Politik-Thread #2 - Seite 23

ANMELDEN MITGLIEDER NEUE POSTS SUCHE PROFIL MAILBOX KALENDER GAMES SHOP LOGIN

Politik-Thread #2

Registrierte Benutzer in diesem Thema: Keine
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen Seite 23 von 24
Seite Zurück 1 2 3 ... 22 23 24 Weiter
[quentintarantino.de] -> Tarantino-Café
 

Welche Partei vertritt am ehesten eure politische Meinung ?


Keine Umfragen-Dauer eingestellt.
Union (CDU/CSU)
13%
 13%  [ 6 ]
SPD
10%
 10%  [ 5 ]
FDP
2%
 2%  [ 1 ]
Bündnis 90/Grüne
23%
 23%  [ 11 ]
Die Linke
15%
 15%  [ 7 ]
Piraten
23%
 23%  [ 11 ]
NPD
2%
 2%  [ 1 ]
eine andere
8%
 8%  [ 4 ]
keine
0%
 0%  [ 0 ]
Stimmen gesamt : 46

Autor Nachricht
gold watch
unser mann in mexiko
unser mann in mexiko
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 3400
Registriert: 11.01.04
Wohnort: mexico city
Beitrag#331  20.01.17 - 06:44   Antworten mit Zitat

Zitat Erich der Rote hat Folgendes geschrieben:

@Goldie, wollte mit meiner Anmerkung eigentlich nun auch nicht darauf hinaus, sondern lediglich den Satz, dass "die allermeisten islamischen einwanderer kommen nach europa, weil sie eben einem rechtsradikalen system entfliehen wollen" als naiv beurteilen. Der Satz mag auf einen erheblichen Teil von Asylbewerbern aus Syrien, Irak und Afghanistan zutreffen, bei sogenannten Nafris oder auch Einwanderern aus Pakistan oder Bangladesh denke ich, dass es sich zum grossen Teil auch einfach um Gluecksritter, bzw. "Wirtschaftsfluechtlinge" handelt. So zu tun, als ob alle nur den schrecklichen, islamischen, rechtsradikalen Systemen entfliehen wollen halte ich einfach fuer naiv, sorry.


ok, verstehe. und ich gebe dir recht: nicht alle muslimischen einwanderer fliehen vor rechtsradikalen systemen; sehr viele kommen auch nur auf der suche nach ein besseres leben. und das ist, meine ich, soweit auch nicht verwerflich, solange sie bereit sind, sich der neuen heimat anzupassen und sich im neuen umfeld eingliedern zu wollen.

wenn in diesem zusammenhang jedoch jemand grundsätzlich phrasen wie "alle Menschen, die aus dem Islam (mit seinen mittelalterlichen Vorstellungen) kommen, sind so integrierbar wie rechtsradikale - nämlich fast gar nicht", formuliert, ist das meiner meinung nach, wie weiter oben beschrieben, "schlicht stimmungsmache". weniger gelinde gesagt, ist es gar eine hinterlistige anstiftung zum unfrieden, da die differenzierung zum mehrteil der flüchtlinge fehlt. aber um dies zu erkennen, muss man auch die absichten des schreibers erkennen bzw. erkennen wollen.

welche betrachtungsweise nun jetzt als "naiver" ausgelegt werden kann, darüber können wir hier gerne weiter diskutieren.

ps: und nein, ich bin nicht dafür, dass jeder sogenannte flüchtling ein freischein für einen subventionierten aufenthalt im aufnehmerland bekommt.

gold watch ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Erich der Rote
el duderino
el duderino
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2968
Registriert: 15.04.06
Beitrag#332  20.01.17 - 16:47   Antworten mit Zitat

Zitat gold watch hat Folgendes geschrieben:
wenn in diesem zusammenhang jedoch jemand grundsätzlich phrasen wie "alle Menschen, die aus dem Islam (mit seinen mittelalterlichen Vorstellungen) kommen, sind so integrierbar wie rechtsradikale - nämlich fast gar nicht", formuliert, ist das meiner meinung nach, wie weiter oben beschrieben, "schlicht stimmungsmache". weniger gelinde gesagt, ist es gar eine hinterlistige anstiftung zum unfrieden, da die differenzierung zum mehrteil der flüchtlinge fehlt. aber um dies zu erkennen, muss man auch die absichten des schreibers erkennen bzw. erkennen wollen.


Wer genau hat das gesagt?

Zitat Quentin's Bimbo hat Folgendes geschrieben:
Zitat Mueder Joe hat Folgendes geschrieben:
Wo speziell die Deutschen ein Mangel an Weltoffenheit haben sollen, musst du mal erklären.


Für wie weltoffen hältst du die Kollegen der CSU, AfD, etc. denn? Wieso ist die Regierung schuld, dass sich durch populistisches Gehabe rechte Wähler mobilisieren lassen? Du sagst, du seist für Integration und Aufnahme von Flüchtlingen, solange es sich im gesetzlichen Rahmen bewegt. Das Gedankengut der AfD-Wähler, Pegidisten etc. wurde sicher nicht durch Merkel geschürt. Das meine ich doch die ganze Zeit: Nationalismus ist in Europa auf dem Vormarsch und ist sicherlich nicht mit der Flüchtlingskrise zu begründen. Dass sich viele nicht integrieren wollen und ihre religiöse Scheiße ausleben geht mir natürlich auf den Sack. Grundsätzlich halte ich es aber für den besseren Weg Menschen aufzunehmen, als die Grenzen dicht zu machen. Dass die rechten Idioten und besorgten Bürger nun Sprachrohre für ihre Parolen gefunden haben finde ich deutlich schlimmer. Die sind alle nicht erst seit gestern so.


Sorry, aber da muss ich mal kurz einwerfen, dass mMn die Regierung sehr wohl an der Erstarkung der Rechten in Deutschland Mitverantwortung traegt, aufgrund der Politik in der sogenannten Fluechtlingskrise (+einiger anderer Gruende wie Parteien-Einheitsbrei, soziale Ungerechtigkeiten, ein allgemeines Gefuehl von der Politik verarscht zu werden, etc.) - steht fuer mich ausser Frage.
Glaubst du ohne Merkels (nicht-)Handeln und der von fast ueberall heraufbeschworenen Willkommenskultur im September 2015 waere die Afd ganz auf einmal wirklich so gross geworden? Glaubst du (mal durch die Bank gelesen) alle Afd Waehler sind einfach nur stumpfe Rechte oder will ein vielleicht erheblicher Teil derer einfach nur ihren Unmut (mit der einzigen politischen Moeglichkeit die sie haben - Wahlen) an der Fluechtlingspolitik und Merkels Alternativslosigkeit ausdruecken?

Uebrigens, warum ist Nationalismus praktisch ueberall in Europa auf den Vormarsch? Weil stille Rassisten nun ganz ploetzlich den Mut zur Wahl haben und laut sind oder weil viele wirklich "besorgte Buerger" sind, welche eben keinen Bock auf extreme Einwanderung -gerade aus den islamischen Kulturkreis- haben? Oder sind -sagen wir fast 50% der Oesterreicher, die fuer Hofer gestimmt haben einfach nur rechte Idioten? Den Rechtsruck in Europa nur auf rechte Populismusfiguren runterbrechen zu wollen ist viel zu kurz gegriffen, irgendwo gibt es da tiefere Stroemungen, weshalb Rechts auf einmal so einen Aufwind erfaehrt. Und das ist auch ein Problem der Linken und liberalen Mitte, welche das ganze einfach nur auf dumme Rassisten und Stimmungsmache runterbiegen und nicht die weiteren Zusammenhaenge aufgrund ideologischer Konzepte einsehen wollen.


_________________
Bierdurst - ein Durst nach Bier der nur zu vergleichen ist mit dem unstillbaren Hunger nach Ei - Eihunger.
Erich der Rote ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Mueder Joe
nice guy eddie killer
nice guy eddie killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 449
Registriert: 21.03.13
Wohnort: Frankenland
Beitrag#333  20.01.17 - 22:52   Antworten mit Zitat

Gold meint das Zitat von Achgut: Da steht nicht, dass "ALLE" Muslime so unintegrierbar sind wie Rechtsextreme. Da steht, es gelingt nicht unsere deutschen Extremisten zu integrieren und deswegen ist es unrealistisch, dass das bei Millionen Muslimen gelingt. Es gelingt vlt bei manchen aber nicht bei allen. Und spätestens, wenn man sich den Beitrag von EZR durchliest, kann man schon auf die Idee kommen, dass der Achgut-Artikel nicht so viel Stimmungsmache enthält wie unterstellt, sondern noch vorsichtig formuliert ist. Klar basiert der Islam auf mittelalterlichen Vorstellungen was denn sonst? Ein fanatischer Kriegsverbrecher hat die Religion maßgeblich geprägt. Damit will ich nicht alle Muslime über einen Kamm scheren, aber man muss halt auch mal nüchtern anerkennen können, dass das ziemliche Probleme verursacht.

@Bimbo: Finde schon die Regierung ist mitverantwortlich für die Wahlergebnisse der AfD. Auch dafür, dass moderate Rechte in den Extremismus und "Wutbürgertum" abgleiten angesichts des Zorns auf Rechtsverdrehung, Lügen und Denunziationen durch Politik und v.a. Staatsmedien. Die CDU gab konservative und nationalistische Positionen auf, wofür eine klare Nachfrage existiert. Genau wie Erich schreibt: Diese Nachfrage wird jetzt von der AfD bedient. Wenn das so weiter geht, bekommen wir eine um 20% (oder auch deutlich mehr) stabilisierte AfD statt einer kleinen Randpartei.

Der richtige Ansprechpartner in den USA ist nun jedenfalls vorhanden. War LePenn nicht vor kurzem im Trumptower? Was macht Nigel Farage in letzter Zeit? Wie lange dauert es normaler Weise, bis Trends aus den USA/England hier ankommen?
Gehe zu Youtube    Download Video



_________________
from one redskin to another
Mueder Joe ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
EZR
i won.
i won.
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5948
Registriert: 20.12.03
Wohnort: The Black Lodge
Beitrag#334  21.01.17 - 00:59   Antworten mit Zitat

Zitat Mueder Joe hat Folgendes geschrieben:
Was macht Nigel Farage in letzter Zeit?


http://www.telegraph.co.uk/news/2017/01/20/nigel-farage-trumps-win-par t-world-revolution/

Gehe zu Youtube    Download Video


EZR ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Erich der Rote
el duderino
el duderino
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2968
Registriert: 15.04.06
Beitrag#335  03.02.17 - 16:15   Antworten mit Zitat

Einer der Gruende weshalb ich auf die moderne Linke nicht mehr klar komme (auch wenn die anti-fa sicherlich nicht repraesentativ ist)

Gehe zu Youtube    Download Video



jaja, fox news usw., dennoch interessant zu schauen

Gehe zu Youtube    Download Video



Lustig, dass ich vor ein paar Jahren noch sinnlose Vandaleund Ausschreitungen bei dem G8 Gipfel in Heiligendamm noch als gut befunden habe (siehe [politik thread #1?] vielleicht weiss noch wer der mich damals als Anarcho geschimpft hat). Auch wenn ich denke der Anlass fuer Grossdemos (immer berechtigt) und Ausschreitungen (niemals berechtigt in einer funktionierenden Demokratie) damals berechtigter war als hier, ich war ziemlich links und naiv und es ist schon komisch wie einen das Alter in einigen Standpunkten sehr viel konservativer macht. Mein Ex-Hippie Vater meinte schon vor einiger Zeit, dass er mit dem Alter sehr viel konservativer wurde, ich konnte ihn nicht glauben, bzw. dachte dass passiert mir nicht - aber da schau her - Lebenserfahrung.....?


_________________
Bierdurst - ein Durst nach Bier der nur zu vergleichen ist mit dem unstillbaren Hunger nach Ei - Eihunger.
Erich der Rote ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
AnTrAxX AnTrAxX wurde ein Goulden Basterd verliehen
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen


Beiträge: 721
Registriert: 03.12.06
Beitrag#336  03.02.17 - 17:12   Antworten mit Zitat

Zitat Erich der Rote hat Folgendes geschrieben:
....ich war ziemlich links und naiv und es ist schon komisch wie einen das Alter in einigen Standpunkten sehr viel konservativer macht. Mein Ex-Hippie Vater meinte schon vor einiger Zeit, dass er mit dem Alter sehr viel konservativer wurde, ich konnte ihn nicht glauben, bzw. dachte dass passiert mir nicht - aber da schau her - Lebenserfahrung.....?


Nun haste Dir die Frage von neulich...warum ich nichtmehr so scheisse bin wie "früher" ja selbst beantwortet...Ich hab mich sicher nicht geändert...lässt mein Alter garnicht mehr zu Mr. Green ...Welcome to the Dark Side...oder...Ich habs ja gleich gesagt.

Ach ja und bereite Dich schonmal auf die "Retro-Phase" vor..."hach die Gute alte Zeit" usw...


_________________
Well, let's not start sucking each other's dicks quite yet.
AnTrAxX ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Erich der Rote
el duderino
el duderino
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2968
Registriert: 15.04.06
Beitrag#337  09.02.17 - 15:24   Antworten mit Zitat

Zitat AnTrAxX hat Folgendes geschrieben:
Ach ja und bereite Dich schonmal auf die "Retro-Phase" vor..."hach die Gute alte Zeit" usw...


Na, in der Phase befinde ich mich doch schon seit mindestens 5 Jahren Oberlehrer

Ich bin eher ueberrascht, wo der T-Board-Revoluzzer-Nachwuchs bleibt. Tarantino muss wohl wieder mal was richtig gutes rausbringen, damit sich Wichser wie ich damals hier anmelden und etablieren. Wohl eher unrealistisch., so werden wir (mit Ausnahme Neu-Koelln-Bimbo) zum konservativen, alte Saecke Circlejerk hier. Selbst EZR verraet seine Ideale anonym im Netz Traurig


_________________
Bierdurst - ein Durst nach Bier der nur zu vergleichen ist mit dem unstillbaren Hunger nach Ei - Eihunger.
Erich der Rote ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Quentin's Bimbo
inglourious basterd
inglourious basterd



Beiträge: 3429
Registriert: 26.04.04
Wohnort: Quick-Stop
Beitrag#338  09.02.17 - 17:27   Antworten mit Zitat

hier wirds keinen nachwuchs mehr geben. die sind alle im fastandfuriousboard und diskutieren die kofferraum-theorie.

_________________
No time for love, Dr. Jones!
Quentin's Bimbo ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
EZR
i won.
i won.
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5948
Registriert: 20.12.03
Wohnort: The Black Lodge
Beitrag#339  09.02.17 - 18:36   Antworten mit Zitat

Wir sind jetzt halt ein Alt-Right-Board. kek

Aber eigentlich muss ich sagen, halte ich mich noch immer für ziemlich links. Das Problem ist viel mehr, dass das, was man allgemein unter "links" versteht, sich mehr und mehr verschiebt. Überall wird eine kleine reiche Elite immer reicher, während es immer mehr Arme gibt. Laut Marx ist die Revolution unvermeidbar, weil der unterjochten, proletarischen Masse irgendwann gar nichts anderes mehr übrig bleibt, als sich zu erheben. Was wir jetzt sehen, verhindert aber genau das:

Die (postmoderne) Linke sieht den weißen "Cis"-Mann als natürlichen Feind, nicht mehr den Kapitalisten. Der Schwarze kann sich nicht mit dem Weißen solidarisieren, denn dem Weißen ist der Rassismus angeboren (https://en.wikipedia.org/wiki/White_privilege). "Anti-Rassisten" bekämpfen also "Rassisten" aufgrund ihrer Hautfarbe. Aussagen wie "für mich gibt es nur eine Rasse, die menschliche Rasse" oder "Amerika ist ein Melting-Pot" gelten als "rassistische Microaggression" (http://academicaffairs.ucsc.edu/events/documents/Microaggressions_Exa mples_Arial_2014_11_12.pdf)

Das Gleiche gilt für "Cis-Gender"-Menschen, Heterosexuelle, Männer, Nicht-Behinderte, usw., usw. Die Mehrheit ist immer mit einem vermeintlichen Privileg ausgestattet und somit der Feind. Genau so zersplittert man die Masse, die permanent damit beschäftigt ist, sich gegenseitig die Köpfe einzuhauen. Ist es Zufall, dass das Ganze so richtig anfing, nachdem sich mit der Occupy-Bewegung weltweiter Protest gegen die "1%" formierte? Ist es Zufall, dass Konzerne und stinkreiche Kapitalisten (siehe George Soros) diese neue Linke unterstützen? Ich denke nicht.

Und Teil des Ganzen ist dann natürlich auch noch die "Religion des Friedens": Die westliche Gesellschaft ist eine brutale patriarchale Rape Culture, aber in Burka-Ländern, in denen vergewaltigte Frauen gesteinigt werden, da herrscht eine total BEAUTIFUL CULTURE.

http://www.ruhrbarone.de/das-trojanische-pferd-neo-rassismus/138541

https://libcom.org/library/postmodern-left-success-neoliberalism

Gehe zu Youtube    Download Video



Gehe zu Youtube    Download Video


EZR ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Erich der Rote
el duderino
el duderino
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2968
Registriert: 15.04.06
Beitrag#340  10.02.17 - 14:55   Antworten mit Zitat

^Ich stimme dir praktisch mit allem was du sagst ueberein. Ich wuerde mich auch noch viel linker fuehlen, wenn ich als weisser hetero Mann nicht Feindbild der 'mainstream-Linken' waere (auch wenn ich immernoch hoffe, dass dies eben nicht der mainstream ist, aber sie sind die lautesten und wenn ich mir meine Kommilitonen aus dem Studium und aus meinem ehemaligen Umfeld anschaue war es irgendwie schon so und das fand ich damals schon daemlich -insb. Gender in allen Bereichen). So oder so bin ich mit meiner Meinung sehr mittig oder weiter gerueckt, keine Ahnung, irgendwie fordert das fuer mich realistisches Denken und keine Traeumereien. Und ich hab auch kein Bock auf Schuldkomplexe.
Ich denke auch definitiv, dass wir gegeneinander kuenstlich aufgehetzt werden, um das schoene globalisierte Spiel der reichen weiter zu spielen, und da ist die Linke heute scheinbar wirklich einfach der groesste 'useful idiot' von allen.

>mfw ein Mitglied der Linken Gavin McInnes Videos postet



Cumshot


_________________
Bierdurst - ein Durst nach Bier der nur zu vergleichen ist mit dem unstillbaren Hunger nach Ei - Eihunger.
Erich der Rote ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Erich der Rote
el duderino
el duderino
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2968
Registriert: 15.04.06
Beitrag#341  19.09.17 - 16:34   Antworten mit Zitat

Nicht, dass ich waehlen wuerde (bin von hier aus eh schon seit Wochen zu spaet dran), aber wenn dann welche nicht-unter-5%-Partei? Mit gutem Gewissen wuerde ich meine Stimme eh nur der Tierschutzpartei, der Bierpartei oder den grauen Panthern meine Stimme geben.

Wie schauts bei euch aus? Mal wieder frustrierend bis zum geht nicht mehr, oder?


_________________
Bierdurst - ein Durst nach Bier der nur zu vergleichen ist mit dem unstillbaren Hunger nach Ei - Eihunger.
Erich der Rote ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
EZR
i won.
i won.
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5948
Registriert: 20.12.03
Wohnort: The Black Lodge
Beitrag#342  19.09.17 - 18:32   Antworten mit Zitat

Die Linke. Und hoffen, dass Sahra weiterhin das Gesicht der Partei bleibt. Lieb Lieb Lieb
EZR ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Erich der Rote
el duderino
el duderino
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2968
Registriert: 15.04.06
Beitrag#343  20.09.17 - 04:37   Antworten mit Zitat

Die Linke hat mir auch der Wahlomat ausgespuckt und Sahra find ich super. Allerdings ist mir da die no-borders-Fraktion zu stark und RRG waere auch ein absolutes Disaster - deshalb unwaehlbar fuer mich.

_________________
Bierdurst - ein Durst nach Bier der nur zu vergleichen ist mit dem unstillbaren Hunger nach Ei - Eihunger.
Erich der Rote ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Mr. Goodkat
rock n rolla
rock n rolla
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 28
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1576
Registriert: 06.04.07
Wohnort: Augsburg
Beitrag#344  20.09.17 - 09:05   Antworten mit Zitat

Hauptsache nicht AfD Ironisch

_________________
I myself will carry you to the gates of Valhalla… you will ride eternal, shiny and chrome!
Mr. Goodkat ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
AnTrAxX AnTrAxX wurde ein Goulden Basterd verliehen
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen


Beiträge: 721
Registriert: 03.12.06
Beitrag#345  20.09.17 - 09:40   Antworten mit Zitat

Wird für mich wohl das erste jahr meiner karriere als wähler in dem ich nicht hingehe...es ist auch für mich nix wählbar...rein von übereinstimmenden ideen bin ich meist links gelandet, aber seit eine alte klosterschule 300m luftlinie von meinem elternhaus entfernt in eine erste auffangstation umgewandelt wurde und man durch alte freunde und bekannte hautnah mitbekommt was da so alles abläuft (da könnte ich storys erzählen meine güte) wähle ich erst wieder links wenn jeder von denen ein oder zwei bei sich daheim aufnimmt wenn er sie so gern hier hätte...und da rede ich nicht von familien oder frauen mit kindern, sondern von den smartphoneusern anfang 20.
alles andere ist sowieso unwählbar...wenn ich die fresse von merkel nur sehe bekomm ich inzwischen schon ne gänsehaut...


_________________
Well, let's not start sucking each other's dicks quite yet.
AnTrAxX ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
 
Beiträge nach Zeit:   
[quentintarantino.de] -> Tarantino-Café Seite Zurück 1 2 3 ... 22 23 24 Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst in diesem Forum keine Dateien anhängen

  Powered by phpBB © 2001 phpBB Group  Kontakt   FAQ RSS Banner