[Kurzreviews] Filme (Kino) #3 - Seite 52

ANMELDEN MITGLIEDER NEUE POSTS SUCHE PROFIL MAILBOX KALENDER GAMES SHOP LOGIN

[Kurzreviews] Filme (Kino) #3

Registrierte Benutzer in diesem Thema: Keine
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen Seite 52 von 53
Seite Zurück 1 2 3 ... 51 52 53 Weiter
[quentintarantino.de] -> Review-Forum
 
Autor Nachricht
Mueder Joe
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 743
Registriert: 21.03.13
Wohnort: Frankenland
Beitrag#766  31.10.19 - 17:27   Antworten mit Zitat

I Am Mother
ruhiger Scifi/Story gut/Schauspieler gut/Empfehlung
7,5/10 liebevollen Müttern


_________________
from one redskin to another
Mueder Joe ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mueder Joe
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 743
Registriert: 21.03.13
Wohnort: Frankenland
Beitrag#767  17.11.19 - 00:53   Antworten mit Zitat

Jemand Irishman schon gesehen? Hab neulich gezwungenermaßen in Gemini man gesehen: Meh

_________________
from one redskin to another
Mueder Joe ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Erich der Rote
el duderino
el duderino
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 3155
Registriert: 15.04.06
Beitrag#768  17.11.19 - 14:26   Antworten mit Zitat

Ja, ich. Sehr fett und sehr lang.

_________________
Bierdurst - ein Durst nach Bier, der nur zu vergleichen ist mit dem unstillbaren Hunger nach Ei - Eihunger.
Erich der Rote ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Erich der Rote
el duderino
el duderino
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 3155
Registriert: 15.04.06
Beitrag#769  12.12.19 - 23:07   Antworten mit Zitat

Ford v Ferrari

War richtig gut, Bale und Damon sind ein Superteam, der Film ist sehr unterhaltsam und schnell (Laenge spuert man nicht). Mich interessiert F1 und Autozeugs nicht im geringsten, aber der Film hat echt Spass gemacht.

8/10

Official Secrects

Kein schlechter Politikthriller (beruht auf der wahren Geschichte von .... ach, googelt es einfach). Nicht super mega aufregend, aber ziemlich solide.

7/10

Knives Out

Hat Spass gemacht. Ich bin ein Fan von Who-dunnits, deshalb war ich echt gespannt. Der Film hat mMn ein Problem, dass er etwas relativ frueh hergibt und das den Spass des Raetselns stark beeintraechtigt. Das Ende dann hingegen ist schon ziemlich gut, haette mir aber mehr von der Familie und mehr Raetseln gewuenscht. Aber trotzdem ziemlich solide.

7/10


_________________
Bierdurst - ein Durst nach Bier, der nur zu vergleichen ist mit dem unstillbaren Hunger nach Ei - Eihunger.
Erich der Rote ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
AnTrAxX AnTrAxX wurde ein Goulden Basterd verliehen
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen


Beiträge: 887
Registriert: 03.12.06
Beitrag#770  13.12.19 - 00:16   Antworten mit Zitat

Kino ... hmmm was war das nochmal? Smile
Danke das Du noch was postest...Lemans 66 will ich unbedingt sehen.


_________________
Well, let's not start sucking each other's dicks quite yet.
AnTrAxX ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Erich der Rote
el duderino
el duderino
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 3155
Registriert: 15.04.06
Beitrag#771  13.12.19 - 04:35   Antworten mit Zitat

Ist der noch nicht raus in Deutschland? Gerade du als Autofreund wirst deinen Spass haben. Ich empfehle Kinobesuch fuer den Film, da die Rennszenen schon allein vom Sound echt richtig dicke sind.

_________________
Bierdurst - ein Durst nach Bier, der nur zu vergleichen ist mit dem unstillbaren Hunger nach Ei - Eihunger.
Erich der Rote ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Erich der Rote
el duderino
el duderino
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 3155
Registriert: 15.04.06
Beitrag#772  13.12.19 - 14:21   Antworten mit Zitat

Achja, bissl her nun, aber Parasite war einer der besten Filme im Kino in diesem Jahr. 9/10

_________________
Bierdurst - ein Durst nach Bier, der nur zu vergleichen ist mit dem unstillbaren Hunger nach Ei - Eihunger.
Erich der Rote ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Mueder Joe
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 743
Registriert: 21.03.13
Wohnort: Frankenland
Beitrag#773  24.12.19 - 00:36   Antworten mit Zitat

Irishman ist Klasse! Pesci hat mir persönlich am besten gefallen. Parasite und Lemans hab ich noch nicht gesehen, aber bei den Globes und Oscars könnte es dünn ausgehen für OH sagt meine Glaskugel...

_________________
from one redskin to another
Mueder Joe ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
AnTrAxX AnTrAxX wurde ein Goulden Basterd verliehen
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen


Beiträge: 887
Registriert: 03.12.06
Beitrag#774  24.12.19 - 12:42   Antworten mit Zitat

Zitat Erich der Rote hat Folgendes geschrieben:
Ist der noch nicht raus in Deutschland? Gerade du als Autofreund wirst deinen Spass haben. Ich empfehle Kinobesuch fuer den Film, da die Rennszenen schon allein vom Sound echt richtig dicke sind.


Klar ist der raus...ich mein sogar der ist schonwieder so gut wie weg...sehen wollen heisst leider nicht immer sehen können Smile Kinobesuch ist momentan schlecht zu timen Mr. Green


_________________
Well, let's not start sucking each other's dicks quite yet.
AnTrAxX ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mr. Goodkat
rock n rolla
rock n rolla
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1600
Registriert: 06.04.07
Wohnort: Augsburg
Beitrag#775  15.01.20 - 14:33   Antworten mit Zitat

Zitat Erich der Rote hat Folgendes geschrieben:
Ford v Ferrari

War richtig gut, Bale und Damon sind ein Superteam, der Film ist sehr unterhaltsam und schnell (Laenge spuert man nicht). Mich interessiert F1 und Autozeugs nicht im geringsten, aber der Film hat echt Spass gemacht.

8/10


Knives Out

Hat Spass gemacht. Ich bin ein Fan von Who-dunnits, deshalb war ich echt gespannt. Der Film hat mMn ein Problem, dass er etwas relativ frueh hergibt und das den Spass des Raetselns stark beeintraechtigt. Das Ende dann hingegen ist schon ziemlich gut, haette mir aber mehr von der Familie und mehr Raetseln gewuenscht. Aber trotzdem ziemlich solide.

7/10



Da kann ich defintiv nur zustimmen.

Ford v Ferrari war für mich neben Once Upon A Time der beste Film des Jahres 2019. Klasse schauspielerische Leitungs von Damon und Bale, spitzen Soundtrack und die Kameraeinstellungen während der Rennen waren einfach der Hammer, da hatte man teilweise echt das Gefühl selbst im Cockpit zu sitzen.

Knives Out haben wir eigentlich eher nur zufällig und ohne größeres Vorwissen geschaut, weil nichts "besseres" lief. Dachte zeitweise, dass wäre eine Filmumsetzung von Cluedo, insbesondere da Benoit Blanc sogar in einer Szene davon spricht. Oder das es sich um eine Romanverfilmung handelt, da die Story und auch der Charakter von Benoit Blanc an klassische Detektivgeschichten von Agatha Christie erinnern. Fand es allerdings teilweise etwas schwierig wirklich mitzurätseln, da manche Details nur den Charaktern im Film und nicht einem selbst bekannt waren. Auf die bereits angekündigte Fortsetzung kann man sich allerdings trotzdem freuen.


_________________
I myself will carry you to the gates of Valhalla… you will ride eternal, shiny and chrome!
Mr. Goodkat ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
AnTrAxX AnTrAxX wurde ein Goulden Basterd verliehen
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen


Beiträge: 887
Registriert: 03.12.06
Beitrag#776  15.01.20 - 22:12   Antworten mit Zitat

Zitat Mr. Goodkat hat Folgendes geschrieben:

Ford v Ferrari war für mich neben Once Upon A Time der beste Film des Jahres 2019.


Joker vergessen, nicht gesehen, oder nicht gefallen?

Ich freu mich jedenfalls ziemlich über die 11 (?) Nominierungen.


_________________
Well, let's not start sucking each other's dicks quite yet.
AnTrAxX ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mueder Joe
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 743
Registriert: 21.03.13
Wohnort: Frankenland
Beitrag#777  15.01.20 - 22:34   Antworten mit Zitat

Was labern eigentlich alle, dass Knives out den Cast des Jahres hat? Sind die neben der Spur? Also mal ganz ohne Tarantino Brille, das ist doch ein Witz. 7/10 würde ich auch geben, guter Film, aber nicht mehr.

Lemans fand ich auch Klasse. Faszinierend wie Damon in fast jedem Film praktisch den selben Charakter spielt und damit auch noch voll überzeugt. Lachen

1917 Stark. Nich so morallastig wie befürchtet, spannend, einfach aber wirksam. Vieles war für mich sehr vorhersehbar wie der
Spoiler: 
böse hinterhältige Deutsche Rollende Augen
, oder anderes... ansonsten Empfehlung! 7/10

_________________
from one redskin to another
Mueder Joe ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mr. Goodkat
rock n rolla
rock n rolla
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1600
Registriert: 06.04.07
Wohnort: Augsburg
Beitrag#778  16.01.20 - 14:00   Antworten mit Zitat

Zitat AnTrAxX hat Folgendes geschrieben:
Zitat Mr. Goodkat hat Folgendes geschrieben:

Ford v Ferrari war für mich neben Once Upon A Time der beste Film des Jahres 2019.


Joker vergessen, nicht gesehen, oder nicht gefallen?


Joker hat mir gefallen, auch Phoenix spielt ganz große Klasse. Allerdings bin ich nach Joker aus dem Kino und dachte mir den Film muss ich jetzt erstmal ein paar Jahre nicht mehr sehen... Daher eher außen vor.


_________________
I myself will carry you to the gates of Valhalla… you will ride eternal, shiny and chrome!
Mr. Goodkat ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
deadlinejunky
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 29
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 791
Registriert: 31.07.07
Wohnort: Österreich
Beitrag#779  10.02.20 - 15:11   Antworten mit Zitat

1917
Ich war ziemlich motivert den film zu sehen, aber leider ging es für mich nach der hälfte absolut bergab.
der handwerkliche part ist absolut gelungen, kameraführung ist genial, sound passt, schauspielerisch haben sie auch eine tolle arbeit abgeliefert und hochkarätige die besetzung der nebenrollen ist großartig!

leider hat die story und die melodramatik mein kinoerlebnis ziemlich kaputt gemacht. komplett an den haaren herbeigezogen.

Spoiler: 

Er findet kuhmilch, um sie dann dem einzigen baby, dass irgendwer irgendwo gefunden hat, zu überlassen, was für ein FUCKING ZUFALL! Da wäre eine romanze ja noch weniger schmalzig gewesen.
und dann im fluss treiben während die kirschblütenblätter fallen...ja, das war in last samurai weniger dramatisch. und das ist der dramatischste film ever.


und dieses typische "der held kann nicht sterben" passt so garnicht in einen kriegsfilm, der sich ernst nehmen will!

wirklich innovativ wäre gewesen, wenn der brief mit dem befehl die hauptrolle gehabt hätte. sollen die soldaten rundherum sterben, die kamera bleibt am brief, wie er von sterbender hand zum neuen überbringer weitergegeben wird, fast abbrennt, im wasser ist (weil die tinte ja nicht zerrinnen würde Oh Mann! ), ...

also technik top, story hat es aber mir zumindest versaut.

9/10 one shots
3/10 engen Gängen, in denen man den 5m entfernten gegner dennoch nicht trifft


_________________
Rule #32: Enjoy the little things
deadlinejunky ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Erich der Rote
el duderino
el duderino
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 3155
Registriert: 15.04.06
Beitrag#780  11.02.20 - 09:53   Antworten mit Zitat

Ja, ich kann dir da teilweise zustimmen, micht hat die zweite Haelfte auch nicht so ueberzeugt, gerade dein Spoiler war echt sehr schmalzig und sowas von stereotyp, hat sich zulange gezogen und mich echt die Augen rollen lassen. Und das direkt nach der visuell besten Szene des Films (die Fackelszene).

Also technich rundum echt genial, aber aufgrund Story war ich dann auch nicht so ueberzeugt und recht unberuehrt, deshalb auch nicht in der Naehe meiner lieblingsfilme des letzten Jahres.

Uebrigens, das Ende ist ja schoen und gut
Spoiler: 
dass er praktisch 15 000 Mann rettet
, nur dass
Spoiler: 
die dann halt in den naechsten paar Wochen sowieso drauf gehen Oh well


_________________
Bierdurst - ein Durst nach Bier, der nur zu vergleichen ist mit dem unstillbaren Hunger nach Ei - Eihunger.
Erich der Rote ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
 
Beiträge nach Zeit:   
[quentintarantino.de] -> Review-Forum Seite Zurück 1 2 3 ... 51 52 53 Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst in diesem Forum keine Dateien anhängen

  Powered by phpBB © 2001 phpBB Group  Impressum & Datenschutz   FAQ RSS Banner