was alles FÜR die Bibel Theorie spricht ... - Seite 7

ANMELDEN MITGLIEDER NEUE POSTS SUCHE PROFIL MAILBOX KALENDER GAMES SHOP LOGIN

was alles FÜR die Bibel Theorie spricht ...

Registrierte Benutzer in diesem Thema: Keine
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen Seite 7 von 7
Seite Zurück 1 2 3 4 5 6 7
[quentintarantino.de] -> Pulp Fiction
 
Autor Nachricht
Gintonic
superfly tnt
superfly tnt
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 226
Registriert: 25.03.05
Wohnort: Nürnberg
Beitrag#91  12.12.06 - 21:31   Antworten mit Zitat

ich finde gerade die möglichkeit, diese freien interpretationen zu erdenken, macht einen gewissen reiz aus. ich mein, wenn tarantino jetzt sagen würde, ich wollte damit dies und jenes vermitteln, dann hat man keinen kreativen freiraum mehr, um seine eigenen erkenntnisse zu erschließen...

jedenfalls ist doch der sinn eines solchen films, das sich jeder selber seine message rauszieht. ob im positiven sinne oder negativen sinne spielt doch keine rolle


_________________
"Nukular, das Wort heißt Nukular. Nukular"
Gintonic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14986
Registriert: 15.12.01
Beitrag#92  12.12.06 - 21:41   Antworten mit Zitat

Zitat gold watch hat Folgendes geschrieben:
- das gute im leben erkennen (jules)
- immaterielle wertschätzung (butch setzt für die uhr seines vaters alles aufs spiel)
- eigene interessen hinter denen von anderen stecken (butch geht noch mal zurück in den sadomaso-keller, um marcellus zu helfen)
- vergebung statt hass/gewalt (marcellus-butch, jules-honneybunny)
- familiensinn (butch, erbstück von seinem vater, gemeinsame zukunft mit fabienne)
- liebe "gewinnt" (happy end für butch & fabienne - honeybunny und pumpkin kommen ungestraft davon)
- wertvorstellungen (vince regt sich über den kratzer in seiner karre auf, aber erkennt den wert des lebens nicht)



wenn wir uns mal ehrlich sind, trifft das ebenfalls auf viele andere filme zu, die o.g. punkte machen pulp fiction imho jedenfalls nicht aus ...


_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
AraiThunder
marsellus' nigger
marsellus' nigger
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 131
Registriert: 26.08.06
Wohnort: Gütersloh
Beitrag#93  12.12.06 - 22:05   Antworten mit Zitat

@Gintonic
Das stimmt, jedoch sollten Interpretationen nicht frei rausgegriffen werden, sondern anhand von stilistischen Mitteln, die der Regisseur benutzt, erschlossen und begründet werden.
Dies bezeichne ich einfach mal als "Indirekte Aussage" des Regisseurs, anstatt einer, wie du schon sagtest, langweiligen "direkten Aussage".

Die Punkte, die gold watch aufzählte, können in vielen Filmen einfach aus der Situation rausgegriffen werden und so interpretiert, wodurch man das als "Allgemeine Aussagen" bezeichnen kann, die einen Film jedoch ganz alleine nicht ausmachen können.


_________________
... like Al Pacino in The Godfather!
AraiThunder ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
 
Beiträge nach Zeit:   
[quentintarantino.de] -> Pulp Fiction Seite Zurück 1 2 3 4 5 6 7
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst in diesem Forum keine Dateien anhängen

  Powered by phpBB © 2001 phpBB Group  Impressum & Datenschutz   FAQ RSS Banner