[Kurzreviews] Filme (Kino) #3 - Seite 3

ANMELDEN MITGLIEDER NEUE POSTS SUCHE PROFIL MAILBOX KALENDER GAMES SHOP LOGIN

[Kurzreviews] Filme (Kino) #3

Registrierte Benutzer in diesem Thema: Keine
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen Seite 3 von 48
Seite Zurück 1 2 3 4 ... 46 47 48 Weiter
[quentintarantino.de] -> Review-Forum
 
Autor Nachricht
deadlinejunky
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 27
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 759
Registriert: 31.07.07
Wohnort: Österreich
Beitrag#31  22.03.11 - 20:14   Antworten mit Zitat

oh mann wie sehr ich mich auf 13 assassions freue! befürchte fast zu viel. muss diese jahr die viennale abchecken.

_________________
Rule #32: Enjoy the little things
deadlinejunky ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mr.Jack
angeheuerter idiot
angeheuerter idiot
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 29
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 927
Registriert: 18.06.07
Wohnort: Berlin
Beitrag#32  22.03.11 - 20:16   Antworten mit Zitat

Zitat deadlinejunky hat Folgendes geschrieben:
oh mann wie sehr ich mich auf 13 assassions freue! befürchte fast zu viel. muss diese jahr die viennale abchecken.


Ja hat mir auch wirklich gut gefallen das ganze. Anfangs etwas langatmig aber später mies action. Ist halt vom Aufbau wirklich wie son klassischer Samurai FIlm. Deswegen ist es wohl wirklich eher was für Genre Fans. Glaube der Film ist für Miike auch eher "untypisch" da er ja doch eher für die verrückten Sachen bekannt ist sag ich mal.

Mr.Jack ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
deadlinejunky
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 27
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 759
Registriert: 31.07.07
Wohnort: Österreich
Beitrag#33  22.03.11 - 20:22   Antworten mit Zitat

mies action? weiß nicht, ich erwarte eben einen samurai film, viel ehre und kriegskunst(blabla) aber wenns zur sache geht gescheit...?

_________________
Rule #32: Enjoy the little things
deadlinejunky ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mr.Jack
angeheuerter idiot
angeheuerter idiot
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 29
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 927
Registriert: 18.06.07
Wohnort: Berlin
Beitrag#34  22.03.11 - 20:47   Antworten mit Zitat

Ja ist alles dabei, vieel viel Ehre, Kampfkunst. Aber des Ende ist halt trotzdem viel gute Action Ironisch.
Mr.Jack ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
deadlinejunky
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 27
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 759
Registriert: 31.07.07
Wohnort: Österreich
Beitrag#35  22.03.11 - 21:33   Antworten mit Zitat

ok passt, ich versteh unter mies action irgendwie was negatives. xD

_________________
Rule #32: Enjoy the little things
deadlinejunky ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mr.Jack
angeheuerter idiot
angeheuerter idiot
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 29
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 927
Registriert: 18.06.07
Wohnort: Berlin
Beitrag#36  22.03.11 - 21:37   Antworten mit Zitat

Ja also ist ist nicht billige Chuck Norris Action sondern halt Samuraifilmaction Ironisch. Katana schnetzel Action sozusagen.
Mr.Jack ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
272fuck
killer joe
killer joe
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 31
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 519
Registriert: 30.01.10
Wohnort: Marburg
Beitrag#37  25.03.11 - 22:35   Antworten mit Zitat

True Grit
Typisch trockener Coen-Humor, Jeff Bridges in Topform, interessante Story, endlich(!) mal wieder ein reiner Western. Hört sich gut an, ist es auch. Leider aber auch nicht mehr, denn der Film hat leider ein paar kleine Längen und irgendwie fehlt einfach das gewisse etwas um zu No Country for Old Men oder Fargo aufzuschließen. Trotzdem bleibt ein guter, spannender Western mit einem geradezu entfesselten Jeff Bridges in einem seiner bislang besten Auftritte.

8/10


_________________
I'll swing by and sign the contracts, alright? Just ignore the bodies!
272fuck ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
RichieGecko
marsellus' nigger
marsellus' nigger
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 146
Registriert: 11.06.10
Wohnort: Schland
Beitrag#38  17.04.11 - 20:00   Antworten mit Zitat

So, ich war heut in Ohne Limit.
War schon recht gut. Nichts wirklich Weltbewegendes, aber eine frische und unverbrauchte Idee, die man zwar besser hätte umsetzten können, aber das geht auch so vollkommen in Ordnung.
Ein paar tolle Aufnahmen sind dabei, und stellenweise ist der Film sogar richtig gut.
ich hätte mir etwas mehr screentime für De Niro gewünscht, aber Cooper macht das hier richtig gut.

7/10 Filmrissen

RichieGecko ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
s1R
Mαλάκα²
Mαλάκα²
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2189
Registriert: 20.02.05
Wohnort: Trailerpark
Beitrag#39  22.04.11 - 00:48   Antworten mit Zitat

New Kids TUrbo Genau!
Komme gerade aus dem kino, junge!
wer new kids kennt und ein kino findet in dem er läuft wirds mögen.
der film ist keine revolution des films aber lustige unterhaltung.
kino war voll gestopft mit pöbelnden, besoffenen leuten. Lieb
7/10 dosenbieren, JUNGÄ!


_________________
Tanz den Kirby! (>'-')> <('-'<) ^( '-' )^ v( '-' )v <('-'<) ^( '-' )^ (>'-')> ^(^-^)>
42 : π = 13,37
s1R ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
Quentin's Bimbo
inglourious basterd
inglourious basterd



Beiträge: 3429
Registriert: 26.04.04
Wohnort: Quick-Stop
Beitrag#40  22.04.11 - 01:11   Antworten mit Zitat

new kids ist sooo kacke

_________________
No time for love, Dr. Jones!
Quentin's Bimbo ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Raoul Duke Raoul Duke wurde ein Goulden Basterd verliehen
dr. gonzo
dr. gonzo
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 29
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2111
Registriert: 02.03.05
Wohnort: Bielefeld
Beitrag#41  22.04.11 - 01:19   Antworten mit Zitat

Zitat s1R hat Folgendes geschrieben:
New Kids TUrbo Genau!
Komme gerade aus dem kino, junge!
wer new kids kennt und ein kino findet in dem er läuft wirds mögen.
der film ist keine revolution des films aber lustige unterhaltung.
kino war voll gestopft mit pöbelnden, besoffenen leuten. Lieb
7/10 dosenbieren, JUNGÄ!

bin gerad wieder zuhause aufgeschlagen, war vorhin auch in der premiere.
und ich muss sagen so einen kino besuch hatte ich echt noch nie, es war ausverkauft(705plätze..) und eine stimmung die seines gleichen gesucht hat. schon vor dem gebäude wurde gesoffen und und und...während des films wurde geklatscht, rumgeschrien und alles. nüchtern hätts garnicht funktioniert:D
der film selber ist ansich nichts besonderes und bietet auch garnicht eine ultra gag dichte.aber das drum rum war unvergleichlich, habs noch nie erlebt das gefühlt der ganze saal betrunken war. und auch dort ordentlich weiter gebechert wurde.
für den film selbst würd ich 6/10 geben, mit diesem besuch in kombination 10/10!
es war einfach ne riesen party


_________________
Zitat axiom3000 hat Folgendes geschrieben:
Zitat Raoul Duke, the netteste T-Board-Member hat Folgendes geschrieben:
fick dich
Genau!
Raoul Duke ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Captain Koons
american g.i.
american g.i.
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 510
Registriert: 27.08.07
Wohnort: Dresden Rockcity
Beitrag#42  28.04.11 - 23:13   Antworten mit Zitat

Zitat RichieGecko hat Folgendes geschrieben:
So, ich war heut in Ohne Limit.
War schon recht gut. Nichts wirklich Weltbewegendes, aber eine frische und unverbrauchte Idee, die man zwar besser hätte umsetzten können, aber das geht auch so vollkommen in Ordnung.
Ein paar tolle Aufnahmen sind dabei, und stellenweise ist der Film sogar richtig gut.
ich hätte mir etwas mehr screentime für De Niro gewünscht, aber Cooper macht das hier richtig gut.

7/10 Filmrissen


Also ich war gestern auch drin und kann den absolut empfehlen! Ich gehe mit dem Beitrag soweit gerne mit, würde aber noch folgendes anmerken:
- Der Film hat keine Längen und hält ein hohes Spannungslevel durch die Identifikation mit dem Hauptcharakter. Man wird mit auf den Trip genommen.
- Sicher hätte man den äußeren Druck und die inneren Nebenwirkungen durch die Droge filmisch noch exzessiver zuspitzen können (Schockmomente, Gewalt, Sex etc.), aber dadurch hätte der Regisseur ein Abdriften in Richtung Crank riskiert.
- Die sehr gute Kamera-Arbeit sorgt mit vielfältigen Einsatz von Objektiven, Farbfiltern, schnellen Zooms und langen Fahrten für einen optischen Genuss fast ohne CGI.
- Der Verzicht auf die Moralkeule und ein hollywoodgerechtes Happy End mit dem cleanen Helden ist eine gern gesehene Abwechslung.
- Schauspiel, Soundtrack und De Niro sind auch gut
- Den Namen Neil Burger sollte man sich merken.

8,5/10 nützlichen Fremdsprachen Ironisch


_________________
Bei Tarantino geh ich ins Kino!
Captain Koons ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Captain Koons
american g.i.
american g.i.
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 510
Registriert: 27.08.07
Wohnort: Dresden Rockcity
Beitrag#43  05.05.11 - 23:16   Antworten mit Zitat

Weils grad wieder aktuell ist, hab ich mir gestern Four Lions gegeben.

Es geht um eine Terrorzelle von 4-5 Möchtegern-Mujahidin aus der englischen Provinz, die peinlich stümperhaft Selbstmordattentate in London planen, vorbereiten und durchführen. Mr. Green

Der Humor dieser Komödie ist ein recht gelungerner Mix aus britischer Schwärze, "Kanacken-Proll-Slang" und Blödeleien ala Erkan und Stefan und einigen satirisch provokanten Spitzen, die an Sacha Baron Cohen erinnern. Der Film ist voller dummer Kommentare, genialer Flüche, Situationskomik, Slapstick und Plattheiten. Letztere sind allerdings schon zu viel des Guten, vor allem wenn sie allzu rassistisch-klischeehaft daherkommen.

Dies und die sich anbahnende Tragödie gegen Ende bremsen den Lachflash leider etwas aus.
Trotzdem hab ich mich stellenweise weggeschmissen und wurde ordentlich unterhalten!

Fazit: Wer weiß, was einen erwartet und trotzdem reingeht, hat absolut Spaß dran.

7,5/10 Piepmätzen Unfassbar


_________________
Bei Tarantino geh ich ins Kino!
Captain Koons ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Quentin's Bimbo
inglourious basterd
inglourious basterd



Beiträge: 3429
Registriert: 26.04.04
Wohnort: Quick-Stop
Beitrag#44  06.05.11 - 20:25   Antworten mit Zitat

Scream 4

Genau was ich erwartet hab. Typischer Teenie-Slasher mit der richtigen Portion Selbstironie. Auf keinen Fall DER Horrorfilm der letzten Jahre, aber das soll er auch nicht sein. Ich fands auf jeden Fall derb unterhaltsam im Kino. Ende und Twist wie immer relativ offensichtlich - aber viele Morde und guter Humor reißen es raus.

7/10 Ich komm gleich wieder


_________________
No time for love, Dr. Jones!
Quentin's Bimbo ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Budd Sidewinder
texas ranger
texas ranger
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1486
Registriert: 29.02.08
Wohnort: Derry, Maine
Beitrag#45  06.05.11 - 20:41   Antworten mit Zitat

ausgezeichnet, hab bisher noch von keinem was positives oder negatives gehört. geh heute zur abendvorstellung, hab gestern und vorgestern mal wieder die andern teile auf bluuuuuray gesehen, vllt gibts n paar querverweise zu entdecken. bin äusserst gespannt!

_________________
--- A BASTERD'S WORK IS NEVER DONE ---
Budd Sidewinder ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
 
Beiträge nach Zeit:   
[quentintarantino.de] -> Review-Forum Seite Zurück 1 2 3 4 ... 46 47 48 Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst in diesem Forum keine Dateien anhängen

  Powered by phpBB © 2001 phpBB Group  Kontakt   FAQ RSS Banner