Indiana Jones 4 - Seite 8

ANMELDEN MITGLIEDER NEUE POSTS SUCHE PROFIL MAILBOX KALENDER GAMES SHOP LOGIN

Indiana Jones 4

Registrierte Benutzer in diesem Thema: Keine
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen Seite 8 von 9
Seite Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Weiter
[quentintarantino.de] -> Allgemeines Film-Forum
 
Autor Nachricht
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14986
Registriert: 15.12.01
Beitrag#106  24.05.08 - 03:52   Antworten mit Zitat

Zitat Mr.Jack hat Folgendes geschrieben:
Wenn man seine erwartungen allerdings flexibel anpassen kann hat man eindeutig Spaß

und seine Erwartungen nicht so flexibel anpassen kann der wird von dem Film eher enttäuscht sein.


fexible anpassung? reden wir hier von nem gummi-dildo, od. von indy.4?


_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Erich der Rote
el duderino
el duderino
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 3107
Registriert: 15.04.06
Beitrag#107  24.05.08 - 03:57   Antworten mit Zitat

Lachen

_________________
Bierdurst - ein Durst nach Bier, der nur zu vergleichen ist mit dem unstillbaren Hunger nach Ei - Eihunger.
Erich der Rote ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Mr.Jack
angeheuerter idiot
angeheuerter idiot
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 927
Registriert: 18.06.07
Wohnort: Berlin
Beitrag#108  24.05.08 - 12:12   Antworten mit Zitat

Zitat Vic hat Folgendes geschrieben:
Zitat Mr.Jack hat Folgendes geschrieben:
Wenn man seine erwartungen allerdings flexibel anpassen kann hat man eindeutig Spaß

und seine Erwartungen nicht so flexibel anpassen kann der wird von dem Film eher enttäuscht sein.


fexible anpassung? reden wir hier von nem gummi-dildo, od. von indy.4?


lol nene. Ich wwill damit nur irgendwie zum Ausdruck bringen das der reine Indy Fan einfach enttäuscht sein wird weil der Film total so gar nicht dem entspricht was ein Indy Film ausmacht bzw nur teilweise. Wer sich aber damit abfinden kann das das eben nicht der Fall ist (was ich anscheinend getan habe) dann hat man durchaus Spaß mit dem Film. Das mit dem flexibel is vllt unglücklich gewählt, war aber auch schon spät Rollende Augen .

Mr.Jack ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
NewKidOnAcid
reservoir dog
reservoir dog
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 36
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1194
Registriert: 10.06.06
Wohnort: Kreis Offenbach
Beitrag#109  24.05.08 - 12:36   Antworten mit Zitat

Zitat Mr.Jack hat Folgendes geschrieben:
Jetzt mal zu dem was mir nicht gefallen hat. Ich hab an genau 3 stellen des Films das gefühl gehabt das der Drehbuchautor eindeutig zu viele Bewusstseinerweiternde Drogen genommen hat.

Spoiler: 
Zuerst die Nummer mit dem Kühlschrank. Da dachte ich noch, naja ok damals waren die aus Blei und hey, was solls is ja nen action Film das geht schon klar. Aber dann denkt Spielberg sich, "scheisse, warum ET 2 drehen? Ich pack einfach 2 in1". Plötzlich steht da also echt ET auf der Matte. Ok dachte ich was solls in Teil 3 wars ja auch bissl übermenschlich also was solls. Aber dann kommt da echt am Ende die Nummer mit dem UFO und das zieht dem Papst echt die Socken aus. Da dachte ich mir dann wirklich wtf? Jez wirds doch echt langsam lächerlich das kann man dem Indy Fan doch nicht auftischen.


War auch gestern im Kino und wollte so ziemlich das selbe schreiben. Genau diese drei Stellen haben den Film eine ganze Ecke schlechter gemacht. Klingt irgendwie verrückt, aber würde man diese drei Szenen
Spoiler: 
und vielleicht noch die, wo Shia LaBeouf sich Tarzan-mäßig mal ganz locker per Lianen zu den FAHRENDEN Trucks zurück-"hangelt"
geschickt herusschneiden, würde der Streifen durchaus einen besseren Gesamteindruck auf mich hinterlassen. Aber ich muss zumindest sagen, dass der Film durchaus unterhaltsam war und eigentlich keine Durchhänger-Momente hatte (sofern man wie oben erwähnt das Hirn abschaltet und die Erwartungen "flexibel anpasst" Ironisch ). Cate Blanchett und John Hurt waren schauspielerisch glaube ich maßlos unterfordert und generell fand ich gleich vier Sidekicks am Ende dann doch ein wenig viel, so blieben diese alle ein wenig blass. Im großen und ganzen hätte es auf jeden Fall schlimmer kommen können, Star Wars Episode 1 fand ich z.B. seinerzeit enttäuschender.
NewKidOnAcid ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Budd Sidewinder
texas ranger
texas ranger
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1491
Registriert: 29.02.08
Wohnort: Derry, Maine
Beitrag#110  25.05.08 - 23:28   Antworten mit Zitat

Hab ihn mir auch gegeben und muss sagen, genauso hab ich das erwartet, ales wird noch eine nummer größer, nichts weltbewegend aberwie schon in den anderen teilen immer auf der höhe seine zeit. die paar kuriosen sachen, die da am ende passieren, was solls, schon im ersten teil hat die truhe den leute das fleisch vom skelett geätzt.
Viel schöner ist doch, dass olle Harrison das alles so toll meistert und sich selbst dabei ganz gern mal auf die schippe nimmt. Insgesamt ein Spielberg-typischer Familienstreifen, der aber noch komischer ist als die anderen teile (außer vllt. der dritte dank sir connery).
Die 19 jahrewartezeit haben sich in sofern gelohnt, als das indiana jones sich selbst treu geblieben ist und seinen quatsch immer weiter entwickelt hat, Indy 4 rundet das ganze schön ab. Das Ende ist typisch und gibt noch weitere möglichkeiten in sicht, aber ich denke dass es sich bei dem film um ein super ende für eine tolle spielfilm-reihe handelt.

edit: hat jemand den FBI-agenten erkannt? Genau!


_________________
--- A BASTERD'S WORK IS NEVER DONE ---
Budd Sidewinder ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
deadlinejunky
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 29
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 768
Registriert: 31.07.07
Wohnort: Österreich
Beitrag#111  26.05.08 - 18:29   Antworten mit Zitat

ich fand den indy ganz nett, bin nicht der über-drüber fan, hat mir aber ganz gut gefallen. die szenen ab dem wiederherstellen der kristall E.Ts bis zur hochzeit waren bullshit, hab mich geärgert, so ein blödsinn..warum müssen diese geilen tempel immer kaputt gehen? ein raumschiff? Rollende Augen
was mir wirklich gut gefallen hat, war karen ellen, die marian verkörpert hat. genau die gleiche person, nur perfekt gealtert.

von mit 6.5/10 magnetischen E.T.s


_________________
Rule #32: Enjoy the little things
deadlinejunky ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Little Bastardt
stuntdriver
stuntdriver
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 231
Registriert: 03.11.07
Beitrag#112  26.05.08 - 18:37   Antworten mit Zitat

Zitat Budd Sidewinder hat Folgendes geschrieben:
... hat jemand den FBI-agenten erkannt? Genau!


Mr. Green Natürlich, hab aber ne Weile gebraucht, war echt schwer zu erkennen der Typ, ohne die Hausmeisteruniform... Lachen

OT: Mir hat der Film sehr gefallen.

Er war nicht besser als die anderen Indy-Filme, aber eben auch nicht schlechter.
Ein Abendfüllender Spielfilm eben, obwohl das Kino bis zum letzten Platz belegt war, hab ich mich echt wohl gefühlt, vom Anfang bis zum Ende.

Sicherlich hätte man vieles besser machen können, aber alles in allem bin ich zufrieden... Cool

Little Bastardt ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
deadlinejunky
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 29
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 768
Registriert: 31.07.07
Wohnort: Österreich
Beitrag#113  26.05.08 - 18:42   Antworten mit Zitat

Zitat Budd Sidewinder hat Folgendes geschrieben:
edit: hat jemand den FBI-agenten erkannt? Genau!


jap, den hab ich auch erkannt..man kann diese schauspieler nach solchen rollen einfach nicht mehr erbst nehmen.. Lachen
so wie man nach einer weile "mein cooler onkel charlie" schauen mr. sheen in platoon irg. lustig ist, obwohl er seine rolle durchaus gut spielt.


_________________
Rule #32: Enjoy the little things
deadlinejunky ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
foo
marsellus' nigger
marsellus' nigger
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 138
Registriert: 27.01.06
Wohnort: Salzburg
Beitrag#114  26.05.08 - 19:48   Antworten mit Zitat

das ging mir nach hot-shots schon so...
foo ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
SohnNummmer1
marsellus' nigger
marsellus' nigger
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 103
Registriert: 18.04.08
Wohnort: Münsterland
Beitrag#115  27.05.08 - 00:21   Antworten mit Zitat

Hab mir auch grad Indy 4 angeschaut und muss sagen, dass ich sogar postitiv überrascht war, weil wegen ein paar schlechten Kritiken, die ich gelesen habe, meine Erwartungen sehr niedrig waren.

Insgesamt kann man sagen, dass der Film seinen Vorgängern treu bleibt und auch würdig ist. Zum Glück kamen Lucas und Spielberg nicht auf die Idee den Film "zeitgemäß" zu gestalten (was heutzutage gerne mal gemacht wird. Siehe: das kommende Remake zur Klapperschlange). So versprühte der Film viel Nostalgie und "Trash-Charme", ohne dabei in totalen Klamauk abzudriften (Siehe: Die Mumie). Viele Ideen im erinnerten irgendwie auch an Szenen aus den anderen Teilen.

Die Dialoge und Sprüche haben einen nicht unbedingt umgehauen, sind aber auch nicht schlecht, sondrn recht unterhaltsam. Was die Schauspieler angeht, überragt Harrison Ford natürlich alles, aber auch Shia La Buff, den ich zuvor überhaupt nicht mochte, machte eigentlich ne ganz gute Figur. Kate Blanchet hat mir auch überraschend gut gefallen. Ursprünglich war ich enttäuscht, dass es nicht gegen Nazis geht, sondern diesmal gegen Russen. Die waren im Endeffekt aber fast genauso coole Filmbösewichte.

Die Actionszenen waren auch ziemlich Indy-typisch. Ziemlich viel von Auto zu Auto springen und die bösen verkloppen. Das trug noch mehr zu einem gewissen Retro-Charme bei und war gleichzeitig auch noch ziemlich unterhaltsam.

Die Story und die Ideen (Stichwort Kühlschrank) waren sogar noch trashiger, als der gefühlte 10000 Jahre alte Mann, der den heiligen Gral bewacht. Ich wusste gar nicht, dass man das noch toppen kann, aber es ist gelungen.

Als sehr lobenswert ist für mich als alter Tierhorror-Freund noch der Ameisen-Abschnitt zu erwähnen. Das ist meines Wissens der erste Film, bei dem man Killerameisen aus dem Computer sehen kann (wenn dem nicht so ist, belehrt mich bitte eines besseren). Seit ich aus dem Kino raus bin halte ich es unbedingt für notwendig mal einen neuen Killerameisen-Film mit CGI-Krabblern zu drehen. An einigen Stellen, besonders am Ende wurde Effekt-mäßig natürlich mal wieder ein wenig dick aufgetragen, aber das war ja auch zu erwarten und irgendwas hat man ja immer zu mosern. Außerdem hatte der Film zwischendurch mal ne ganz klitzekleine Länge.

Insgesamt war's der zweitbeste Indy für mich. Von mir gibt's 7.5 von 10 lianenschwingenden Äffchen.

SohnNummmer1 ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Raoul Duke Raoul Duke wurde ein Goulden Basterd verliehen
dr. gonzo
dr. gonzo
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2111
Registriert: 02.03.05
Wohnort: Bielefeld
Beitrag#116  27.05.08 - 09:50   Antworten mit Zitat

War gestern Abend im Kino und es war echt in Ordnung.
Der Film kann sich zwar nicht mit den drei Alten messen, aber er ist auf jeden Fall ein guter Abenteuer-Action-Film.
Einiges hätte man sich wie ich finde echt sparen können(z.B. die Szenen die Mr.Jack angesprochen hat, sowie die "Tarzan-Szene").
Ich hätte mir für den Film eine etwas "Bodenständigere" Story gewünscht, aber man kann ja nicht alles haben.
Der Film ist auf jeden Fall ein guter Abschluss des ganzen.

7/10 Bar-Schlägereien Smile


_________________
Zitat axiom3000 hat Folgendes geschrieben:
Zitat Raoul Duke, the netteste T-Board-Member hat Folgendes geschrieben:
fick dich
Genau!
Raoul Duke ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Rocky22 Rocky22 wurde ein Goulden Basterd verliehen
moderator
moderator
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 36
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2372
Registriert: 05.03.07
Wohnort: El Paso (Texas)
Beitrag#117  27.05.08 - 12:22   Antworten mit Zitat

Bin am überlegen was ich mir heute ansehe, Indy oder doch Iron Man. Hab leider nur Zeit für einen.

Indy ist Kult, und einen im Kino zu gesiecht zu bekommen somit einmalig.
Iron Man dagegen wird wohl die bessere Unterhaltung bieten.

Rollende Augen


_________________
Rocky22 ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
Budd Sidewinder
texas ranger
texas ranger
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1491
Registriert: 29.02.08
Wohnort: Derry, Maine
Beitrag#118  27.05.08 - 17:23   Antworten mit Zitat

hab se beide gesehen, meine empfehlung nimm indy im kino mit, iron man reicht auch ausgeliehen... meiner meinung nach...

_________________
--- A BASTERD'S WORK IS NEVER DONE ---
Budd Sidewinder ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
Max_Cherry
bill killer
bill killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5164
Registriert: 19.08.02
Wohnort: Minden
Beitrag#119  03.06.08 - 13:42   Antworten mit Zitat

@Vic: Und, schon gesehen?
Ich fand den vierten super, etwas albern, aber gerade das zeigt, dass man den Film nicht ernstnehmen kann und dann macht er wirklich Spaß, fast schon richtig old school.


_________________
"Die haben mir pro Tag 10.000 Watt verpasst und jetzt bin ich richtig aufgeheizt! Die nächste Frau, die ich vernasche, wird aufleuchten wie ein Spielautomat und lauter Silberdollar ausspucken!" Einer Flog Übers Kuckucksnest
Max_Cherry ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14986
Registriert: 15.12.01
Beitrag#120  03.06.08 - 20:20   Antworten mit Zitat

nope. shame on me.

_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
 
Beiträge nach Zeit:   
[quentintarantino.de] -> Allgemeines Film-Forum Seite Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst in diesem Forum keine Dateien anhängen

  Powered by phpBB © 2001 phpBB Group  Impressum & Datenschutz   FAQ RSS Banner