[REVIEW] Lars von Triers Antichrist - Seite 3

ANMELDEN MITGLIEDER NEUE POSTS SUCHE PROFIL MAILBOX KALENDER GAMES SHOP LOGIN

[REVIEW] Lars von Triers Antichrist

Registrierte Benutzer in diesem Thema: Keine
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen Seite 3 von 3
Seite Zurück 1 2 3
[quentintarantino.de] -> Review-Forum
 
Autor Nachricht
moep0r moep0r wurde ein Goulden Basterd verliehen
dial m for moep0r
dial m for moep0r
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2184
Registriert: 03.06.07
Wohnort: Bielefeld
Beitrag#31  23.01.14 - 14:24   Antworten mit Zitat

Kann mir jemand erklaeren was an dem Film so toll sein soll? Ich habe echt versucht ihn zu moegen. Ich schaetze ich habe ihn einfach nicht "verstanden" und bin "zu doof" um das "Genie" dahinter zu sehen. Traurig

_________________
Zitat EZR hat Folgendes geschrieben:
Änder mal deine Signatur, Moep0r! Das Forum hat demokratisch entschieden, dass du nur der roteste Rotschopf bist, den dümmsten Nick hast du leider nicht.


OMGWTFBBQ1337
moep0r ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
vega brother
reservoir dog
reservoir dog
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1785
Registriert: 31.08.06
Beitrag#32  23.01.14 - 14:58   Antworten mit Zitat

Genitalverstümmelung halt Lieb

Den Film muss man nicht verstehen um ihn zu mögen. Ist denk ich mal bei allen Trier Filmen so. Von Triers Filme langweilen die einen und faszinieren die anderen. Erste haben einfach keine Ahnung von Filmen Genau!

Vll wird das dreistündige Gebumse in Nymphomaniac ja was für dich, ich freu mich drauf.


_________________
“Basically, I’m afraid of everything in life, except filmmaking.” – Lars von Trier
vega brother ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
moep0r moep0r wurde ein Goulden Basterd verliehen
dial m for moep0r
dial m for moep0r
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2184
Registriert: 03.06.07
Wohnort: Bielefeld
Beitrag#33  23.01.14 - 15:54   Antworten mit Zitat

Dear Wendy, Breaking the Waves und Dogville fand ich gut muss ich sagen. Klar, bei Antichrist wurden Tabus gebrochen und der war auch ziemlich krass, aber das macht fuer mich noch keinen guten Film aus.

_________________
Zitat EZR hat Folgendes geschrieben:
Änder mal deine Signatur, Moep0r! Das Forum hat demokratisch entschieden, dass du nur der roteste Rotschopf bist, den dümmsten Nick hast du leider nicht.


OMGWTFBBQ1337
moep0r ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
vega brother
reservoir dog
reservoir dog
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1785
Registriert: 31.08.06
Beitrag#34  23.01.14 - 16:28   Antworten mit Zitat

Sowieso. Auf die Momente in denen die Gewalt an die Spitze getrieben kann man auch gut verzichten. Hat dem Film auch mehr geschadet, finde ich. Viele hatten nur noch diese Szenen danach im Kopf und das hat den Rest überschattet. Aber ansonsten ganz großes Kino, allein schon die Einführungsszene.

_________________
“Basically, I’m afraid of everything in life, except filmmaking.” – Lars von Trier
vega brother ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
 
Beiträge nach Zeit:   
[quentintarantino.de] -> Review-Forum Seite Zurück 1 2 3
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst in diesem Forum keine Dateien anhängen

  Powered by phpBB © 2001 phpBB Group  Kontakt   FAQ RSS Banner