Neuigkeiten rund um DVD, Filmindustrie, IT usw.

ANMELDEN MITGLIEDER NEUE POSTS SUCHE PROFIL MAILBOX KALENDER GAMES SHOP LOGIN

Neuigkeiten rund um DVD, Filmindustrie, IT usw.

Registrierte Benutzer in diesem Thema: Keine
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen Seite 1 von 29
Seite 1 2 3 ... 27 28 29 Weiter
[quentintarantino.de] -> Medien und Technik
 
Autor Nachricht
sebi
junior admin
junior admin
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5498
Registriert: 22.05.03
Wohnort: Lower Saxony
Beitrag#1  13.04.04 - 16:53  Neuigkeiten rund um DVD, Filmindustrie, IT usw. Antworten mit Zitat

Hier könnten wir ja vielleicht News zu standalone DVD-Playern, DVD Laufwerken, DVD Abspielsoftware oder ganz allgemeines zur Filmindustrie etc. (bitte nicht über Filme selbst, dafür haben wir ja schon Threads) posten. Wäre imo keine schlechte Sache. Hinter der Headline verlinke ich auch zur Quelle. Evtl. könnte man den Artikeltext selbst auch weglassen und nur 'n Link mit Headline setzen - wenn sie aussagekräftig ist -, jeder wie er mag.
Ich mache mal den Anfang mit den folgenden:

DVD-Player filtert "schmutzige" Szenen aus Filmen
Die US-Handelskette Wal-Mart bietet für 70 US-Dollar nun einen DVD-Player aus dem Hause RCA, der dank "ClearPlay"-Technik anstößige Inhalte ausblendet. So müssen sich besorgte Eltern nicht mehr davor fürchten, dass der Nachwuchs filmische Gewalt- oder Sexszenen zu Gesicht bekommt oder Bilder vom Genuss von Alkohol oder anderer Drogen ertragen muss. All diese Szenen überspringt der Player selbständig, zudem schaltet er bei allzu gewagten Dialogen stumm.

Die betreffenden Szenen erkennt das Gerät jedoch nicht automatisch, sondern orientiert sich an speziellen Schnittlisten auf Timecode-Basis, die folglich für jeden Film erstellt werden müssen. Diese ehrenvolle Aufgabe hat ClearPlay übernommen. Auf der Website des Unternehmens werden nicht nur alle DVDs aufgelistet, zu denen bereits eine Steuerdatei erstellt wurde, sondern man kann dort auch erfahren, was den Zuschauer bei der Originalfassung und bei der überarbeiteten Version erwartet. Wer möchte, kann übrigens auch nur die Gewalt- oder nur Sexszenen herausfiltern oder Szenen mit Drogenkonsum unterbinden lassen -- die vier Filter (violence, language, sex/nudity, explicit drug use) sind beliebig kombinierbar.

Laut Wal-Mart wird der Player mit 100 vorinstallierten Listen für "Hollywood-Hits" wie "2 Fast 2 Furious", "Daredevil", "The Hulk", "The Sixth Sense", "Titanic" und "Zoolander" ausgeliefert. Weitere Schnittlisten sollen per CD-ROM einspielbar sein, die die Handelskette nach eigenen Angaben künftig auch anbieten will. Die CD kann zudem direkt bei ClearPlay bezogen werden. ClearPlay verlangt für seine Arbeit allerdings eine monatliche Abogebühr in Höhe von fünf US-Dollar. Das Unternehmen gibt an, die Zwangssprünge und -stummschaltungen so unauffällig wie möglich halten zu wollen.


Nach US-Presseberichten läuft Hollywood bereits Sturm gegen das ClearPlay-Gerät. Bereits im September 2002 hatten die Regisseure Steven Spielberg, Martin Scorsese und Steven Soderbergh sowie andere Mitglider der Directors Guild of America (DGA) Klage eingereicht mit der Begründung, dass ClearPlay Urheberrechte verletze. Damals war das Produkt nur als Computerprogramm erhältlich. Doch auch jetzt sieht das Unternehmen den Klagen Hollywoods nach eigenen Aussagen gelassen entgegen: ClearPlay greife das Original überhaupt nicht an, sondern simuliere nur eine Fernbedienung -- und auch die müsste illegal sein, wenn es die Software wäre.


Gnadenfrist für VHS
Die Zeit für analoge Videobänder läuft ab: Noch in diesem Sommer werden rund 90 Prozent der Umsätze von Videotheken auf DVDs entfallen und nur noch zehn Prozent auf VHS-Kassetten, teilt der Bundesverband Audiovisuelle Medien (BVV) in Hamburg mit. Ein ähnliches Bild zeigt sich bei den Umsätzen mit Kauf-DVDs und -Kassetten. Die DVDs legten im vergangenen Jahr um 48 Prozent auf mehr als eine Milliarde Euro zu, während der Umsatz aus dem Verkauf von VHS-Kassetten um 39 Prozent auf 200 Millionen Euro gesunken ist.


Die digitale DVD löst die VHS-Videokassette zügig als Speichermedium für Filme ab: Noch 1999 spielte die DVD kaum eine Rolle, inzwischen aber steht in jedem zweiten Haushalt ein DVD-Player, so Verbandsvorstand Joachim A. Birr. Im laufenden Jahr sei damit zu rechnen, dass der Umsatz aus dem Verkauf von DVDs und VHS-Kassetten auf 1,4 Milliarden Euro steigen wird, wovon 1,25 Milliarden Euro auf DVDs und 150 Millionen Euro auf VHS entfallen (Quelle: GfK). Während ansonsten neue Techniken im Bereich der Konsumelektronik zuerst von jungen männlichen "Early Adopters" angeschafft werden, liege das bei der DVD anders: Die einfache Handhabung weiß auch das ältere und weibliche Publikum zu schätzen. Insgesamt erreichte die Branche mit der Vermietung und dem Verkauf von Bildtonträgern im vergangenen Jahr einen Umsatz von 1,56 Milliarden Euro. Das entspricht einem Plus von elf Prozent und liegt fast doppelt so hoch wie der Umsatz der Kinos von 846 Millionen Euro.


MGM verärgert Hörgeschädigte
Mit der Entscheidung, einen Teil seiner hiesigen DVDs künftig ohne deutsche Untertitel zu veröffentlichen, stößt MGM bei hörbehinderten Filmfans auf massive Kritik. MGM Home Entertainment Deutschland bestätigte gegenüber heise online, dass ein Teil der ab Sommer erscheinenden DVDs ohne deutsche Untertitel auf den Markt kommen soll. Die Firma widersprach jedoch zugleich Darstellungen, dass man generell auf diese verzichten wolle. Vielmehr solle dies im Einzelfall entschieden werden; bei großen Produktionen stünden hierbei die Chance für deutsche Untertitel generell besser.


Nach einer Erhebung von Dr. med. Wolfgang Sohn, Universität Witten/Herdecke in Zusammenarbeit mit Siemens Audiologische Technik aus dem Jahre 1999 sind alleine 19 Prozent der deutschen Bevölkerung über 14 Jahre hörbeeinträchtigt. Dies entspricht einer Zahl von über 13 Millionen hörbeeinträchtigten Deutschen, hinzu kommen Hörgeschädigte in deutschsprachigen Nachbarländern wie Österreich und der Schweiz. Bedauerlich ist diese Entscheidung aber auch für ausländische Mitbürger, die die deutsche Sprache lernen wollen sowie für Anwender, die Filme mit Originalton und deutschen Untertiteln anschauen möchten. Über Untertitel und Gebärdensprache in TV, Video, DVD und RealVideo informiert die Website Deaf-TV.



Zuletzt bearbeitet von sebi am 11.05.04 - 09:38, insgesamt einmal bearbeitet

_________________
sebi ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14986
Registriert: 15.12.01
Beitrag#2  13.04.04 - 19:04   Antworten mit Zitat

dazu fällt mir auch was ein, ich warte ja schon länger darauf, aber im april kommen endlich die erste "double layer" dvd burner auf den markt, wurden jetzt bei der CeBIT vorgestellt. dann hat das komprimieren der dvd filme endlich ein ende. man muß dann nicht mehr auf nen 4,5 GB rohling brennen, sondern hat fette 8,5 GB zur verfügung, was nen 1:1 rip möglich macht. philips wirft im april den ersten brenner für 189 euros auf den markt, es geht doch.

man braucht zwar nen eigenen zweischicht dvd rohling (DVD+R DL), aber das ist es mir wert ...


_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
sebi
junior admin
junior admin
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5498
Registriert: 22.05.03
Wohnort: Lower Saxony
Beitrag#3  13.04.04 - 20:13   Antworten mit Zitat

Das ruled auf jeden Fall ! Gab es nicht neulich noch 'n Firmware upgrade für 1-2 Geräte, dass das möglich gemacht hat ? Naja dachte jedenfalls, nun kann es net mehr lange dauern. Wie gut, dass ich noch mit dem DVD-Brenner kauf gewartet habe ! *froi*

_________________
sebi ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
heretiC
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 584
Registriert: 23.10.03
Wohnort: München
Beitrag#4  13.04.04 - 20:27   Antworten mit Zitat

muss ich gleich mal schauen obs so eine firmware für meinen bruzler gibt. das wär ja echt hübsch Smile
heißen die 8,5er nicht DVD-R9??? ist schon bekannt was so ein dual dvd rohling kosten wird?


_________________
Karma is a funny thing.
heretiC ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
sebi
junior admin
junior admin
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5498
Registriert: 22.05.03
Wohnort: Lower Saxony
Beitrag#5  13.04.04 - 20:39   Antworten mit Zitat

CeBIT: NEC ND-2500A kann Double-Layer

DVD Brenner: Dual-Layer Firmware?

Sony nennt Preise für seine Double-Layer-DVD-Brenner

Cebit: Philips stellt 16fach Dual-Layer-DVD-Brenner vor

Für Filmfreunde: Sony-DVD-Brenner für 8,5-Gigabyte-Rohlinge

Cebit: Neuer Philips-DVD-Brenner brennt 8,5-GB-Rohlinge

Dual Layer DVD, Wann kommen sie?

Double-Layer-Rohlinge - wo kaufen?

Zweilagige DVD+R schon im April

Philips: Beschreibbare 8-Gigabyte-DVD im April



Die Info's sind natürlich jetzt teilweise redundant und es gibt noch viel mehr zu ergooglen. Aber das ist denke ich mal so das wichtigste. Die Rohlinge werden sicherlich erst noch zu teuer sein.


_________________
sebi ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14986
Registriert: 15.12.01
Beitrag#6  14.04.04 - 03:21   Antworten mit Zitat

hab das bild oben verkleinert, hat den rahmen gesprengt. es gibt zwar ein paar firmware upgrades, aber nur von brennern, die ziemlich aktuell und kein aldi schrott sind. ich bezweifle, das zufällig einer von euch so ein teil hat, wo das funzt, oder täusch ich mich?

wegen den rohlingen, hm, mal überlegen, zur zeit bezahl ich für nen guten 4,5er um die 2-3 euro, also schätze ich mal, das am anfang die 8,5er um das doppelte kosten, vielleicht auch unter 5 euro. aber wenn die bekannten hersteller neben o.g ricoh mitziehn, wie tdk, fuji, sony usw. dann sinken die preise wieder, klar. mal schaun, ob sich dieses monat z.B. der philips um 190 euro ausgehn, der preis schreckt mich eigentlich gar nicht so und in einem jahr werden nur noch so double layer burner verkauft, dann bekommt man sie um nen fuffi, also heißt es, so wie bei allen anderen sachen auch, abwarten ...


_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
sebi
junior admin
junior admin
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5498
Registriert: 22.05.03
Wohnort: Lower Saxony
Beitrag#7  14.04.04 - 10:13   Antworten mit Zitat

Genau.
Spätestens um die Weihnachtszeit... Smile aber so lange werde ich dann doch nicht warten.


_________________
sebi ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Smokey_McPott
reservoir dog
reservoir dog



Beiträge: 1414
Registriert: 23.03.02
Wohnort: Raesfeld (South Central)
Beitrag#8  14.04.04 - 14:18   Antworten mit Zitat

In der TVS steht, dass die DVD bald schon wieder einen nachfolger haben wird, spätestens, wenn HDTV standard in Japan und USA geworden sind und auch nach europa überschwappt.

Der Nachfolger der DVD wird entweder die HD-DVD oder blueray DVD sein. Wie damals bei VHS und Beta und DVD-R und DVD+R gibts mal wieder keine Einigkeit zwischen den herstellerfirmen, welche zum Standard werden soll.

Beide haben eine ungefähre Kapazität von 20 GB


_________________
Farewell my friend, and may the forces of evil get confused on the way to your house!

Meine DVDs
18er PW: quent
Smokey_McPott ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Chili Palmer
reservoir dog
reservoir dog
Benutzer-Profil anzeigen


Beiträge: 1203
Registriert: 30.03.03
Wohnort: Hannover Rock City
Beitrag#9  14.04.04 - 15:05   Antworten mit Zitat

Die erste Spielfilm auf HDTV-DVD erscheint am 27.4.04 in Deutschland, und zwar als WMV kodierte DVD-Rom. Die Perle der amerikanischen Filmkunst die sich darauf befindet ist "Tomb Raider II" Ankotzen
Zu haben in der Tomb Raider I&II Collector's Box für runde 50 Euro.


_________________
"I love hit men. No matter what you do to them, you don't feel bad. Fact is, the worse you do, the better it gets." ~ Marv
Chili Palmer ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
sebi
junior admin
junior admin
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5498
Registriert: 22.05.03
Wohnort: Lower Saxony
Beitrag#10  14.04.04 - 17:00   Antworten mit Zitat

Bin ich von Natur aus besoffen, oder hat da wer 'n kompletten Beitrag von mir gelöscht ?

_________________
sebi ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14986
Registriert: 15.12.01
Beitrag#11  14.04.04 - 17:08   Antworten mit Zitat

welcher soll das gewesen sein? ich hab gestern nur das bild der blauen disc da oben verkleinert ...

_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
sebi
junior admin
junior admin
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5498
Registriert: 22.05.03
Wohnort: Lower Saxony
Beitrag#12  14.04.04 - 18:13   Antworten mit Zitat

Ich hatte heute Mittag nochmal 3 Links zu Newsartikeln gepostet. Der müsste also vor Smokey's Beitrag stehen. Naja, schicksal.

Screener-Raubkopierer bekennt sich schuldig


_________________
sebi ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14986
Registriert: 15.12.01
Beitrag#13  19.04.04 - 16:22   Antworten mit Zitat

Zitat Zitat:

Über die Internetplattform DVDStreamer.com können DVDs wie "The Matrix", "Terminator" und "Austin Powers" als Streaming online gemietet werden. Dabei wird der gesamte Inhalt der Disk - also auch Navigationsleisten und Bonusmaterial - nonphysisch als Stream auf den PC übertragen.

Der Nutzer muss nur eine Player-Software herunterladen, ein DVD-Abspielgerät ist somit nicht mehr notwendig. Der Service kostet 15 Dollar im Monat und erlaubt beliebig viele Filmabrufe. Der Clou an DVDStreamer.com ist, dass das Unternehmen keine Video-on-Demand-(VoD)- Lizenzverträge mit den Filmstudios braucht, weil die Filme als virtuelle DVDs vermietet werden und beim Streamingverfahren keine Dateien auf dem Computer gespeichert werden.

Mit diesem Trick wird die VoD-Auswertung, die in der Regel ins Pay-TV-Fenster fällt, auf das Videozeitfenster vorgezogen. Kritiker wie der US-Videoverband VSDA bezweifeln, dass der Streamingdienst einer lizenzrechtliche Überprüfung standhält. DVDStreamer.com kann derzeit nur in den USA genutzt werden.



_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
sebi
junior admin
junior admin
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5498
Registriert: 22.05.03
Wohnort: Lower Saxony
Beitrag#14  19.04.04 - 17:10   Antworten mit Zitat

Nicht schlecht ! Für diesen Preis ist das sicherlich interessant - wenn man genügend Bandbreite hat. Da bin ich ja mal gespannt, wann die ersten Klagen eingereicht werden...

_________________
sebi ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14986
Registriert: 15.12.01
Beitrag#15  24.04.04 - 02:39   Antworten mit Zitat

Zitat Zitat:

Wer seine DVDs mit individuell gestalteten Labels archiviert, kann die Ordnungliebe mit dem Verlust der Daten bezahlen. Die Klebeetiketten verbiegen die Silberscheiben.

DVDs besser ohne schicke Labels
Individuell gestaltete Labels für DVDs und CDs sind beliebt, aber gefährlich, warnt das Computermagazin c't. Der mechanische Verzug, der durch die Klebeetiketten entsteht, verbiegt die Silberscheiben, die Daten werden unlesbar.

Bei DVDs sollte man daher auf bunte Klebeetiketten verzichten.

CDs weniger empfindlich
Wer seine CDs individuell archivieren möchte und Wert auf gute Druckqualität legt, sollte bei der Auswahl der Etiketten trotzdem etwas mehr Geld ausgeben, rät c't nach einem Praxitest.

Die matten Papierlabels sind nur für große Beschriftungen brauchbar.

Für Fotos und Grafiken empfehlen sich die eher teuren Glossy-Ausführungen oder Hermas Silberfolie.

Risken durch Etiketten auch bei CDs
Sind die Klebeetiketten starken Temperaturschwankungen ausgesetzt, was im Auto immer wieder passiert, können sich die Labels lösen und so die Laufwerkmechanik ruinieren.

Langzeitarchivierung ohne Kleber
Für die Langzeitarchivierungen von Daten eignen sich Klebeetiketten nach Ansicht von c't überhaupt nicht.

Als Alternative bietet sich, sowohl für CDs als auch DVDs die Beschriftung mit dem wasserfesten Filzschreiber an.

Kugelschreiber sind tabu, weil sie die Scheiben zerkratzen. Achtung, die Oberseite der CDs ist viel ungeschützter als die Unterseite.

Wer es ganz individuell und teuer haben möchte, kann extra beschichtete Rohlinge einsetzen, die sich direkt mit einem speziellen Tintenstrahldrucker bedrucken lassen.



_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
 
Beiträge nach Zeit:   
[quentintarantino.de] -> Medien und Technik Seite 1 2 3 ... 27 28 29 Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst in diesem Forum keine Dateien anhängen

  Powered by phpBB © 2001 phpBB Group  Kontakt   FAQ RSS Banner