Inglorious Bastards / Ein Haufen verwegener Hunde (1978) - Seite 2

ANMELDEN MITGLIEDER NEUE POSTS SUCHE PROFIL MAILBOX KALENDER GAMES SHOP LOGIN

Inglorious Bastards / Ein Haufen verwegener Hunde (1978)

Registrierte Benutzer in diesem Thema: Keine
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen Seite 2 von 2
Seite Zurück 1 2
[quentintarantino.de] -> Inglourious Basterds
 
Autor Nachricht
Mr.Jack
angeheuerter idiot
angeheuerter idiot
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 29
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 927
Registriert: 18.06.07
Wohnort: Berlin
Beitrag#16  12.09.08 - 15:49   Antworten mit Zitat

Wasn an dem Film langweilig? Da is nonstop action. Story is gut. Action is da. Nackte Frauen auch. tzz keine ahnung. Das Wort nicht mehr Zeitgemäß zieht bei Kunst eindeutig nicht.
Mr.Jack ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mr.Brown-1602
true romance lover
true romance lover
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 403
Registriert: 26.11.03
Wohnort: Ravensburg
Beitrag#17  13.09.08 - 02:45   Antworten mit Zitat

Hatte eigentlich auch mit dem Schlimmsten gerechnet, aber bisher wurde ich von Quentin's empfohlenen Filmen nie enttäuscht.

Quel maledetto treno blindato war auch wieder richtig geil!


_________________
But Mr. Brown!? It's too close to Mr. Shit!
Mr.Brown-1602 ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
mailo
pipe-hittin' nigger
pipe-hittin' nigger



Beiträge: 56
Registriert: 09.09.08
Beitrag#18  22.09.08 - 13:45   Antworten mit Zitat

Zitat Mr.Jack hat Folgendes geschrieben:
Wasn an dem Film langweilig? Da is nonstop action. Story is gut. Action is da. Nackte Frauen auch. tzz keine ahnung. Das Wort nicht mehr Zeitgemäß zieht bei Kunst eindeutig nicht.


Ich denke schon das bei Filmen das Alter eine Rolle spielt!
Klar sind gute schauspielerische Leistungen, Atmosphäre und Story nichts, was altert...
Aber Effekte und auch Humor in gewisser weise...
Ich kann an dem Film einfach nichts besonderes finden... war irgendwie ein typischer Film aus der Zeit, weder besonders gut noch besonders schlecht!

mailo ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
b0hne
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 514
Registriert: 09.11.08
Wohnort: Munich
Beitrag#19  09.11.08 - 23:25   Antworten mit Zitat

also der film war ganz ok sag ich mal.. story und charactere sind halt nich überdimensional geil.. aber die idee und die unterhaltung sind witzig.. wobei dirty dozen etc viel besser sind
b0hne ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
gold watch
unser mann in mexiko
unser mann in mexiko
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 3400
Registriert: 11.01.04
Wohnort: mexico city
Beitrag#20  11.09.15 - 05:37   Antworten mit Zitat

noch jemand, der bei den aktuellen nachrichten über den in polen versteckt geglaubten nazi-panzerzug (mit angeblicher goldfracht) an castellari's inglorius bastards erinnert wurde?

https://www.google.ch/search?hl=de&q=ein%20haufen%20verwegener%20hunde &tbm=isch&tbo=u&source=univ#imgrc=FOFsJrbzVR6aKM%3A

gold watch ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
 
Beiträge nach Zeit:   
[quentintarantino.de] -> Inglourious Basterds Seite Zurück 1 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst in diesem Forum keine Dateien anhängen

  Powered by phpBB © 2001 phpBB Group  Kontakt   FAQ RSS Banner