Star Wars Episode2 - Attack of the Clones

ANMELDEN MITGLIEDER NEUE POSTS SUCHE PROFIL MAILBOX KALENDER GAMES SHOP LOGIN

Star Wars Episode2 - Attack of the Clones

Registrierte Benutzer in diesem Thema: Keine
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen Seite 1 von 3
Seite 1 2 3 Weiter
[quentintarantino.de] -> Allgemeines Film-Forum
 
Autor Nachricht
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14986
Registriert: 15.12.01
Beitrag#1  15.05.02 - 18:14  Episode2 - Attack of the Clones Antworten mit Zitat

da bin ich mal einen Tag nicht hier und schon reicht der Button "die letzten 20 Einträge" nicht mehr aus, ändern wir ihn in 30. Naja, jedenfalls war ich gestern Abend bei der Vorpremiere von Episode2 in Wien. Es kamen 750 geladenen Gäste, fragt mich nicht, wie ich rein kam, aber nun zum Film: er ist schlecht, ok, vielleicht nicht schlecht, er hat die richtige Handlung, aber total falsch aufgebaut. Die Effekte sind gut, die Dialoge sind wie in Episode1, nämlich platt und die Story war solala. Also im großen und ganzen bin ich enttäuscht, Lucas hat viel zu viel mit dem Computer gemacht, ich würde sagen, es waren 80% und das sieht man auch, Yoda in der Nahaufnahme ist schlechter als schlecht, da sieht ja Biene Maja noch realistischer aus, die Klonkrieger waren so was von künstlich, daß ich manchmal fast lachen mußte, dann die kurzen Kampfscenen, alle freuten sich auf den Kampf mit Django Fett (Boba's Vater) weil es ein wichtiger Teil des Films ist, zu früh gefreut, er dauerte nicht mal so lange wie ein Zug beim Sprite, dann der Kampf mit Yoda, der war zwar schnell aber auch viel zu kurz, man könnte denken, es wurde ein wichtiger Teil rausgeschnitten und und und, also Episode2 war nicht viel schlechter als Episode1, aber keiner hat behauptet, daß Episode 1 so toll war. Lucas ist nicht mehr der Alte, das Imperium ist toter als fritierte Hühnerärsche und das ist schade, die Macht ist nicht mehr mit ihm  

_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14986
Registriert: 15.12.01
Beitrag#2  16.05.02 - 04:14  Re: Episode2 - Attack of the Clones Antworten mit Zitat

Also als Star Wars Fan muß man sich den Film natürlich öfter ansehen und das tat ich auch, nämlich heute nochmal, bei der offiziellen Premiere um 23:59 Uhr, bin gerade nach Hause gekommen. Keine Ahnung, an was es gelegen hat, daß ich gestern so schlecht über den Film geschrieben habe, vielleicht am vielen Alkohol, am miesen Kino oder an den falschen Sitzplätzen, aber heute hat er mir richtig gut gefallen, im Cineplexx, hintere Reihe Mitte, THX Sound, nicht zu leise sondern schön laut, das macht bei so einem Film anscheinend ne Menge aus. Sicher, die Kampfscenen sind nach wie vor zu kurz geraten und Yoda hat heute auch nicht realistischer ausgesehen (in manchen Einstellungen) aber im großen und ganzen ist Episode 2 bei weitem besser gelungen als Episode 1, das muß an dieser Stelle mal gesagt werden. Manche Dialoge sind auch ohne Alkohol schwer zu ertragen, und die Sache mit C3PO am Fließband war auch total überflüssig, aber die Effekte, Raumschiffe und der Sound mancher Waffen oder Explosionen sind echt der Hammer, da hat sich Lucas wieder mal was einfallen lassen, der Dolby Surround Sound ist in diesem Fall der entscheidende Faktor, ohne den (so wie in Wien) ist alles nur halb so gut. Die Love Story zwischen Padme und Anakin lähmt auf Dauer, schmalziger geht's wohl kaum noch, doch das machte die kurze, aber coole Kampfscene mit Yoda wieder wett, das Publikum applaudierte und tobte, als Yoda sein Lichtschwert zog und zu Christopher Lee meinte: noch viel zu lernen du hast, anschließend zeigte er ihm, warum er "Meister" Yoda genannt wird. Man hätte noch weitere 2 Stunden im Kino bleiben können, denn das Ende blieb offen. Ein schlimmer Gedanke, wenn man sich überlegt, daß der Klonkrieg erst in 3 Jahren seinen Höhepunkt erreicht und die Geschichte von Star Wars damit endgültig dem Ende zusteuert bzw. den Übergang zu Episode 4 aus dem Jahre 1977 zeigt. Episode 3 kommt im Mai 2005 in die Kinos.  
Also, auch wenn ihr nicht unbedingt auf Sci-Fi Movies steht, so ist Episode 2 trotzdem einen Kinobesuch wert ...


_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
BAND APART
reservoir dog
reservoir dog



Beiträge: 1484
Registriert: 05.11.01
Wohnort: Berlin (Bei Potsdam)
Beitrag#3  16.05.02 - 14:57  Re: Episode2 - Attack of the Clones Antworten mit Zitat

Ich hab telefoniert....ich hab gebettelt.....ICH HABE AUFGEGEBEN!
In Berlin hab ich nirgendwo Karten für eine Donnerstags-Vorstellung bekommen! ! !
Hab jetzt Gott sei Dank für Freitag abend welche vorbestellen können. Und ich bin heiß...ICH BIN VERDAMMT HEIß auf Episode2!!! Da hab ich gerade mal Einblick in einen Trailer bekommen und dieser Kerl spaziert einfach in ein ein Kino und hat ihn schon ZWEIMAL gesehen.... Heulen *NEID*
Naja.....ich freu mich wie gesagt tierisch auf morgen abend und werde dann gleich berichten!!

BAND APART ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mr.Pink
bill killer
bill killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 6642
Registriert: 05.02.02
Beitrag#4  16.05.02 - 19:57  Re: Episode2 - Attack of the Clones Antworten mit Zitat

also Vic, du musst doch da völlig dicht gewesen sein, dass du dich so verbessern musst.
zuerst schlechter als E1, dann wieder besser.
bist du dir jetzt sicher, dass du zu deinem 2. posting stehst, oder lieber nochmal ins kino ?  Ironisch
ich werd ihn hoffentlich dieses wochenende noch sehen.
bin mal gespannt, wie weit ich dir zustimmen kann...

Mr.Pink ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
BAND APART
reservoir dog
reservoir dog



Beiträge: 1484
Registriert: 05.11.01
Wohnort: Berlin (Bei Potsdam)
Beitrag#5  17.05.02 - 14:17  Re: Episode2 - Attack of the Clones Antworten mit Zitat

....noch 6 Stunden.......*Fingernägelkau*
BAND APART ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14986
Registriert: 15.12.01
Beitrag#6  17.05.02 - 14:31  Re: Episode2 - Attack of the Clones Antworten mit Zitat

ja, ich muß zugeben, daß ich dicht war, das erklärt sicher einiges. Der Wientrip hat bereits Mittag mit ner Kiste Bier im Auto begonnen (man fährt ja schließlich 3 Stunden) dann in Wien die Gegend unsicher gemacht, die haben teilweise echt gute Drinks an den Straßen Cafe's, naja und dann, kurz vor der Premiere gab's noch reichlich gelbe, grüne und blaue Sektmischungen am Eingang des Kinos, die haben das ganz nett aufgezogen, es kamen ja schließlich auch ein paar wichtige Leute von Österreich, Politiker, ORF Chefs, das Fernsehen war auch da etc. Tja, und wie der Film dann ca. um 19.30 Uhr begonnen hat, sah Yoda oder die Klone eher aus wie schlecht gezeichnete Strichmännchen, wir lachten den ganzen Film durch, was nicht bedeuten soll, daß es wirklich witzig war, aber man kennt ja die Wirkung des Alkohols ...  :Smile

Dann, am nächsten Abend überlegten wir es uns zweimal, einen Drink zu uns zu nehmen und es war eine gute Entscheidung, ich blieb bei meinen Popkorn und der Film war, wie schon oben erwähnt, durch den Sitzplatz und den THX Sound, echt gut, ich war überrascht, also, ZedsDead, zieh in dir heute rein und schreib mal, was du dazu meinst ...


_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
BAND APART
reservoir dog
reservoir dog



Beiträge: 1484
Registriert: 05.11.01
Wohnort: Berlin (Bei Potsdam)
Beitrag#7  18.05.02 - 00:50  Re: Episode2 - Attack of the Clones Antworten mit Zitat

Danke
Hab die 20-Uhr-Vorstellung gesehen und konnte bis jetzt nix posten, wei ich mir jeden Finger noch Stunden nach dem Erlebnis einzeln ablecken musste.
Nein es lag nicht am Popcorn. Es war die EPISODE II.
Mensch Leute ihr glaubt gar nicht, was das für ein Erlbenis ist.
Unbedingt ihn ansehen ihr müsst!!! Scheiß auf den Preis. Wartet auf keinen Fall, bis er in der Thek steht. Geht ins Kino und hört den Klang einer Mine, abgeworfen von Fatt in einem Meteoriten-Feld. Das beste geräusch, dass die Filmgeschichte je hergab. Man sieht sie aufschlagen und die Druckwelle sich ausbreiten. Totenstille. Bis der Schall "die Kamera erreicht". Und dann erlebt man den Sound der Sounds. Ich sag Euch, ich konnte mich kaum noch einkriegen. Scheiß auf die in der Tat lähmenden Liebeszenen und nutzt sie, um Amidalas Gesicht zu bewundern...sie sieht noch besser aus, als in Episode I. Nichtsdestotrotz gibt es zwei Aspekte, warum der Film von mir nur 12 von 10 Punkten bekommt:
#1: Anakins Rolle wird von diesem Darsteller VÖLLIG verhunzt (oder liegt's nur an der Synchron-Stimme?)
#2: Nachdem dieser Freak von Naboo allgmein als witzig galt (warum auch immer), wurde in Episode II C3PO als komödiantisches Moment eingesetzt. Das ging meiner Meinung nach völlig daneben. Noch dazu gefiel es mir nicht, dass r2d2 FLIEGEN KONNTE. Naja..ist wahrscheinlich ne Frage des Standpunktes...dafür sieht er beim Treppensteigen umso witziger aus...
Abgesehen davon ist Lucas ein Meisterwerk gelungen. Besser als Episode I und nur schwer im drittten Part zu toppen!
Fazit: Unbedingt ins Kono mit Euch!!

P.S.: VIC! Du hast ne Kurznachricht!

BAND APART ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14986
Registriert: 15.12.01
Beitrag#8  18.05.02 - 02:53  Re: Episode2 - Attack of the Clones Antworten mit Zitat

ja, stimmt, das metallische Geräusch von Django Fett's Minenexplosion ist echt genial, keine Ahnung, wie er auf sowas gekommen ist, aber das Blaster Geräusch der Kopfgeldjägerin ist auch ganz nett. Ich finde auch, daß die Caminoaner (Wasserplanet) traumhaft gelungen sind, da sieht man, im Vergleich zu Yoda, absolut keine Anzeichen von Computeranimation, echter können Aliens wohl kaum aussehen. Der Raumgleiter von Christopher Lee gefällt mir auch ganz gut, wie er die Segel ausfährt, sieht echt cool aus und die Trooper (siehe Foto) gefallen mir auch besser wie die bekannten, weißen Storm Troopers. Ich schau ihn mir nächste Woche bestimmt noch mal an, so viel ist mal sicher ...




_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Jules
bad motherfucker
bad motherfucker



Beiträge: 633
Registriert: 01.10.01
Beitrag#9  18.05.02 - 09:14  Re: Episode2 - Attack of the Clones Antworten mit Zitat

oh mein gott, ihr star wars mainstream-müll-fanaten.

und ich habe gedacht in einem pulp fiction forum muss ich solche untaten nicht lesen...

lucas ist in meinen augen der größte stümper der welt.
die alten star wars wars waren ja schon kaum zu ertragen aber E1 hat mir den rest gegeben. jetzt hör ich noch was von langer liebesgeschichte....ich glaube der einzige aspekt wieso ich mir den film mal auskleihen kann ist samuel l jackson, von dem ich jetzt wirklich enttäuscht bin, sich für so lucas-schrott nochmal herzugeben.

was ist denn so tolles an dem star wars zeug ? dumme kleine kindergartenfiguren hampeln herum in einer unrealistischen welt und das alles noch kitschig und ohne handlung....


ich werds nie verstehen....

Jules ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Mr.Pink
bill killer
bill killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 6642
Registriert: 05.02.02
Beitrag#10  18.05.02 - 13:34  Re: Episode2 - Attack of the Clones Antworten mit Zitat

ich hab E2 zwar noch nicht gesehen, aber das kann ja nur ein witz sein, dass star wars "kitschig und ohne handlung " sei.
das star wars imperium ist ja wohl das mit abstand ausgezeichnetste und ausgeklügeltste sci-fi reich, das es je gegeben hat und das auch nie mehr getoppt werden wird. schon allein die ganzen kleinen details sind bewundernswert und  star wars als ganzes ist einmalig.

noch was zur liebesgeschichte. ich weiß zwar nicht, wieviel zeit sie im film einnimmt, aber es ist ja wohl nochvolziehbar, dass lucas die beziehung erst langsam aufbauen muss. wie soll sonst luke und leia zu den anderen dazustoßen ?  :Smile

diesen hayden christenssen oder wie der heißt find ich so von den ausschnitten her auch nicht so den brüller, aber dafür ist natalie portman ein traum.  Mr. Green

Mr.Pink ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Jules
bad motherfucker
bad motherfucker



Beiträge: 633
Registriert: 01.10.01
Beitrag#11  18.05.02 - 13:56  Re: Episode2 - Attack of the Clones Antworten mit Zitat

ich halte von so ausgedachten märchengeschichten sowieso nicht viel...das kann man doch wirklich nicht als bereicherung ansehen...
Jules ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
BAND APART
reservoir dog
reservoir dog



Beiträge: 1484
Registriert: 05.11.01
Wohnort: Berlin (Bei Potsdam)
Beitrag#12  18.05.02 - 15:53  Re: Episode2 - Attack of the Clones Antworten mit Zitat

Aber wenn, dieser Christenssen sie küssen darf, ist sie mir etwas zu leicht zu haben.  Ironisch

Hab irgendwie grad keine Lust auf Jules zu antworten  ???... muss auch gleich arbeiten. . .

BAND APART ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
BAND APART
reservoir dog
reservoir dog



Beiträge: 1484
Registriert: 05.11.01
Wohnort: Berlin (Bei Potsdam)
Beitrag#13  18.05.02 - 15:57  Re: Episode2 - Attack of the Clones Antworten mit Zitat

Aber wenn, dieser Christenssen sie küssen darf, ist sie mir etwas zu leicht zu haben.  Ironisch

Hab irgendwie grad keine Lust auf Jules zu antworten  ???... muss auch gleich arbeiten. . .

BAND APART ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mr.Pink
bill killer
bill killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 6642
Registriert: 05.02.02
Beitrag#14  18.05.02 - 18:38  Re: Episode2 - Attack of the Clones Antworten mit Zitat

aber du hattest wohl zeit, zweimal auf "abschicken" zu drücken...  ;D
Jules lässt sich sowieso nicht umstimmen.  Heulen

Mr.Pink ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Jules
bad motherfucker
bad motherfucker



Beiträge: 633
Registriert: 01.10.01
Beitrag#15  18.05.02 - 21:10  Re: Episode2 - Attack of the Clones Antworten mit Zitat

zum glück....wenigstens einer widersteht in der brandung des mainstreams vor der totalen ausrottung der kunst..
Jules ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
 
Beiträge nach Zeit:   
[quentintarantino.de] -> Allgemeines Film-Forum Seite 1 2 3 Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst in diesem Forum keine Dateien anhängen

  Powered by phpBB © 2001 phpBB Group  Kontakt   FAQ RSS Banner