[Review]  Brutal Incasso

ANMELDEN MITGLIEDER NEUE POSTS SUCHE PROFIL MAILBOX KALENDER GAMES SHOP LOGIN

[Review] Brutal Incasso

Registrierte Benutzer in diesem Thema: Keine
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1
[quentintarantino.de] -> Review-Forum
 
Autor Nachricht
Def Jam
bad motherfucker
bad motherfucker


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 938
Registriert: 05.02.06
Beitrag#1  23.07.06 - 00:12  [Review] Brutal Incasso Antworten mit Zitat





Genre: Action, Komödie
Land: Dänemark 2005
Länge: 90 min.
Regie: Jonas Kvist Jensen
Darsteller: Kim Sønderholm, Claus Lund, Allan Hotchkiss, Ole Ernst, Melany Denise


inhalt:( filmreporter.de)

Michael (Kim Sønderholm) und Jim (Claus Lund) haben genug von ihrem Gangsterdasein. Sie möchten endlich ihr Brot mit einem ehrlicheren Job verdienen. Doch bei ihrem aktuellen Auftrag für den Furchteinflößenden Kriminellen LC (Allan Hotchkiss) unterläuft ihnen ein kleiner Fehler, bei dem einer der Klienten in seiner Badewanne dummerweise tödlich verunglückt. Da sie von ihm eigentlich Geld eintreiben sollten, muss das Kriminellenpärchen nun selbst für den finanziellen Verlust aufkommen. Damit das auch funktioniert, nimmt ihr Boss kurzerhand ihre Freundinnen als Geiseln. Für eine aufregende Rettungsaktion bitten die zwei linkischen und gutmütigen Gangster Michaels etwas verrückten Bruder um Hilfe.














meinung:

schon wieder ein Dänischer film und schon wieder einer der für beste unterhaltung sorgt!
in bester "In China essen sie die Hunde"; old Mens in New Cars" oder" Flickering Lights" tratition wird wieder absuluter geiler humor rübergebracht.

"willkommen zum film über mein leben.die Geschichte handelt von einem dummen Idioten,der von 1000 psychophaten verprügelt wird,nur weil er zufällig einen blöden junkie in seiner badewanne gegrillt hat."

so beginnt der film und mann weiss schon mal was für einen humor mann serviert bekommt!wenn sie den junkie in einem " koffer" kleingeteilt entsorgen, von nen tuntenverkäufer "Damenstrumpfhosen" für nen banküberfall verkauft bekommen,oder Michaels psychopathischer bruder samt seiner durchgekanallten Freunde auftaucht um die beiden zu helfen,es bleibt kein auge trocken!

mein absuluter geheimtipp,für alle die"Flickering Lights" oder" in China essen sie Hunde" lieben!

7/10 Strumpfhosen

Def Jam ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Max_Cherry
bill killer
bill killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5164
Registriert: 19.08.02
Wohnort: Minden
Beitrag#2  23.07.06 - 16:10   Antworten mit Zitat

Sieht irgendwie billig aus, aber ich glaube die Bilder sind auch etwas in die Höhe gezogen (oder?). Hört sich aber gut an, muss ich mir mal leihen.

_________________
"Die haben mir pro Tag 10.000 Watt verpasst und jetzt bin ich richtig aufgeheizt! Die nächste Frau, die ich vernasche, wird aufleuchten wie ein Spielautomat und lauter Silberdollar ausspucken!" Einer Flog Übers Kuckucksnest
Max_Cherry ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Def Jam
bad motherfucker
bad motherfucker


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 938
Registriert: 05.02.06
Beitrag#3  23.07.06 - 16:37   Antworten mit Zitat

Zitat Max_Cherry hat Folgendes geschrieben:
Sieht irgendwie billig aus, aber ich glaube die Bilder sind auch etwas in die Höhe gezogen (oder?). Hört sich aber gut an, muss ich mir mal leihen.


ist ne billig-produktion,aber es lohnt sich echt!sehr cooler film und vor allem die beiden hauptdarsteller und die dialoge rocken.

Def Jam ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
DonnieBrasco
the shepherd
the shepherd
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2332
Registriert: 21.01.06
Wohnort: nähe Heidelberg
Beitrag#4  23.07.06 - 18:10   Antworten mit Zitat

"In China essen sie Hunde" fand ich schon eher durchschnittlich, also werd ich von dem Film erst recht die Finger lassen.
Aber es gibt ja genügend Leute die "In china essen sie Hunde" absolut geil finden, und für die is er bestimmt n Blick Wert (hört sich jedenfalls so an)


_________________
"Piss mir nicht in die Hosentasche und sag mir dann es regnet"
DonnieBrasco ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
Max_Cherry
bill killer
bill killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5164
Registriert: 19.08.02
Wohnort: Minden
Beitrag#5  24.07.06 - 01:15   Antworten mit Zitat

Zitat DonnieBrasco hat Folgendes geschrieben:
"In China essen sie Hunde" fand ich schon eher durchschnittlich, also werd ich von dem Film erst recht die Finger lassen.
Aber es gibt ja genügend Leute die "In china essen sie Hunde" absolut geil finden, und für die is er bestimmt n Blick Wert (hört sich jedenfalls so an)


Ich fand ihn auch nicht so überragend wie die meisten anderen, aber "FL" und die Pusher-Filme sind der Knaller, mal sehen.

Max_Cherry ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
 
Beiträge nach Zeit:   
[quentintarantino.de] -> Review-Forum
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst in diesem Forum keine Dateien anhängen

  Powered by phpBB © 2001 phpBB Group  Kontakt   FAQ RSS Banner