[Review] Layer Cake

ANMELDEN MITGLIEDER NEUE POSTS SUCHE PROFIL MAILBOX KALENDER GAMES SHOP LOGIN

[Review] Layer Cake

Registrierte Benutzer in diesem Thema: Keine
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen Seite 1 von 2
Seite 1 2 Weiter
[quentintarantino.de] -> Review-Forum
 
Autor Nachricht
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14970
Registriert: 15.12.01
Beitrag#1  22.11.05 - 03:40  [Review] Layer Cake Antworten mit Zitat



Titel: Layer Cake [deutsch: "Schichttorte"]
Genre: Thriller
Altersfreigabe: ab 16 Jahren
Land/Jahr: UK 2004
Regie: Matthew Vaughn
Drehbuch: J.J. Connolly
Darsteller: Daniel Craig, Kenneth Cranham, Tom Hardy, Jamie Foreman, George Harris, Dragan Micanovic, Sienna Miller ...

DVD von Sony Pictures. VÖ 25.10.2005
Bildformat: 2,35:1 (anamorph / 16:9)
Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 5.1) Englisch (Dolby Digital 5.1)

Laufzeit: 101:07 Min
Extras: Audiokommentar
Alternatives Ende
Deleted Scenes
Making of
Interview mit Matthew Vaughn und Daniel Craig
Postergalerie


Zitat Zitat:
Der namelose "Held" (Daniel Craig) ist ein glatter und gepflegter Drogendealer, der sich mit Kokain und Ecstasy ein beachtliches Vermögen angehäuft hat. Er hat es geschafft, sich dabei nie wirklich die Hände schmutzig zu machen, und so denkt er jetzt an den verdienten Ruhestand. Doch der Unterweltboss Jimmy Price (Kenneth Cranham) fordert zwei letzte Gefallen: Zuerst muss die verschwundene Tochter eines Ganoven gefunden werden, und dann auch noch ein großer Deal mit Ecstasypillen abgewickelt werden.




Ein Film von Matthew Vaughn, Produzent von "Lock, Stock & two smoking Barrels" sowie "Snatch". Wer jetzt denkt, Matthew Vaughn würde im Kielwasser von Guy Ritchie mitfahren und selber einen hippen Brit Gangsterfilm drehen, liegt richtig. Man erkennt seine Handschrift, er schaffte es dort weiter zu machen, wo Ritchie damals aufgehört hat. Der Film lebt imho nicht unbedingt von seinem Hauptcharakter, dem zukünftigen 007, sondern vielmehr von den vielen kleinen, aber feinen Nebendarstellern.



Ich hab die DVD schon öfter in der Theke meines Vertrauens gesichtet, aber erst heute hab ich mich dazu überwunden, ihn auszuleihen. Ich wurde nicht enttäuscht. Zwar hat der Film nicht annähernd so viele, coole Sprüche, wie man sie aus Ritchie's Stücken kennt, aber die Handlung und Dialoge sind trotzdem erste Sahne. Man sollte nicht unbedingt mit Kumpels zusammensitzen und kiffen, wenn der Film läuft, denn er ist durchaus verworren und wenn man nicht aufpasst, verliert man schnell den Faden.



Zu erwähnen wäre z.B. Dragan, ein Profikiller, den man nie zu Gesicht bekommt, der aber immer präsent ist. Man hört lediglich seine Stimme des öfteren am Telefon. Oder die hinreißende Sienna Miller, Ex von Jude Law. Ich hab sie bis jetzt noch in keinem Film gesehen, aber hier ist sie einfach nur lecker. Es wären zu viele, um sie alle aufzuzählen, die Bosse, die kleinen Dealer, die Bodyguards, allesamt toll besetzt. Wo waren all diese spitzen Schauspieler VOR Layer Cake, verdammt?! Im letzten Drittel bekommt der Streifen nochmal richtig Schwung, spannend bis zum Schluss.



Meine Sympathie für den Hauptdarsteller ist nicht die größte, ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass Daniel Craig den zukünftigen Bond mimen soll. Den Namen seines Charakters in Layer Cake erfährt man bis zum Schluss nicht, zur Abwechslung ne nette Idee.

Bin mir auch nicht sicher, ob die Produzenten des neuen Bond's damit gerechnet haben, das dieser Film besser wird, wie vermutet. Der neue Bonddarsteller als britischer Drogendealer in einem Film aus 2004? Na ob's da nicht noch Probleme gibt.

Wer weiß, aber eines ist sicher, Zitat: Nach dem überraschenden Ende bleibt nur eine Definition für Layer Cake: Very tough, very well paced and very stylish. Also: very british. Wie lange haben wir auf so einen Film gewartet!

Meine Bewertung:


7/10 XTC Tabletten, ansehen lohnt sich!


_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
axiom3000 axiom3000 wurde ein Goulden Basterd verliehen
webmaster
webmaster
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1546
Registriert: 14.08.01
Beitrag#2  13.12.05 - 02:22   Antworten mit Zitat

Woot - Vic verfasst seine reviews pedantisch mit meinen GIF-review-Bollen!11 LiebLieb

_________________
hi
axiom3000 ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14970
Registriert: 15.12.01
Beitrag#3  13.12.05 - 12:56   Antworten mit Zitat

ja und in meiner precinct review hab ich mir sogar nen eigenen "halben" stern gebastelt -> ... Schelm

btw, so ne review sollte jeder hier mal verfassen, damit er sieht, was das eigentlich für ne arbeit ist. ~30min.


_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Gorefetischist
the silencer
the silencer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 4300
Registriert: 08.03.05
Wohnort: berlin
Beitrag#4  13.12.05 - 13:36   Antworten mit Zitat

Mir reicht es schon, wenn ich meine halbe stunde für eine kino-review brauche... Ironisch

_________________
Da rennen sie bei mir offene Türen ein.
Gorefetischist ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
axiom3000 axiom3000 wurde ein Goulden Basterd verliehen
webmaster
webmaster
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1546
Registriert: 14.08.01
Beitrag#5  13.12.05 - 18:24   Antworten mit Zitat

Zitat Vic hat Folgendes geschrieben:
ja und in meiner precinct review hab ich mir sogar nen eigenen "halben" stern gebastelt -> ... Schelm
Genau!

_________________
hi
axiom3000 ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Max_Cherry
bill killer
bill killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5164
Registriert: 19.08.02
Wohnort: Minden
Beitrag#6  06.12.06 - 21:58   Antworten mit Zitat

Zitat Max_Cherry hat Folgendes geschrieben:
Layer Cake
Der hat mich ja mal voll begeistert, eine nett erzählte Geschichte über einen Drogendieler, der aussteigen will, aber noch ein paar Jobs für den Boss erledigen muss. Hier trifft er auf jede Menge Probleme und auf viele Überraschungen, die den Film zu einem spannenden Krimi machen, der eher witzig anfängt und am Ende fast schon zu einem epischen (Bild und Ton) Gangster-Film wird. Hier und da schimmert der Witz der Guy Ritchie-Filme durch und einige Szenen riechen auch stark nach Zitaten (z.B. kommt eine Aktion, die der Schuhputzer-Szene aus Goodfellas nicht ganz unähnlich ist). Ein wirklich cooler Look begleitet diesen spannenden und manchmal auch ein bischen kniffeligen englischen Streifen. Zu letzt kann sich der Cast mit bekannten Gesichtern aus England auch sehen lassen (Neben Craig Daniel sind Colm Meany, der Koch aus "Bube Dame König Grass", der Skin Head-Anführer aus "51 State, bzw. der Bombenbauer in "Mean Machine" zu sehen. Klasse Film, den ich mir sicher demnächst nochmal ansehen werde. 8/10



_________________
"Die haben mir pro Tag 10.000 Watt verpasst und jetzt bin ich richtig aufgeheizt! Die nächste Frau, die ich vernasche, wird aufleuchten wie ein Spielautomat und lauter Silberdollar ausspucken!" Einer Flog Übers Kuckucksnest
Max_Cherry ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
DonnieBrasco
the shepherd
the shepherd
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2332
Registriert: 21.01.06
Wohnort: nähe Heidelberg
Beitrag#7  24.07.07 - 00:18   Antworten mit Zitat

Durchaus cooler Streifen, der imo mit den "Ritchies" (die ich kenne) mithalten kann.
Der etwas ernstere Stil gefällt mir sehr gut und Daniel Craig fand ich auch klasse.
Hat mir hier sogar besser gefallen als in "Casino Royale".

8,25/10


Zitat Zitat:
"Piss mir nicht in die Hosentasche und sag mir dann es regnet"
Genau!

_________________
"Piss mir nicht in die Hosentasche und sag mir dann es regnet"
DonnieBrasco ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
EZR
i won.
i won.
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5926
Registriert: 20.12.03
Wohnort: The Black Lodge
Beitrag#8  24.07.07 - 00:23   Antworten mit Zitat

Der Film hat einen Thread? Hui.

Hatte ihn auch letzte Woche oder so gesehen, und ihn glaub ich sogar Donnie empfohlen.

Jedenfalsl würde ich 9/10 geben. Klasse Film, scheiß auf Ritchie...

EZR ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
samploo
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 27
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 574
Registriert: 23.06.07
Wohnort: Garrel
Beitrag#9  14.01.08 - 17:17   Antworten mit Zitat

Zitat EZR hat Folgendes geschrieben:
Der Film hat einen Thread? Hui.

Hatte ihn auch letzte Woche oder so gesehen, und ihn glaub ich sogar Donnie empfohlen.

Jedenfalsl würde ich 9/10 geben. Klasse Film, scheiß auf Ritchie...



same here.

gestern auf pro7 gesehen, man war ich weg! der film hat mich wirklich ueberrascht - die szene in dem café hat fuer mich kultpotenzial!

werde mir den film wohl in naher zukunft auf dvd zulegen.

8-9/10


_________________
wuff.
samploo ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14970
Registriert: 15.12.01
Beitrag#10  14.01.08 - 18:18   Antworten mit Zitat

tja, es hat durchaus vorteile, wenn man ab & zu in die theke schaut. so sieht man solche filme über zwei jahre früher. Genau!

war das ne tv-erstausstrahlung?


_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Post Mortale
superfly tnt
superfly tnt
Benutzer-Profil anzeigen


Beiträge: 223
Registriert: 06.08.07
Beitrag#11  14.01.08 - 18:56   Antworten mit Zitat

Zitat Vic hat Folgendes geschrieben:
war das ne tv-erstausstrahlung?


Ja

Post Mortale ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
samploo
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 27
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 574
Registriert: 23.06.07
Wohnort: Garrel
Beitrag#12  14.01.08 - 21:45   Antworten mit Zitat

jo gestern abend pro7, kam nach Die Insel

_________________
wuff.
samploo ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
scoco
marsellus' nigger
marsellus' nigger



Beiträge: 115
Registriert: 02.08.07
Beitrag#13  14.01.08 - 22:12   Antworten mit Zitat

na hab' den gestern verpasst, aber wenn der wirklich so guy ritchie ist werd' ich ih mir auch nichtmehr ansehen, "lock,stock and two smoking barrels" war mein erster fehlkauf, 20 euro und nur scheiße auf der dvd...
scoco ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
EZR
i won.
i won.
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5926
Registriert: 20.12.03
Wohnort: The Black Lodge
Beitrag#14  14.01.08 - 22:17   Antworten mit Zitat

Kann deine Meinung zu Lock, Stock... nicht nachvollziehen. Aber Layer Cake ist definitiv nicht so. Weitaus ernster.
EZR ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
innominate
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 31
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 819
Registriert: 19.02.04
Wohnort: Wiesbaden
Beitrag#15  14.01.08 - 22:31   Antworten mit Zitat

Habe fest gestellt, dass man "lock,stock and two smoking barrels" auf jeden Fall öfter sehen sollte. Finde der wird jedes mal schauen besser. Cool

ach ja, "Layer Cake" ist auch geil. Aber mit Ritchies Filmen würde ich ihn nicht vergleichen. Die kriminalistische Story steht hier eher im Vordergrund, während sie in Guy Ritchies Filmen eher als Hintergrund für was ganz anderes dient.


_________________
"Für drei Regisseure würde ich jederzeit umsonst arbeiten: Jack Hill, Quentin Tarantino und Rob Zombie." - Sid Haig
innominate ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
 
Beiträge nach Zeit:   
[quentintarantino.de] -> Review-Forum Seite 1 2 Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst in diesem Forum keine Dateien anhängen

  Powered by phpBB © 2001 phpBB Group  Kontakt   FAQ RSS Banner