Guardians of the Galaxy

ANMELDEN MITGLIEDER NEUE POSTS SUCHE PROFIL MAILBOX TV GUIDE GAMES SHOP LOGIN

Guardians of the Galaxy

Registrierte Benutzer in diesem Thema: Keine
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1
[quentintarantino.de] -> Review-Forum
 
Autor Nachricht
moep0r moep0r wurde ein Goulden Basterd verliehen
dial m for moep0r
dial m for moep0r
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 29
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2184
Registriert: 03.06.07
Wohnort: Bielefeld
Beitrag#1  11.09.14 - 06:39  Guardians of the Galaxy Antworten mit Zitat

Da der Film ja von aller Welt gelobt wird, mal ein eigener Thread.

Regie: James Gunn
Laufzeit: 121 Minuten

Darsteller
Chris Pratt als Peter Quill/Star Lord
Zoe Saldana als Gamora
Bradley Cooper als Rocket Raccoon .
Vin Diesel als Groot
Dave Bautista als Drax, The Destroyer
Lee Pace als Ronan

Die Story von Guardians ist eigentlich ziemlich simpel. Da im Trailer ab er auch nichts darueber erzaehlt wird, moechte ich das hier jetzt auch nicht spoilern. Der Film lebt allerdings ohnehin nicht von seiner Story, sondern wie die meisten Komoedien von seinen Charakteren und deren Interaktion.

Gehe zu Youtube    Download Video



Ich war von Anfang an ziemlich gehyped von den Guardians, konnte aber dank den – zugegeben zahlreichen – Kinobesuchen in letzter Zeit Blue Swedes Hooked on a Feeling schon nicht mehr hoeren. Ebenso war ich etwas angenervt, dass der Trailer so auf “Poah, guckt mal wie abgedreht dieser Film ist!” macht. Weil Groot ist ja ein Baum und Rocket ein Waschbaer. Verrueckt oder? Ja, schon. Aber wer sowas sagt, der hat auch einen kecken Haarschnitt und fetzige Shirts. Tja, ich bin nicht so jemand. Der Typ im Sessel links von mir schien so jemand zu sein. Ich mag solche Leute nicht.

Aber genug ueber den Trailer gemeckert, das Filmerlebnis ist ja unabhaengig davon zu betrachten. Also, ist Guardians of the Galaxy wirklich der super-duper-mega-tollste Film des Jahres?

In kurz: Ne.

In lang: Ne, weil: Eigentlich hat James Gunn hier sehr viel richtig gemacht, denn Guardians weiss durchaus zu unterhalten, hat Witz und macht Spass anzusehen. Hoert sich eigentlich auch nicht schlecht an, aber gepaart mit einer unendlich vorhersehbaren und teils super daemlichen Story, sowie den eindimensionalen Boesewichten reicht mir das leider nicht fuer einen super-duper-mega-tollen Film. Guardians ist okay, aber kann sich imho nicht entscheiden was er sein will. Fuer eine Komoedie war der Grundton zu ernst, fuer ein SciFi-Epos fehlte der Tiefgang und selbst als Action-Komoedie will das Teil fuer mich nicht richtig funktionieren. Im Grunde kann der Film eine Menge, aber nichts richtig.

Auf der anderen Seite hat Guardians aber auch durchaus seine guten Momente. Der Soundtrack ist sehr gut, auch wenn man hier natuerlich bedenken muss, dass die Sache mit dem Awesome Mix ein sehr cleverer Zug war. So hat man zum einen ein wichtiges Plot Device und zum anderen eine Freikarte, saemtliche Evergreens zu recyclen. Was ich beides nicht schlimm finde, sondern wie gesagt sogar ziemlich clever.

Der andere grosse Pluspunkt sind eben Charaktere und ihr Zusammenspiel. Die Chemie zwischen den Protagonisten ist super, wirkt aber leider manchmal zu erzwungen um hier und da noch einen Witz einzubauen. Sowie auch mir sonst manche Teile der Handlung sehr, sehr daemlich vorkommen. Ja, ich meine zum Beispiel die Szene in der jemand stock besoffen die Boesewichte anruft und sie zu sich bestellt. Aber ohne diese Szene waere der Film ja auch schon nach einer statt zwei Stunden zu Ende gewesen.

Ich denke meine Erwartung war einfach viel zu hoch, da der Film ja weit und breit in den Himmel gelobt wird. Daher auch von mir eine klare Empfehlung, denn bis jetzt habe ich noch niemanden finden koennen, der meine Meinung teilt. Vielleicht haette ich mich auch einfach nicht von Webcomics beeinflussen lassen und Guardians inmitten eines Firefly-Marathons gucken sollen. Vielleicht haette ich mir die zweite Vorstellung aber auch sparen und einfach noch mehr Firefly gucken sollen. Wer weiss.




_________________
Zitat EZR hat Folgendes geschrieben:
Änder mal deine Signatur, Moep0r! Das Forum hat demokratisch entschieden, dass du nur der roteste Rotschopf bist, den dümmsten Nick hast du leider nicht.


OMGWTFBBQ1337
moep0r ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
Rocky22 Rocky22 wurde ein Goulden Basterd verliehen
moderator
moderator
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 34
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2359
Registriert: 05.03.07
Wohnort: El Paso (Texas)
Beitrag#2  22.09.14 - 19:14   Antworten mit Zitat

Guardians of the Galaxy (3872.00 Aufrufe/Beiträge) Platz 8. auf "Die interessantesten Film-Themen" im Tarantino Board Schockiert Rollende Augen
Wtf!!! Verfasst am: 11.09.14

moep0r da läuft wohl die ganz große Bestechung oder wie?


_________________
Rocky22 ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
moep0r moep0r wurde ein Goulden Basterd verliehen
dial m for moep0r
dial m for moep0r
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 29
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2184
Registriert: 03.06.07
Wohnort: Bielefeld
Beitrag#3  23.09.14 - 05:20   Antworten mit Zitat

Hab den Thread in meinem Blog verlinkt Genau!

_________________
Zitat EZR hat Folgendes geschrieben:
Änder mal deine Signatur, Moep0r! Das Forum hat demokratisch entschieden, dass du nur der roteste Rotschopf bist, den dümmsten Nick hast du leider nicht.


OMGWTFBBQ1337
moep0r ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
 
Beiträge nach Zeit:   
[quentintarantino.de] -> Review-Forum
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst in diesem Forum keine Dateien anhängen

  Powered by phpBB © 2001 phpBB Group  Kontakt   FAQ RSS Banner