Gewalt in Filmen - Seite 3

ANMELDEN MITGLIEDER NEUE POSTS SUCHE PROFIL MAILBOX KALENDER GAMES SHOP LOGIN

Gewalt in Filmen

Registrierte Benutzer in diesem Thema: Keine
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen Seite 3 von 3
Seite Zurück 1 2 3
[quentintarantino.de] -> Allgemeines Film-Forum
 
Autor Nachricht
Kuriyama
dead nigger
dead nigger
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 79
Registriert: 19.02.09
Beitrag#31  23.03.09 - 17:05   Antworten mit Zitat

was für ein sinnvoler kommentar Bimbo

_________________
Ihr, die hier eintretet, lasset alle Hoffnung fahren.
Kuriyama ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
5$ Shake
the demon barber
the demon barber
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1168
Registriert: 19.04.03
Wohnort: Wuppertal
Beitrag#32  23.03.09 - 17:34   Antworten mit Zitat

Zitat Kuriyama hat Folgendes geschrieben:
... also der kampf in KB1 im gegen die C88 ist ja wohl eurer meinung dann genau so überflüssig.

du verstehst das problem immer noch nicht!
Es geht nicht um die Gewaltszenen an sich. Ich hab kein Problem damit wenn in Filmen grausame Dingen gezeigt werde...aber es kommt darauf an in welchem Kontext diese Szenen stehen.

In QT's Filmen sind die Gewaltszenen meistens ironisch oder übertrieben. Sie wirken überhaupt nicht brutal (die brutalste Szene in Kill Bill ist für mich Uma's Schrei als sie im Krankenhaus realisiert was mit ihrem Baby passiert ist....das ist wesentlich schlimmer als jedes Blutbad)
In anderen Filmen sind sie Teil der Dramatik und Intensität. Z.B "The Wrestler" (gestern abend erst gesehen) Der Film enthällt EXTREM brutale Szenen. Die stehen einigen torture-porn filmen in nichts nach. Aber sie sind einfach logisch im Film und müssen gezeigt werden.

Bei den Filmen um die es hier geht ist die Gewalt aber der Hauptreiz und Bestandteil des Films. Und damit hab ich ein Problem. So nicht! Nicht mit den Szenen selbst.

Naja lassen wir das aber lieber. Ist im Endeffekt auch nur eine Sache der persönlichen Einstellung.

5$ Shake ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Little Bastardt
stuntdriver
stuntdriver
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 231
Registriert: 03.11.07
Beitrag#33  23.03.09 - 18:07   Antworten mit Zitat

Zitat 5$ Shake hat Folgendes geschrieben:
In QT's Filmen sind die Gewaltszenen meistens ironisch oder übertrieben. Sie wirken überhaupt nicht brutal (die brutalste Szene in Kill Bill ist für mich Uma's Schrei als sie im Krankenhaus realisiert was mit ihrem Baby passiert ist....das ist wesentlich schlimmer als jedes Blutbad)


Sehr schönes Beispiel, das sehe ich ähnlich... Ironisch

Little Bastardt ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
deadlinejunky
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 29
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 768
Registriert: 31.07.07
Wohnort: Österreich
Beitrag#34  23.03.09 - 18:39   Antworten mit Zitat

ich hab jetzt die vorhin beschriebene erklärte "grenze" gefunden, und vorallem verstanden Ironisch sowas sollte man eltern erklären, würde vllt helfen. jedenfalls ists für mich trotzdem schwierig filme wie ichi oder izo von miike einzuordnen. ich werd sie mir wohl nochmal unter dem neu herausgefundenen aspekt ansehen. Mir fällt gerade ein das natural born killers auch echt brutal ist(zb. die szenen bei der flucht durch die sanitärannlagen), und ich die szene eig auch kein unbedingt benötigtes stilmittel sind.
und das beispiel ist tatsächlich echt gut.


_________________
Rule #32: Enjoy the little things
deadlinejunky ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Kuriyama
dead nigger
dead nigger
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 79
Registriert: 19.02.09
Beitrag#35  23.03.09 - 19:35   Antworten mit Zitat

@ 5$shake ... ebend .. meine commis sollen keinesfalls angreifend wirken .. ist halt so das jeder eine andere tolleranzgrenze hat.

_________________
Ihr, die hier eintretet, lasset alle Hoffnung fahren.
Kuriyama ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mr. Goodkat
rock n rolla
rock n rolla
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 30
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1591
Registriert: 06.04.07
Wohnort: Augsburg
Beitrag#36  23.03.09 - 19:55   Antworten mit Zitat

Zitat Kuriyama hat Folgendes geschrieben:

ES IST NUR EIN FILM !!
KEINE ANGST !

ich glaube du verstehst nicht ganz, worums hier überhaupts geht. Niemand sagt, dass er Angst vor Hostel (oder auch vor einem anderem Film mit ähnlichem/härteren Gewaltgrad hat.
Es geht hier darum was ein Film zeigen darf/soll/muss.


Zitat Kuriyama hat Folgendes geschrieben:
Um auf QT zurück zukommen ... mit dem dramatischen stilmittel ... also der kampf in KB1 im gegen die C88 ist ja wohl eurer meinung dann genau so überflüssig.

Nein, das ist wieder ein anderer Fall. Da ist das ganze total übertrieben dargestellt und hat sogar einen künstlerischen Aspekt.


_________________
I myself will carry you to the gates of Valhalla… you will ride eternal, shiny and chrome!
Mr. Goodkat ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
EZR
i won.
i won.
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 6030
Registriert: 20.12.03
Wohnort: The Black Lodge
Beitrag#37  23.03.09 - 21:14   Antworten mit Zitat

Zitat Quentin's Bimbo hat Folgendes geschrieben:
Wie alt bist du nochmal?


HAHAHA Gedankenübertragung. Lachen

EZR ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14986
Registriert: 15.12.01
Beitrag#38  23.03.09 - 21:41   Antworten mit Zitat

Zitat Kuriyama hat Folgendes geschrieben:
OK .. hi ich bin der Ben .. bin alt ...


_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
deadlinejunky
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 29
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 768
Registriert: 31.07.07
Wohnort: Österreich
Beitrag#39  28.03.09 - 19:07   Antworten mit Zitat

rambo 4 ist saubrutal. aber ich denke das man das schon als überspielte gewalt ansehen kann. stellenweise jedenfalls. auf jeden fall ist es unnötig kinder abzuschlachten.

_________________
Rule #32: Enjoy the little things
deadlinejunky ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
arachnophobie
the gimp
the gimp


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1
Registriert: 30.03.09
Wohnort: Hell
Beitrag#40  30.03.09 - 17:22  Gewalt in Filmen ist okay Antworten mit Zitat

Menschen sind gewalttätig und es gibt krasse Dinge, die jeden Tag abgehen. Man braucht nur mal die Nachrichten zu gucken!!! Man muss es natürlich vertragen können. Die Drehbuchautoren rasten vielleicht etwas aus, aber meistens hat es schon irgend ein Irrer in Echt vorgemacht, bevor es im Film vorkam.

Reiner Spladder ist nicht so doll, muß schon Handlung hinter sein...


_________________
Go to hell
arachnophobie ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14986
Registriert: 15.12.01
Beitrag#41  30.03.09 - 22:23   Antworten mit Zitat

gesprochen, wie ein wahres wunderkind! ... wer eigentlich?

_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
 
Beiträge nach Zeit:   
[quentintarantino.de] -> Allgemeines Film-Forum Seite Zurück 1 2 3
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst in diesem Forum keine Dateien anhängen

  Powered by phpBB © 2001 phpBB Group  Impressum & Datenschutz   FAQ RSS Banner