the PHANTOM MENACE

ANMELDEN MITGLIEDER NEUE POSTS SUCHE PROFIL MAILBOX KALENDER GAMES SHOP LOGIN

the PHANTOM MENACE

Registrierte Benutzer in diesem Thema: Keine
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1
[quentintarantino.de] -> Allgemeines Film-Forum
 
Autor Nachricht
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14970
Registriert: 15.12.01
Beitrag#1  21.04.02 - 22:57  the PHANTOM MENACE Antworten mit Zitat

also ich hab mir heute Episode 1 angesehen, weil ich GPB auf Video habe, im ORF war er um 22:15 aus, ihr braucht noch 50 min länger. Ich weiß nicht, welchen Bezug ihr zu den Star Wars Filmen habt, aber ich war schon, als ich noch 10 war, davon begeistert. Bei mir am Dachboden liegen heute noch unzählige Figuren und Raumschiffe herum, vielleicht hol ich den Millenium Falcon wieder mal runter und stell in auf Smile

Aber nun zu Episode1, der Film hat zugegeben seine langatmigen Momente, Jar Jar ist eine absolute Fehlbesetzung, der Typ nervt den ganzen Film durch, aber Lucas wollte, 20 Jahre nach Episode 6, auch was für die Nicht- SW-Fans machen und baute den witzigen, tollpatschigen Jar Jar Binks ein, ich konnte nicht über ihn lachen, aber bitte. Lucas gab ihm in Episode 2 nur noch eine kleine Rolle, da die Mehrheit der Fans in hassten, er passt einfach nicht in die SW Welt. Portman als Königin Amidala ist sehr lecker, die Frau hat was, die besten Scenen sind aber eindeutig das Pod Race und der Endkampf, da speziell der Kampf zwischen dem Sith und den zwei Jedi's, dazu noch die Musik, Duell of the Fates, ich bekomm immer wieder Gänsehaut dabei, die Laser Schwerte zischen nur noch so durch die Luft, eine Meisterleistung an Koordination und Schnelligkeit, Ray Park alias Sith Lord Darth Maul ist nicht umsonst ein Profi Kickboxer, das merkt man sofort. Der restliche Film ist wie gesagt etwas lahm geraten, aber das wird sich beim nächsten Teil, Kinostart in 37 Tagen <- sabber, stark ändern, kein nerviger Jar Jar mehr sondern dunkle, düstere Star Wars Atmospähre wie man sich es wünscht und vorstellt, kein Vergleich zu Episode 1, sondern schneller, dunkler und besser, bis auf die Lovestory zwischen Amidala und Anakin vielleicht, aber das mußte George Lucas irgendwie in die Handlung integrieren, Luke Skywalker muß ja schließlich auch mal geboren werden!! Also, ab in's Kino, Episode 2 - Attack of the Clones wird fett geil !!!!!! auch ein Nicht-Star Wars Fan wird mit Sicherheit begeistert sein ....


_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mr.Pink
bill killer
bill killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 6642
Registriert: 05.02.02
Beitrag#2  22.04.02 - 16:49  Re: the PHANTOM MENACE Antworten mit Zitat

also so langatmig fand ich ihn echt nicht.
der film hat schon durch die dialoge und die bedeutung des ersten films für die gesamte saga genug spannung.

und man kann es gar nicht abwarten einen lichtschwertkampf zu sehen oder das überall bekannte rennen,...

genialer film !!

aber natürlich versprech ich mir vom zweiten Mindestens genausoviel klasse.
aber von den ausschnitten her, die man so genießen durfte könnte das einer der besten filme überhaupt werden.

Mr.Pink ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
BAND APART
reservoir dog
reservoir dog



Beiträge: 1484
Registriert: 05.11.01
Wohnort: Berlin (Bei Potsdam)
Beitrag#3  23.04.02 - 10:23  Re: the PHANTOM MENACE Antworten mit Zitat

Wär Episode I so erfolgreich gewesen, gäbe es die Trilogie nicht? Ich meine, es war ein Film, der, bevor er auf dem Markt war, schon ein extrem gutes Image hatte...Nicht wegen der Werbung, sondern wegen der Vor-(Nach?-) Geschichte. Ich fand, er war vom Stil her irgendwie sehr viel weniger kultig als die Trilogie...Ich mein ja nur...Trotzdem kein schlechter Film - stimmt schon.( Abeer ich kenn doch das Ende schon!!!)
BAND APART ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mr.Pink
bill killer
bill killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 6642
Registriert: 05.02.02
Beitrag#4  23.04.02 - 16:42  Re: the PHANTOM MENACE Antworten mit Zitat

Darth Maul ist meiner meinung nach zum kult geworden.
und das Doppellichtschwert.

schon einiges kultmaterial.
aber verständlich ist es schon, dass der erste teil nicht ausschließlich aus kampfscenen und ähnlichem besteht.
von daher ist die mischung gut gelungen.

Mr.Pink ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
BAND APART
reservoir dog
reservoir dog



Beiträge: 1484
Registriert: 05.11.01
Wohnort: Berlin (Bei Potsdam)
Beitrag#5  24.04.02 - 12:13  Re: the PHANTOM MENACE Antworten mit Zitat

Stimmt schon. Er ist nich mehr nur noch was für SW-Freaks sondern von jetzt an "gesellschaftsfähig".  Smile
BAND APART ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mr.Pink
bill killer
bill killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 6642
Registriert: 05.02.02
Beitrag#6  24.04.02 - 19:33  Re: the PHANTOM MENACE Antworten mit Zitat

ich bin mir sicher, dass das eines der hauptziele von lucas war. man kann ja schließlich nie genug fans haben...  Ironisch
Mr.Pink ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
BAND APART
reservoir dog
reservoir dog



Beiträge: 1484
Registriert: 05.11.01
Wohnort: Berlin (Bei Potsdam)
Beitrag#7  25.04.02 - 16:56  Re: the PHANTOM MENACE Antworten mit Zitat

Beziehungsweise nie genug "Kundschaft"..  :-[
BAND APART ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
 
Beiträge nach Zeit:   
[quentintarantino.de] -> Allgemeines Film-Forum
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst in diesem Forum keine Dateien anhängen

  Powered by phpBB © 2001 phpBB Group  Kontakt   FAQ RSS Banner