[FUN] Jokes, witziges, etc.

ANMELDEN MITGLIEDER NEUE POSTS SUCHE PROFIL MAILBOX KALENDER GAMES SHOP LOGIN

[FUN] Jokes, witziges, etc.

Registrierte Benutzer in diesem Thema: Keine
Forum gesperrt, du kannst hier keine Beiträge schreiben.    Thema gesperrt, du kannst hier keine Beiträge schreiben. Seite 1 von 121
Seite 1 2 3 ... 119 120 121 Weiter
[quentintarantino.de] -> Archiv
 
Autor Nachricht
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14986
Registriert: 15.12.01
Beitrag#1  10.08.02 - 01:47  [FUN] Jokes, witziges, etc. Antworten mit Zitat

neue Themen braucht das Land, also Leute, falls euch ein Witz, ein Bild, ein Cartoon oder was ähnliches einfällt oder unterkommt, postet es hier rein.

[img]http://img.web.de/c/00/18/9C/A3.420[/img]



Zuletzt bearbeitet von Vic am 30.03.03 - 19:24, insgesamt einmal bearbeitet

_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mr._Black
nice guy eddie killer
nice guy eddie killer



Beiträge: 339
Registriert: 28.07.02
Beitrag#2  10.08.02 - 08:40  Re: Jokes, witziges, etc. Antworten mit Zitat

Ein Schwuler,ein Raucher und ein Alkoholiker sitzen beim Arzt.Der Alkoholiker geht zuerst rein.Der Arzt sagt ihm falls er noch einen einzigen Tropfen Alkohol trinkt stirbt er. Dann kommt der Schwule herein.Der Artz sagt zu ihm:" Wenn du noch ein einziges mal einen Mann bumst dann bist du tot. Dann kommt der Raucher hinein und der Arzt sagt  wieder: Wenn du noch eine Zigarette rauchst bist du tot. Dann saßen der Alkoholiker,der Schwule und der Raucher im Wartezimmer. Plötzlich sieht der Alkoholiker eine Flasche Korn. Er nimmt sie un trinkt einen Schluck. TOT!! Dann sieht der Raucher auf dem Boden eine brennende Kippe. Da sagt der Schwule:" Wenn du dich jetzt bückst sind wir beide Tot!

_________________
I don't remember askin' you a goddamn thing!!!!
Mr._Black ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mr.Pink
bill killer
bill killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 6642
Registriert: 05.02.02
Beitrag#3  10.08.02 - 10:47  Re: Jokes, witziges, etc. Antworten mit Zitat

Im Gericht

Ein Mann steht vor Gericht, weil er seine Frau erschlagen hat.

Richter: 'Das ist ein sehr brutales Vergehen. Wenn Sie mit etwas Milde
rechnen wollen, müssen Sie uns schon eine Begründung geben.'

Der Mann: 'Die war so dämlich, die mußte ich einfach erschlagen!'

Richter: 'Das ist ja noch viel schlimmer. Wenn Sie nicht wollen, daß=

die Geschworenen Sie von vornherein schuldig sprechen sollen, dann
geben Sie

uns bitte eine plausible Erklärung.'

Darauf der Mann: 'Das war folgendermaßen. Wir wohnten in einem
Hochhaus
im 13. Stock und im ersten Stock wohnte eine reizende Portiersfamilie,
die
hatte drei Kinder. Es war schrecklich! Die waren so klein geblieben,
von
Natur aus. Der Zwölfjährige war 80cm groß, der 19-jährige 90cm. Ich kam
eines Tages hoch zu meiner Frau und sage: 'Das ist schon was Schlimmes
mit den Kindern unserer Portiersfamilie.'

'Ja', sagt meine Frau, 'das ist ein richtiges Pyrenäengeschlecht.'

Ich sage: 'Nein, was Du meinst, sind Pygmäen.'

'Nein', sagt meine Frau, 'Pygmäen, das ist das, was der Mensch unter
der Haut hat, davon kriegt er Sommersprossen.'

Ich sage: 'Das ist Pigment.'

'Nein', sagt meine Frau, 'Pigment, darauf haben die alten Ägypter
geschrieben.'

Ich sage: 'Das ist Pergament!'

'Nein', sagt meine Frau, 'Pergament ist, wenn ein Dichter etwas anfängt
und nicht zu Ende macht.'

Herr Richter, Sie können sich vorstellen, ich verschlucke mir das
Fragment, ich setze mich in meinen Lehnstuhl und lese Zeitung.
Plötzlich
kommt meine Frau mit einem Satz, ich denke, jetzt ist sie
irrenhausreif.

'Liebling, schau mal, was hier steht!' Sie macht ein Buch auf, zeigt
auf eine Textstelle und sagt: 'Das Sonnendach des Handtäschchens war
die
Lehrerin des Zuhälters 15.'

Ich nehme das Buch an mich und sage: 'Aber Schatz, das ist ein
französisches Buch, da steht: La Marquise de Pompadour est la Maitresse
de Lois XV. Das heisst: Die Marquise von Pompadour war die Mätresse von
Ludwig dem 15.'

'Nein', sagt meine Frau, 'das mußt du wörtlich übersetzen: La Marquise
-
das Sonnendach. Pompadour - das Handtäschchen. La Maitresse - die
Lehrerin.
Lois XV -
der Zuhälter 15. Ich muß das schließlich ganz genau wissen, ich habe
extra
für meinen Französischunterricht einen Legionär angestellt.'

Ich sage: 'Du meinst einen Lektor.'

'Nein', sagt meine Frau, 'Lektor war der griechische Held des
Altertums.'

Ich sage: 'Das war Hektor, und der war Trojaner.'

'Nein', sagt meine Frau, 'Hektor ist ein Flächenmaß.'

Ich sage: 'Das ist ein Hektar.'

'Nein', sagt meine Frau, 'Hektar ist der Göttertrank.'

Ich sage: 'Das ist der Nektar.'

'Nein', sagt meine Frau, 'Nektar ist ein Fluß in Süddeutschland.'

Ich sage: 'Das ist der Neckar.'

Darauf meine Frau: 'Du kennst wohl nicht das schöne Lied: Bald gras
ich
am Nektar, bald gras ich am Rhein - das habe ich neulich mit meiner
Freundin im Duo gesungen.'

Ich sage: 'Das heißt Duett.'

'Nein', sagt meine Frau, 'Duett ist, wenn zwei Männer mit einem Säbel
aufeinander losgehen.'

Ich sage: 'Das ist ein Duell.'

'Nein', sagt meine Frau, 'Duell ist, wenn eine Eisenbahn aus einem
dunklen finsteren Bergloch herauskommt.'

Herr Richter - da habe ich einen Hammer genommen und habe sie
ergeschlagen.'

Betretenes Schweigen, dann der Richter: 'Freispruch, ich hätte sie
schon
bei Hektor erschlagen!'

Mr.Pink ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mr.Pink
bill killer
bill killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 6642
Registriert: 05.02.02
Beitrag#4  10.08.02 - 11:09  Re: Jokes, witziges, etc. Antworten mit Zitat

Probleme mit Bier ??  :Smile

PROBLEM: Das Bier ist ungewöhnlich bleich und geschmacklos.
URSACHE: Glas Leer.
LÖSUNG: Lassen Sie sich ein neues Bier bringen!

PROBLEM: Die gegenüberliegende Wand ist mit strahlendem Licht bedeckt.
URSACHE: Sie sind nach hinten umgefallen!
LÖSUNG: Binden Sie sich am Tresen fest.

PROBLEM: Sie haben Zigarettenstummel im Mund.
URSACHE: Sie sind nach vorne umgefallen.
LÖSUNG: Siehe oben.

PROBLEM: Das Bier schmeckt nicht, und das T-Shirt wird vorne nass.
URSACHE: Mund nicht geöffnet oder Glas an falscher Stelle im Gesicht
angesetzt.
LÖSUNG: Gehen Sie auf die Toilette und üben Sie vor dem Spiegel.

PROBLEM: Kalte und nasse Füße.
URSACHE: Das Glas wird im falschen Winkel gehalten.
LÖSUNG: Drehen Sie das Glas, bis die offene Seite in Richtung Decke
zeigt.

PROBLEM: Warme und nasse Füße.
URSACHE: Ungenügende Kontrolle der Blase.
LÖSUNG: Stellen Sie sich dicht neben den nächsten Hund und meckern Sie
über dessen mangelnde Erziehung.

PROBLEM: Der Boden wirkt verschwommen.
URSACHE: Sie schauen durch den Boden eines leeren Glases.
LÖSUNG: Lassen Sie sich ein neues Bier bringen!

PROBLEM: Der Boden bewegt sich.
URSACHE: Sie werden rausgetragen.
LÖSUNG: Finden Sie heraus, ob man Sie in ein anderes Lokal bringt.

PROBLEM: Der Raum ist sehr dunkel.
URSACHE: Das Lokal hat geschlossen.
LÖSUNG: Lassen Sie sich die Privatadresse des Wirtes geben.

PROBLEM: Das Taxi nimmt plötzlich ungewöhnliche Farben und Muster an.
URSACHE: Der Bierkonsum hat Ihre persönliche Grenze überschritten.
LÖSUNG: Mund zuhalten.

Mr.Pink ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mr.Pink
bill killer
bill killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 6642
Registriert: 05.02.02
Beitrag#5  10.08.02 - 11:17  Re: Jokes, witziges, etc. Antworten mit Zitat

Der Doktorautomat

Man kann für € 5 auch mal eine schlechte Antwort von einem Automaten erhalten…

Georg beklagt sich über Schmerzen an seiner Hand und erzählt es seinem Freund, dass er unbedingt zum Arzt muss, da er es nicht mehr aushalten kann.
„Warum zum Arzt ? Jetzt gibt es doch Supercomputer, die alle möglichen Krankheiten diagnostizieren können und viel billiger sind als ein Arzt. Geh mal zum Supermarkt an der Ecke, nimm eine Urinprobe, und € 5 mit, dann wirst Du sehen.“
Als er nach Hause geht, denkt Georg über den Vorschlag seines Freundes nach. Immerhin kostet Ihn das höchsten € 5, also geht er am nächsten Tag mit der Urinprobe zum Supermarkt, stellt die Urinprobe in den Computer und € 5 in den Schlitz.
Der Computer fängt an zu arbeiten, die farbigen Lichter leuchten und blinken. Schließlich kommt ein Papier heraus auf dem steht:
Diagnose: Sie haben eine Sehnenscheidenentzündung an der rechten Hand.
Abhilfe: Tauchen Sie zwei Wochen lang jeden Abend die Hand in warmes Wasser.
Vermeiden Sie schwere Last.
Georg kann es nicht glauben. Die Wissenschaft hat wirklich enorme Fortschritte gemacht. Aber mit der Zeit kommen Ihm Zweifel, ob der Computer wirklich so perfekt ist.
Am nächsten Morgen nimmt er ein Fläschchen und gibt etwas Leitungswasser hinein.
Seinem sabbernden Hund entnimmt er etwas Speichel und vermixt das Ganze.
Von seiner Frau nimmt er etwas Urin und den Tampon seiner Tochter wringt er aus.
Zur Krönung holt er sich einen runter und mischt das auch noch hinein.
Dann geht er zum Supermarkt, stellt das Fläschchen in den Computer und wirft € 5 ein.
Der Computer fängt an zu arbeiten, die Lichter blinken, es wird immer heftiger, die Lichter blinken immer schneller, der Computer droht zu explodieren.
Dann schmeißt er ein Papier aus, auf dem steht:
Diagnose: Ihr Leitungswasser ist zu kalkhaltig und unsauber.
Abhilfe: Kaufen Sie sich Entkalker und ein Reinigungsapparat.
Diagnose: Ihr Hund hat Würmer.
Abhilfe: Unterziehen Sie ihn einer Wurmkur.
Diagnose: Ihre Tochter ist kokainsüchtig.
Abhilfe: Veranlassen Sie sofort eine Entziehungskur.
Diagnose: Ihre Frau ist Schwanger und bekommt Zwillinge. Sie sind nicht von Ihnen.
Abhilfe: Konsultieren Sie umgehend einen Anwalt Ihrer Wahl.
Noch ein dringender Rat:
Hören Sie mit dem Wichsen auf, sonst wird ihre Sehnenscheidenentzündung auch nicht besser

Mr.Pink ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mr.Pink
bill killer
bill killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 6642
Registriert: 05.02.02
Beitrag#6  10.08.02 - 11:20  Re: Jokes, witziges, etc. Antworten mit Zitat

Der Handschuh

Es war einmal ein junger Mann, der in die Stadt ging,
um ein Geburtstagsgeschenk für seine neue Freundin zu
erwerben.
Da die beiden noch nicht sehr lange zusammen waren,
beschloß er - nach reiflicher Überlegung - ihr ein
paar Handschuhe zu kaufen, ein romantisches, aber doch
nicht zu persönliches Geschenk.
In Begleitung der jüngeren Schwester seiner Freundin
ging er zu Marks & Spencer und erstand ein paar weiße
Handschuhe.
Die Schwester kaufte ein Unterhöschen für sich. Beim Einpacken vertauschte die Verkäuferin aus
Versehen die Sachen; so bekam die Schwester die
Handschuhe
eingepackt und der junge Mann bekam unwissend das
Paket mit dem Höschen.
Auf dem Rückweg brachte er das Paket zur Post,
versehen mit einem kleinen Briefchen an seine Liebste:

'Mein Schatz, ich habe mich für dieses Geschenk
entschieden, da ich festgestellt habe, daß Du keine
trägst,
wenn wir abends zusammen ausgehen. Wenn es nach mir
gegangen wäre, hätte ich mich für die langen mit den
Knöpfen entschieden, aber Deine Schwester meinte, die
kurzen wären besser.
Sie trägt sie auch und man kriegt sie leichter aus.
Ich weiß, daß das eine empfindliche Farbe ist, aberdie Dame, bei der ich sie gekauft habe,
zeigte mir
ihre, die sie nun schon seit drei Wochen trägt und sie
waren überhaupt nicht schmutzig.
Ich bat sie, Deine für mich anzuprobieren und sie sah
echt klasse darin aus.
Ich wünschte, ich könnte sie Dir beim ersten Mal
anziehen, aber ich denke, bis wir uns wiedersehen,
werden sie mit einer Menge anderer Hände in Berührung
gekommen sein.
Wenn Du sie ausziehst, vergiß nicht, kurz
hineinzublasen, bevor Du sie weglegst, da sie
wahrscheinlich ein bißchen feucht vom Tragen sein
werden.
Denk immer daran, wie oft ich sie in Deinem kommenden
Lebensjahr küssen werde.Ich hoffe, Du wirst sie
Freitagabend für mich tragen.
In Liebe.
PS: Der letzte Schrei ist, sie etwas hochgekrempelt zu tragen ,
so daß der Pelz rausguckt...'

Mr.Pink ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mr.Pink
bill killer
bill killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 6642
Registriert: 05.02.02
Beitrag#7  10.08.02 - 11:23  Re: Jokes, witziges, etc. Antworten mit Zitat

Petrus siebt aus

Der himmel ist total überfüllt. petrus und der chef einigen sich darauf,
künftig nur noch fälle aufzunehmen, die eines besonders spektakulären
todes gestorben sind !

es klopft an die himmelstür, petrus sagt 'nur außergewöhnliche fälle'

der verstorbene 'höre meine geschichte: ich dachte schon immer, meine
frau betrügt mich. also komme ich überraschend drei stunden früher von
der arbeit - renne wie wild die sieben stockwerke zu meiner wohnung rauf,
reiße die tür auf, suche wie ein wahnsinniger die ganze wohnung ab,und
auf dem balkon finde ich einen kerl, und der hängt am geländer. also, ich
einen hammer geholt, dem sack auf die finger gehauen; der fällt
runter, landet direkt auf einem strauch und steht wieder auf ....die sau.
ich zurück in die küche, greif mir den kühlschrank und schmeiße das ding
vom balkon. treffer !!! nachdem die sau nun platt ist, bekomme ich von
dem ganzen stress einen herzinfarkt'
'ok' sagt petrus 'ist genehmigt, komm rein'

kurz darauf klopft es wieder.....'nur außergewöhnliche fälle' sagt petrus.

'kein problem' sagt der verstorbene 'ich mache wie jeden morgen meinen
frühsport auf dem balkon, stolpere über den beschissenen hocker, fall
über das geländer und kann mich in wirklich letzter sekunde ein stockwerk
tiefer am geländer festhalten. meine güte denk ich, geil was für ein glück,
ich lebe noch.
da kommt ein völlig durchgeknallter idiot und haut mir mit dem hammer
auf die finger, ich stürze ab, lande aber auf einem strauch und denke, das
gibt es ja nicht ...., zum zweiten mal überlebt. ich schau nach oben und
plötzlich trifft mich dieser blöde kühlschrank'
'ok' sagt petrus 'rein mit dir'.

und schon wieder klopft es an der himmelstür. 'nur außergewöhnliche fälle'
sagt petrus.

'kein thema' meint der verstorbene 'ich sitze nach einer echt scharfen
nummer völlig nackt im kühlschrank......'

Mr.Pink ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mr.Pink
bill killer
bill killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 6642
Registriert: 05.02.02
Beitrag#8  10.08.02 - 11:25  Re: Jokes, witziges, etc. Antworten mit Zitat

Was ist Politik?

Der kleine Sohn geht zum Vater und fragt ihn, ob er ihm erklären könne, was Politik sei. Der Vater meint: "Natürlich kann ich Dir das erklären. Nehmen wir zum Beispiel mal unsere Familie. Ich bringe das Geld nach Hause, also nennen wir mich Kapitalismus.
Deine Mutter verwaltet das Geld, also nennen wir sie die Regierung. Wir beide kümmern uns fast ausschliesslich um dein Wohl, also bist du das Volk. Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse und dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die Zukunft. Hast Du das verstanden?"
Der Sohn ist sich nicht ganz sicher und möchte erst mal darüber schlafen.
In der Nacht erwacht er, weil sein kleiner Bruder in die Windeln gemacht hat und nun schreit.
Er steht auf und klopft am Eltern-Schlafzimmer, doch seine Mutter liegt im Tiefschlaf und lässt sich nicht wecken. Also geht er zum Dienstmädchen und findet dort seinen Vater bei ihr im Bett.
Doch auch auf sein mehrmaliges Klopfen hin lassen die beiden sich nicht stören.

So geht er halt wieder ins Bett und schläft weiter.

Am Morgen fragt ihn der Vater bei Tisch, ob er nun wisse, was Politik wäre und es mit seinen eigenen Worten erklären könne. Der Sohn antwortet:

"Ja, jetzt weiss ich es. Der Kapitalismus wirft sich auf die Arbeiterklasse während die Regierung schläft. Das Volk wird total ignoriert und die Zukunft ist voll Sch....e!"

Mr.Pink ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mr.Pink
bill killer
bill killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 6642
Registriert: 05.02.02
Beitrag#9  10.08.02 - 11:35  Re: Jokes, witziges, etc. Antworten mit Zitat

Philosophie

Ein Philosophieprofessor stand vor seinen Studenten und hatte ein paar Dinge vor sich liegen.
Als der Unterricht begann nahm er ein großes leeres Mayonnaiseglas und füllte es bis zum Rand mit großen Steinen. Anschließend fragte er seine Studenten, ob das Glas voll sei.

Sie stimmten ihm zu.

Der Professor nahm eine Schachtel mit Kieselsteinen und schüttete sie in das Glas und schüttelte es leicht. Die Kieselsteine rollten natürlich in die Zwischenräume der größeren Steine. Dann fragte er seine Studenten erneut, ob das Glas jetzt voll sei.

Sie stimmten wieder zu und lachten.

Der Professor seinerseits nahm eine Schachtel mit Sand und schüttete ihn in das Glas. Naturlich füllte der Sand die letzten Zwischenräume im Glas aus.

'Nun', sagte der Professor zu seinen Studenten,' Ich möchte, dass Sie erkennen, dass dieses Glas wie ihr Leben ist!

Die Steine sind die wichtigen Dinge im Leben: Ihre Familie, Ihr Partner, Ihre Gesundheit, Ihre Kinder - Dinge, die - wenn alles andere wegfiele und nur sie übrig blieben - ihr Leben immer noch erfüllen würden.

Die Kieselsteine sind andere, weniger wichtige Dinge, wie z.B. Ihre Arbeit, Ihre Wohnung, Ihr Haus oder Ihr Auto.
Der Sand symbolisiert die ganz kleinen Dinge im Leben.

Wenn Sie den Sand zuerst in das Glas füllen, bleibt kein Raum für die Kieselsteine oder die großen Steine. So ist es auch in Ihrem Leben: Wenn Sie all ihre Energie für die kleinen Dinge in ihrem Leben aufwenden, haben Sie für die großen keine mehr. Achten Sie daher auf die wichtigen Dinge nehmen Sie sich Zeit für Ihre Kinder oder Ihren Partner, achten sie auf Ihre Gesundheit.

Es wird noch genug Zeit geben für Arbeit, Haushalt, Partys usw. Achten Sie zuerst auf die großen Steine - sie sind es, die wirklich zählen. Der Rest ist nur Sand.'

Nach dem Unterricht nahm einer der Studenten das Glas mit den großen Steinen, den Kieseln und dem Sand - bei dem mittlerweile sogar der Professor zustimmte, dass es voll war - und schüttete ein Glas Bier hinein. Das Bier füllte den noch verbliebenen Raum im Glas aus; dann war es wirklich voll.

Die Moral von der Geschichte ........ egal wie erfüllt Ihr Leben ist, es ist immer noch Platz fur ein Bier.

Prost!

Mr.Pink ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Tash
marsellus' nigger
marsellus' nigger



Beiträge: 128
Registriert: 31.07.02
Beitrag#10  11.08.02 - 14:35  Re: Jokes, witziges, etc. Antworten mit Zitat

Von Cool-Pix.de oder??
;D ;D

Tash ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mr.Pink
bill killer
bill killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 6642
Registriert: 05.02.02
Beitrag#11  11.08.02 - 18:24  Re: Jokes, witziges, etc. Antworten mit Zitat

meinst du mich ??
meins ist von www.witz.de  Ironisch

Mr.Pink ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14986
Registriert: 15.12.01
Beitrag#12  11.08.02 - 20:20  Re: Jokes, witziges, etc. Antworten mit Zitat

toller Start in den Tag, autsch. :Smile



_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Bad_Mother_Fucker
pipe-hittin' nigger
pipe-hittin' nigger



Beiträge: 55
Registriert: 13.08.02
Beitrag#13  13.08.02 - 15:26  Re: Jokes, witziges, etc. Antworten mit Zitat

Hier ein kleines Witzchen von mir.

1.Wachposten:Wer seid ihr?   Ich bin der Schwarzweiße Ritter auf dem Schwarzweißen Pferd.

2.Wachposten:Wer seid ihr?    Ich bin der Schwarzweiße Ritter auf dem Scharzweißen Pferd.

3.Wachposten:Wer seid ihr?    Ich bin der Schwarzweiße Ritter auf dem Schwarzweißen Pferd.

Der Ritter kommt beim König an.

König:Wer seid ihr?    Ich bin der Schwarzweiße Ritter auf dem Schwarzweißem Pferd und ich will eure Tochter Heiraten.

König: Habt ihr denn auch geld?    Ja,ich hole es.

3.Wachposten: Wer seid ihr?     Ich bin der Schwarzweiße Ritter auf dem Schwarzweißen Pferd.

2.Wachposten:Wer seid ihr?      Ich bin der Schwarzweiße Ritter auf dem Schwarzweißem Pferd.

1.Wachposten:Wer seid ihr?      Ich bin der Schwarzweiße Ritter auf dem Schwarzweißem Pferd.

Der Ritter besorgt sich sein Geld.

1.Wachposten:Wer seid ihr?      Ich bin der Scharzweiße Ritter auf dem Schwarzweißem Pferd.

2.Wachposten:Wer seid ihr?      Ich bin der Schwarzweiße Ritter auf dem Schwarzweißem Pferd.

3.Wachposten:Wer seid ihr?      Ich bin der Schwarzweiße Ritter auf dem Schwarzweißem Pferd.

Der Ritter kommt beim König an.

König:Hast du jetzt das geld?      Ja.Hier mein Geld.Darf ich jetzt deine Tochter Heiraten?

König:Hast du denn auch ein Schwert?      Ja,ich hole es.

3.Wachposten: Wre seid ihr?       Ich bin der Schwarzweiße Ritter auf dem Schwarzweißem Pferd.

2.Wachposten:Wer seid ihr?        Ich bin der Schwrzweiße Ritter auf dem Schwarzweißem Pferd.

1.Wachposten: Wer seid ihr?       Ich bin der Schwarzweiße Ritter auf dem Schwarzweißem Pferd.

Der Ritter holt sein schwert und reitet zurück.

1.Wachposten:Wer seid ihr?        Ich bin der Schwarzweiße Ritter auf dem Schwarzweißem Pferd.

2.Wachposten: Wer seid ihr?       Ich bin der Schwarzweiße Ritter auf dem Schwarzweißem Pferd.

3.Wachposten:Wer seid ihr?        Ich bin der Schwarzweiße Ritter auf dem Schwarzweißem Pferd.

Der Ritter kommt zum König.

König: Hast du das schwert?       Ja, hier ist mein schwert. Darf ich jetzt deine Tochter heiraten?

König? Ich habe garkeine Tochter.

Ritter ??? ??? ??? ??? ???



Eigentlich müsste der Ritter noch viel mehr dinge holen,aber darauf hatte ich jetzt kein Bock.  


_________________
Verdammt!!Was mach ich eigentlich hier hinten??Du bist der Penner der das Gelle von dem Nigga aufheben muß!
Bad_Mother_Fucker ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Bad_Mother_Fucker
pipe-hittin' nigger
pipe-hittin' nigger



Beiträge: 55
Registriert: 13.08.02
Beitrag#14  13.08.02 - 15:34  Re: Jokes, witziges, etc. Antworten mit Zitat

Noc hein Spaß von mir. ;D

Ein Deutscher, ein Holländer und ein Franzose wurden in Saudi Arabien mit Alkohol erwischt. Der Richter verurteilt sie zu je 10 Peitschenhiebe.

Richter:...Aber weil ihr von dem Gestz nichts wußtet habt ihr jeder ein Wunsch frei.

Holländer:Bindet mir ein Kissen auf den Rücken.

Jedoch nach 2 Peitschenhieben geht das Kissen Kaputt und der Holländer muß die Restlichen Hiebe unter schmerzen aushalten.

Der Franzose sah das und wünscht sich: Bindet mir 2 Kissen auf den Rücken.

Jedoch nach wenigen schlägen gehen beide Kissen Kaputt.

Jetzt der Deutsche.

Richter: Weil du Deutscher bist und ich mag wie ihr Fußball spielt hast du 2 Wünsche frei.

Deutscher: Mein erster Wunsch lautet: Ich willl 100 Peitschenhiebe anstatt 10.

Richter:Ok,wenn du das möchtest.

Deutscher: Und mein 2. Wunsch ist....Bindet mir den Holländer auf den Rücken ;D ;D


_________________
Verdammt!!Was mach ich eigentlich hier hinten??Du bist der Penner der das Gelle von dem Nigga aufheben muß!
Bad_Mother_Fucker ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Tash
marsellus' nigger
marsellus' nigger



Beiträge: 128
Registriert: 31.07.02
Beitrag#15  13.08.02 - 16:33  Re: Jokes, witziges, etc. Antworten mit Zitat

Ein sehr lustiger Unfallbericht:

Ein Unfallbericht von Zürich Kosmos im Original (wirklich passiert!)

Der folgende Brief eines Dachdeckers ist an die SUVA (Schweizerische Unfallversicherungsanstalt) gerichtet und beschreibt die Folgen einer unüberlegten Handlung:

"In Beantwortung Ihrer Bitte um zusätzliche Informationen möchte ich Ihnen folgendes mitteilen:
Bei Frage 3 des Unfallberichtes habe ich "ungeplantes Handeln" als Ursache angegeben. Sie baten mich, dies genauer zu beschreiben, was ich hiermit tun möchte.
Ich bin von Beruf Dachdecker. Am Tag des Unfalles arbeitete ich allein auf dem Dach eines sechsstöckigen Neubaus. Als ich mit meiner Arbeit fertig war, hatte ich etwa 250 kg Ziegel übrig. Da ich sie nicht die Treppe hinunter tragen wollte, entschied ich mich dafür, sie in einer Tonne an der Außenseite des Gebäudes hinunterzulassen, die an einem Seil befestigt war, das über eine Rolle lief. Ich band also das Seil unten auf der Erde fest, ging auf das Dach und belud die Tonne. Dann ging ich wieder nach unten und band das Seil los. Ich hielt es fest, um die 250 kg Ziegel langsam herunterzulassen. Wenn Sie in Frage 11 des Unfallbericht-Formulares nachlesen, werden Sie feststellen, dass mein damaliges Körpergewicht etwa 75 kg betrug. Da ich sehr überrascht war, als ich plötzlich den Boden unter den Füßen verlor und aufwärts gezogen wurde, verlor ich meine Geistesgegenwart und vergaß, das Seil loszulassen. Ich glaube, ich muss hier nicht sagen, dass ich mit immer größerer Geschwindigkeit am Gebäude hinaufgezogen wurde. Etwa im Bereich des dritten Stockes traf ich die Tonne, die von oben kam. Dies erklärt den Schädelbruch und das gebrochene Schlüsselbein. Nur geringfügig abgebremst, setzte ich meinen Aufstieg fort und hielt nicht an, bevor die Finger meiner Hand mit den vorderen Fingergliedern in die Rolle gequetscht waren. Glücklicherweise behielt ich meine Geistesgegenwart und hielt mich trotz des Schmerzes mit aller Kraft am Seil fest. Jedoch schlug die Tonne etwa zur gleichen Zeit unten auf dem Boden auf und der Tonnenboden sprang aus der Tonne heraus. Ohne das Gewicht der Ziegel wog die Tonne nun etwa 25 kg. Ich beziehe mich an dieser Stelle wieder auf mein in Frage 11 angegebenes Körpergewicht von 75 kg. Wie Sie sich vorstellen können, begann ich nun einen schnellen Abstieg. In der Höhe des dritten Stockes traf ich wieder auf die von unten kommende Tonne. Daraus ergaben sich die beiden gebrochenen Knöchel und die Abschürfungen an meinen Beinen und meinem Unterleib. Der Zusammenstoß mit der Tonne verzögerte meinen Fall, so dass meine Verletzungen beim Aufprall auf dem Ziegelhaufen gering ausfielen und so brach ich mir nur drei Wirbel. Ich bedauere es jedoch, Ihnen mitteilen zu müssen, dass ich, als ich da auf dem Ziegelhaufen lag und die leere Tonne sechs Stockwerke über mir sah, nochmals meine Geistesgegenwart verlor. Ich lies das Seil los, womit die Tonne diesmal ungebremst herunterkam, mir drei Zähne ausschlug und das Nasenbein brach. Wer sich jetzt nicht den Bauch hält vor Lachen, ist nicht normal. Ich bedauere den Zwischenfall sehr und hoffe, Ihnen mit meinen präzisen Angaben dienen zu können. Für genaue Auskünfte bitte ich Sie, mich anzurufen, da es mir manchmal schwer fällt, mich schriftlich auszudrücken
;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D

Tash ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
 
Beiträge nach Zeit:   
[quentintarantino.de] -> Archiv Seite 1 2 3 ... 119 120 121 Weiter
Forum gesperrt, du kannst hier keine Beiträge schreiben.   Thema gesperrt, du kannst hier keine Beiträge schreiben.
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst in diesem Forum keine Dateien anhängen

  Powered by phpBB © 2001 phpBB Group  Kontakt   FAQ RSS Banner