Tarantino´s Lieblingsfilme - Seite 3

ANMELDEN MITGLIEDER NEUE POSTS SUCHE PROFIL MAILBOX KALENDER GAMES SHOP LOGIN

Tarantino´s Lieblingsfilme

Registrierte Benutzer in diesem Thema: Keine
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen Seite 3 von 7
Seite Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Weiter
[quentintarantino.de] -> Quentin Tarantino
 
Autor Nachricht
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14986
Registriert: 15.12.01
Beitrag#31  26.11.03 - 00:28   Antworten mit Zitat

in dem film heißen die gangster mr.blue, mr.green, mr.grey und mr.brown, kommt dir das bekannt vor?

ach nochwas, grimmschläger, was hat es mit der page in deinem profil auf sich, sag bitte nicht, du bist einer der vier typen, oder ist der linke etwa ne Sie? sieht ja abgefahren aus, kann man sich den sound auch anhören, oder ist das nur sinnloses rumgeschreie in gitarrenbegleitung?


_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
AuGeN
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen


Beiträge: 553
Registriert: 15.11.03
Wohnort: B-Town, NRW
Beitrag#32  26.11.03 - 12:01   Antworten mit Zitat

Zitat Vic hat Folgendes geschrieben:
aber deine mails rufst du schon noch selber ab, oder? Lachen WORLD WIDE WEB, empfehlenswert, da findet man alles in wenigen sekunden ...

joa, schon... aber ich habe gestern die simpsons gesehen, die folge wo homer die müllabfuhr in springfield übernimmt... und da hieß es "wieso kann das nicht jemand anderes tun?" naja... wieso kann nicht jemand anderes den englischen titel von diesem film für mich suchen? :twisted:

EDIT: fast vergessen! DANKE!!! Aetsch!


_________________
ich bin die stets singende, stets tanzende scheiße der welt.
ich bin das abfallprodukt von gottes schöpfung.
AuGeN ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Jakob
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 812
Registriert: 06.04.03
Wohnort: Freiburg
Beitrag#33  26.11.03 - 14:05   Antworten mit Zitat

Hab das Buch und da wird aber nur erwähnt ,dass es noch eine Reihe anderer geben soll.Auf jeden Fall hatte Quentin die Möglichkeit mehrere vorzustellen
Jakob ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Jakob
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 812
Registriert: 06.04.03
Wohnort: Freiburg
Beitrag#34  11.02.04 - 13:55   Antworten mit Zitat

Für alle die sich noch daran erinnern könne:Endlich habe ich die Chungking Express dvd gefunden .Bei cd-wow.Leider ohne Englischen Ton aber mit Untertitel.
Jakob ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Man from Okinawa
dead nigger
dead nigger



Beiträge: 94
Registriert: 25.02.04
Wohnort: Good ol' Bavaria
Beitrag#35  25.02.04 - 12:43   Antworten mit Zitat

Sein Lieblingsfilm von den Shaw Brothers ist bekanntlich "Five Fingers of Death" von Chang Cheh. Ach ja, der schon erwähnte Liebesfilm "Chungking Express" ist genial! Eine wundervolle Geschichte, ich kann verstehen, warum Tarantino den Film so liebt. Und was die IMDb betrifft, da haben wir ihn doch: http://german.imdb.com/title/tt0109424/
Man from Okinawa ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Jakob
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 812
Registriert: 06.04.03
Wohnort: Freiburg
Beitrag#36  25.02.04 - 13:40   Antworten mit Zitat

JA der Film ist spitze habe ihn mir in einer Woche 2 mal angeshen.
Auch die Musik passt richtig gut.
Bin jetzt dabei mir auch andere Filme von Wong Kar-Wai anzusehen.
Der Mann kann was.

@The man...:Willkommen im Forum!

Jakob ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Man from Okinawa
dead nigger
dead nigger



Beiträge: 94
Registriert: 25.02.04
Wohnort: Good ol' Bavaria
Beitrag#37  25.02.04 - 17:17   Antworten mit Zitat

Zitat Jakob hat Folgendes geschrieben:
JA der Film ist spitze habe ihn mir in einer Woche 2 mal angeshen.
Auch die Musik passt richtig gut.
Bin jetzt dabei mir auch andere Filme von Wong Kar-Wai anzusehen.
Der Mann kann was.

@The man...:Willkommen im Forum!


"Chungking Express" ist wirklich Wong Kar-Wais bester Film. Aber ansonsten kann ich dir noch "In the Mood for Love" empfehlen. Zwar nicht ganz so gut, aber immer noch sehr gefühlvoll und fesselnd.

Hi, danke für die nette Begrüßung! Hey, auch ein "Scarface"-Fan? Ich liebe den Film (siehe Profil, Lieblingsfilme Ironisch ).

Man from Okinawa ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Jakob
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 812
Registriert: 06.04.03
Wohnort: Freiburg
Beitrag#38  25.02.04 - 17:30   Antworten mit Zitat

Ja Scaface ist klasse.
Habe mir vor kurzem sogar die Snniversary Edition importiert.

Hast du die dvd von Inthe mood for Love?
Habe mir nämlich schon überlegt sie mir zu kaufen.

Jakob ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Man from Okinawa
dead nigger
dead nigger



Beiträge: 94
Registriert: 25.02.04
Wohnort: Good ol' Bavaria
Beitrag#39  25.02.04 - 18:43   Antworten mit Zitat

Zitat Jakob hat Folgendes geschrieben:
Ja Scaface ist klasse.
Habe mir vor kurzem sogar die Snniversary Edition importiert.

Hast du die dvd von Inthe mood for Love?
Habe mir nämlich schon überlegt sie mir zu kaufen.


Die Anniversary DVD habe ich mir auch kürzlich zugelegt. Sehr schöner, silberner Pappschuber und Top Qualität Smile .

"In the Mood for Love" habe ich nicht. Habe den aus der Videothek geliehen und einmal im Fernsehen gesehen. Überlege auch, die DVD zu kaufen, da sie sehr gut ist (habe mal die selbe aus der Videothek geliehen, wie gesagt).

Man from Okinawa ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Man from Okinawa
dead nigger
dead nigger



Beiträge: 94
Registriert: 25.02.04
Wohnort: Good ol' Bavaria
Beitrag#40  25.02.04 - 18:46   Antworten mit Zitat

Ach ja, außerdem ist Tarantino großer Fan (wie ich) von Takashi Miike. Der Mann hat z.B. "Ichi the Killer", "Graveyard of Honor" und meinen persönlichen Favoriten von ihm "Audition" gedreht. Sehr abgedrehte, aber intelligente und stilvolle Filme. In "Kill Bill: Vol. 1" sebelt die Braut einen Kerl in der Mitte durch und einem verschneidet sie die Mundwinkel, das waren Anspielungen auf Miikes "Ichi the Killer".

Nur um mal wieder was zum eigentlichen Thema beizutragen Mr. Green .

Man from Okinawa ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Jakob
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 812
Registriert: 06.04.03
Wohnort: Freiburg
Beitrag#41  28.02.04 - 12:30   Antworten mit Zitat

@the man:Wie brutal ist Audition?
Habe mich nämlich mal umgeschaut und konnte ihn nirgends finden .

Jakob ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Man from Okinawa
dead nigger
dead nigger



Beiträge: 94
Registriert: 25.02.04
Wohnort: Good ol' Bavaria
Beitrag#42  02.03.04 - 15:16   Antworten mit Zitat

Zitat Jakob hat Folgendes geschrieben:
@the man:Wie brutal ist Audition?
Habe mich nämlich mal umgeschaut und konnte ihn nirgends finden .


Originaltitel: Oodishon
Regie: Takashi Miike

Dürfte nicht schwer zu finden sein. DVD ist in Deutschland von REM (Rapid Eye Movies) und da gibts nichts zu meckern.

Der Film ist am Ende sehr brutal. Aber dafür darf man dieses Meisterwerk nicht reduzieren. Die ersten beiden Filmdrittel befassen sich mit einer sehr schönen Liebesgeschichte, die allerdings düstere, subtile Untertöne durchblitzen lässt, die einen schon etwas mulmig stimmen, obwohl fadenscheinig eigentlich alles heile Welt ist. Miike geht auf Ehe- und Heiratsprobleme Japans und die Unterordnung der Frauen ein. Nachdem der Film eine eigentlich beruhigend-schöne, aber irgendwie zu ruhige und merkwürdige Atmosphäre aufgebaut hat, steigert er sich zu einem unglaublichen Ende. Es gibt einige fertig machende Schocksequenzen, extrem brutale Folterszenen und Traum-Realitätsspielereien im Stil eines Stanley Kubrick oder Alfred Hitchcock. Bei der IMDb wird "Audition" sogar eine japaniserte Extremo-Variante von Hitchcocks "Vertigo" genannt. Auf jeden Fall ein sensationeller Film, der sehr suggestiv, schockierend und morbid wirkt und neben "Ichi the Killer" auch Tarantinos Lieblings-Miike ist.

Man from Okinawa ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14986
Registriert: 15.12.01
Beitrag#43  02.03.04 - 16:02   Antworten mit Zitat

ich hab vor ner weile auch ein paar reviews über audition gelesen, aber überall stand das selbe: "das ende ist schockierend, brutal, abartig blabla" verdammt nochmal, das reicht mir aber nicht!! also raus mit der sprache, was ist am ende so schräg? spoiler definitiv erwünscht Rollende Augen

_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Man from Okinawa
dead nigger
dead nigger



Beiträge: 94
Registriert: 25.02.04
Wohnort: Good ol' Bavaria
Beitrag#44  03.03.04 - 14:25   Antworten mit Zitat

SPOILER ALARM!!!!!!





Also, in "Audition" wird dem Hauptprotagonisten beispielsweise der Fuß aufs grausamte mit einem scharfen, hauchdünnen Metallseil durchdrennt und mit einer Nadel darf auch noch in eine Pupille gepiekst, ach was sag ich, wild rumgestochen werden.






SPOILER ENDE

Der Film ist einfach großartig, kann ich echt empfehlen, wobei die erste Hälfte nicht unbedingt besser, aber suggestiver ist. Die Spannung entwickelt sich so richtig in der scheinbar schönen Kulisse und Atmosphäre, aber immer schimmert etwas dunkles aus der Vergangenheit der Protagonisten durch. Grandios, Hut ab, Herr Miike! Auch wenn mir derzeit sein neuestes Werk "Gozu" noch besser gefällt, irre, abgefahren, extravagant. Miike meets Lynch at its best!

Man from Okinawa ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Jakob
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 812
Registriert: 06.04.03
Wohnort: Freiburg
Beitrag#45  11.03.04 - 13:47   Antworten mit Zitat

Habe gerade bei cd-wow audition und dead or alive für 14,99 entdeckt.
Ichi the killer kostet 18,99.

Kann jemand was zu letzterem sagen?

Jakob ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
 
Beiträge nach Zeit:   
[quentintarantino.de] -> Quentin Tarantino Seite Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst in diesem Forum keine Dateien anhängen

  Powered by phpBB © 2001 phpBB Group  Impressum & Datenschutz   FAQ RSS Banner