Oscars 2016

ANMELDEN MITGLIEDER NEUE POSTS SUCHE PROFIL MAILBOX KALENDER GAMES SHOP LOGIN

Oscars 2016

Registrierte Benutzer in diesem Thema: Keine
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen Seite 1 von 5
Seite 1 2 3 4 5 Weiter
[quentintarantino.de] -> Allgemeines Film-Forum
 
Autor Nachricht
vega brother
reservoir dog
reservoir dog
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1776
Registriert: 31.08.06
Beitrag#1  14.01.16 - 15:51  Oscars 2016 Antworten mit Zitat

Wollte das eigentlich zuerst in einen H8 Thread posten, aber da evtl. "The Revenant" auch Thema sein wird, ist ein eigener Thread zur Übersicht besser.

"The Revenant" führt mit zwölf Nominierungen, wird wohl auch der große Abräumer werden. Letztes Jahr "Birdman" und jetzt das, Innaritu kann man dzt. schwer toppen.
H8 dreimal nominiert - Kamera, Nebendarstellerin und natürlich Score. Keine Nomi fürs Drehbuch, Quent wird sich ärgern.
Die Kategorie für die beste Kamera ist dieses Jahr generell stark, neben H8 und Revenant ist Roger Deakin für "Sicario" vertreten.
"Sicario" ist auch beim Score dabei, wer den Film gesehen hat weiss auch warum.

2016 OSCAR NOMINEES


Hier noch ein interessanter Artikel vom 4.1. warum H8 keine großen Chancen für die Oscars hat:
Hollywood Reporter


_________________
“Basically, I’m afraid of everything in life, except filmmaking.” – Lars von Trier
vega brother ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mr. Goodkat
rock n rolla
rock n rolla
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 28
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1571
Registriert: 06.04.07
Wohnort: Augsburg
Beitrag#2  14.01.16 - 18:06   Antworten mit Zitat

Das Mad Max soviele Nominierungen abräumt hätte ich nicht erwartet, freut mich.

_________________
I myself will carry you to the gates of Valhalla… you will ride eternal, shiny and chrome!
Mr. Goodkat ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
AnTrAxX AnTrAxX wurde ein Goulden Basterd verliehen
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen


Beiträge: 704
Registriert: 03.12.06
Beitrag#3  14.01.16 - 22:51   Antworten mit Zitat

Ich zähle 10...Wahnsinn.
Freut mich ebenso...ich denke er wird in sehr vielen Bereichen leer ausgehen, aber auf 1-2 tippe ich, wär klasse!


_________________
Well, let's not start sucking each other's dicks quite yet.
AnTrAxX ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Erich der Rote
el duderino
el duderino
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2956
Registriert: 15.04.06
Beitrag#4  15.01.16 - 10:58   Antworten mit Zitat

lol, H8 nicht fuer bester Film (anstelle dessen the Martian... ist H8 wirklich so scheisse?) und QT nicht mal fuers Script nominiert?!? Wtf, ich werde es morgen sehen, aber wenn er sich schon Chancen ausgerechnet hat und dann nicht mal nominiert wird ist das schon eine bittere Pille.
Irgendwas muss da gruendlich schief gelaufen sein... vielleicht QTs Bullenhass? Rollende Augen

edit: Leo hat ja scheinbar nicht so die harte Konkurrenz. Ohne Revenant, noch irgendeiner der anderen Filme gesehen zu haben, sag ich mal dass er den Oscar zu 98% in der Tasche hat.

Uebrigens, das ganze Geheule und Gewitze, dass Leo noch keinen Oscar hat... naja, er war 4 mal nominiert und 2mal davon war er nun wirklich nicht soo stark (bzw nicht besser als die anderen). Den Oscar haette er allerdings fuer Gilbert Grape verdient gehabt, dann waer der ganze Spass auch hinfaellig...


_________________
Bierdurst - ein Durst nach Bier der nur zu vergleichen ist mit dem unstillbaren Hunger nach Ei - Eihunger.
Erich der Rote ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Mr. Goodkat
rock n rolla
rock n rolla
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 28
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1571
Registriert: 06.04.07
Wohnort: Augsburg
Beitrag#5  15.01.16 - 17:12   Antworten mit Zitat

Das Martian für den besten Film und Matt Damon für die beste Hauptrolle nominiert ist verstehe ich auch nicht. Fand den Film zwar gut, aber ein Oscarkanditat? Definitv nicht.

Die Konkurrenz für Leo ist meines Erachtens auch nicht so stark. Ohne den Film gesehen zu haben würde ich Bryan Cranston mal als härtesten Konkurrenten einstufen.

Mich wundert es, dass Southpaw und Everest komplett leer ausgingen.


_________________
I myself will carry you to the gates of Valhalla… you will ride eternal, shiny and chrome!
Mr. Goodkat ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
vega brother
reservoir dog
reservoir dog
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1776
Registriert: 31.08.06
Beitrag#6  15.01.16 - 18:37   Antworten mit Zitat

Zitat Erich der Rote hat Folgendes geschrieben:
lol, H8 nicht fuer bester Film (anstelle dessen the Martian... ist H8 wirklich so scheisse?) [...]


Das heißt zum Glück gar nichts, Death Proof war auch nie in der Nähe einer Nominierung Lieb

"Sicario" würde mir noch bei den besten Filmen fehlen.
Auf "Room" bin ich schon sehr gespannt, auch auf "Spotlight". "Bridge of Spies" hab ich im Kino verpasst, einfach deshalb weil ich bei den Namen Spielberg und Hanks nicht mehr dasselbe Interesse habe wie früher. Jemand zufällig gesehen?
Die Trailer zu "Brooklyn" und "The Big Short" haben mir hingegen schon gereicht (auch wenn Gosling in letzterem endlich wieder vor der Kamera steht).

Wahrscheinlich keine Konkurrenz für Morricone, aber trotzdem das beste was ich seit langem in einem Film gehört habe:

Gehe zu Youtube    Download Video



_________________
“Basically, I’m afraid of everything in life, except filmmaking.” – Lars von Trier
vega brother ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
AnTrAxX AnTrAxX wurde ein Goulden Basterd verliehen
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen


Beiträge: 704
Registriert: 03.12.06
Beitrag#7  15.01.16 - 23:12   Antworten mit Zitat

Gibt es den irgendwo Quellen, daß QT das stört?
Ich mein...wenn man kein Mainstream geht kann man nicht auf nen Mainstream Preis hoffen oder?
Dieser ganze Gewalt ist ne Kunstform Kram geht nunmal ner Menge Leuten auf den Sack.
Die Blutföntänen sind auch für mich in keiner Weise ein Grund zum zig-sten Mal KB reinzuwerfen...eher die Musik und die Dialoge, der läuft oft im Hintergrund. Passend finde ich es dort auch nur in den Zeichentrick Sequenzen. Bei DU fand ich es sogar total daneben.
Was ich bis jetzt zwangläufig lesen musste, auch wenn ich versuche es zu vermeiden ist die wieder mal übertriebene Gewalt. Kein Plan was er damit hat, das war weder bei JB noch PF nötig.
Wenn er echt nen Goldjungen will...soll er sich anpassen...ansonsten bitte drauf kacken und weiter machen wie bisher.


_________________
Well, let's not start sucking each other's dicks quite yet.
AnTrAxX ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Erich der Rote
el duderino
el duderino
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2956
Registriert: 15.04.06
Beitrag#8  15.01.16 - 23:26   Antworten mit Zitat

Im allgemeinen H8 Thread hab ich nen Artikel gepostet, dass er sich Oscarchancen fuer Script ausmalt.
Die Diskussion um Gewalt in seinen Filmen ist die aelteste QT Diskussion der Welt. Er findets geil, bassta. Wenn du das in seinen Worten hoeren willst, dann schau dir alte Interviews auf Youtube an.

So oder so sind die Oscars eh ne Witzveranstaltung, komplett vorhersehbar und einfach ein riesiges Hollywood circlejerk Fest.
In der Zukunft wird kein Mensch mehr danach fragen wieviele Oscars er abgeraeumt hat, who cares, haben Hitchcock und Kubrick jemals einen gewonnen?


_________________
Bierdurst - ein Durst nach Bier der nur zu vergleichen ist mit dem unstillbaren Hunger nach Ei - Eihunger.
Erich der Rote ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
AnTrAxX AnTrAxX wurde ein Goulden Basterd verliehen
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen


Beiträge: 704
Registriert: 03.12.06
Beitrag#9  15.01.16 - 23:32   Antworten mit Zitat

Darum wundert es mich ja, daß grad ER sich zu interessieren scheint. Er wäre doch der Idealkandidat für "mir Latte".

_________________
Well, let's not start sucking each other's dicks quite yet.
AnTrAxX ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
EZR
i won.
i won.
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5926
Registriert: 20.12.03
Wohnort: The Black Lodge
Beitrag#10  16.01.16 - 03:09   Antworten mit Zitat

Zitat vega brother hat Folgendes geschrieben:

Das heißt zum Glück gar nichts, Death Proof war auch nie in der Nähe einer Nominierung Lieb


Und Death Proof war völlig zu Recht nie in der Nähe einer Oscar-Nominierung. Da würde wohl auch Tarantino selbst zustimmen: http://www.cinemablend.com/new/Quentin-Tarantino-Singles-Out-Worst-Mov ie-He-Ever-Made-34319.html

EZR ist zurzeit online 
Private Nachricht senden  Nach oben
gold watch
unser mann in mexiko
unser mann in mexiko
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 3397
Registriert: 11.01.04
Wohnort: mexico city
Beitrag#11  16.01.16 - 07:20   Antworten mit Zitat

Zitat AnTrAxX hat Folgendes geschrieben:
Darum wundert es mich ja, daß grad ER sich zu interessieren scheint.

habe ich auch nie so ganz verstanden. einerseits pfeift er auf mainstream-konventionen, andererseits will er gerade eben diesem mainstream seinen stempel aufdrücken.

wahrscheinlich will er einfach nur gute filme machen und damit die grösstmögliche anerkennung erreichen. und oscars helfen halt dabei.

Zitat EZR hat Folgendes geschrieben:
Zitat vega brother hat Folgendes geschrieben:

Das heißt zum Glück gar nichts, Death Proof war auch nie in der Nähe einer Nominierung Lieb


Und Death Proof war völlig zu Recht nie in der Nähe einer Oscar-Nominierung. Da würde wohl auch Tarantino selbst zustimmen: http://www.cinemablend.com/new/Quentin-Tarantino-Singles-Out-Worst-Mov ie-He-Ever-Made-34319.html


ezr, diese interpretation seiner aussagen zu DP haben wir hier schon mal behandelt. meines wissens hat er den film DP an sich nie schlecht geredet oder gar als seinen schlechtesten film bezeichnet. vielmehr hat er einfach zugegeben, dass er damals die zeichen der zeit nicht richtig erkannt hat und DP entsprechend kommerziell schmerzlich unerfolgreich war. mit anderen worten, DP war was aufwand und ertrag angeht sein schlechtester film, ja. aber dass der film an sich schlecht war und keine anerkennung von einer academy verdient hätte, diese aussage kann ich mir von ihm nicht vorstellen.

vermutlich hast du deine meinung wieder einmal aufgrund eines reisserischen artikels gebildet.

gold watch ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
gold watch
unser mann in mexiko
unser mann in mexiko
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 3397
Registriert: 11.01.04
Wohnort: mexico city
Beitrag#12  16.01.16 - 09:43   Antworten mit Zitat

was die nominierungen angeht, war ich auch erstaunt, dass H8 bei film, regie und drehbuch leer ausgegangen sind. naja, that's filmbusiness. die zukunft wird zeigen, welche filme einen bleibenden eindruck hinterlassen.
gold watch ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Erich der Rote
el duderino
el duderino
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2956
Registriert: 15.04.06
Beitrag#13  16.01.16 - 11:43   Antworten mit Zitat

Zitat gold watch hat Folgendes geschrieben:
Zitat EZR hat Folgendes geschrieben:
Zitat vega brother hat Folgendes geschrieben:

Das heißt zum Glück gar nichts, Death Proof war auch nie in der Nähe einer Nominierung Lieb


Und Death Proof war völlig zu Recht nie in der Nähe einer Oscar-Nominierung. Da würde wohl auch Tarantino selbst zustimmen: http://www.cinemablend.com/new/Quentin-Tarantino-Singles-Out-Worst-Mov ie-He-Ever-Made-34319.html


ezr, diese interpretation seiner aussagen zu DP haben wir hier schon mal behandelt. meines wissens hat er den film DP an sich nie schlecht geredet oder gar als seinen schlechtesten film bezeichnet. vielmehr hat er einfach zugegeben, dass er damals die zeichen der zeit nicht richtig erkannt hat und DP entsprechend kommerziell schmerzlich unerfolgreich war. mit anderen worten, DP war was aufwand und ertrag angeht sein schlechtester film, ja. aber dass der film an sich schlecht war und keine anerkennung von einer academy verdient hätte, diese aussage kann ich mir von ihm nicht vorstellen.

vermutlich hast du deine meinung wieder einmal aufgrund eines reisserischen artikels gebildet.


Yea Baby, du sagst es! EZR darf sich mal ficken Kuessen #2

Zitat gold watch hat Folgendes geschrieben:
was die nominierungen angeht, war ich auch erstaunt, dass H8 bei film, regie und drehbuch leer ausgegangen sind. naja, that's filmbusiness. die zukunft wird zeigen, welche filme einen bleibenden eindruck hinterlassen.


Jop, absoluter Bullshit. Quent hat recht, das ist einer seiner allerbesten Drehbuecher. Keine Nominierung geht vermutlich auf nen Mix von politischer Brisanz (Bullenhass + minimaler Subton im Film) und Gewaltexzess zurueck. Die Academy macht sich einmal mehr laecherlich.


_________________
Bierdurst - ein Durst nach Bier der nur zu vergleichen ist mit dem unstillbaren Hunger nach Ei - Eihunger.
Erich der Rote ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
vega brother
reservoir dog
reservoir dog
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1776
Registriert: 31.08.06
Beitrag#14  16.01.16 - 12:15   Antworten mit Zitat

Was QT und seinen Ehrgeiz für Oscars angeht, hier nochmal ein Ausschnitt aus einem Interview:

Zitat Zitat:
Are you competitive as a director?

I’m not competitive as a director. But the thing about it is, if I win a third screenwriting Oscar, I will tie with Woody [Allen]. I can’t beat Woody until I tie with him.

But you want to beat him?

I want to have more original-screenplay Oscars than anybody who’s ever lived! So much, I want to have so many that—four is enough. And do it within ten films, all right, so that when I die, they rename the original-screenplay Oscar “the Quentin.” And everybody’s down with that.

Tarantino’s girlfriend emerges from the house: “You are insane. I just heard that. That’s the most ridiculous thing you’ve ever said.”


Quelle


Fakt ist einfach, Tarantino will sich seinen Platz in der Filmgeschichte sichern. Das ist auch der Grund warum er nach zehn Filmen aufhören will. In fünfzig Jahren sollen die Leute auf seine Filmographie zurückblicken und sagen, dass die Filme immer qualitativ auf hohem Niveau waren. Dazu dann noch drei oder vier Oscars fürs Screenwriting. Bei zehn Filmen kein schlechter Schnitt. Plus eine Palme d'or. Kann sich sehen lassen.
Würde mir auch besser gefallen wenn er nochmal in Cannes was abräumt, ich hoffe mit dem nächsten Film ist er dort wieder am Start.

Aber auch wenns diesmal nichts mit den Oscars wurde, hat er mit H8 schon wieder Filmgeschichte geschrieben: Seit Ewigkeiten wieder 70mm UP inkl. Roadshow und ein Score von Morricone (+ erster Golden Globe). Und der Maestro ist auch nicht mehr der Jüngste, also ist H8 vll der letzte Film für den er je komponiert hat. Wenn Tarantino da keiner abgeht, dann weiß ichs auch nicht.


_________________
“Basically, I’m afraid of everything in life, except filmmaking.” – Lars von Trier
vega brother ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mueder Joe
nice guy eddie killer
nice guy eddie killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 433
Registriert: 21.03.13
Wohnort: Frankenland
Beitrag#15  16.01.16 - 12:25   Antworten mit Zitat

Ich stimm dir in allem voll und ganz zu Vega, außer hier:

Zitat vega brother hat Folgendes geschrieben:
Score von Morricone (+ erster Golden Globe


Das ist einfach Bullshit gewesen was Quent bei der Verleihung gelabert hat. Der war da vollkommen neben der Kappe. Entweder hat er gemeint das ist Morricones erster Globe für nen Western, oder er war in Gedanken schon bei den Oscars. Seine Olle (im Zitat) hat ganz Recht, mit solchen Aussagen tut er sich keinen Gefallen, vor allem nicht bei der Jury. Dass er das Ziel hat die meisten Screenplays abzusahnen kann man ihm eigentlich nicht verübeln, er ist halt ergeizig, aber wenn er den Oscar nach sich benannt haben will wirds langsam Größenwahnsinnig. Vlt isses auch gut für ihn und seine letzten Filme, dass er bei den aktuellen Verleihungen weitgehend liegen gelassen wurde. Bissl mehr Demut kann nicht schaden.



Zuletzt bearbeitet von Mueder Joe am 16.01.16 - 12:33, insgesamt 2-mal bearbeitet

_________________
from one redskin to another
Mueder Joe ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
 
Beiträge nach Zeit:   
[quentintarantino.de] -> Allgemeines Film-Forum Seite 1 2 3 4 5 Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst in diesem Forum keine Dateien anhängen

  Powered by phpBB © 2001 phpBB Group  Kontakt   FAQ RSS Banner