Retro: Suspense, Horror, Thrillers

ANMELDEN MITGLIEDER NEUE POSTS SUCHE PROFIL MAILBOX KALENDER GAMES SHOP LOGIN

Retro: Suspense, Horror, Thrillers

Registrierte Benutzer in diesem Thema: Keine
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1
[quentintarantino.de] -> Allgemeines Film-Forum
 
Autor Nachricht
Fox Force Five
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 593
Registriert: 28.11.03
Wohnort: Geissenalp
Beitrag#1  24.12.04 - 13:33  Retro: Suspense, Horror, Thrillers Antworten mit Zitat

Der Thread für Tipps auf diesem Gebiet. Gemeint sind vor allem die spannenenden älteren Horror- aber auch Suspensefilme. Wenn ihr Empfehlungen zu machen habt, dann nichts wie los damit. Hier einige, die mir gerade in den Sinn kommen:

Repulsion, Dressed to Kill, Die Vögel, Psycho, Halloween, Sisters, Night of the living dead, Rosemary's Baby, Carrie, Invasion of the Body Snatchers, The Bird with the Crystal Plumage

Die hier hab ich noch nicht gesehen (leider)
Exorzist, Suspiria, the Omen, Les Diaboliques, Black Christmas, Deep Red


_________________
"Thank God I'm an atheist." - Luis Buñuel
Fox Force Five ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Fox Force Five
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 593
Registriert: 28.11.03
Wohnort: Geissenalp
Beitrag#2  26.12.04 - 19:21   Antworten mit Zitat



Hab mir kürzlich den oben erwähnten Film "The Bird with the Crystal Plumage" (dt.: Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe) auf englisch zugelegt. Hier ein Inhaltsangabe:

Der amerikanische Schriftsteller Sam Dalmas (Tony Musante) wird während seines Aufenthaltes in Italien zufällig Zeuge eines versuchten Mordes in einer Kunstgalerie. Er kann der Polizei zwar keine Hinweise zur Ergreifung des Täters liefern, aber sie immerhin soweit überzeugen, dass sie ihn nicht für den möglichen Täter halten. Inspektor Morosini (Enrico Maria Salerno) läßt ihm sogar die Freiheiten auf eigene Faust Nachforschungen anzustellen, solange Sam in Italien bleibt. Wäre die Tat erfolgreich gewesen, so hätte es sich bei dem Opfer um das vierte eines Serienmörders gehandelt, der gerade die Stadt verunsichert. Sam spricht mit Angehörigen der ersten Opfer und kommt dem Mörder Schritt für Schritt näher. Das bemerkt auch der Killer, denn schon bald muss Sam um sein eigenes Leben fürchten...

The Bird... ist einer der frühen Gialli und Dario Argentos erster Film (und auch mein erster Argento). Ich fand den Film toll. Giallo-typisch jagt auch hier der Mörder seine Opfer in einem schwarzen Ledermantel mit schwarzen Handschuhen. Dazu muss ich sagen, dass gerade die (hitchcockschen) Mordszenen etwas vom Besten in dem Film sind. Sehr spannend, sowie der ganze Film eigentlich (De Palma hat die Mordszene im Lift in Dressed to Kill eindeutig von Argento. Auch ein Rassiermesser und die gleiche Hand-vor-Gesicht-Bewegung). Und der versuchte Mord in der Kunstgallerie ist einfach nur grossartig. Die Hauptperson muss hilflos -zwischen zwei Glasscheiben - zusehen, wie die weiss gekleidete Frau in der weissen, sterilen Gallerie am Boden liegt und ihm die blutverschmierte Hand entgegenstreckt. Cool
Im Plot hat sich jedoch hie und da ein kleiner Fehler eingeschlichen, was aber nicht weiter schlimm ist. Die Schauspieler sind eigentlich durchgehend gut und auch teilweise sehr witzig (Ein schwuler Antiquitätenhändler, ein neurotischer Zuhälter im Gefängnis und als Hauptatraktion ein einsam lebender Künstler, der Katzen frisst, gespielt von Mario Adorf)
Der Film verdankt in einigen Szenen seine Spannung auf jeden Fall der tollen Musik von Morricone (anders als in den Western, aber trotzdem gut).
Alles in allem ein toller Film, der mir Lust auf mehr Gialli gemacht hat. --> 8/10 schwarzen Handschuhen


_________________
"Thank God I'm an atheist." - Luis Buñuel
Fox Force Five ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Fox Force Five
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 593
Registriert: 28.11.03
Wohnort: Geissenalp
Beitrag#3  02.01.05 - 17:17   Antworten mit Zitat

OK, um meinen Ego-Thread weiterzuführen:

Kennt jemand "The Haunting" resp. "Bis das Blut gefriert" von 1968? Soll gut sein. Es gibt davon ein (schlechtes) Remake namens das Geisterschloss mit Catherine Zeta-Jones. Hat ihn jemand gesehen?

Und kennt jemand den Film "Black Christmas"?


_________________
"Thank God I'm an atheist." - Luis Buñuel
Fox Force Five ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Cucuy
rock'n'roll detective
rock'n'roll detective
Benutzer-Profil anzeigen


Beiträge: 1111
Registriert: 24.06.04
Beitrag#4  02.01.05 - 18:56   Antworten mit Zitat

ich hab nur das schlechte Remake gesehen. Catherina Zeta-Jones war da wirklich das Beste am Film

_________________
"Es geht mir prächtig, die Sonne scheint mir aus dem Arsch"
meine DVDs 18er Passwort: fairlane85
Cucuy ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
Fox Force Five
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 593
Registriert: 28.11.03
Wohnort: Geissenalp
Beitrag#5  02.01.05 - 19:51   Antworten mit Zitat

Da hast du wohl recht Ironisch

_________________
"Thank God I'm an atheist." - Luis Buñuel
Fox Force Five ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Def Jam
bad motherfucker
bad motherfucker


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 938
Registriert: 05.02.06
Beitrag#6  12.02.06 - 01:32   Antworten mit Zitat

edit
Def Jam ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
FunkyJack
superfly tnt
superfly tnt
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 184
Registriert: 04.06.05
Wohnort: Essen
Beitrag#7  09.01.09 - 00:11   Antworten mit Zitat

Hach, dieser Thread sollte Alfred Hitchcock - The Master Of Suspense gewidmet werden..

Eigentlich fallen mir jetzt so alle ein, die ich bis jetzt von ihm gesehen habe:


    Die 39 Stufen
    Rebecca
    Im Schatten des Zweifels
    Berüchtigt
    Cocktail für eine Leiche
    Der Fremde im Zug
    Bei Anruf Mord
    Das Fenster zum Hof
    Über den Dächern von Nizza
    Immer Ärger mit Harry
    Der Mann, der zuviel wusste
    Vertigo
    Der Unsichtbare Dritte
    Psycho
    Die Vögel
    Marnie
    Frenzy


Das müsste eigentlich die Liste gewesen sein... Hitchcock und seine Cameo Auftritte - legendär! Cool

FunkyJack ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
 
Beiträge nach Zeit:   
[quentintarantino.de] -> Allgemeines Film-Forum
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst in diesem Forum keine Dateien anhängen

  Powered by phpBB © 2001 phpBB Group  Kontakt   FAQ RSS Banner