Wie seid ihr zu QT gekommen?

ANMELDEN MITGLIEDER NEUE POSTS SUCHE PROFIL MAILBOX KALENDER GAMES SHOP LOGIN

Wie seid ihr zu QT gekommen?

Registrierte Benutzer in diesem Thema: Keine
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen Seite 1 von 20
Seite 1 2 3 ... 18 19 20 Weiter
[quentintarantino.de] -> Quentin Tarantino
 
Autor Nachricht
Harvey
pipe-hittin' nigger
pipe-hittin' nigger
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 81
Registriert: 05.09.03
Wohnort: Bayern
Beitrag#1  25.01.04 - 00:48  Wie seid ihr zu QT gekommen? Antworten mit Zitat

Erzählt doch mal die Geschichte von eurer ersten "Tarantino-Erfahrung"!

Also, als ich rund 13 war (bin nun 15 1/2), hab ich mich mal im Videoschrank der Eltern eines Kumpels umgesehen und da lag ein Film vor mir, auf dem eine nette Frau (Uma) zu sehen war. Der Kumpel sagte, dass der Film wirklich geil sei und so haben wir ihn uns angesehen. Ich denke, dass ich noch nie so von einem Film beeindruckt gewesen war. Seitdem hab ich ihn wahrscheinlich 4 mal auf Video, 3 mal im TV und 2 oder 3 mal auf DVD gesehen und der Film wird einfach nicht schlecht.

Danach hab ich "JB" gesehen, der zwar nicht an "PF" heranreichte, jedoch immer noch supergeil war. Und "KB:V1" gab mir dann den Rest. Bin nur durch einen glücklichen Zufall in ein minimales Arthouse-Kino geraten, dass mal froh ist, wenn einmal in der Woche drei Leute in einen Film bei denen gehen und hab dann dort den Streifen gesehen. Wirklich genial. Von der Story her total Mainstream-mäßig, doch die Art und Weise wie Quentin den Film gemacht hat, ist alles andere als Mainstream mit den ganzen stilistischen Mitteln wie S/W, den Rückblenden, der Comic-Brutalität und der tollen Kameraführung.

Tja, "Reservoir Dogs" hab ich bis heute noch nicht gesehen...


_________________
"Either he's alive or he's dead, or the cops got him... or they don't."
Harvey ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14986
Registriert: 15.12.01
Beitrag#2  25.01.04 - 02:21   Antworten mit Zitat

ich bin 1995 in meiner theke auf pulp fiction gestossen, am ersten tag gleich 3x angesehen und dann ging's los, reservoir dogs, dann die reservoir dogs im original ton geliehen, das selbe mit pulp fiction, soundtrack's gekauft, vhs kassetten bestellt, bücher usw. und meine interesse hält bis heute an, dank internet, dvd's und natürlich quent's neuen filmen, jackie brown hab ich mir 1997 2x im kino angesehen ...

_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Zoppsie
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 35
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Beiträge: 669
Registriert: 30.03.03
Wohnort: Franken
Beitrag#3  25.01.04 - 10:48   Antworten mit Zitat

Ein guter Freund von mir hat vor ein paar Jährchen (sechs???) mal nen Videoabend gemacht und meinte, er hätten nen sehr guten Film (PF) ausgeliehen...

Am nächsten Tag hab ich ihn mir dann gleich nochmal ausgeliehen um ihn nochmal anzusehen.

Und mit der Zeit kamen zu meiner Sammlung immer mehr Tarantino´s hinzu. Bin zwar nich so der RIESEN Fan, aber ich finde die Umsetzung seiner Filme, die ungewohnte Brutalität, die derbe Komik... einfach genial.


_________________
Ich bin Jack´s Prostata - Wenn Jack Krebs bekommt, bring ich ihn um!
Zoppsie ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
deJa
pipe-hittin' nigger
pipe-hittin' nigger



Beiträge: 88
Registriert: 21.01.04
Wohnort: Hanau
Beitrag#4  25.01.04 - 11:29   Antworten mit Zitat

ich glaub ich bin durch FDTD auf quentin gekommen....
als ich erfahren hab das das drehbuch von ihm ist, hab ich mir natürlich schnellstmöglich auch seine anderen filme besorgt...


_________________
"Hier können wir nicht anhalten - das ist Fledermausland..."
deJa ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
AuGeN
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen


Beiträge: 553
Registriert: 15.11.03
Wohnort: B-Town, NRW
Beitrag#5  25.01.04 - 13:36   Antworten mit Zitat

bei mir war es auch from dusk till dawn... dann hab ich mir desperado (weil selber regieseur wie bei fdtd) angeguckt, wo quentin ja auch auftaucht. fand quentins rollen irgendwie cool und hab dann erfahren, dass pulp fiction von ihm ist,.. hab mir dann pulp fiction angesehen, fand den film geil und dann gings los mit "alles wo quentin tarantino draufsteht, muss gesehen werden!"

_________________
ich bin die stets singende, stets tanzende scheiße der welt.
ich bin das abfallprodukt von gottes schöpfung.
AuGeN ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Harvey
pipe-hittin' nigger
pipe-hittin' nigger
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 81
Registriert: 05.09.03
Wohnort: Bayern
Beitrag#6  25.01.04 - 14:28   Antworten mit Zitat

Zitat AuGeN hat Folgendes geschrieben:
bei mir war es auch from dusk till dawn... dann hab ich mir desperado (weil selber regieseur wie bei fdtd) angeguckt, wo quentin ja auch auftaucht. fand quentins rollen irgendwie cool und hab dann erfahren, dass pulp fiction von ihm ist,.. hab mir dann pulp fiction angesehen, fand den film geil und dann gings los mit "alles wo quentin tarantino draufsteht, muss gesehen werden!"


Jepp, wenn Quentin schauspielert ist das ne Sensation. Seine Rollen in "Desperado" in "PF" sind einfach genial!


_________________
"Either he's alive or he's dead, or the cops got him... or they don't."
Harvey ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Max_Cherry
bill killer
bill killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5164
Registriert: 19.08.02
Wohnort: Minden
Beitrag#7  25.01.04 - 15:18   Antworten mit Zitat

Ich habe Pup Fiction als erstes gesehen. Wahr so Anfang 1996. Witzig ist, dass die Mutter meines Kumpels uns den Film ausgeliehen hat (wir waren ja noch keine 16). Als wir ihn dann sehen wollten, hat der Fernseher gestreikt und wir mussten ihn zwangsweise in s/w ansehen. Ne Woche drauf dann nochmal in Farbe. Wie ich genau auf die Idee kam PF auszuleihen, weiß ich nicht mehr. Wurde ja auch damals viel Werbung für gesehen. Immer noch schade, dass ich ihn bisher nicht im TV gesehen habe. Danach kam dann Reservoir Dogs in den Videorekorder und wie oben schon erwähnt alles mögliche wo Quentin (auch indirekt) drauf steht: erst mal Desperado, FDTD 2x im Kino, Four Rooms, Killing Zoe, Mr. Desteny (Müll) usw.
1997 kam dann Jackie Brown ins Kino. Ich hab mich selten (mit Kill Bill zusammen) so stark auf einen Kinofilm gefreut wie damals. Wir sollten alle nicht enttäuscht werden...


_________________
"Die haben mir pro Tag 10.000 Watt verpasst und jetzt bin ich richtig aufgeheizt! Die nächste Frau, die ich vernasche, wird aufleuchten wie ein Spielautomat und lauter Silberdollar ausspucken!" Einer Flog Übers Kuckucksnest
Max_Cherry ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Smokey_McPott
reservoir dog
reservoir dog



Beiträge: 1414
Registriert: 23.03.02
Wohnort: Raesfeld (South Central)
Beitrag#8  25.01.04 - 16:28   Antworten mit Zitat

ich hab zunächst JB mal halb im TV gesehen, fand den auch ziemlich cool, wusste aber nicht, dass der von qt ist

dann hab ich irgendswann mal desperado gesehen und mir wurde erstmal gesagt, wer überhaupt dieser tarantino is.

Kurz drauf kam PF im TV und ich fand den film einfach nur hammer, und nach und nach hab ich mir dann seine anderen filme nochmal im ganzen angesehen


_________________
Farewell my friend, and may the forces of evil get confused on the way to your house!

Meine DVDs
18er PW: quent
Smokey_McPott ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Chili Palmer
reservoir dog
reservoir dog
Benutzer-Profil anzeigen


Beiträge: 1203
Registriert: 30.03.03
Wohnort: Hannover Rock City
Beitrag#9  26.01.04 - 02:23   Antworten mit Zitat

Hab irgendwann ´95 in irgendwelchen Kinonews ein paar Szenen des bald erscheinenden "From Dusk till Dawn" gesehen. Den brennenden Benny (Edit: Verdammt, der Kerl hies doch Pete), und die sich verwandelnde Santanico (geiler Computereffekt) fand ich irgendwie cool, also wollte ich den Film sehen. Ätsch, keine 18, gar nicht erst versucht ins Kino zo kommen. Hab den Film auch nie in irgendeiner V-Theke gefunden. ´97 hab ich mir dann über einen Bekannten eine Kopie des Films besorgt und ihn mir dann fast wöchendlich angesehen. Hab dann in der Hörzu einen Bericht über den bald erscheinenden "Jackie Brown" gelesen und fand heraus das eben jener Quentin Tarantino auch noch an anderen Filmen mitgewirkt hatte, unter anderem FDTD. Hab dann angefangen mir alle Filme auf denen irgendwie Quents Name draufstand anzusehen (Curdlet, NBK, Pulp Fiction, Four Rooms...).


Zuletzt bearbeitet von Chili Palmer am 30.01.04 - 17:13, insgesamt einmal bearbeitet

_________________
"I love hit men. No matter what you do to them, you don't feel bad. Fact is, the worse you do, the better it gets." ~ Marv
Chili Palmer ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
MickeyKnox
inglourious basterd
inglourious basterd
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 4992
Registriert: 27.10.03
Wohnort: FFM
Beitrag#10  26.01.04 - 09:27   Antworten mit Zitat

Ich hab mit 13 auf ner Klassenfahrt From Dusk Till Dawn gesehen und fand ihn geil.Den hab ich mir dann immer wieder angeguckt wenn er im TV lief und mir dann im Herbst 2001 die Uncut DVD gekauft.
Da hab ich die Trailer von Jackie Brown und Reservoir Dogs gesehen.
JB hab ich mir dann auf Video gekauft und Reservoir Dogs auf englisch runtergeladen.
Ich war dann als auf der Suche nach ner deutschen DVD und hab sie net bekommen.Ich hab mir dann 2002 die UK DVD geholt und mir 2003 die US SE gekauft.Mittlerweile hab ich die deutsche DVD und den Film 3 mal hier rumstehen.
Pulp Fiction hab ich irgendwann mal im WDR gesehen.


_________________
"Please father, have mercy!"
"God has mercy, I don't!"
MickeyKnox ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
black mamba
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen


Beiträge: 920
Registriert: 26.10.03
Wohnort: Bad Salzuflen
Beitrag#11  26.01.04 - 11:40   Antworten mit Zitat

mein bruder hat mir vor einigen jahren FDTD mitgebracht..ich fand quent in der rolle des psychos geil,obwohl ich bis dato noch nicht wußte,daß er auch filme machte. irgendwann später als PF rauskam stoß ich wieder auf den namen..."mein gott,der is ja auch regieseur"Cool..glaich angeschaut u. verliebt in den streifen..tja und der rest ist,wie man so schön sagt,geschichte

_________________
....Es ist Ostern also kreuzigt mich.....
black mamba ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
heretiC
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 584
Registriert: 23.10.03
Wohnort: München
Beitrag#12  26.01.04 - 12:23   Antworten mit Zitat

zwischen ’95 und ’96 lernte ich in meiner Schule einen Typen kennen der auf Filme stand. Hat sich damals schon alles aktuelle gleich auf VHS gekauft. Hab ihn mal besucht und seine Sammlung durchsucht bis ich auf PF gestoßen bin auf welchem ich schon durch Promotions aufmerksam wurde. Er hat gesagt der Film ist scheiße und hat mir die VHS geschenkt! Tja mein erster QT, hab ich immer noch. Erstausgabe mit PF-Party Flyer drin. Kein Film hat mich in meiner Jugend so stark beeinflusst wie PF (abgesehen von The Crow). Während der darauffolgenden Jahre hab ich mir alles angesehen was nur im entferntesten mit QT zu tun hatte (~chronologisch: D, FDTD, FR, NBK, KZ, TR, JB im Kino, Curdled, RD...). Hatte auch das Glück das ich mit jemanden in meiner Klasse war der schon so oft sitzen blieb das er alle FSK18 Titel ohne weiteres besorgen konnte Mr. Green . ’99 bis ’03 war meine Filmleidenschaft am Ende. Gab keinen Film der mich interessierte bis KB kam. Ich war noch nie so aufgeregt einen Film zusehen wie bei KB (Premiere). Hab im .net nach KB recherchiert und bin auf’s Forum gestoßen... Meine Filmleidenschaft ist Dank euch wieder entflammt und ich verpass keine relevanten Filme mehr Mr. Green

_________________
Karma is a funny thing.
heretiC ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
lady_snowblood
pipe-hittin' nigger
pipe-hittin' nigger



Beiträge: 56
Registriert: 29.03.04
Beitrag#13  15.04.04 - 18:45   Antworten mit Zitat

Vor ein paar Jahren hatte ich die Idee mir mal die Empfehlungen unserer Videothek reinzuziehen.
Oben, gleich in der ersten Reihe waren Jackie Brown, PF, Killing Zoe, True Romance und andere.
Ich dachte ich leih die alle nacheinander aus. Also hab ich gleich am ersten Tag 3 Dinger mitgenommen. Am Nachmittag Jackie Brown gesehen (begeisert), Abends dann PF (doppelt begeistert) geschaut. Dann fing ich noch mit Killing Zoe an. Bei den Opening Cedits stoppte ich weil da doch schon wieder der Name Quenting Tarantino vorkam. Ja so war das. Die Empfehlungs -Reihe abgebrochen und alles wo Taratino draufstand gesehen. Dann hab ich fast alle Quent Streifen gekauft und in meine schöne Quentin Tarantino Box gelegt. Jetzt weilen darin alle Filme bis auf NBK, Desperado & Curdled. Natürlich sind auch alle Soundtracks drin.


_________________
ein bitte wäre nett
lady_snowblood ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
hundi
superfly tnt
superfly tnt



Beiträge: 238
Registriert: 20.08.02
Beitrag#14  15.04.04 - 19:21   Antworten mit Zitat

Circa 1997/1998, mit 13-14 hat mir ein Freund FDTD und Desperados auf VHS gegeben. Damals hab ich mich zwar auch schon für Filme interessiert, allerdings hab ich nicht auf spezielle Regisseure oder Schauspieler geachtet bzw mich für diese interessiert. Zwischen 1997 und 2002 sah ich diese Filme mehrmals und auch Pulp Fiction, der mir natürlich auch gefallen hat, kam 1-2 mal im Fernsehen. Irgendwann 2002 sah ich Pulp Fiction sehr günstig für damalige Verhältnisse bei Amazon (15 Euro) und bestellte diesen gleich. Durch Amazon-Verknüpfungslinks sah ich auch Jackie Brown recht günstig und bestelle den auch, glaub aber erst etwas später.

Mein Interesse an Filmen von QT war geweckt und ich wollte noch mehr DVDs erwerben, bei der Recherche nach irgendwas was mit QT, Filmen und DVDs zu tun hatte stieß ich auf pulpfiction.de und unweigerlich auch auf dieses Forum hier, circa Mai 2002. Mein Interesse an Filmen, die Namen in diesen und dahinter wuchs und wird wohl auch noch weiter wachsen Smile

Edit: Mein erster Film der was mit QT zu tun hatte war sogar schon NBK, irgendwann um 1994 muss das gewesen sein, allerdings nur den ersten Teil (ziemlich genau bis einschließlich der Verhaftung, jedenfalls konnte ich mich an das danach nicht mehr erinnern). Allerdings wusste ich damals nicht wie der hieß, als ich die NBK kaufte (darum ging glaub ich mein erstes Posting hier, noch als Gast, irgend eine Frage hab ich gestellt) erinnerte ich mich wieder an den Film.

hundi ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
thugsta
reservoir dog
reservoir dog
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1243
Registriert: 11.10.03
Wohnort: Schweiz
Beitrag#15  15.04.04 - 19:24   Antworten mit Zitat

1994?! Als du gerade mal 10 warst hast du NBK gesehen? Verdaechtig
thugsta ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
 
Beiträge nach Zeit:   
[quentintarantino.de] -> Quentin Tarantino Seite 1 2 3 ... 18 19 20 Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst in diesem Forum keine Dateien anhängen

  Powered by phpBB © 2001 phpBB Group  Kontakt   FAQ RSS Banner