Haneke - Wolfszeit

ANMELDEN MITGLIEDER NEUE POSTS SUCHE PROFIL MAILBOX KALENDER GAMES SHOP LOGIN

Haneke - Wolfszeit

Registrierte Benutzer in diesem Thema: Keine
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1
[quentintarantino.de] -> Allgemeines Film-Forum
 
Autor Nachricht
billy
foot masseuse
foot masseuse
Benutzer-Profil anzeigen


Beiträge: 11
Registriert: 12.12.05
Beitrag#1  03.01.06 - 10:12  Haneke - Wolfszeit Antworten mit Zitat

seas leute




Ich hab mir gestern von haneke wolfszeit angesehen (außerdem war es mein erster haneke film den ich gesehen habe) und ich hab den schluss nicht ganz verstanden. Generell war der film ganz anders als ich mir erwartet habe..in der nacht sah man kaum die menschen.nur fragmente..auch der ablauf war ein bisschen seltsam. am ende steht dieser junge beim feuer der hineinspringen will und daraufhin von einem mann gerettet wird, danach kommt noch die szene mit diesem zug von wo aus man die landschaft vorbeiziehen sieht..


was passiert im endeffekt am ende..was möchte dieser regisseur damit ausdrücken??

im kino läuft derzeit caché?? ist dieser film auch so ähnlich??? (vom stil her)


Verwirrt

billy ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Max_Cherry
bill killer
bill killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5164
Registriert: 19.08.02
Wohnort: Minden
Beitrag#2  03.01.06 - 13:19   Antworten mit Zitat

Wer zum Geier ist Haneke? Wolfszeit? Nie gehört.

_________________
"Die haben mir pro Tag 10.000 Watt verpasst und jetzt bin ich richtig aufgeheizt! Die nächste Frau, die ich vernasche, wird aufleuchten wie ein Spielautomat und lauter Silberdollar ausspucken!" Einer Flog Übers Kuckucksnest
Max_Cherry ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Stebiv
nice guy eddie killer
nice guy eddie killer
Benutzer-Profil anzeigen


Beiträge: 322
Registriert: 18.10.04
Beitrag#3  03.01.06 - 13:52   Antworten mit Zitat

Zitat Max_Cherry hat Folgendes geschrieben:
Wer zum Geier ist Haneke? Wolfszeit? Nie gehört.


dito.
wäre ich nicht zu faul würd ich googlen, irgendwelche empfehlenswerten Seiten vorrätig?^^

Stebiv ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Gorefetischist
the silencer
the silencer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 4300
Registriert: 08.03.05
Wohnort: berlin
Beitrag#4  03.01.06 - 14:04   Antworten mit Zitat

Der typ, von dem hier die rede ist, heißt mit vollem namen Michael Haneke und ist u.a. auch für Funny Games verantwortlich, einem überraschend guten psycho-thriller aus österreichischem lande. Macht auf jeden fall lust auf mehr. Weitere filme kenne von Haneke kenne ich leider auch nicht. Von Caché - Versteckt hab ich auch schon nen trailer gesehen. Keine ahnung, wann der rauskommt. Wird mal zeit, dass ich mich mehr mit seinen filmen beschäftige... Allerdings ist Haneke relativ unbekannt und war auch bis Funny Games (der ab und an mal auf Tele 5 läuft) mir kein begriff. Ich hab allerdings so das gefühl, dass Funny Games eher eine ausnahme in seinem schaffen darstellt, da man von seinen anderen projekten wirklich gar nichts hört. Auf jeden fall sind seine filme kein mainstream.

_________________
Da rennen sie bei mir offene Türen ein.
Gorefetischist ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14978
Registriert: 15.12.01
Beitrag#5  03.01.06 - 14:11   Antworten mit Zitat

ja, funny games sollte man doch kennen. die klavierspielerin ist auch von ihm. sein neuer, versteckt [caché] hat u.a. auf fm4 super abgeschnitten. auch ösis können gute filme fabrizieren Oesi [auch wenn er ursprünglich deutscher ist]

_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Gorefetischist
the silencer
the silencer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 4300
Registriert: 08.03.05
Wohnort: berlin
Beitrag#6  16.01.06 - 19:01   Antworten mit Zitat

Übrigens, heute nacht läuft Wolfzeit um 0.10 uhr auf Arte. Jeder, der am film interessiert ist, sollte also möglichst einschalten. Ich werd ihn jedenfalls nicht verpassen.

_________________
Da rennen sie bei mir offene Türen ein.
Gorefetischist ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Gorefetischist
the silencer
the silencer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 4300
Registriert: 08.03.05
Wohnort: berlin
Beitrag#7  19.01.06 - 17:23   Antworten mit Zitat

So eben hab ich Wolfzeit gesehen. Nach Funny Games hatte ich echt was anderes erwartet. Irgendwie kann ich mit dem film nicht allzu viel anfangen bzw. er ist für mich schwer zugänglich. Der film ist sehr ruhig, dabei aber für meinen geschmack zu langatmig und träge. Zu beginn stört mich das zwar nicht so, da ich solche art von filmen zu schätzen weiß, doch im weiteren verlauf zieht sich der film zu sehr hin. Zwar sind die aufnahmen schön und erzeugen eine gewisse atmosphäre, aber sie ziehen sich dann doch ganz schön in die länge. Das endzeitthema des films gefällt mir und ist passabel umgesetzt. Eine düstere und kalte stimmung kommt während des films auf. Doch irgendwie kann mich der film nicht mitreißen.
Zu den charakteren kann ich keine sympathie aufbauen, das kann aber so gewollt sein. Zwischenmenschlich passiert einiges, neben den landschaftsaufnahmen nimmt dieser part auch den großteil des films ein. Hier wird die abgründigkeit des menschen und sein fehlverhalten in einer gemeinschaft aufgedeckt. Jedoch wurde dieser teil auch in anderen filmen schon besser umgesetzt; mir fehlt es ein wenig an dramatik, um mich in Wolfzeit einzugewöhnen. Anscheinend liegt mir der film einfach nicht. Oder ich muss mich mehr hineindenken. Trotzdem gebe ich diesem eigenwilligen werk noch eine zweite chance, sollte ich ihn nochmal zu gesicht bekommen.

6,5/10 sind das höchste der gefühle


_________________
Da rennen sie bei mir offene Türen ein.
Gorefetischist ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Max_Cherry
bill killer
bill killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5164
Registriert: 19.08.02
Wohnort: Minden
Beitrag#8  19.01.06 - 17:42   Antworten mit Zitat

Ich wollte ihn mir eigentlich im TV ansehen, war aber zu müde und hatte auch nicht so viel Lust den aufzunehmen. Hab ja anscheind nicht viel verpasst.

_________________
"Die haben mir pro Tag 10.000 Watt verpasst und jetzt bin ich richtig aufgeheizt! Die nächste Frau, die ich vernasche, wird aufleuchten wie ein Spielautomat und lauter Silberdollar ausspucken!" Einer Flog Übers Kuckucksnest
Max_Cherry ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
 
Beiträge nach Zeit:   
[quentintarantino.de] -> Allgemeines Film-Forum
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst in diesem Forum keine Dateien anhängen

  Powered by phpBB © 2001 phpBB Group  Kontakt   FAQ RSS Banner