[Review] Bad Boy Bubby

ANMELDEN MITGLIEDER NEUE POSTS SUCHE PROFIL MAILBOX KALENDER GAMES SHOP LOGIN

[Review] Bad Boy Bubby

Registrierte Benutzer in diesem Thema: Keine
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1
[quentintarantino.de] -> Review-Forum
 
Autor Nachricht
Erich der Rote
el duderino
el duderino
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2966
Registriert: 15.04.06
Beitrag#1  03.02.10 - 17:22  [Review] Bad Boy Bubby Antworten mit Zitat

Hab mich doch noch entschlossen ein Review zu schreiben, denn dieser Film ist so außergewöhnlich, dass man mal darauf aufmerksam machen sollte. Achtung Crank-Gutfinder, seid gewarnt!

Bad Boy Bubby


schwarze Tragikkomödie?
Regie: Rolf de Heer
Darsteller: Nicholas Hope, Claire Benito
Laufzeit: 114 Minuten
Herkunftsland: Australien
Erscheinungsjahr: 1993





Nicht einfach ein Review zu schreiben, denn Bad Boy Bubby ist kein "normaler" Film. Wenn ich ihn mit einen Wort beschreiben müsste würde mir wohl als erstes einfallen: schräg. Und zwar verdammt schräg. Einer der strangesten Filme, der mir seit langen untergekommen ist, dafür aber vielleicht auch einer der bemerkenswertesten.

Kurz zur Story:
Bubby wird seit gut 35 Jahren von seiner Mutter in einer kleinen Kellerwohnung, komplett abgeschnitten von der Außenwelt, festgehalten. Sie gaukelt ihn vor, dass draußen die Luft vergiftet ist. Selbst geht sie mit Gasmaske aus, Bubby hat noch nie einen Schritt vor die Tür gemacht. Neben seiner Mutter sind die einzigen Lebewesen, die er je zu Gesicht bekam, eine Katze und Kakerlaken. Dementsprechend ist er natürlich auch psychisch gestört. Als sein Vater plötzlich wieder auftaucht und der Mutter den Hof macht gerät seine Welt außer Kontrolle. Er geht erstmals nach draußen in eine Welt von der er natürlich absolut keine Ahnung hat und ihm komplett neu ist. Somit eröffnen sich für Bubby natürlich ganz neue Seiten vom Leben: Musik, Kontakt zu anderen Menschen (vor allem Frauen), Pizza, ... jedoch findet er auch heraus, was es heisst als Außenseiter am Rande der Gesellschaft zu stehen.

Die ersten 20-30 Minuten des Films muss man im blanken Horror ertragen. Die ganze Situation ist so absurd und gestört, dass man sich die Haare raufen könnte. Kommt man darüber hinaus ergeben sich sowohl aberwitzige Situation, in denen sich Bubby wiederfindet, teilweise zum schießen komisch (z.B. seine Performance in einer Rockband - genial). Dann auch wieder dramatisch und emotional. Ein Gefühlsbad, das abwechselnd anwidert und entsetzt und dann wieder belustigt und freudig stimmt.
Bubby ist natürlich geistig sehr gestört und hat keine Ahnung wie man sich in der Gesellschaft von Menschen zu verhalten hat. Er selbst plappert haargenau nur die Dinge in jeweiliger passender Situation nach, die mal zu ihm gesagt wurden (zum großen Teil Ausdrücke von seiner Mutter und Vater). Trotzdem sprüht er mit seiner kindlichen, unschuldigen Art einen gewissen Charme aus. Diese Rolle des geistig Zurückgebliebenen spielt Nicholas Hope richtig stark und absolut glaubwürdig. Ein sehr gelungener Auftritt.
Zusätzlich werden auch einige Tabus gebrochen. Angefangen von Inzest und Misshandlung, über Grausamkeit gegen Tiere, sehr vulgärer Sprache und Beleidigungen bis hin zu extremer Blasphemie.
Außerordentlich sind noch zwei Monologe, so wie die Szenen mit echten Schwerstbehinderten.
Lücken in der Logik sind einfach zu verschmerzen, der Film ist eh in gewisserweise recht surreal.
Der Film stellt in gewisser maßen auch irgendwie eine interessante Menschen-/Gesellschaftsstudie da, da beobachtet wird, wie ein absoluter Außenseiter, gesteuert von menschlichen Drängen und Gefühlen, in einer ihm fremden, angepassten Gesellschaft aufgenommen wird und sein Verhalten misinterpretiert wird.

Eine wahrhaftig einzigartige Story, düster und emotional von de Heer umgesetzt. Sicherlich ein Film der polarisieren kann, viele Leute werden sich beleidigt und angeekelt fühlen. Freunde von Independet movies dürfte der Film durchaus zusagen. Mich hat er auf jedenfall nicht in Ruhe gelassen. Nachdem ich anfangs ganz und gar nicht gewusst habe, was ich davon halten soll, kann ich nun mit absoluter Sicherheit sagen, dass es ein verdammt guter, verstörender und bizzarer Film ist, der eine einzigartige Orginalität besitzt. Anschauen, wer sich auf sowas einlassen kann und mich nicht zur Verantwortung ziehen, wenn ihr ihn scheisse findet Ironisch

zuerst wollte ich keine Bewertung abgeben, aber nun gibt es mindestens 9/10 Katzen im Koffer


_________________
Bierdurst - ein Durst nach Bier der nur zu vergleichen ist mit dem unstillbaren Hunger nach Ei - Eihunger.
Erich der Rote ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
272fuck
killer joe
killer joe
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 519
Registriert: 30.01.10
Wohnort: Marburg
Beitrag#2  03.02.10 - 17:36   Antworten mit Zitat

Hört sich ein bisschen wie eine hardcore Version von Tideland an.
Werd ihn mir wohl demnächst mal anschauen.


_________________
I'll swing by and sign the contracts, alright? Just ignore the bodies!
272fuck ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
EZR
i won.
i won.
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5945
Registriert: 20.12.03
Wohnort: The Black Lodge
Beitrag#3  03.02.10 - 18:27   Antworten mit Zitat

Hat mir ne Bekannte letztens von erzählt. Scheint ein guter Film zu sein. Dein Crank-Gutfinder-Kommentar macht dich übrigens nicht zum elitären Filmkenner. -.-
EZR ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
moep0r moep0r wurde ein Goulden Basterd verliehen
dial m for moep0r
dial m for moep0r
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2184
Registriert: 03.06.07
Wohnort: Bielefeld
Beitrag#4  03.02.10 - 18:55   Antworten mit Zitat

Zitat 272fuck hat Folgendes geschrieben:
Hört sich ein bisschen wie eine hardcore Version von Tideland an.
Werd ihn mir wohl demnächst mal anschauen.


Dabei dachte ich, Tideland waere schon Superlativ. Ich hoffe ich komme bald dazu, den Film zu gucken, klingt interessant.

//e: sehe grad, dass der bei lovefilm verfuegbar ist. Sollte dann hoffentlich in den naechssten zwei Wochen hier eintreffen :D


_________________
Zitat EZR hat Folgendes geschrieben:
Änder mal deine Signatur, Moep0r! Das Forum hat demokratisch entschieden, dass du nur der roteste Rotschopf bist, den dümmsten Nick hast du leider nicht.


OMGWTFBBQ1337
moep0r ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
272fuck
killer joe
killer joe
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 519
Registriert: 30.01.10
Wohnort: Marburg
Beitrag#5  03.02.10 - 18:57   Antworten mit Zitat

Zitat moep0r hat Folgendes geschrieben:
Zitat 272fuck hat Folgendes geschrieben:
Hört sich ein bisschen wie eine hardcore Version von Tideland an.
Werd ihn mir wohl demnächst mal anschauen.


Dabei dachte ich, Tideland waere schon Superlativ. Ich hoffe ich komme bald dazu, den Film zu gucken, klingt interessant.


Hatte ich eigentlich bis zu diesem Review auch gedacht Aetsch!


_________________
I'll swing by and sign the contracts, alright? Just ignore the bodies!
272fuck ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mr. Goodkat
rock n rolla
rock n rolla
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 28
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1574
Registriert: 06.04.07
Wohnort: Augsburg
Beitrag#6  04.02.10 - 19:43   Antworten mit Zitat

Zitat 272fuck hat Folgendes geschrieben:
Hört sich ein bisschen wie eine hardcore Version von Tideland an.
Werd ihn mir wohl demnächst mal anschauen.

Ich dachte eher an die Hardcore-Version von Eve und der letzte Gentleman^^


_________________
I myself will carry you to the gates of Valhalla… you will ride eternal, shiny and chrome!
Mr. Goodkat ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
Rocky22 Rocky22 wurde ein Goulden Basterd verliehen
moderator
moderator
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 34
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2359
Registriert: 05.03.07
Wohnort: El Paso (Texas)
Beitrag#7  04.02.10 - 19:52   Antworten mit Zitat

Zitat Mr. Goodkat hat Folgendes geschrieben:
Zitat 272fuck hat Folgendes geschrieben:
Hört sich ein bisschen wie eine hardcore Version von Tideland an.
Werd ihn mir wohl demnächst mal anschauen.

Ich dachte eher an die Hardcore-Version von Eve und der letzte Gentleman^^

Genau!


_________________
Rocky22 ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
Erich der Rote
el duderino
el duderino
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2966
Registriert: 15.04.06
Beitrag#8  05.02.10 - 02:36   Antworten mit Zitat

komischerweise hat n kollege auch von tideland gesprochen, nachdem ich ihn hiervon erzählte. scheint ja superabgedroschen zu sein. need to see it

_________________
Bierdurst - ein Durst nach Bier der nur zu vergleichen ist mit dem unstillbaren Hunger nach Ei - Eihunger.
Erich der Rote ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
moep0r moep0r wurde ein Goulden Basterd verliehen
dial m for moep0r
dial m for moep0r
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2184
Registriert: 03.06.07
Wohnort: Bielefeld
Beitrag#9  17.02.10 - 23:21   Antworten mit Zitat

Hab ihn nun auch gesehen und finde er hat sehr stark angefangen, dann aber zum ende hin leider auch viel Potential verschenkt. Fuer mich war besonders ab den ersten Auftritten mit der Band zu viel Froehlichkeit im Film, dafuer dass er so boese angefangen hat... Kann man sich aber trotzdem ruhig anschauen wenn man die Chance hat..

_________________
Zitat EZR hat Folgendes geschrieben:
Änder mal deine Signatur, Moep0r! Das Forum hat demokratisch entschieden, dass du nur der roteste Rotschopf bist, den dümmsten Nick hast du leider nicht.


OMGWTFBBQ1337
moep0r ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
Erich der Rote
el duderino
el duderino
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2966
Registriert: 15.04.06
Beitrag#10  19.02.10 - 06:45   Antworten mit Zitat

das ende ist leider ....
Schockiert vorraussehbar (7soiil}]]

hast du dennoich tage später an b ubby und den filom denken müssn?


_________________
Bierdurst - ein Durst nach Bier der nur zu vergleichen ist mit dem unstillbaren Hunger nach Ei - Eihunger.
Erich der Rote ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
moep0r moep0r wurde ein Goulden Basterd verliehen
dial m for moep0r
dial m for moep0r
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2184
Registriert: 03.06.07
Wohnort: Bielefeld
Beitrag#11  19.02.10 - 09:52   Antworten mit Zitat

Ja doch, ab und zu schon.. Hab auch vielen davon erzaehlt. Hab aber auch von anderen gehoert, dass es denen auch so ging, dann bei weiteren Sichtungen besser gefallen hat

_________________
Zitat EZR hat Folgendes geschrieben:
Änder mal deine Signatur, Moep0r! Das Forum hat demokratisch entschieden, dass du nur der roteste Rotschopf bist, den dümmsten Nick hast du leider nicht.


OMGWTFBBQ1337
moep0r ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
caedez
nice guy eddie killer
nice guy eddie killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 333
Registriert: 27.04.08
Wohnort: Jena
Beitrag#12  19.02.10 - 22:19   Antworten mit Zitat

Was mich am längsten beschäftigt hat:
Die Katze Traurig


_________________
Take me down to the Paradise City (kein Paradies für Ausländer - ©2011 ZDF),
Where the grass is green and the girls are pretty.
Take me home!
caedez ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
Def Jam
bad motherfucker
bad motherfucker


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 938
Registriert: 05.02.06
Beitrag#13  20.05.10 - 08:18   Antworten mit Zitat

läuft morgen auf Arte
Def Jam ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
EZR
i won.
i won.
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5945
Registriert: 20.12.03
Wohnort: The Black Lodge
Beitrag#14  20.05.10 - 14:09   Antworten mit Zitat

Danke für den Tipp, DefJam. BTW: dich hab ich auch schon lange nicht mehr gesehen.
EZR ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
 
Beiträge nach Zeit:   
[quentintarantino.de] -> Review-Forum
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst in diesem Forum keine Dateien anhängen

  Powered by phpBB © 2001 phpBB Group  Kontakt   FAQ RSS Banner