Walk the Line - Seite 2

ANMELDEN MITGLIEDER NEUE POSTS SUCHE PROFIL MAILBOX KALENDER GAMES SHOP LOGIN

Walk the Line

Registrierte Benutzer in diesem Thema: Keine
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen Seite 2 von 3
Seite Zurück 1 2 3 Weiter
[quentintarantino.de] -> Allgemeines Film-Forum
 
Autor Nachricht
RonaldMackDonald
superfly tnt
superfly tnt



Beiträge: 202
Registriert: 12.07.04
Beitrag#16  23.02.06 - 15:53   Antworten mit Zitat

Habe den Film leider auf Deutsch gesehen und wenn ich die Gesangsszenen mal mit der restlichen Synchro vergleich, glaub ich auch das es sich lohnt ihn noch mal im Original anzusehen. Dieses ständige Gewechsele zwischen Original und Synchro nervt nämlich.

Ansonsten ist es ein echt geiler Film, auch für Leute wie mich die sich nicht so gut mit Cash auskennen.
Kannte zwar vorher schon Sachen von ihm, aber halt hauptsächlich das Remix Album. Durch den Film bin ich auf den Cocaine Blues gekommen, kannte ich vorher nicht und ist ein echt gutes Lied.
Die Schauspieler überzeugen auch beide und haben meiner Meinung nach vollkommen zu Recht soviel Lob eingeheimst.
Mittlerweile halte ich Reese Witherspoon auch für ne echt gute Schauspielerin. Habe sie glaub ich zum ersten Mal in Election gesehen und hab sie seitdem gehasst, weil sie da eine sehr nervige Rolle doch recht überzeugend spielt.

In Walk the Line war sie mir jetzt aber sehr sympathisch. Lieb
Glaube sie kann sich wirklich gut in Rollen reinversetzen, deswegen sollte sie mal lieber mehr vernünftige Filme drehen und nicht immer die gleichen bescheuerten Liebeskomödienschnulzen...

RonaldMackDonald ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mr.Pink
bill killer
bill killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 6642
Registriert: 05.02.02
Beitrag#17  23.02.06 - 16:01   Antworten mit Zitat

finde den film auch äußerst überzeugend. sowohl die schauspieler als auch die musik (!) haben mir sehr gut gefallen. das mit der synchro ist zwar immer ein problem, aber der wechsel hat mich jetzt nicht sonderlich gestört.
einzig zu anfang fand ich die erzählgeschwindigkeit ziemlich rasant.

Mr.Pink ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Gorefetischist
the silencer
the silencer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 4300
Registriert: 08.03.05
Wohnort: berlin
Beitrag#18  08.03.06 - 00:32   Antworten mit Zitat

Hab ihn vorhin im kino gesehen:

Ich bin ganz unvoreingenommen in die Vorstellung gegangen und wurde von Anfang bis Ende hervorragend unterhalten. Großen Anteil daran hat - wie sollte es bei einem musikfilm auch anders sein - der Score, der sehr erlesen ist und durchgehend par exellence ausgewählt wurde und so gut wie nie verblasst, denn die Musik spielt in Walk the Line nun einmal die Hauptrolle neben Johnny Cash. Dabei wechseln sich Live-Performances von Cash, June Carter, Elvis und vielen mehr mit anderen Klassikern der Musikgeschichte ab, perfekt aufeinander abgestimmt und ausbalanciert. Man kann sich kaum satt hören an dem Sound von Cash und Co. Die darstellerischen Leistungen sind zu recht als herausstechend zu bezeichnen. Die beiden Oscar-Nominierungen für die Hauptdarsteller sprechen für sich.

Walk The Line konnte mir ohne Ausschweifungen einen interessanten Einblick in das Leben von J.R. Cash bieten und ist somit gerade für diejenigen, die sich mit der Legende noch nicht ausführlich beschäftigt haben, sehr aufschlussreich. Auch wenn sicherlich viel in der Handlung zugunsten der Laufzeit zusammengerafft werden musste. Die Kamera ordnet sich vollkommen seinen Darstellern und der Musik unter, stets bemüht das Beste aus beidem heraus zu locken. Dabei ist es wirklich beeindruckend, wie fantastisch und tadellos das Zusammenspiel von Schnitt, Ton, Kamera und den Akteuren erfolgt.

Das Ergebnis ist eine in sich sehr stimmige Umsetzung, die sowohl als Biografie, Musikfilm und Drama in nahezu jeder Hinsicht erfolgreich funktioniert und der nie die Luft ausgeht.

9/10 versuchten Heiratsanträgen


_________________
Da rennen sie bei mir offene Türen ein.
Gorefetischist ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
countrymike
pipe-hittin' nigger
pipe-hittin' nigger
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 87
Registriert: 08.03.05
Wohnort: Köln
Beitrag#19  13.03.06 - 11:46   Antworten mit Zitat

muss auch nochmal was zu walk the line sagen

hab ihn am samstag im kino gesehen und war sehr begeistert weil ich nicht dachte das mich die musik und die gechichte von johnny cash so meitreißen wird.
bin mit der musik cashs noch nie wirklich in berührung gekommen aber besonders die live auftritte die im film inszeniert werden gehen mächig ab Smile man möchte am liebsten in die leinwand springen, schicke klamotten aus den fifftys tragen und mit tanzen.
joaquin phoenix und reese witherspoon mit den besten leistungen ihrer bisherigen karriere (meiner meinung nach) machen den film noch sehenswerter.
leute die mit der musik cashs nichts anfangen können oder glauben mit ihr nichts anfangen zu können
, schaut diesen film und lasst euch vom gegenteil überzeugen Smile


_________________
"I am a writer, you monsters! I create! I am a creator!"
countrymike ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Gorefetischist
the silencer
the silencer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 4300
Registriert: 08.03.05
Wohnort: berlin
Beitrag#20  13.03.06 - 14:39   Antworten mit Zitat

Zitat countrymike hat Folgendes geschrieben:
hab ihn am samstag im kino gesehen und war sehr begeistert weil ich nicht dachte das mich die musik und die gechichte von johnny cash so meitreißen wird.
bin mit der musik cashs noch nie wirklich in berührung gekommen aber besonders die live auftritte die im film inszeniert werden gehen mächig ab Smile man möchte am liebsten in die leinwand springen, schicke klamotten aus den fifftys tragen und mit tanzen.


Genauso ging es mir auch. Ich hatte nie wirklich was mit Cash am hut. Aber im film rocken die musik und die liveauftritte mal sowas von. Da kann man gar nicht anders als mit zu swingen. Und das macht den film auch so hervorragend. Natürlich sollte man schon etwas mit der musik anfangen können.


_________________
Da rennen sie bei mir offene Türen ein.
Gorefetischist ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Max_Cherry
bill killer
bill killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5164
Registriert: 19.08.02
Wohnort: Minden
Beitrag#21  12.04.06 - 14:15   Antworten mit Zitat

Zitat Max_Cherry hat Folgendes geschrieben:
Ich fand die ersten Ausschnitte und Trailer zu "Walk the Line" noch nicht so überzeugend, wirkte irgendwie wie ne Schnulze. Ich mag eigentlich auch nur 2 Songs von Cash, daher werd ich mir den Film wohl nicht im Kino geben, aber da Phoenix ein klasse Schauspieler ist, ist ein späteres Ausleihen auf jeden fall drin.


Tja, meine vorgefertigte Meinung verstehe ich jetzt nicht mehr so ganz. Hab den Film gesehen und bin begeistert. Die Geschichte ist unterhaltend und dramatisch, Phoenix spielt die Rolle seines Lebens, Witherspoon
auch, die Musik (wenn auch nicht wirklich meine Richtung) geht voll ab. Da der Film auf Biographien von Cash selber basiert, wird das gezeigte wohl auch überwiegend authentisch sein. Toller Film, hab ich gar nicht erwartet, schade, dass Cash ihn selber nicht mehr sehen konnte. R.I.P.
8/10

Max_Cherry ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Zed
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen


Beiträge: 513
Registriert: 10.06.06
Wohnort: L'Autriche
Beitrag#22  16.08.06 - 23:20   Antworten mit Zitat

es erscheint zwar auch ne einzel disc, aber ich denke, dass ich zu dieser special edition greifen werde. ob digi, od. so wie in frankreich im steel, ist noch nicht bekannt, aber edel wird sie allemal. kommt ende des jahres in die dt. läden ... [frankreich ab 30.august im steelbook]



_________________
Zed's still alive baby, Zed's still alive ...
Zed ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Gorefetischist
the silencer
the silencer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 4300
Registriert: 08.03.05
Wohnort: berlin
Beitrag#23  17.08.06 - 00:39   Antworten mit Zitat

Wäre einen kauf oder zumindest eine überlegung wert...

_________________
Da rennen sie bei mir offene Türen ein.
Gorefetischist ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
DonnieBrasco
the shepherd
the shepherd
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2332
Registriert: 21.01.06
Wohnort: nähe Heidelberg
Beitrag#24  17.08.06 - 01:25   Antworten mit Zitat

hab ihn noch nich gesehen......
Sobald es ihn in der theke gibt werd ich ihn mir mal anschauen!
kann mir aber irgendwie nicht vorstellen dass er mir sonderlich gefällt.... Verwirrt


_________________
"Piss mir nicht in die Hosentasche und sag mir dann es regnet"
DonnieBrasco ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
Gorefetischist
the silencer
the silencer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 4300
Registriert: 08.03.05
Wohnort: berlin
Beitrag#25  17.08.06 - 11:57   Antworten mit Zitat

Zitat DonnieBrasco hat Folgendes geschrieben:
hab ihn noch nich gesehen......
Sobald es ihn in der theke gibt werd ich ihn mir mal anschauen!
kann mir aber irgendwie nicht vorstellen dass er mir sonderlich gefällt.... Verwirrt


Das dachte ich vorher auch, doch dann hat mich ein kumpel mit ins kino geschleppt und ich war ziemlich begeistert. Ich hatte auch nicht viel mit der musik von Johnny Cash am hut, aber das muss man gar nicht. Während des films und im nachhinein hab ich sogar interesse für die musik entwickelt. Ist auf jeden fall einen blick wert!


_________________
Da rennen sie bei mir offene Türen ein.
Gorefetischist ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Stebiv
nice guy eddie killer
nice guy eddie killer
Benutzer-Profil anzeigen


Beiträge: 322
Registriert: 18.10.04
Beitrag#26  17.08.06 - 19:33   Antworten mit Zitat

afaik solls auch ne "Black Box" mit ( hoffentlich ganzem! ) Soundtrack und Tin Verpackung für 30 € geben.
Werd ich mir wohl so kaufen, den Soundtrack wollt ich mir so oder so zulegen Lieb

btw.nach dem Film wurde ich ein ziemlicher Johnny Cash Fan.

Stebiv ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mr.Pink
bill killer
bill killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 6642
Registriert: 05.02.02
Beitrag#27  17.08.06 - 21:32   Antworten mit Zitat

film ist zwar recht gut, aber 30 euro für die dvd sind mir eindeutig zu viel.
Mr.Pink ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Gorefetischist
the silencer
the silencer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 4300
Registriert: 08.03.05
Wohnort: berlin
Beitrag#28  17.08.06 - 21:43   Antworten mit Zitat

Der soundtrack an sich kostet schon über 10 EUR, von daher ist der preis schon gerechtfertigt. Lohnt sich natürlich nur für diejenigen, die den OST noch nicht besitzen bzw. sich noch anschaffen wollen. 30 steine wären mir aber auch zu viel, aber ich brauch den soundtrack auch nicht unbedingt.

_________________
Da rennen sie bei mir offene Türen ein.
Gorefetischist ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Zed
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen


Beiträge: 513
Registriert: 10.06.06
Wohnort: L'Autriche
Beitrag#29  17.08.06 - 23:29   Antworten mit Zitat

wie ist das eigentlich mit dem soundtrack, keinen bock, nachzusehen. wer singt da drauf, doch nicht etwa phoenix selbst?

_________________
Zed's still alive baby, Zed's still alive ...
Zed ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Gorefetischist
the silencer
the silencer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 4300
Registriert: 08.03.05
Wohnort: berlin
Beitrag#30  18.08.06 - 01:29   Antworten mit Zitat

Zitat Zed hat Folgendes geschrieben:
wie ist das eigentlich mit dem soundtrack, keinen bock, nachzusehen. wer singt da drauf, doch nicht etwa phoenix selbst?


Soweit ich weiß, wurde der OST komplett mit Phoenix und Witherspoon eingesungen, so wie man ihn auch im film hört.


_________________
Da rennen sie bei mir offene Türen ein.
Gorefetischist ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
 
Beiträge nach Zeit:   
[quentintarantino.de] -> Allgemeines Film-Forum Seite Zurück 1 2 3 Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst in diesem Forum keine Dateien anhängen

  Powered by phpBB © 2001 phpBB Group  Kontakt   FAQ RSS Banner