Welche Filme sind echte Klassiker ?

ANMELDEN MITGLIEDER NEUE POSTS SUCHE PROFIL MAILBOX TV GUIDE GAMES SHOP LOGIN

Welche Filme sind echte Klassiker ?

Registrierte Benutzer in diesem Thema: Keine
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen Seite 1 von 4
Seite 1 2 3 4 Weiter
[quentintarantino.de] -> Allgemeines Film-Forum
 
Autor Nachricht
Royal
the gimp
the gimp
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 9
Registriert: 08.03.07
Beitrag#1  17.05.07 - 16:37  Welche Filme sind echte Klassiker ? Antworten mit Zitat

Hey Leute! Ich bin noch gar nicht so lange hier und ich denke dass ihr bestimmt schon oft genug über dieses Thema diskutiert habt. Aber ich glaube dass man immer wieder über dieses Thema diskutieren könnte. Denn was zeichnet egtl. einen Klassiker aus und welche Filme haben diese Eigenschaften? Und müssen die Filme 40-50 Jahre alt sein um ein Klassiker zu sein?
Letztens hatte ich eine kleine Diskussion mit meinem Lehrer und er konnte mir nicht glauben dass Pulp Fiction ein echter Klassiker ist.
Was denkt ihr darüber ?


_________________
Wow! I can`t believe how interesting I am!
Royal ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
AgentSmith
nice guy eddie killer
nice guy eddie killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 470
Registriert: 19.08.03
Beitrag#2  17.05.07 - 16:41   Antworten mit Zitat

Ich denke man sollte zwischen Klassiker und Meisterwerk unterscheiden. Ich denke für mich selbst ist pulp fiction auch (noch) kein Klassiker, sondern "nur" ein totales Meisterwerk (10/10 natürlich). Mit Klassiker verbinde ich irgendwie schon auch ein gewisses alter. Aber wo man/ich da die grenze ziehe habe ich noch nie drüber nachgedacht.


Zuletzt bearbeitet von AgentSmith am 17.05.07 - 16:47, insgesamt einmal bearbeitet

_________________
Charlie Chaplin once entered a Charlie Chaplin look-alike contest in Monte Carlo and came in third.
AgentSmith ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
innominate
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 31
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 819
Registriert: 19.02.04
Wohnort: Wiesbaden
Beitrag#3  17.05.07 - 16:44   Antworten mit Zitat

Es gibt aber - meiner Meinung nach - auch moderne Klassiker. Und da gehört "Pulp Fiction" auf jeden Fall dazu.

_________________
"Für drei Regisseure würde ich jederzeit umsonst arbeiten: Jack Hill, Quentin Tarantino und Rob Zombie." - Sid Haig
innominate ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
AgentSmith
nice guy eddie killer
nice guy eddie killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 470
Registriert: 19.08.03
Beitrag#4  17.05.07 - 16:47   Antworten mit Zitat

jo das stimmt aber da erwähnt man das wörtchen "modern" immer mit dazu. das pulp fiction sicher zum richtigen klassiker wird, wird hier auch bestimmt keiner bestreiten.

_________________
Charlie Chaplin once entered a Charlie Chaplin look-alike contest in Monte Carlo and came in third.
AgentSmith ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
NewKidOnAcid
reservoir dog
reservoir dog
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1194
Registriert: 10.06.06
Wohnort: Kreis Offenbach
Beitrag#5  17.05.07 - 16:51   Antworten mit Zitat

Zitat innominate hat Folgendes geschrieben:
Es gibt aber - meiner Meinung nach - auch moderne Klassiker. Und da gehört "Pulp Fiction" auf jeden Fall dazu.


Stimmt schon. Aber andererseits denke ich auch, dass der Begriff "Klassiker" ein gewisses Alter voraussetzt, da der Begriff "Klassiker" meiner Meinung nach auch beinhaltet dass der Film zeitlos ist und von Generationen von Zuschauern geliebt wird, egal wie sich Kultur und Trends der Filmszene entwickelt haben. Aber bei Pulp Fiction bin ich mir zu 100% sicher dass genau dies eintreffen wird, der wird für unsere Urenkel noch Kult sein!

NewKidOnAcid ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
innominate
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 31
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 819
Registriert: 19.02.04
Wohnort: Wiesbaden
Beitrag#6  17.05.07 - 16:55   Antworten mit Zitat

Zitat AgentSmith hat Folgendes geschrieben:
das pulp fiction sicher zum richtigen klassiker wird, wird hier auch bestimmt keiner bestreiten.


Doch, ich! Mr. Green Bin der Meinung, dass echte Klassiker nur in bestimmten Zeiten, Situationen der Filmindustrie usw. entstanden sind, die es so niemals mehr geben wird. Und die 90er würde ich jetzt mal nicht als ein Film-Welt veränderndertes Jahrzehnt bezeichnen. PF bleibt für mich ein moderner Klassiker auf ewig.


_________________
"Für drei Regisseure würde ich jederzeit umsonst arbeiten: Jack Hill, Quentin Tarantino und Rob Zombie." - Sid Haig
innominate ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
AgentSmith
nice guy eddie killer
nice guy eddie killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 470
Registriert: 19.08.03
Beitrag#7  17.05.07 - 16:58   Antworten mit Zitat

du denkst dass man in 30 jahren pulp fiction noch als modernen klassiker ansehen wird? pulp fiction hat soviel einfluss auf das zukünftige kino gehabt wie es nur echte klassiker hatten meiner meinung nach. also finde ich schon das er die filmwelt verändertert hat und somit nicht nur pulp fiction an sich sondern die ganzen 90er.


Zuletzt bearbeitet von AgentSmith am 17.05.07 - 17:07, insgesamt einmal bearbeitet

_________________
Charlie Chaplin once entered a Charlie Chaplin look-alike contest in Monte Carlo and came in third.
AgentSmith ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Gorefetischist
the silencer
the silencer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 4300
Registriert: 08.03.05
Wohnort: berlin
Beitrag#8  17.05.07 - 17:07   Antworten mit Zitat

Filmklassiker sind für mich filme mit besonderer bedeutung in der filmgeschichte, ob nun mit einfluss auf ein bestimmtes genre oder die entwicklung des films selbst, die darüber hinaus unter cineasten und filminteressierten einen gewissen status besitzen.


Zuletzt bearbeitet von Gorefetischist am 17.05.07 - 17:15, insgesamt einmal bearbeitet

_________________
Da rennen sie bei mir offene Türen ein.
Gorefetischist ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
innominate
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 31
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 819
Registriert: 19.02.04
Wohnort: Wiesbaden
Beitrag#9  17.05.07 - 17:07   Antworten mit Zitat

Ob PF jetzt das Kino verändert hat, wage ich zu bezweifeln. Er hat viele Filme und natürlich auch die Sehgewohnheiten beeinflusst, bediente sich aber auch vieler filmischer Mittel, die es bereits 30 Jahre vorher gab. Heutzutage (bzw. bereits in den 90ern) kann kein Film mehr das Kino revolutionieren - meine Meinung!

_________________
"Für drei Regisseure würde ich jederzeit umsonst arbeiten: Jack Hill, Quentin Tarantino und Rob Zombie." - Sid Haig
innominate ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
NewKidOnAcid
reservoir dog
reservoir dog
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1194
Registriert: 10.06.06
Wohnort: Kreis Offenbach
Beitrag#10  17.05.07 - 17:07   Antworten mit Zitat

Zitat AgentSmith hat Folgendes geschrieben:
pulp fiction hat soviel einfluss auf das zukünftige kino gehabt wie es nur echte klassiker hatten meiner meinung nach. also finde ich schon das er die filmwelt verändertert hat und somit nicht nur pulp fiction an sich sondern das ganze jahrzehnt.


Für mich hat PF vor allem 2 Dinge in der Filmwelt revolutioniert:

1. Er hat die nichtlineare bzw. episodenhafte Erzählstruktur salonfähig gemacht.
2. Erstmals fand das Publikum auch Dialoge unterhaltsam, die nicht auf die eigentliche Handlung bezogen waren, was die Filme auch gleich realistischer wirken lässt.

Beide Punkte trafen auch eigentlich schon auf Reservoir Dogs zu, allerdings konnte dieser Anfangs nicht die breite Masse erreichen.

NewKidOnAcid ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
AgentSmith
nice guy eddie killer
nice guy eddie killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 470
Registriert: 19.08.03
Beitrag#11  17.05.07 - 17:08   Antworten mit Zitat

Zitat Gorefetischist hat Folgendes geschrieben:
Filmklassiker sind für mich filme mit besonderer bedeutung in der filmgeschichte, ob nun für eine bestimmtes genre oder für die entwicklung des films selbst und darüber hinaus unter cineasten und filminteressierten allgemein einen gewissen status haben.

diese definition würde ich für mich auch so unterschreiben.


_________________
Charlie Chaplin once entered a Charlie Chaplin look-alike contest in Monte Carlo and came in third.
AgentSmith ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
innominate
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 31
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 819
Registriert: 19.02.04
Wohnort: Wiesbaden
Beitrag#12  17.05.07 - 17:15   Antworten mit Zitat

Zitat NewKidOnAcid hat Folgendes geschrieben:

Für mich hat PF vor allem 2 Dinge in der Filmwelt revolutioniert:

1. Er hat die nichtlineare bzw. episodenhafte Erzählstruktur salonfähig gemacht.
2. Erstmals fand das Publikum auch Dialoge unterhaltsam, die nicht auf die eigentliche Handlung bezogen waren, was die Filme auch gleich realistischer wirken lässt.


"solanfähig" kann ich noch unterschrieben, "revolutioniert" nicht. Beide Stilmittel gab es schon Jahrzehnte vorher. Und wenn ich recht überlege, waren sie damals auch schon salonfähig. Mit PF wurden sie nur einem jüngerem Publikum wieder nahe gebracht und wie nie zuvor gebündelt präsentiert.


_________________
"Für drei Regisseure würde ich jederzeit umsonst arbeiten: Jack Hill, Quentin Tarantino und Rob Zombie." - Sid Haig
innominate ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
NewKidOnAcid
reservoir dog
reservoir dog
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1194
Registriert: 10.06.06
Wohnort: Kreis Offenbach
Beitrag#13  17.05.07 - 17:44   Antworten mit Zitat

Zitat innominate hat Folgendes geschrieben:
Zitat NewKidOnAcid hat Folgendes geschrieben:

Für mich hat PF vor allem 2 Dinge in der Filmwelt revolutioniert:

1. Er hat die nichtlineare bzw. episodenhafte Erzählstruktur salonfähig gemacht.
2. Erstmals fand das Publikum auch Dialoge unterhaltsam, die nicht auf die eigentliche Handlung bezogen waren, was die Filme auch gleich realistischer wirken lässt.


"solanfähig" kann ich noch unterschrieben, "revolutioniert" nicht. Beide Stilmittel gab es schon Jahrzehnte vorher. Und wenn ich recht überlege, waren sie damals auch schon salonfähig. Mit PF wurden sie nur einem jüngerem Publikum wieder nahe gebracht und wie nie zuvor gebündelt präsentiert.


So hab ich's ja auch eigentlich gemeint. OK, den Begriff "revolutioniert" hab ich ein bisschen unüberlegt verwendet. Und ich hab ja nie behauptet dass es das vorher nicht gab. Wie du sagst, es hat nur auf einmal auch einem jüngeren Publikum gefallen. In dieser Form fanden es auf einmal alle "Cool" und konnten mit solchen Dingen überhaupt was anfangen.

NewKidOnAcid ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
innominate
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 31
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 819
Registriert: 19.02.04
Wohnort: Wiesbaden
Beitrag#14  17.05.07 - 17:47   Antworten mit Zitat

Zitat NewKidOnAcid hat Folgendes geschrieben:
In dieser Form fanden es auf einmal alle "Cool" und konnten mit solchen Dingen überhaupt was anfangen.


Deshalb schrieb ich, dass er die Sehgewohnheiten verändert hat. Aber die Filmwelt an sich wurde durch den Film meiner Ansicht nach nicht so übermäßig verändert, wie manche Leute meinen.

edit: Eigentlich gehört diese Diskussion ja gar nicht in diesen Thread. Also, wer mag soll weiter über die Definition von Klassiker diskutieren. Ich finde, ein Film ist entweder gut oder schlecht. Scheiss drauf ob Klassiker oder was auch sonst. Mr. Green


_________________
"Für drei Regisseure würde ich jederzeit umsonst arbeiten: Jack Hill, Quentin Tarantino und Rob Zombie." - Sid Haig
innominate ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
NewKidOnAcid
reservoir dog
reservoir dog
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 33
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1194
Registriert: 10.06.06
Wohnort: Kreis Offenbach
Beitrag#15  17.05.07 - 18:00   Antworten mit Zitat

Zitat innominate hat Folgendes geschrieben:
Zitat NewKidOnAcid hat Folgendes geschrieben:
In dieser Form fanden es auf einmal alle "Cool" und konnten mit solchen Dingen überhaupt was anfangen.


Deshalb schrieb ich, dass er die Sehgewohnheiten verändert hat. Aber die Filmwelt an sich wurde durch den Film meiner Ansicht nach nicht so übermäßig verändert, wie manche Leute meinen.

edit: Eigentlich gehört diese Diskussion ja gar nicht in diesen Thread. Also, wer mag soll weiter über die Definition von Klassiker diskutieren. Ich finde, ein Film ist entweder gut oder schlecht. Scheiss drauf ob Klassiker oder was auch sonst. Mr. Green


Stimmt schon. Hier gerät schon wieder alles aus den Fugen. Also ich hab alles gesagt was ich wollte. Ironisch

edit:Ich muss noch ein letztes mal auf PF zurückzukommen. Ums kurz zu machen: Für echte Cineasten war er ein toller Film, aber nichts wirlich neues. Für Otto-Normal-Kinogänger war er aber etwas bis dahin etwas noch nie gesehenes vom Erzählstil her, da die andere Filme die sich dieser Stilmittel bedienen nicht kannten. Das ist eigentlich die Quintessenz von allem was ich hier sagen wollte. Und jetzt ist's echt gut. Genau!

NewKidOnAcid ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
 
Beiträge nach Zeit:   
[quentintarantino.de] -> Allgemeines Film-Forum Seite 1 2 3 4 Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst in diesem Forum keine Dateien anhängen

  Powered by phpBB © 2001 phpBB Group  Kontakt   FAQ RSS Banner