besonderer Dank an
Tony Scott .... gewidmet
Michael Kenneth Williams Besonderer Dank an



Ich danke Lady Gaga auch dass sie nicht mitgespielt hat Genau!
War das wirklich so im Apspann zu sehen? Kann mich nicht wirklich dran erinnern...
Würde aber wirklich gerne mal wissen warum er Leuten wie z.B. Sasha Baron Cohen besonders dankt.


_________________
when the going gets weird, the weird turn pro
tonydanca ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14986
Registriert: 15.12.01
Beitrag#152  01.02.13 - 01:33   Antworten mit Zitat

dafür ist gaga im neuen rodriguez mit dabei, auch nicht besser ...

das kam im abspann imho so nicht vor, aber er hat u.a leuten gedankt, die ursprünglich dabei gewesen wären, zb russell, cohen, levitt, etc. die anderen namen erklären sich von selbst, aber kein wort von menke? was ist nur los mit diesem undankbaren fettsack! Skeptisch

erinnert mich an den bender zwist damals, ohne ihn wäre er nie ... ach fuck it, anderes thema ...


_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Captain Koons
american g.i.
american g.i.
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 510
Registriert: 27.08.07
Wohnort: Dresden Rockcity
Beitrag#153  03.02.13 - 16:59   Antworten mit Zitat

Da ich zu den fanatischen Abspannlesern gehöre, kann ich die Auflistung aus meiner Erinnerung bestätigen. Über den Namen Tony Scott hab ich mich besonders gefreut. Lieb

Zu Foxx möchte ich noch Folgendes positiv resümieren:

Es ist sicher zu kurz gegriffen, den Titelhelden als eindimensionale Figur und Jamie Foxx‘ Schauspiel nur als solide zu bezeichnen! Django ist anfangs ein fast hilfloser, verzweifelter Unterdrückter bis ihn Dr. King Schultz die Freiheit schenkt und zur Seite steht. Er hilft ihm (auch finanziell) unabhängig zu werden und seine Potenziale als Meisterschütze und Schauspieler zu entfalten. Angetrieben von der Liebe und Sehnsucht zu seiner Frau, geht Django seinen Weg sehr zielstrebig und erbarmungslos. Wie Siegfried in der Sage erklimmt er den Berg (Candieland), schreitet durch Feuer (und Kugelhagel) und tötet den Drachen (Stephen), um wieder mit seiner Brunhilde vereint zu sein. Dabei hätte er selbst sein Leben für sie gegeben. Er ist damit so beschäftigt, dass er kaum Zeit hat, nebenbei noch die Sklaverei zu bekämpfen. Denn schließlich nimmt er noch Hildi’s Besitzurkunde/Kaufvertrag an sich, um sie evtl. auch später als frei ausweisen zu können…
Foxx spielt das alles sehr glaubhaft und gibt dazu noch einen coolen Revolverhelden ab, der sich vom leseschwachen Sklaven zu einem clever, selbstbewussten Schlitzohr entwickelt. Man kann annehmen, dass ihn Christiph Waltz, parallel zu den Charakteren, zu diesen Schauspielleistungen verholfen hat.
Und wenn hier einige seiner Kritiker ein Identifikationsproblem mit Tarantinos Django-Figur haben, dann liegt das vielleicht auch irgendwo daran, dass sie keine dunkle Hautfarbe haben....


_________________
Bei Tarantino geh ich ins Kino!
Captain Koons ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Raoul Duke Raoul Duke wurde ein Goulden Basterd verliehen
dr. gonzo
dr. gonzo
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 29
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2111
Registriert: 02.03.05
Wohnort: Bielefeld
Beitrag#154  03.02.13 - 17:49   Antworten mit Zitat

Zitat Zitat:
Foxx spielt das alles sehr glaubhaft und gibt dazu noch einen coolen Revolverhelden ab, der sich vom leseschwachen Sklaven zu einem clever, selbstbewussten Schlitzohr entwickelt.



Diese ganze Entwicklung kommt im Film fast gar nicht rüber, eventuell war es ma so gedacht in einer der Vorherigen Drehbuch Fassungen ( hab keins gelesen), aber letztendlich merkt man von dieser Entwicklung fast nichts bis überhaupt nichts.

Raoul Duke ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14986
Registriert: 15.12.01
Beitrag#155  03.02.13 - 23:14   Antworten mit Zitat

ist die frage ob die ganze django verwandlung gedreht, aber nur rausgeschnitten wurde. wird sich bei nem dir.cut rausstellen, falls der kommt ...

_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
AnTrAxX AnTrAxX wurde ein Goulden Basterd verliehen
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen


Beiträge: 721
Registriert: 03.12.06
Beitrag#156  03.02.13 - 23:24   Antworten mit Zitat

Selbst wenn einer käme, in sowas sind hier und da weggefallene Szenen drin. Das sind aber immer kleine Details die der Story insgesamt nicht fehlen...selbst wenn die ein oder andere "Schießübung" dabei wäre, um da Logik reinzubringen müssten große Teile in ganz andere Reihenfolgen gebracht werden...Szenen für nen gescheiten Showdown sind 100pro niemals gedreht worden...

Das Einzige was nen DC bringt wären sicher nochmal 2 Kaputzenwitze und die ein oder andere (unwichtige) Szene aus den Trailern (Splitscreen Linse, die Stelle wo Schulz als er gefragt wird was für ein Arzt er ist genervt zu seinem Wackelzahn hochguckt usw. usw.). No Thx.


_________________
Well, let's not start sucking each other's dicks quite yet.
AnTrAxX ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
DerSuperBob DerSuperBob wurde ein Goulden Basterd verliehen
stuntman bob
stuntman bob
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 28
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 698
Registriert: 08.05.11
Wohnort: In der BobHöhle
Beitrag#157  03.02.13 - 23:29   Antworten mit Zitat

Du meinst so wie bei apocalypse Now?
DerSuperBob ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14986
Registriert: 15.12.01
Beitrag#158  03.02.13 - 23:31   Antworten mit Zitat

wie schon mal erwähnt, quent sagt es wär ein anderer film wenn er neu geschnitten und zusätzliche szenen (laufzeit?) eingefügt würden. werden wir so wohl nicht erleben, oder doch?

Zitat Zitat:
Allerdings würde sich durch die neuen Szenen die Geschichte des Films selbst ändern. Und das möchte er noch nicht. Django soll erst einmal so sein, wie er jetzt ist.


http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=4661


_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
AnTrAxX AnTrAxX wurde ein Goulden Basterd verliehen
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen


Beiträge: 721
Registriert: 03.12.06
Beitrag#159  04.02.13 - 00:31   Antworten mit Zitat

Zitat DerSuperBob hat Folgendes geschrieben:
Du meinst so wie bei apocalypse Now?


Ne, oder haben sie bei Redux den Krieg gewonnen?

Das war auch fast ne Stunde die dazugekommen ist...ich fand DU so wie er war irgendwie schon zu lang...obwohl so viel fehlte...er "fühlte" sich irgendwie einfach etwas zu lang an, glaube kaum das weitere Minuten mit Details dem entgegenwirken könnten.


_________________
Well, let's not start sucking each other's dicks quite yet.
AnTrAxX ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
DerSuperBob DerSuperBob wurde ein Goulden Basterd verliehen
stuntman bob
stuntman bob
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 28
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 698
Registriert: 08.05.11
Wohnort: In der BobHöhle
Beitrag#160  04.02.13 - 07:32   Antworten mit Zitat

Es geht nicht darum ob das Ende anders war sondern darum das die Story erweitert wurde durch die zusätzlichen Szenen.
Ich mag den Redux-cut nicht wirklich aber er erweitert den Film schon gewaltig
und vielleicht macht das Django noch besser.

DerSuperBob ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
vega brother
reservoir dog
reservoir dog
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1785
Registriert: 31.08.06
Beitrag#161  19.12.15 - 11:49   Antworten mit Zitat

Ganz interessant, wenn auch nicht überraschend: Will Smith erklärt warum er DU abgelehnt hat.

Bei 2:22

Gehe zu Youtube    Download Video



_________________
“Basically, I’m afraid of everything in life, except filmmaking.” – Lars von Trier
vega brother ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mueder Joe
nice guy eddie killer
nice guy eddie killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 449
Registriert: 21.03.13
Wohnort: Frankenland
Beitrag#162  19.12.15 - 12:24   Antworten mit Zitat

Die Meldung geistert in letzter Zeit ständig durch die Zeitungen. Soweit ich das in Erinnerung hab, wollte Big Willie damals den halben Film umkrempeln, inklusive so, dass er Candy erschießt und der absolute Held ist weit vor Schultz, dass die Gewalt zurückgefahren wird auf ein Minimum und noch weitere gravierende Änderungen. Irgendwann ist Quent der Kragen geplatzt und das wars dann. (wie gesagt: Meine Erinnerung daran. Korrigiert mich gerne mit Quellen)

Das hat sich jedenfalls 2013 nicht so angehört, als wäre Will Smith derjenige gewesen, der etwas abgelehnt hat Genau!


_________________
from one redskin to another
Mueder Joe ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
vega brother
reservoir dog
reservoir dog
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1785
Registriert: 31.08.06
Beitrag#163  19.12.15 - 12:39   Antworten mit Zitat

Er wollte wohl einfach einen Will Smith Film daraus machen. Bei anderen Produktionen kann ich mir schon vorstellen, dass er viel mitzureden hat, bei Tarantino ist er damit dann auf Granit gestossen. Der einzige der in einem Tarantinofilm im Mittelpunkt steht ist Tarantino Genau!

_________________
“Basically, I’m afraid of everything in life, except filmmaking.” – Lars von Trier
vega brother ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
 
Beiträge nach Zeit:   
[quentintarantino.de] -> Django Unchained Seite Zurück 1 2 3 ... 9 10 11
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst in diesem Forum keine Dateien anhängen

  Powered by phpBB © 2001 phpBB Group  Kontakt   FAQ RSS Banner