Filme 2015 - Seite 2

ANMELDEN MITGLIEDER NEUE POSTS SUCHE PROFIL MAILBOX TV GUIDE GAMES SHOP LOGIN

Filme 2015

Registrierte Benutzer in diesem Thema: Keine
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen Seite 2 von 2
Seite Zurück 1 2
[quentintarantino.de] -> Allgemeines Film-Forum
 
Autor Nachricht
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14927
Registriert: 15.12.01
Beitrag#16  16.02.15 - 02:45   Antworten mit Zitat

Zitat vega brother hat Folgendes geschrieben:
Zitat Vic hat Folgendes geschrieben:


Crimson Peak, neuer del torohorror 2015. trailer kommt erst ...


..jetzt.

Gehe zu Youtube    Download Video




Lieb

Zitat Zitat:
Macht was her, auch wenn mich "Kostümfilme" immer etwas abschrecken


sleepy hollow Verwirrt


_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
vega brother
reservoir dog
reservoir dog
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1722
Registriert: 31.08.06
Beitrag#17  16.02.15 - 14:32   Antworten mit Zitat

Natürlich gibts Ausnahmen wie "Sleepy Hollow". Und auch "Crimson Peak" werd ich mir geben, wegen Del Toro und Chastain. Trotzdem wächst meine Neugier nicht sofort, wenn ich bei ersten Bildern solche Requisiten und Settings sehe. Da muss eben schon wer beteiligt sein, der mich interessiert.

_________________
“Basically, I’m afraid of everything in life, except filmmaking.” – Lars von Trier
vega brother ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Erich der Rote
el duderino
el duderino
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2852
Registriert: 15.04.06
Beitrag#18  16.02.15 - 23:34   Antworten mit Zitat



_________________
Bierdurst - ein Durst nach Bier der nur zu vergleichen ist mit dem unstillbaren Hunger nach Ei - Eihunger.
Erich der Rote ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
AnTrAxX AnTrAxX wurde ein Goulden Basterd verliehen
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen


Beiträge: 628
Registriert: 03.12.06
Beitrag#19  26.04.15 - 20:26   Antworten mit Zitat

Beiträge editieren geht wohl nur eine bestimmte Zeit?
Nicht so wild, würde bei Avengers 2 von 8.5 auf 7-7.5 runtergehen.
Eigentlich wie erwartet für mich etwas schwächer wie der erste weil ich mich oft gefragt habe wie es jetzt zu diesem oder jenem kommt...auch wenn es blöd klingt, der Film hätte mehr Laufzeit gebraucht um diverse Dinge zu erklären, insgesamt hätte ihm das aber nicht gut getan.

Komischerweise habe ich Pepper schmerzlich vermisst. Vielleicht nichtmal so sehr wie wenn man sie einfach weggelassen hätte, aber sie oft zu erwähnen um zu sagen sie sei beschäftigt sagt einem doch quasi mit dem Vorschlaghammer da ssie entweder keinen Bock, keine Zeit hatte oder zu teuer war.

Außerdem kann ich nicht sehen wie es weitergehen soll. Rocky, Du hattest das mit den Steinen ja so gut erklärt. Es Ist also storytechnisch klar wo es weitergehen soll (endlich haben sie es gerafft und bringen den "Teaser" direkt nach dem Main-Cast und nichtmehr am Ende vom kompletten Abspann) jedoch fühle ich mich persönlich bei den Personen in einer Sackgasse. Den Cpt. find ich akzeptabel. Geil fand ich immer Iron Man, Black Widdow und den Hulk. Hawkeye fand ich immer shcon zum kotzen.

Offensichtlich klinken sich einige aus und neue sowie neue-alte kommen dazu. Von denen mag ich wirklich KEINEN...sehr öde...außerdem denke ich sie müssen sich doch irgendwie neu erfinden.
Etwas runterspulen und mit einem neuen Ansatz kommen. Dies war quasi nochmal eine Schippe auf den ersten Teil drauf und da das natürlich bekannte Abläufe sind muss ich gestehen ich fand es ... keine Ahnung, langweilig wäre viel zu hart, aber man hat es halt schonmal gesehen? Es müsste was neues kommen, neben dem Geplänkel untereinander und guten Effekten. Noch was obendrauf und wir sind bei Michael Bay....

Auf jeden Fall gewohntes Popcornkino, reingehen würd ich auf jeden Fall empfehlen...aber nicht in 3D.
War selbst natürlich auch nur in der Normalversion und habe vielleicht 4 Szenen erkannt die extra darauf zugeschnitten gewesen wären in 3D zu wirken...kack drauf.


_________________
Well, let's not start sucking each other's dicks quite yet.
AnTrAxX ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14927
Registriert: 15.12.01
Beitrag#20  25.05.15 - 23:07   Antworten mit Zitat

http://www.quentintarantino.de/filme-2015-t53645-15.html#174410

Gehe zu Youtube    Download Video



_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
AnTrAxX AnTrAxX wurde ein Goulden Basterd verliehen
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen


Beiträge: 628
Registriert: 03.12.06
Beitrag#21  14.06.15 - 17:15   Antworten mit Zitat

Gestern Abend dann endlich Mad Max gesehen.
Ich war erstaunt wie übersichtlich die Besucherzahlen am ersten "2D" Wochenede waren...vielleicht gibt es doch nicht so viele Idioten die extra auf sowas warten weil sie 3D scheisse finden?
Ok, Wetter war auch briliant...vielleicht mit ein Grund...aber ich meine in Amerika wo es nur aufs Startwochenende ankommt inzwischen war er auch nicht der Oberburner...hat hier wer gehört wie er sich so schlägt was den Erfolg an den Kassen betrifft?

Ich fand den Film genial...selten so kurze 2h im Kino gesessen. Mit sehr kurzen Atempausen folgt quasi Action / Verfolgungsjagd auf Action. Extrem kurzweilig, einfache und gute Story, gute Charaktäre.
Die unglabliche Arbeit die in den Fahrzeugen steckt...Du meine Güte...und diese Details...das komplette Armaturenbrett vom Doppel-Caddy des Bösewichts z.B. ist voll gespickt gewesen mit alten Typenschildern von Karren...ich mein die alle aufzutreiben...und das sieht man sicher nur 2 oder 3 Sekunden im Film...echt stark...

Uneingeschränkte Empfehlung!

Ich bleibe bei meinen 8,5 von 10 Brütern...
Es lebe die Handarbeit!


_________________
Well, let's not start sucking each other's dicks quite yet.
AnTrAxX ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
vega brother
reservoir dog
reservoir dog
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1722
Registriert: 31.08.06
Beitrag#22  26.06.15 - 01:16   Antworten mit Zitat

Die Hälfte ist fast rum, Zeit für eine kleine Zwischenbilanz. Neben guten Kinofilmen, gabs auch einige Perlen dies leider nicht auf die Leinwand geschafft haben.

Highlights:

1. A Girl Walks Home Alone At Night (Ana Lily Amirpour)

2. The Immigrant (James Gray)
3. Found (Scott Schirmer)
4. Mad Max: Fury Road (George Miller)
5. Ex Machina (Alex Garland)
6. Birdman (Alejandro Gonzalez Inarritu)
7. Das ewige Leben (Wolfgang Murnberger)
8. Inherent Vice (PT Anderson)
9. Lost River (Ryan Gosling)
10. Honeymoon (Leigh Janiak)

zum Vergessen:

The Guest
These Final Hours
Among the Living
Spring
Let Us Prey
Marshland
Camp Evil

Was Dokus angeht hab ich bisher nur Cobain: Montage of Heck gesehen, für Nirvana Fans ein Muss.

Was waren eure Highlights?


_________________
“Basically, I’m afraid of everything in life, except filmmaking.” – Lars von Trier
vega brother ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Quentin's Bimbo
inglourious basterd
inglourious basterd



Beiträge: 3398
Registriert: 26.04.04
Wohnort: Quick-Stop
Beitrag#23  26.06.15 - 10:48   Antworten mit Zitat

St. Vincent!!

_________________
No time for love, Dr. Jones!
Quentin's Bimbo ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
AnTrAxX AnTrAxX wurde ein Goulden Basterd verliehen
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen


Beiträge: 628
Registriert: 03.12.06
Beitrag#24  03.10.15 - 20:40   Antworten mit Zitat

Inside out

Wenn ich ihn spontan mit einem Wort beschreiben müsste würde ich unbefriedigt sagen.

Ist echt komisch, das erste Mal, daß ich bewusst so ein Gefühl nach einem Film habe.
Irgendwie hat mir einfach was gefehlt, ich meine da ist so viel Potential verschenkt worden.

Ich packe die Details mal in Spoilertags...auch wenn den hier vielleicht eh keiner sehen will, sicher ist sicher...

Spoiler: 
Mir fehlte z.B. die Möglichkeit in andere Köpfe reinzugucken für ein paar Lacher.
Die Szene aus dem Trailer am Tisch mit beiden Eltern ist die einzige. Es werden noch welche am Schluss und im Abspann gebracht, das zeigt erst das Potential, dort waren einige der Besten Lacher.

Ich weiß nicht ob einen das vielleicht noch mehr rausgebracht hätte...das mit der Story war ohnehin schon schwer.
Im Prinzip laufen zwei Unterschiedliche Storys ja parallel. Einmal versuchen die Gefühle wieder in die Zentrale zu kommen und einmal geschicht das Leben vom Mädchen. Die Gefühle spielen klar die Hauptrolle, was manchmal schade ist. Die Story ist nicht "so" meins. Ich mag den imaginären Freund nicht und auch sonst wird da finde ich viel Zeit vertan die ich gern mit anderen Szenen / anderen Köpfen verbacht hätte.
Außerdem kommen wieder so Deus Ex Machina Momente die ich für Pixxar einfach zu billig finde...sie laufen so lange quasi ziellos rum, bis es auf einmal einen Zeitdruck gibt und dann kommt die Eingebung von ganz allein...Kummer hat auf einmal eine Wolke wo es gut wäre zu fliegen und obwohl sie vorher nichtmal an die Kererinnerungen randurfte (Rohrpost) kann sie Freude nun aufeinmal im Flug mitnehmen ohne daß die Erinnerungen verändert werden.
Ich habe von Pixxar mehr erwartet.
Zu einem Zeitpunkt dachte ich echt sie nutzen die Chance aufzuzeigen, daß sich wenn sich ein Leben so stark ändert oder man erwachsen wird auch viel zum negativen ändern kann und kurz hatte ich die Hoffnung die sind so radikal und lassen die Freude verschwinden.
Aber das kann man natürlich bei dem anvisierten Publikum nicht machen..da steht zuviel auf dem Spiel. Auch ist die Wendung am Ende für mich nicht erfüllend...ok sie vertraut sich ihren Eltern an...ok, aber das ändert ja nichts dran wie es ist. Warum ist sie in der nächsten Szene gut drauf? Hat wieder Freunde und ein Team? Das ist doch der eigentliche Kampf, wie man dann wieder nach oben kommt. Zurückzuziehen wäre für mich eine mögliche Option gewesen.

Insgesamt find ich das Ergebnis vielleicht schade weil so einige gute Momente drin waren an die man sich ggf. selber erinnern kann. Da werden schon einige richtige Knöpfe gedrückt.
Wie immer bei Pixxar. Aber plötzlich am Ende alles gut ist dann doch zu einfach.

Ich hab das Gefühl die Pixxar Jungs kommen in die Jahre. Sie kommen selber zur Ruhe, haben vielleicht inzwischen richtig dick Kohle, und ihre Kinder sind jetzt selbst so in dem Alter wie die Hauptdarstellerin. Man merkt das find ich auch bei der Geburt und am Ende steht nochmal der Film
sei ihren (oder den) Kindern gewidmet, mögen sie nie erwachsen werden. Mir fehlt auch ein wenig Verrücktheit. Echt sehr zwiespältig es zu beschreiben...


Insgesamt einer der schwächeren Pixxar Filme für mich. Vielleicht weil ich die Idee so toll finde und es selbst anders angepackt/gewünscht hätte. Auf jeden Fall noch vor Cars etc.

Würd mal so 6 bis 7 von 10 Machtwörtern anbringen


_________________
Well, let's not start sucking each other's dicks quite yet.
AnTrAxX ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14927
Registriert: 15.12.01
Beitrag#25  16.10.15 - 23:30   Antworten mit Zitat

Zitat Vic hat Folgendes geschrieben:
Crimson Peak, neuer del torohorror


was für ein spektakel, gestern im kino gesehen. die sets, kostüme, cgi müssen ein vermögen verschlungen haben. eine absolute augenweide, irgendwie typisch del toro, wenn man seine anderen filme kennt. die drei hauptdarsteller haben sich nichts geschenkt, einer besser als der andere gespielt. mein favorit jessica chastain, bekannt aus marsianer und interstellar. traumfrau!

aber, es gibt leider ein aber. die geister-story hat mich nicht überzeugt, so schön der film war, trotzdem 2 punkte abzug für den "kommt mir irgendwie bekannt vor" effekt ...




Lieb


_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
AnTrAxX AnTrAxX wurde ein Goulden Basterd verliehen
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen


Beiträge: 628
Registriert: 03.12.06
Beitrag#26  17.10.15 - 11:45   Antworten mit Zitat

Hab Karten für heute Abend, bin schon mal gespannt!
Die Optik find ich jedenfalls großartig.


_________________
Well, let's not start sucking each other's dicks quite yet.
AnTrAxX ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
vega brother
reservoir dog
reservoir dog
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1722
Registriert: 31.08.06
Beitrag#27  30.12.15 - 20:02   Antworten mit Zitat

Warn ein paar gute Sachen dieses Jahr dabei. Mal sehen ob die Highlights auch noch in ein paar Jahren bei mir nicht in Vergessenheit geraten sind:

Highlights:

Victoria (hat mich wohl am meisten umgehauen, ein Experiment das auf der Leinwand voll aufgeht. Hoffentlich auch noch bei wiederholter Sicht)

A Girl Walks Home Alone At Night (Lynch, Jarmusch, Leone, Tarantino... trotz der vielen Referenzen ein eigenständiges und düsteres Erstlingswerk)

The Immigrant (hats erst dieses Jahr bei uns auf DVD geschafft, Phoenix in Höchstform)

Mad Max: Fury Road (ist wohl der Konsensfilm 2015)

Tangerine (kleiner, witziger, obszöner Indiefilm, flott erzählt in tollen Bildern - gedreht auf einem verfickten iPhone)

Sicario (der vielleicht spannendste Film des Jahres)

Found (die Optik der Bilder stört leider, manchmal auch der Cast... aber der Storyverlauf und die letzte Szene, machen das alles wieder vergessen)

Auch gut:
Star Wars E7
Birdman
Ich seh ich seh
Ex Machina
Lost River (Gosling verkürzt die Wartezeit aufs nächste Lynch bzw. Refn Projekt)
Eden
Das ewige Leben
Inherent Vice
Honeymoon
Listen Up Phillip
The One I Love
Me And Earl and the Dying Girl

Nachzuholen: Blackhat, Crimson Peak, Der Marsianer und Tokyo Tribe.

Gab natürlich auch einigen Scheiss dieses Jahr...


_________________
“Basically, I’m afraid of everything in life, except filmmaking.” – Lars von Trier
vega brother ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
AnTrAxX AnTrAxX wurde ein Goulden Basterd verliehen
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen


Beiträge: 628
Registriert: 03.12.06
Beitrag#28  30.12.15 - 22:38   Antworten mit Zitat

Definitv ein großes Kinojahr mit einem würdigen Abschluss.

Ich hab das Gefühl 2016 wird ganz ganz grosse Scheisse.
Der Januar der normalerweise tot ist wie nur sonstwas ist der einzige Monat dem ich mit H8 und Revenant was abgewinnen kann.

Ansonsten besteht das Jahr (was "grosse" Filme betrifft) bisher nur aus Fortsetzungen...kotz...

Batman Superman? kein Interesse
Avengers Civil War? Immerhin was das ich ansehen werde
Alice im Wunderland? Nein Danke
Ghostbusters mit dicken Weibern? Ne Danke
ID 2? Hm eher nicht...
Star Trek Beyond? Fast and Furious in Space? Hau ab!
Findet Dori? Geh ich sicher rein, aber erwarte nix...Teil 2 eben
Sin City 3? Ich konnte mich nach den Kritiken nichtmal aufraffen den 2. zu sehen
Suicide Squad? Hm
Deadpool?, The BFG? Fantastic Beasts? Trainspotting2? Hancock2? Beetlejuice 2? nein, nein, NEIN...

Ich glaub fast der nächste Star Wars, also Rogue one Spin off, interessiert mich von den allen am meisten...

Fuck Traurig(((((


_________________
Well, let's not start sucking each other's dicks quite yet.
AnTrAxX ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
 
Beiträge nach Zeit:   
[quentintarantino.de] -> Allgemeines Film-Forum Seite Zurück 1 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst in diesem Forum keine Dateien anhängen

  Powered by phpBB © 2001 phpBB Group  Kontakt   FAQ RSS Banner