Filmszenen bearbeiten...

ANMELDEN MITGLIEDER NEUE POSTS SUCHE PROFIL MAILBOX KALENDER GAMES SHOP LOGIN

Filmszenen bearbeiten...

Registrierte Benutzer in diesem Thema: Keine
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen Seite 1 von 2
Seite 1 2 Weiter
[quentintarantino.de] -> Medien und Technik
 
Autor Nachricht
TrashFactor
the gimp
the gimp
Benutzer-Profil anzeigen


Beiträge: 3
Registriert: 10.09.08
Beitrag#1  10.09.08 - 20:42  Filmszenen bearbeiten... Antworten mit Zitat

Hi^^

Gibt es unter euch einige, die selber ab und zu Filmauschnitte bearbeiten? (zb bestimmte Szenen musikalisch untermalen, oder etwas an der Optik verändern?).

Ich hab vor einigen Wochen zufällig Windows Movie Maker auf meinem Rechner entdeckt, und seitdem bin ich iwie süchtig geworden Clips zu erstellen bzw zu bearbeiten.^^

Ist ja net so, das ich einfach irgendwelche Musikstücke aus nem anderen Film nehme, und einfach so in den Clip einfüge....da muss schon alles passen, zb das timing der Musikstücke zu bestimmten Filmszenen.


hier ein paar Clips, die ich in der letzten Zeit bearbeitet habe:

Beatrix Kiddo Vs. Gogo Yubari ( Musik aus Escape from N.Y., dazu noch Optik etwas trashiger gemacht )

The Crow ( Musik aus Assault on Precinct 13 )

Heroes of the Wild ( Musik aus The Big Gundown )

No Country for Old Men ( Musik aus Escape from N.Y. )

Desperado - Danny Trejo Szene ( Trash Optik, Musik von "Neu - Super",Zeitlupen & Zoomoptik eingefügt )

Taxi Driver - Shootout Scene ( Musik von Clint Mansell eingefügt )

Sukiyaki Western: Django ( Schwarzweiß Optik, Musik von J.Carpenter )

Versus ( Schwarzweiß Optik, Musik von Asche/Spencer & J.Carpenter )

Once Upon a Time in Mexico ( Trash Optik, Musik von J.Carpenter, Zeitlupen & Zoomoptik eingefügt )


Kritiken sind erwünscht, positive wie negative.^^

TrashFactor ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mr.Jack
angeheuerter idiot
angeheuerter idiot
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 29
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 927
Registriert: 18.06.07
Wohnort: Berlin
Beitrag#2  10.09.08 - 21:01   Antworten mit Zitat

Windows Movie Maker? Is nich dein ernst oder? Selbst wer sich nur Hobbymäßig mit Filmschnitt beschäftigt sollte zu eingermaßen vernünftigen Programmen wie Final Cut Express oder Adobe Premiere Express greifen. Wer das professionell macht wird dann eher zu Final Cut Pro oder Avid greifen. Gute Freeware kenn ich da allerdings nicht. Zu schneiden vllt virtualdub aber da gibts keine Effekte. Würde echt zu den abgespeckten Adobe bzw Final Cut Versionen raten. Da macht das ganze dann auch auch ne Ecke mehr Spaß Ironisch.
Mr.Jack ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
EZR
i won.
i won.
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5948
Registriert: 20.12.03
Wohnort: The Black Lodge
Beitrag#3  10.09.08 - 21:21   Antworten mit Zitat

Ich musste mangels schneller alternative mal den movie maker für ein schulprojekt nutzen... ist echt der letzte Rotz. Hol dir was anständiges. Dank Rapidshare 100 % free. Ironisch
EZR ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
TrashFactor
the gimp
the gimp
Benutzer-Profil anzeigen


Beiträge: 3
Registriert: 10.09.08
Beitrag#4  10.09.08 - 21:24   Antworten mit Zitat

Zitat Mr.Jack hat Folgendes geschrieben:
Windows Movie Maker? Is nich dein ernst oder?


Mr. Green

Was habt ihr eigentlich alle gegen WMM? Du bist nicht der erste der so negativ über das Proggi spricht.^^

Für Hobbymäßiges schnipseln reicht mir WMM, aber dennoch würd ich mich auch über ein freeeware Programm freuen das mehr Funktionen hat. Ironisch


Zitat Mr.Jack hat Folgendes geschrieben:
Zu schneiden vllt virtualdub


Das hab ich auch, aber damit kann man halt nur schneiden. Smile

Zitat EZR hat Folgendes geschrieben:
Dank Rapidshare 100 % free. Ironisch


Welches gute Proggi kennste denn, dass man via RS dowloaden könnte?

TrashFactor ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Budd Sidewinder
texas ranger
texas ranger
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1485
Registriert: 29.02.08
Wohnort: Derry, Maine
Beitrag#5  10.09.08 - 21:37   Antworten mit Zitat

magix

_________________
--- A BASTERD'S WORK IS NEVER DONE ---
Budd Sidewinder ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
EZR
i won.
i won.
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5948
Registriert: 20.12.03
Wohnort: The Black Lodge
Beitrag#6  10.09.08 - 21:58   Antworten mit Zitat

Adobe Premiere

Links wirst du von mir aber nicht kriegen. Dafür hab ich zu doll Angst vor der Copyright-Polizei. Traurig

EZR ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
billy_bilo
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 575
Registriert: 06.05.07
Beitrag#7  10.09.08 - 22:27   Antworten mit Zitat

Zitat EZR hat Folgendes geschrieben:
Adobe Premiere

Links wirst du von mir aber nicht kriegen. Dafür hab ich zu doll Angst vor der Copyright-Polizei. Traurig


premiere ist gut aber für das einfache schneiden und basteln würde ich dir sony vegas empfehlen, sehr einfach zu bedienen (finde es sogar besser als premiere) arbeite sehr gerne damit. ist auch nicht freeware!

Hier mal ein Screenshot:


_________________
"Ich konnte den Hurensohn nie besonders gut leiden, ungefähr so nutzlos wie ein Pimmel an nem Papst." -Earl McGraw-
billy_bilo ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
Mr.Jack
angeheuerter idiot
angeheuerter idiot
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 29
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 927
Registriert: 18.06.07
Wohnort: Berlin
Beitrag#8  10.09.08 - 23:37   Antworten mit Zitat

Ah ja genau Sony Vegas das hab ich auch schonmal probiert war auch nicht übel. Persönlich schwör ich auf Final Cut. Is zwar Apple Software sprich läuft nur auf OS X aber ne 2te Systempartition is schnell ma erstellt oder n Programm fürn Virtual PC ebenfalls. Kann das echt nur empfehlen. Adobe Premiere find ich allerdings auch ganz gut. Find das persönlich etwas simpler wie Vegas wobei ich nur das Premiere Express kenne.

Das Virtual Dub is wie gesagt nur zum schneiden. Da gibbet keine Effekte. Is aber immerhin Freeware. Wenne allerdings anständige Software willst wirste nicht umherkommen paar Euronen zu "investieren" Ironisch .

Mr.Jack ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Budd Sidewinder
texas ranger
texas ranger
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1485
Registriert: 29.02.08
Wohnort: Derry, Maine
Beitrag#9  11.09.08 - 11:05   Antworten mit Zitat

und für leute die sich gerne aufregen gibts ja auch noch pinnacle

_________________
--- A BASTERD'S WORK IS NEVER DONE ---
Budd Sidewinder ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
timcky
nice guy eddie killer
nice guy eddie killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 481
Registriert: 27.11.06
Beitrag#10  11.09.08 - 13:34   Antworten mit Zitat

Mein Tipp, benutz ich seit 4 Jahren.... Magix Video Deluxe... schneide, bearbeite und rendere damit regelmäßig Videos. Einfach zu bedienen und langt für deine Ansprüche.

Demnächst steig ich aber auch auf Adobe um, aber fürs Hobby langt Magix allemal.

Mfg tim


_________________
"Machete verschickt keine SMS."
timcky ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
TrashFactor
the gimp
the gimp
Benutzer-Profil anzeigen


Beiträge: 3
Registriert: 10.09.08
Beitrag#11  11.09.08 - 20:33   Antworten mit Zitat

Erstmal danke für all die Vorschläge @WMM Alternativen.^^

Dennoch würds mich interessieren, wieso einige was gegen WMM haben. Habt ihr schlechte Erfahrungen damit gemacht, oder sind die Funktionen euer Meinung nach einfach "zu billig" ?

Also fürs Hobbymäßige schnippseln find ich WMM garnet mal so übel, hat zwar recht wenig "Effekte" und "Videoübergänge", aber fürn "Anfänger", wie ich es bin, reicht so n Proggi erstmal.^^

Aber ich denke, dass auch meine Ansprüche in der hinsicht wachsen werden, und mir irgendwann in der Zukunft einen besseren Proggi zulegen. Ironisch


ps. Ich sehe irgendwie keine Kritiken zu meinen Clips, und das war ja eigtl. der Sinn dieses Thread´s. Mr. Green

TrashFactor ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14986
Registriert: 15.12.01
Beitrag#12  12.09.08 - 00:29   Antworten mit Zitat

welche clips?

_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Banatterie
pipe-hittin' nigger
pipe-hittin' nigger
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 60
Registriert: 30.07.08
Beitrag#13  12.09.08 - 14:22   Antworten mit Zitat

Ich finde WMM eigentlich auch eher schlecht, weil man nicht genau schneiden kann, wo man will und überhaupt alles extrem ungenau ist. Vielleicht denk ich auch einfach nur so, weil ich zuerst mitm Magix Video Deluxe 2006 Programm angefangen hab, was eigentlich relativ professionell ist. Also im Vergleich zu WMM mal auf jeden Fall. Gut, als Einsteiger isser WMM sicher ganz, ganz doll, aber wenn man bei dem bleibt, darf man sich nicht zu viel von den zukünftigen Werken erwarten. Mit dem Magix Programm kann man das Bild viel genauer bearbeiten (Kontrast, Farbstärke, Gamma, blablabla) und auch Musik zeitlich genauer einspielen lassen. Dann natürlich noch Zeitlupe und dieser ganze Schmodder. Ich hab das Programm schon seit 2 Jahren und find jetzt noch hin und wieder neue Sachen und Effekte. Aetsch!

_________________
Mhmmm, das ist ein leckerer Burger...
Banatterie ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Budd Sidewinder
texas ranger
texas ranger
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1485
Registriert: 29.02.08
Wohnort: Derry, Maine
Beitrag#14  14.09.08 - 22:23   Antworten mit Zitat

Zitat TrashFactor hat Folgendes geschrieben:
Ich sehe irgendwie keine Kritiken zu meinen Clips, und das war ja eigtl. der Sinn dieses Thread´s.


Was soll man dazu groß sagen? Szenen aus coolen Filmen mit anderer Musik und die Optik verändert...

Zitat Vic hat Folgendes geschrieben:
welche clips?
hat er oben in der threadbeschreibung gepostet...

_________________
--- A BASTERD'S WORK IS NEVER DONE ---
Budd Sidewinder ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
Banatterie
pipe-hittin' nigger
pipe-hittin' nigger
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 60
Registriert: 30.07.08
Beitrag#15  14.09.08 - 23:51   Antworten mit Zitat

Ich schließ mich jetzt irgndwie mal irgndwem an (keine Ahnung wem, is ja auch unwichtig, hauptsache ich schließe irgendetwas an), da ich auch gern Kritiken auf meine Filme hätte: Emuvies Filme
Keine Ahnung, einfach euren ersten Gedanken, wenn ihr diese kranken Machwerke betrachtet, hinschreiben bitte. Mr. Green


_________________
Mhmmm, das ist ein leckerer Burger...
Banatterie ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
 
Beiträge nach Zeit:   
[quentintarantino.de] -> Medien und Technik Seite 1 2 Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst in diesem Forum keine Dateien anhängen

  Powered by phpBB © 2001 phpBB Group  Kontakt   FAQ RSS Banner