[Kurzreviews] Filme (DVD, TV)

ANMELDEN MITGLIEDER NEUE POSTS SUCHE PROFIL MAILBOX KALENDER GAMES SHOP LOGIN

[Kurzreviews] Filme (DVD, TV)

Registrierte Benutzer in diesem Thema: Keine
Neues Thema eröffnen    Thema gesperrt, du kannst hier keine Beiträge schreiben. Seite 1 von 55
Seite 1 2 3 ... 53 54 55 Weiter
[quentintarantino.de] -> Review-Forum
 
Autor Nachricht
axiom3000 axiom3000 wurde ein Goulden Basterd verliehen
webmaster
webmaster
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1549
Registriert: 14.08.01
Beitrag#1  10.04.07 - 01:26  [Kurzreviews] Filme (DVD, TV) Antworten mit Zitat

Fortsetzung von http://www.quentintarantino.de/filme-heute-gesehen-t448.html


Zuletzt bearbeitet von axiom3000 am 13.11.07 - 01:31, insgesamt 5-mal bearbeitet

_________________
hi
axiom3000 ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Rocky22 Rocky22 wurde ein Goulden Basterd verliehen
moderator
moderator
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 34
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2359
Registriert: 05.03.07
Wohnort: El Paso (Texas)
Beitrag#2  10.04.07 - 02:36   Antworten mit Zitat

Hab die Fernsehzeitschrift noch mal durch blättert und mich dann entschieden Dinner Rush anzuschauen lief auf MDR 0.45 und habe ihn aufgenommen. Schockiert
Ein gut servierter Film in einem Italienischen Restaurant mit einen Ruhigen Danny Aillo.
Es war eine gute Entscheidung dieses zu besuchen. Dar der Film mit etwas Maffia gewürzt und gemischten Gästen zubereitet wurde. Die Dialog waren ebenfalls gut zubereitet, leider aber manchmal nicht ganz durch. Geschmeckt hat er mir trotzdem. Cool
Es hat mich zudem erleichtert das es bei uns im Restaurant nicht so Hecktisch und turbulent zugeht
Also, 7/10 kalt servierte Gerichte. Ironisch

Rocky22 ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
DonnieBrasco
the shepherd
the shepherd
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2332
Registriert: 21.01.06
Wohnort: nähe Heidelberg
Beitrag#3  12.04.07 - 00:33   Antworten mit Zitat

The Departed

Is zwar lang her dass ich "Infernal Affairs" gesehen habe aber ich würde sagen dass die beiden von der Qualität her ziemlich gleichwertig sind.
Der Film hätte noch um einiges beeser sein können wenn jeder Schauspieler Topleistung gebracht hätte was meiner Meinung nach nicht der Fall war. Außer di Caprio, der war ne Wucht.

8/10





Broken

Low-Budget-Theken-Horror mit schrecklicher Synchro und unterdurchschnittlichen Darstellern........
Das einzig nennenswerte sind die recht harten Goreszenen.
Muss man sich definitiv nicht geben.....

4/10


_________________
"Piss mir nicht in die Hosentasche und sag mir dann es regnet"
DonnieBrasco ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
Medievil
the gimp
the gimp


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 7
Registriert: 12.04.07
Beitrag#4  13.04.07 - 19:23   Antworten mit Zitat

Hab heute Wish you were here gesehen. Fand ihn eher... naja...
5/10

Medievil ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
raserx2
ted, the bellboy
ted, the bellboy


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 38
Registriert: 11.04.07
Beitrag#5  13.04.07 - 19:36   Antworten mit Zitat

habe heute DER BLUTIGE PFAD GOTTES gesehen und er kriegt von mir eine 9/10

_________________
RODRIGUEZ and TARANTINO back to back
raserx2 ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
innominate
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 819
Registriert: 19.02.04
Wohnort: Wiesbaden
Beitrag#6  13.04.07 - 20:23   Antworten mit Zitat

Zitat raserx2 hat Folgendes geschrieben:
habe heute DER BLUTIGE PFAD GOTTES gesehen und er kriegt von mir eine 9/10


starker Film! Cool


letzter Film (am Di): "Permanent Vacation" (8/10)
Der erste Film von Jim Jarmusch, endlich auf Single-DVD.

Ich liebe ja Jarmusch's melancholische Art gepaart mit Witz und Ironie. "Dawn by Law" (11/10 Mr. Green) ist einer meiner absoluten Lieblingsfilme - nicht nur von ihm.


_________________
"Für drei Regisseure würde ich jederzeit umsonst arbeiten: Jack Hill, Quentin Tarantino und Rob Zombie." - Sid Haig
innominate ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Max_Cherry
bill killer
bill killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5164
Registriert: 19.08.02
Wohnort: Minden
Beitrag#7  14.04.07 - 21:06   Antworten mit Zitat

Die unheimliche Begegnung
Rattenhorror mit Peter Weller, der leider zu wenig Geschichte bietet. Eine Folge Outer Limits oder sowas hätte mit der Story funktioniert, aber so zog sich der Film ein wenig. Dennoch gab es ein paar coole Kamerafahrten und nette Einfälle. 6/10


Bubba Ho-Tep
So, jetzt hab ich den auch mal auf deutsch gesehen und muss sagen, dass die Synchro ganz ok ist, aber im direkten Vergleich einfach schwach daher kommt. Viele Gags und One-Liner wurden völlig sinnverfremdet und sind nicht mehr so lustig wie im O-Ton. Daher guck ich diesen Knaller ab jetzt immer wieder auf Englisch an. Einer der ca. 5-10 Filme, die mich in den letzten Jahren am meisten begeistert haben. Den Streifen könnt ich mir andauert geben, tolle Mischung aus Komik, Grusel und Drama. Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber der Film hat einfach viel mehr Anspruch, als man zuerst denkt und er geht mir sogar in einigen Momenten ganz schön nah. Ein wirklich starker Film irgendwo zwischen Feel-Good-Movie und traurigem Drama und die Mucke ist einfach ein absolutes Highlight. 9/10


Ricky Bobby - König der Rennfahrer
Nach dem großartigen "Anchorman" hab ich mich ewig auf diesen Film mit Will Ferrell gefreut und bin auch ganz zufrieden. Die Erwartungen wurden nicht erfüllt, denn trotz einiger richtig geiler Brüller zog sich der Film etwas und Rennfahrerbiographien sind anscheinend nicht mein Ding. Auch wenn das ganze ne Parodie auf Bio-Pics war, haben mich die eher ruhigen, weniger lustigen Szenen etwas enttäuscht. Auch Sascha Baron Coen als französischer Rennfahrgegner hat in der Rolle kaum was reissen können (die deutsche Synchro war mal wieder sehr übel bei ihm). Unterm Strich war der Film ganz gut und hatte einige sehr geile Lacher, aber irgendwas fehlte und in einer Klasse mit "Zoolander" oder "Anchorman" wird "Ricky Bobby" nie fahren. Schwache 7/10


Undercover Brother
Coller Austin Powers mit schwarzen, nicht ganz so unterhaltsam, aber dennoch einen Blick wert. Der Funky-Soundtrack war geil! 7/10

Faster Pussycat, Kill Kill
Bei Weitem nicht so gut, wie Motorpsycho. Der Film plätschert so vor sich hin und zeigt brutale Frauen und eine durchgeknallte Familie, das klingt aber besser, als es im Endeffekt ist. Der Streifen hat seine Momente, ist aber im Grunde nicht mehr als ganz ok 6,5/10

Ödipussy
Loriot ist einfach super komisch. Zwar kommt dieser Film nicht ganz an den genialen "Papa ante Portas" heran, ist aber dennoch hochgradig unterhaltend. 7,5/10

Crank
Geile Action und super lustig! Mehr muss man nicht sagen. 8,5/10

Hot Shots 2
Somit der beste Film in des albernen Parodiegenres. 7,5-8/10

Extreme Prejudice
Beim 2. Mal nicht mehr ganz so klasse, da der Film nun merkliche Längen hatte. Dennoch coole Sprüche und harte Action. 7,5/10

Jason und die Argonauten
Richtig toller Sandalen-Abenteuer-Film mit großartigen Stop-Motion-Tricks, einer unterhaltsamen Handlung und guter Ausstattung. Die Skelette am Ende sehen nicht sooo viel schlechter als 30 Jahre später in "Army of Darkness" aus, das finde ich bemerkenswert. 7,5/10


_________________
"Die haben mir pro Tag 10.000 Watt verpasst und jetzt bin ich richtig aufgeheizt! Die nächste Frau, die ich vernasche, wird aufleuchten wie ein Spielautomat und lauter Silberdollar ausspucken!" Einer Flog Übers Kuckucksnest
Max_Cherry ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
DonnieBrasco
the shepherd
the shepherd
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2332
Registriert: 21.01.06
Wohnort: nähe Heidelberg
Beitrag#8  15.04.07 - 01:12   Antworten mit Zitat

Die Super-Ex

Kurzweilige Komödie mit Uma Thurman als nervige Superheldin.
Kann man sich geben.....is ganz ok

6,75/10



Borat

Genau!
Herrlich......hab mich schlapp gelacht obwohl manches jedoch am Rande des guten Geschmacks war.

8/10


_________________
"Piss mir nicht in die Hosentasche und sag mir dann es regnet"
DonnieBrasco ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
Raoul Duke Raoul Duke wurde ein Goulden Basterd verliehen
dr. gonzo
dr. gonzo
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 29
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2111
Registriert: 02.03.05
Wohnort: Bielefeld
Beitrag#9  15.04.07 - 10:59   Antworten mit Zitat

Hellraiser
Klasse Horrorklassiker, der nicht langweilig wird und auch die richtige Menge Blut aufweist.
Kann ich immer wieder mal sehen.
8-8,5/10


_________________
Zitat axiom3000 hat Folgendes geschrieben:
Zitat Raoul Duke, the netteste T-Board-Member hat Folgendes geschrieben:
fick dich
Genau!
Raoul Duke ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
DonnieBrasco
the shepherd
the shepherd
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2332
Registriert: 21.01.06
Wohnort: nähe Heidelberg
Beitrag#10  18.04.07 - 00:31   Antworten mit Zitat

Arsen und Spitzenhäubchen

Tolle Schwarze Komödie mit Cary Grant als Mimikakrobat Ironisch

8/10



Flucht von Alcatraz

Sehr reduzierter Gefängnisfilm, mit teilweise sehr hohem Spannungsgrad, jedoch mit weit weniger Charakterzeichnung als zB "Die Verurteilten" oder "Brubaker".

8/10


_________________
"Piss mir nicht in die Hosentasche und sag mir dann es regnet"
DonnieBrasco ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
innominate
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 819
Registriert: 19.02.04
Wohnort: Wiesbaden
Beitrag#11  18.04.07 - 00:45   Antworten mit Zitat

Zitat DonnieBrasco hat Folgendes geschrieben:
Arsen und Spitzenhäubchen

Tolle Schwarze Komödie mit Cary Grant als Mimikakrobat Ironisch

8/10



Mein Sorgenkind! Ich habe mehrmals versucht mir den Film genüsslich anzuschauen (habe ihn auch auf DVD). Habe es einmal sogar geschafft, ihn mir von Anfang bis Ende anzuschauen aber so richtig warm konnte ich nie mit ihm werden. Normal mag ich Gruselkomödien sehr und ich verehre Peter Lorre. Aber bei den den wenigsten Gags konnte ich frei raus lachen. Die meisten Schmunzler oder Lacher waren gezwungen, so nach dem Motto: "naja, ganz witzig, haha". Gerade Cary Grant finde ich, spielt etwas over the top - zu gezwungen lustig. Hoffe ich weiß diesen Klassiker irgendwann zu schätzen.



Zuletzt bearbeitet von innominate am 18.04.07 - 00:56, insgesamt einmal bearbeitet

_________________
"Für drei Regisseure würde ich jederzeit umsonst arbeiten: Jack Hill, Quentin Tarantino und Rob Zombie." - Sid Haig
innominate ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Earl Mcgraw
nice guy eddie killer
nice guy eddie killer
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 395
Registriert: 12.02.07
Beitrag#12  18.04.07 - 00:49   Antworten mit Zitat

Braindead

Geiler Splatter Film von Peter Jackson. Damals hatte Jackson noch geschmack was Filme angeht !

8/10


_________________
Ohh Mann , es war ein gottverdammter, langer , heißer , erbärmlicher Tag vom Anfang bis zum Ende !!!
Earl Mcgraw ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Erich der Rote
el duderino
el duderino
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2966
Registriert: 15.04.06
Beitrag#13  18.04.07 - 00:51   Antworten mit Zitat

Zitat DonnieBrasco hat Folgendes geschrieben:
Arsen und Spitzenhäubchen

Tolle Schwarze Komödie mit Cary Grant als Mimikakrobat Ironisch

8/10



ich hab das stück nur vor etlichen jahren als theateraufführung gesehen und fand ihn einfahc herrlich. super komisch und die story ist einfach liebenswürdig. der würde mich achma als film reizen wobei ich mir absolut sicher bin dass er nie die köstliche theaterfassung die ich gesehen habe erreichen würde.


_________________
Bierdurst - ein Durst nach Bier der nur zu vergleichen ist mit dem unstillbaren Hunger nach Ei - Eihunger.
Erich der Rote ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
DonnieBrasco
the shepherd
the shepherd
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2332
Registriert: 21.01.06
Wohnort: nähe Heidelberg
Beitrag#14  18.04.07 - 12:05   Antworten mit Zitat

Zitat innominate hat Folgendes geschrieben:
Zitat DonnieBrasco hat Folgendes geschrieben:
Arsen und Spitzenhäubchen

Tolle Schwarze Komödie mit Cary Grant als Mimikakrobat Ironisch

8/10



Gerade Cary Grant finde ich, spielt etwas over the top - zu gezwungen lustig.


Zugegeben, Cary spielt an der Grenze zum Overacting, jedoch überschreitet er sie nie (imo) und bleibt zu jeder Zeit sympathisch.
Viele Lacher konnte der Film mir auch nicht entlocken aber geschmunzelt hab ich an einem Stück.
Is so ne Art Film die mir 'n gutes Gefühl vermittelt und 'n Strahlen ins Gesicht zaubert.


_________________
"Piss mir nicht in die Hosentasche und sag mir dann es regnet"
DonnieBrasco ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
Max_Cherry
bill killer
bill killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5164
Registriert: 19.08.02
Wohnort: Minden
Beitrag#15  18.04.07 - 12:47   Antworten mit Zitat

Requiem
Überragend gespieltes Drama, welches die Geschichte um das bessessene Mädchen in den 70ern in Deutschland ohne Horror-Elemente frei erzählt. Der Film besticht durch Authentizität. Man hat abgesehen von der dynamischen Kameraführung das Gefühl, der Film sei aus den 70ern. Ich wusste gar nicht, dass der Film von Hans Christian Schmidt (23, Crazy) ist, das war ein Grund für mich mit gewissen Vorurteilen (wie ich sie bei fast jedem neuen deutschen Film habe) an "Requiem" heran zu gehen. Doch alles war verflogen, als Sandra Hüller ihre "Ein-Frau-Show" begann. Diese Leistung hat mich umgehauen und das in ihrem 3. Film.
Der Film geht (wie es auf dem Cover steht) tatsächlich ein bischen in Richtung Dogma-Film, denn die technischen Aspekte stehen klar im Hintergrund, viel entscheidener ist die Geschichte und eine möglichst glaubhafte Darstellung.
Erwähnenswert ist noch der sehr gelungene 70er Soundtrack (vermutlich neue Sachen im 70er Stil).
Die Kritiker überschlagen sich mit Meisterwerks-Bewertungen, soweit möchte ich noch nicht gehen, aber "Requiem" ist seit einiger Zeit mal wieder ein deutscher Film, der mich überzeugt hat. 8/10

Der Blob
Dieses Original ist ein kleiner, naiver Monster-Sci-Fi, der im Grunde nichts wirklich besonderes bietet, aber durch Charm und Trash-Momente ziemlich gut unterhält. 7/10

Stoßtrupp Gold (Kelly´s Heroes)
Den hab ich lange nicht gesehen. Gestern war es endlich wieder so weit und ich bin sehr zufrieden, dass ich mir den neulich auf DVD geholt habe. Dieser Abenteuer-Action-Film vor dem Hintergrund des 2. Weltkrieges bietet einiges an Humor, gut gemachte Action, Spannung und top Schauspieler (Eastwood, Savalas, Sutherland). Hin und wieder gibt es auch einen Anflug vom Anti-Kriegsgedanken, aber in erster Linie geht es um den Coup. Ich find den Streifen einfach klasse. 8/10

Zurück in die Zukunft II
Klasse Film, nicht ganz so gut wie Teil 1, aber dennoch super. 8/10


_________________
"Die haben mir pro Tag 10.000 Watt verpasst und jetzt bin ich richtig aufgeheizt! Die nächste Frau, die ich vernasche, wird aufleuchten wie ein Spielautomat und lauter Silberdollar ausspucken!" Einer Flog Übers Kuckucksnest
Max_Cherry ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
 
Beiträge nach Zeit:   
[quentintarantino.de] -> Review-Forum Seite 1 2 3 ... 53 54 55 Weiter
Neues Thema eröffnen   Thema gesperrt, du kannst hier keine Beiträge schreiben.
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst in diesem Forum keine Dateien anhängen

  Powered by phpBB © 2001 phpBB Group  Kontakt   FAQ RSS Banner