[REVIEW] Ditto

ANMELDEN MITGLIEDER NEUE POSTS SUCHE PROFIL MAILBOX KALENDER GAMES SHOP LOGIN

[REVIEW] Ditto

Registrierte Benutzer in diesem Thema: Keine
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1
[quentintarantino.de] -> Review-Forum
 
Autor Nachricht
Max_Cherry
bill killer
bill killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5164
Registriert: 19.08.02
Wohnort: Minden
Beitrag#1  25.10.04 - 15:53  [REVIEW] Ditto Antworten mit Zitat

Ich bin total begeistert. Ich habe diesen Film auf Grund der interessanten Story vor ein paar Wochen bei dddhouse bestellt und bin heute endlich dazu gekommen mir den Film anzusehen.

Es handelt sich um ein Teenagerdrama mit Sci-Fi-Einschlag, wobei dieser nur durch eine Tatsache begründet wird: Der Film spielt in zwei verschiedenen Zeiten. Zwei Menschen aus unterschiedlichen Zeiten nehmen durch Zufall Kontakt miteinander auf. Diese Idee fand ich schon sehr interessant. Da der Film aus Korea kommt, habe ich schon erwartet, dass ich es nicht mit einem Film zu tun haben würde, der auf den Mainstream zugeschnitten wurde. Ich weiß nicht, wie oft die Idee schon in Filmen verwendet wurde und welche verschieden Varianten es schon gibt, aber folgende Inhaltsangabe macht klar, dass dem Regisseur Kim Jung-Kueon schon ein sehr ungewöhnlicher Film gelungen ist.

Inhalt (ofdb):
Zitat Zitat:
1979: Schülerin "Soeun" bekommt von einem Mitschüler ein eigentlich defektes Funkradio geschenkt, welches sie in der folgenden Nacht während einer Mondfinsternis ausprobiert.
So kommt sie schliesslich mit "In" in Kontakt. Die zwei stellen fest, dass sie sogar auf die selbe Universität gehen und beschliessen, sich am nächsten Tag dort treffen. Beide kommen auch zum verabredeten Treffpunkt, sind jedoch aus irgendeinem Grund nicht in der Lage sich zu finden. Als sie am nächsten Tag wieder in Kontakt treten stellt sich heraus, dass sich "In" angeblich im Jahr 2000 befindet....




"Ditto" ist ein wirklich schöner Film, der mit tollen Bildern und sehr guten Schauspielern punkten kann. Die Geschichte ist nicht sehr komplex, aber kann durch die Darstellung der Details und durch philosophische Ansätze sehr gut unterhalten. In keinem Moment wirkt der Film kitschig oder sülzig obwohl es sich in Grunde schon um ein romantisches Drama handelt. Die Musik ist in der ersten Hälfte hier und da etwas zu melancholisch, passt aber absolut perfekt zum zweiten Teil des Films. Angenehm anders ist, dass nicht versucht wird sich einen Vorteil zu verschaffen, in dem man in Kontakt mit jemanden aus der Zukunft steht. Da sind zwei Menschen, die aus völlig unterschiedlichen (zeitlichen, gesellschaftlichen) Umfeldern kommen und ganz normal wie Teenager mit einander reden. Ich fand die Situation schon sehr interessant und spannend.
Also wer Interesse an Filmen dieser Art hat (ich muss besonders an Lionel denken), sollte sich "Ditto" auf jeden Fall mal bei dddhouse besorgen, denn die 25 HK-Dollar (Plus Versand) sind meiner Meinung nach sehr gut angelegt.

Dieser Film macht Lust auf mehr Koreanisches Kino. Wenn alle hoch gepriesenen koreanischen Filme der letzten Jahre so gut sind, dann freu ich mich wirklich dieses Land in Sachen Film zu erkunden (ich kenne bisher nur JSA, Legend Of Gingko und eben Ditto).

Wertung: 8,5/10 (Ist für meine Verhältnisse schon sehr hoch Ironisch )

Hier noch ein weiteres Review: LINK


_________________
"Die haben mir pro Tag 10.000 Watt verpasst und jetzt bin ich richtig aufgeheizt! Die nächste Frau, die ich vernasche, wird aufleuchten wie ein Spielautomat und lauter Silberdollar ausspucken!" Einer Flog Übers Kuckucksnest
Max_Cherry ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Fox Force Five
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 593
Registriert: 28.11.03
Wohnort: Geissenalp
Beitrag#2  26.10.04 - 18:31   Antworten mit Zitat

Klingt interessant. Könntest du mal ein paar Bilder posten, wenn du gerade Zeit hast?

_________________
"Thank God I'm an atheist." - Luis Buñuel
Fox Force Five ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Max_Cherry
bill killer
bill killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5164
Registriert: 19.08.02
Wohnort: Minden
Beitrag#3  26.10.04 - 18:34   Antworten mit Zitat

Habe leider kein DVD-Laufwerk und im Netz gibt es auch keine Pics.
Sorry.


_________________
"Die haben mir pro Tag 10.000 Watt verpasst und jetzt bin ich richtig aufgeheizt! Die nächste Frau, die ich vernasche, wird aufleuchten wie ein Spielautomat und lauter Silberdollar ausspucken!" Einer Flog Übers Kuckucksnest
Max_Cherry ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Fox Force Five
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 593
Registriert: 28.11.03
Wohnort: Geissenalp
Beitrag#4  26.10.04 - 18:49   Antworten mit Zitat

Nene, ist schon gut. Dachte nur, dass es interessant gewesen wär.

_________________
"Thank God I'm an atheist." - Luis Buñuel
Fox Force Five ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
sebi
junior admin
junior admin
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5498
Registriert: 22.05.03
Wohnort: Lower Saxony
Beitrag#5  26.10.04 - 19:22   Antworten mit Zitat

Hoert sich interessant an.

Hier gibt 4 Bilder...


_________________
sebi ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Max_Cherry
bill killer
bill killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5164
Registriert: 19.08.02
Wohnort: Minden
Beitrag#6  26.10.04 - 21:50   Antworten mit Zitat

Cool, die hab ich gar nicht gefunden.

Für die, die es interessiert: Bei dddhouse kann man mit Kreditkarte bezahlen. Versandkosten pro DVD sind ca. 3 EUR. Für den Zoll bitte immer nur eine DVD bestellen, weil die sonst gerne mal in das Päckchen gucken. Wer kein Problem mit englischer Sprache oder engl. Untertiteln wird dort ein Paradies an günstigen Filmen finden. 25 HK Dollar sind übrigens umgerechnet ca. 2,70 EUR.


_________________
"Die haben mir pro Tag 10.000 Watt verpasst und jetzt bin ich richtig aufgeheizt! Die nächste Frau, die ich vernasche, wird aufleuchten wie ein Spielautomat und lauter Silberdollar ausspucken!" Einer Flog Übers Kuckucksnest
Max_Cherry ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
 
Beiträge nach Zeit:   
[quentintarantino.de] -> Review-Forum
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst in diesem Forum keine Dateien anhängen

  Powered by phpBB © 2001 phpBB Group  Kontakt   FAQ RSS Banner