Oscars 06/07 - Seite 4

ANMELDEN MITGLIEDER NEUE POSTS SUCHE PROFIL MAILBOX KALENDER GAMES SHOP LOGIN

Oscars 06/07

Registrierte Benutzer in diesem Thema: Keine
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen Seite 4 von 7
Seite Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Weiter
[quentintarantino.de] -> Cast & Crew
 
Autor Nachricht
Quentin's Bimbo
inglourious basterd
inglourious basterd



Beiträge: 3429
Registriert: 26.04.04
Wohnort: Quick-Stop
Beitrag#46  02.02.06 - 18:16   Antworten mit Zitat

Imo ein typischer Oscar-Film. Ein Thema wird offen angesprochen was sonst kaum in Filmen zu sehen ist, dabei werden noch schön Vorurteile aus der Bahn geschafft und Minderheiten sollen integriert und der Öffentlichkeit vorgeführt werden, damit ihre Probleme verstanden werden. An sich ja nichts schlechtes, aber in meinen Augen ist klar warum so ein Film nominiert ist. Rollende Augen

_________________
No time for love, Dr. Jones!
Quentin's Bimbo ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Gorefetischist
the silencer
the silencer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 4300
Registriert: 08.03.05
Wohnort: berlin
Beitrag#47  02.02.06 - 18:28   Antworten mit Zitat

Wen es interessiert, hier gibts eine ausführliche review zum film (hatte ich glaub ich schon mal gepostet), derzufolge er nicht so schlecht sein kann: Klick

_________________
Da rennen sie bei mir offene Türen ein.
Gorefetischist ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Quentin's Bimbo
inglourious basterd
inglourious basterd



Beiträge: 3429
Registriert: 26.04.04
Wohnort: Quick-Stop
Beitrag#48  02.02.06 - 18:32   Antworten mit Zitat

Meinetwegen kein schlechter Film, aber imho einfach ein Tick zu warm Rollende Augen

_________________
No time for love, Dr. Jones!
Quentin's Bimbo ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
sebi
junior admin
junior admin
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5498
Registriert: 22.05.03
Wohnort: Lower Saxony
Beitrag#49  06.03.06 - 10:59   Antworten mit Zitat

Zitat Zitat:

78th Annual Academy Awards®
Best Motion Picture of the Year
Winner:

Crash (2004) - Paul Haggis, Cathy Schulman

Other Nominees:

Brokeback Mountain (2005) - Diana Ossana, James Schamus

Capote (2005) - Caroline Baron, William Vince, Michael Ohoven

Good Night, and Good Luck. (2005) - Grant Heslov

Munich (2005) - Steven Spielberg, Kathleen Kennedy, Barry Mendel


Best Performance by an Actor in a Leading Role
Winner:

Philip Seymour Hoffman for Capote (2005)

Other Nominees:

Terrence Howard for Hustle & Flow (2005)

Heath Ledger for Brokeback Mountain (2005)

Joaquin Phoenix for Walk the Line (2005)

David Strathairn for Good Night, and Good Luck. (2005)


Best Performance by an Actress in a Leading Role
Winner:
Reese Witherspoon for Walk the Line (2005)

Other Nominees:

Judi Dench for Mrs. Henderson Presents (2005)

Felicity Huffman for Transamerica (2005)

Keira Knightley for Pride & Prejudice (2005)

Charlize Theron for North Country (2005)


Best Performance by an Actor in a Supporting Role
Winner:

George Clooney for Syriana (2005)

Other Nominees:

Matt Dillon for Crash (2004)

Paul Giamatti for Cinderella Man (2005)

Jake Gyllenhaal for Brokeback Mountain (2005)

William Hurt for A History of Violence (2005)


Best Performance by an Actress in a Supporting Role
Winner:

Rachel Weisz for The Constant Gardener (2005)

Other Nominees:

Amy Adams for Junebug (2005)

Catherine Keener for Capote (2005)

Frances McDormand for North Country (2005)

Michelle Williams for Brokeback Mountain (2005)


Best Achievement in Directing
Winner:

Ang Lee for Brokeback Mountain (2005)

Other Nominees:

George Clooney for Good Night, and Good Luck. (2005)

Paul Haggis for Crash (2004)

Bennett Miller for Capote (2005)

Steven Spielberg for Munich (2005)


Best Writing, Screenplay Written Directly for the Screen
Winner:

Crash (2004) - Paul Haggis, Robert Moresco

Other Nominees:

Good Night, and Good Luck. (2005) - George Clooney, Grant Heslov

Match Point (2005) - Woody Allen

The Squid and the Whale (2005) - Noah Baumbach

Syriana (2005) - Stephen Gaghan


Best Writing, Screenplay Based on Material Previously Produced or Published
Winner:

Brokeback Mountain (2005) - Larry McMurtry, Diana Ossana

Other Nominees:

Capote (2005) - Dan Futterman

The Constant Gardener (2005) - Jeffrey Caine

A History of Violence (2005) - Josh Olson

Munich (2005) - Tony Kushner, Eric Roth


Best Achievement in Cinematography
Winner:

Memoirs of a Geisha (2005) - Dion Beebe

Other Nominees:

Batman Begins (2005) - Wally Pfister

Brokeback Mountain (2005) - Rodrigo Prieto

Good Night, and Good Luck. (2005) - Robert Elswit

The New World (2005) - Emmanuel Lubezki


Best Achievement in Editing
Winner:

Crash (2004) - Hughes Winborne

Other Nominees:

Cinderella Man (2005) - Daniel P. Hanley, Mike Hill

The Constant Gardener (2005) - Claire Simpson

Munich (2005) - Michael Kahn

Walk the Line (2005) - Michael McCusker


Best Achievement in Art Direction
Winner:

Memoirs of a Geisha (2005) - John Myhre, Gretchen Rau

Other Nominees:

Good Night, and Good Luck. (2005) - James D. Bissell, Jan Pascale

Harry Potter and the Goblet of Fire (2005) - Stuart Craig, Stephanie McMillan

King Kong (2005) - Grant Major, Dan Hennah, Simon Bright

Pride & Prejudice (2005) - Sarah Greenwood, Katie Spencer


Best Achievement in Costume Design
Winner:

Memoirs of a Geisha (2005) - Colleen Atwood

Other Nominees:

Charlie and the Chocolate Factory (2005) - Gabriella Pescucci

Mrs. Henderson Presents (2005) - Sandy Powell

Pride & Prejudice (2005) - Jacqueline Durran

Walk the Line (2005) - Arianne Phillips


Best Achievement in Music Written for Motion Pictures, Original Score
Winner:

Brokeback Mountain (2005) - Gustavo Santaolalla

Other Nominees:

The Constant Gardener (2005) - Alberto Iglesias

Memoirs of a Geisha (2005) - John Williams

Munich (2005) - John Williams

Pride & Prejudice (2005) - Dario Marianelli


Best Achievement in Music Written for Motion Pictures, Original Song
Winner:

Hustle & Flow (2005) - Jordan Houston, Cedric Coleman, Paul Beauregard ("It's Hard Out Here For a Pimp")

Other Nominees:

Crash (2004) - Michael Becker, Kathleen York ("In the Deep")

Transamerica (2005) - Dolly Parton ("Travelin' Thru")


Best Achievement in Makeup
Winner:

The Chronicles of Narnia: The Lion, the Witch and the Wardrobe (2005) - Howard Berger, Tami Lane

Other Nominees:

Cinderella Man (2005) - David LeRoy Anderson, Lance Anderson

Star Wars: Episode III - Revenge of the Sith (2005) - Dave Elsey, Annette Miles


Best Achievement in Sound
Winner:

King Kong (2005) - Christopher Boyes, Michael Semanick, Michael Hedges, Hammond Peek

Other Nominees:

The Chronicles of Narnia: The Lion, the Witch and the Wardrobe (2005) - Terry Porter, Dean A. Zupancic, Tony Johnson

Memoirs of a Geisha (2005) - Kevin O'Connell, Greg P. Russell, Rick Kline, John Pritchett

Walk the Line (2005) - Paul Massey, Doug Hemphill, Peter F. Kurland

War of the Worlds (2005) - Andy Nelson, Anna Behlmer, Ron Judkins


Best Achievement in Sound Editing
Winner:

King Kong (2005) - Mike Hopkins, Ethan Van der Ryn

Other Nominees:

Memoirs of a Geisha (2005) - Wylie Stateman

War of the Worlds (2005) - Richard King


Best Achievement in Visual Effects
Winner:

King Kong (2005) - Joe Letteri, Brian Van't Hul, Christian Rivers, Richard Taylor

Other Nominees:

The Chronicles of Narnia: The Lion, the Witch and the Wardrobe (2005) - Dean Wright, Bill Westenhofer, Jim Berney, Scott Farrar

War of the Worlds (2005) - Pablo Helman, Dennis Muren, Randy Dutra, Daniel Sudick


Best Animated Feature Film of the Year
Winner:

Wallace & Gromit in The Curse of the Were-Rabbit (2005) - Steve Box, Nick Park

Other Nominees:

Corpse Bride (2005) - Tim Burton, Mike Johnson

Hauru no ugoku shiro (2004) - Hayao Miyazaki


Best Foreign Language Film of the Year
Winner:

Tsotsi (2005) - Gavin Hood (South Africa)

Other Nominees:

Bestia nel cuore, La (2005) - Cristina Comencini (Italy)

Joyeux Noël (2005) - Christian Carion (France)

Paradise Now (2005) - Hany Abu-Assad (Palestine)

Sophie Scholl - Die letzten Tage (2005) - Marc Rothemund (Germany)


Best Documentary, Features
Winner:

Marche de l'empereur, La (2005) - Luc Jacquet, Yves Darondeau

Other Nominees:

Darwin's Nightmare (2004) - Hubert Sauper

Enron: The Smartest Guys in the Room (2005) - Alex Gibney, Jason Kliot

Murderball (2005) - Henry Alex Rubin, Dana Adam Shapiro

Street Fight (2005) - Marshall Curry


Best Documentary, Short Subjects
Winner:

A Note of Triumph: The Golden Age of Norman Corwin (2005) - Corinne Marrinan, Eric Simonson

Other Nominees:

God Sleeps in Rwanda (2005) - Kimberlee Acquaro, Stacy Sherman

The Life of Kevin Carter (2004) - Dan Krauss

The Mushroom Club (2005) - Steven Okazaki


Best Short Film, Animated
Winner:

The Moon and the Son (2005) - John Canemaker, Peggy Stern

Other Nominees:

Badgered (2005) - Sharon Colman

The Mysterious Geographic Explorations of Jasper Morello (2005) - Anthony Lucas

9 (2005) - Shane Acker

One Man Band (2005) - Mark Andrews, Andrew Jimenez


Best Short Film, Live Action
Winner:

Six Shooter (2005) - Martin McDonagh

Other Nominees:

Ausreißer (2004) - Ulrike Grote

Cashback (2004) - Sean Ellis, Lene Bausager

Síðasti bærinn í dalnum (2004) - Rúnar Rúnarsson, Þórir Snær Sigurjónsson

Our Time Is Up (2004) - Rob Pearlstein, Pia Clemente


Die komplette vor Ort* Live Berichterstattung folgt noch. Vic hat im Interesse des quentin-tarantino.de-Forums eine lange Nacht verbracht, um uns das beste aus der Welt der Stars und Sternchen zu berichten, stimmt's Vic? Unfassbar


*Live vor dem TV wo Live die Veranstaltung ausgestrahlt wurde



Weitere Informationen z.B. hier oder dort.


_________________
sebi ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Stebiv
nice guy eddie killer
nice guy eddie killer
Benutzer-Profil anzeigen


Beiträge: 322
Registriert: 18.10.04
Beitrag#50  06.03.06 - 13:27   Antworten mit Zitat

Alles in allem nicht viele Überraschungen.

L.A.Crash hat schön viele mitgenommen, Die Geisha für meinen Geschmack zu viele, Sophie Scholl und Frances McDormand hätten nen Oscar verdient, Corpse Bride hätte ich auch gern mit nem Oscar in der Hand gesehen.

Was mich wirklich gefreut hat war Reese Witherspoon, seit "Walk the Line"
find ich sie einfach nur sympatisch, der Auftritt war auch mein Lieblingsauftritt bei den Oscars Smile
Philip Seymour Hoffman als bester Darsteller wäre auch meine erste Wahl gewesen, Joaquin Phoenix hät ihn auch verdient.

Lustiger Gastgeber btw., spaßiger als die 1-2 davor jedenfalls^^
wars jedenfalls schon wert so lange aufzubleiben Genau!

Stebiv ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14986
Registriert: 15.12.01
Beitrag#51  06.03.06 - 14:56   Antworten mit Zitat

Zitat sebi hat Folgendes geschrieben:
Die komplette vor Ort* Live Berichterstattung folgt noch. Vic hat im Interesse des quentin-tarantino.de-Forums eine lange Nacht verbracht, um uns das beste aus der Welt der Stars und Sternchen zu berichten, stimmt's Vic?


danke kollege sebi aus deutschland* nun, wo soll ich beginnen ... Genau!

kurz und bündig. ich hab's bis 04:20 uhr geschafft, gedauert hätte es bis 05:15 uhr. aber ich denke, das wichtigste hab ich gesehen.

brokeback mountain bekam reichlich sein fett ab, ständig wurden gags darüber gemacht. gleich zu beginn sieht man den moderator mit clooney im bett, od. billy crystal verschwindet mit chris rock im zelt usw.

es ging mir im grunde nicht um die einzelnen oscar's, das bekommt man auch in der zusammenfassung zu sehen. nein, ich wollte einfach diese "live feeling" haben, mit den kleinen versprechern, pannen und gag's.

auch die wunderbaren zwischensequenzen bzw. filmklassiker collagen bekommt man bei der zusammenfassung wohl nicht zu sehen. z.B: unter dem motto: "oh nein, western sind nicht schwul" zeigten sie kurze ausschnitte aus 20-30 western, bei denen man durchaus was zweideutiges erkennen konnte.

der moderator jon stewart hat seinen job wirklich gut gemacht. auch clooney war einfach nur cool, die kamera schwenkte des öfteren auf ihn, in dem moment schnitt er krimassen, od. grinste dämlich, gefolgt auf ernste mine. muß man gesehen haben.

auch der song von dolly parton war erste sahne, die frau ist 60, sieht aus und klingt wie 40. der applaus bestätigte ihren tollen auftritt. die standing ovations für robert altman waren auch beeindruckend, der mann hat den ehren oscar jedenfalls verdient.

unterm strich eine tolle fernsehnacht, die wichtigsten oscar's kamen nicht alle auf einmal, nein, die mischung war gut durchdacht. ich werde mir die heutige zusammenfassung trotzdem ansehn.

ich gebe zurück nach deutschland ...


_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14986
Registriert: 15.12.01
Beitrag#52  06.03.06 - 19:13   Antworten mit Zitat

auf die oscar's folgen die goldenen himbeeren ...

Zitat Zitat:
Schlechtester Film

- Deuce Bigalow 2: European Gigolo
- Dirty Love
- Ein Duke kommt selten allein
- House of Wax
- Die Maske 2: Die nächste Generation


Schlechtester Regisseur

- John Asher (Dirty Love)
- Uwe Boll (Alone in the Dark)
- Jay Chandrasekhar (Ein Duke kommt selten allein)
- Nora Ephron (Verliebt in eine Hexe)
- Lawrence Gutterman (Die Maske 2: Die nächste Generation


Schlechtestes Drehbuch

- Verliebt in eine Hexe (Nora Ephron, Delia Ephron & Adam McKay)
- Deuce Bigalow 2: European Gigolo (Rob Schneider, David Garrett & Jason Ward)
- Dirty Love (Jenny McCarthy)
- Ein Duke kommt selten allein (John O´Brien)
- Die Maske 2: Die nächste Generation (Lance Khazei)Schlechtester Hauptdarsteller[/B]


Schlechtester Hauptdarsteller

- Tom Cruise (Krieg der Welten)
- Will Ferrell (Verliebt in eine Hexe und Kicking & Sreaming)
- Jamie Kennedy (Die Maske 2: Die nächste Generation)
- The Rock (Doom)
- Rob Schneider (Deuce Bigalow 2: European Gigolo)

Schlechteste Hauptdarstellerin

- Jessica Alba (Fantastic Four und Into the Blue)
- Hillary Duff (Im Dutzend billiger 2 und The Perfect Man)
- Jennifer Lopez (Das Schwiegermonster)
- Jenny McCarthy (Dirty Love)
- Tara Reid (Alone in the Dark)


Die lästigsten Boulevard-Angriffsziele

- Tom Cruise und sein Anti-Psychiatrie-Wortschwall
- Tom Cruise, Katie Holmes, Oprah Winfrey’s Couch, Der Eiffelturm & “Tom’s Baby”
- Paris Hilton und.. WER auch immer!
- Mr. und Mrs. Britney, deren Baby und ihr Camcorder
- Die Simpsons: Ashlee, Jessica & Nick


Schlechtester Nebendarsteller

- Hayden Christensen (Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith)
- Alan Cumming (Die Maske 2: Die nächste Generation)
- Bob Hoskins (Die Maske 2: Die nächste Generation)
- Eugene Levy (Im Dutzend billiger 2 und Cool & Fool)
- Burt Reynolds (Ein Duke kommt selten allein und Spiel ohne Regeln)


Schlechteste Nebendarstellerin

- Carmen Electra (Dirty Love)
- Paris Hilton (House of Wax)
- Katie Holmes (Batman Begins)
- Ashlee Simpson (Undiscovered)
- Jessica Simpson (Ein Duke kommt selten allein)


Schlechtestes Leinwandpaar

- Will Ferrell & Nicole Kidman (Verliebt in eine Hexe)
- Jamie Kennedy & JEDER der sich die Filmleinwand mit ihm teilen musste (Die Maske 2: Die nächste Generation)
- Jenny McCarthy & JEDER der dumm genug war ihr ein Freund zu sein oder sich mit ihr zu verabreden (Dirty Love)
- Rob Schneider & seine Windeln (Deuce Bigalow 2: European Gigolo)
- Jessica Simpson und ihre "Daisy Dukes" (Ein Duke kommt selten allein)


Schlechtestes Remake oder Sequel

- Deuce Bigalow 2: European Gigolo
- Verliebt in eine Hexe
- Ein Duke kommt selten allein
- House of Wax
- Die Maske 2: Die nächste Generation


_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mr.Pink
bill killer
bill killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 6642
Registriert: 05.02.02
Beitrag#53  06.03.06 - 19:24   Antworten mit Zitat

Schlechteste Hauptdarstellerin

- Jessica Alba (Fantastic Four und Into the Blue)

tztz.wie können die nur Jessy kritisieren.

Mr.Pink ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
der nette sem -_-
reservoir dog
reservoir dog
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1714
Registriert: 13.10.04
Wohnort: hamm =(
Beitrag#54  06.03.06 - 20:49   Antworten mit Zitat

Zitat Mr.Pink hat Folgendes geschrieben:

tztz.wie können die nur Jessy kritisieren.


Sind alle bei ihr abgeblitzt.

der nette sem -_- ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Max_Cherry
bill killer
bill killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5164
Registriert: 19.08.02
Wohnort: Minden
Beitrag#55  07.03.06 - 01:24   Antworten mit Zitat

Mich freut es für Clooney, hab Syriana zwar noch nicht gesehen, aber generell schön, dass er mal einen bekommen hat. Einer von wenigen Hollywood-Schauspielern, die mittlerweile nur noch das machen, was sie wollen und eben auch genug anspruchsvolle Filme und vorallem nicht nur Big-Budget-Produktionen.

_________________
"Die haben mir pro Tag 10.000 Watt verpasst und jetzt bin ich richtig aufgeheizt! Die nächste Frau, die ich vernasche, wird aufleuchten wie ein Spielautomat und lauter Silberdollar ausspucken!" Einer Flog Übers Kuckucksnest
Max_Cherry ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Gorefetischist
the silencer
the silencer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 4300
Registriert: 08.03.05
Wohnort: berlin
Beitrag#56  07.03.06 - 16:01   Antworten mit Zitat

Die oscars für Crash sind gerechtfertigt. Für Memoirs of a Geisha gabs für meinen geschmack ein wenig zu viele, auch wenn diese sich nur auf das visuelle beschränken. Bei den hauptdarstellern hätte ich gerne Phoenix gewinnen sehen, aber Capote hat seinen oscar genauso verdient. Als nebendarsteller waren Dillon und Gyllenhall meine favoriten, aber Clooney gönne ich es auch. Brokeback Mountain ging auch nicht leer aus. King Kong hat in den richtigen kategorien gewonnen. Im grunde genommen ist das resultat ganz zufriedenstellend.

_________________
Da rennen sie bei mir offene Türen ein.
Gorefetischist ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14986
Registriert: 15.12.01
Beitrag#57  23.01.07 - 19:26   Antworten mit Zitat

hier mal die nominierungen 2007. babel und departed werden ordentlich abräumen ...

Zitat Zitat:
Bester Film
BABEL
THE DEPARTED
LETTERS FROM IWO JIMA
LITTLE MISS SUNSHINE
THE QUEEN

Beste Regie
BABEL
THE DEPARTED
LETTERS FROM IWO JIMA
THE QUEEN
UNITED 93

Bester Hauptdarsteller
Leonardo DiCaprio - BLOOD DIAMOND
Ryan Gosling - HALF NELSON
Peter O'Toole - VENUS
Will Smith - THE PURSUIT OF HAPPYNESS
Forest Whitaker - THE LAST KING OF SCOTLAND

Beste Hauptdarstellerin
Penélope Cruz - VOLVER
Judi Dench - NOTES ON A SCANDAL
Helen Mirren - THE QUEEN
Meryl Streep - THE DEVIL WEARS PRADA
Kate Winslet - LITTLE CHILDREN

Bester Nebendarsteller
Alan Arkin - LITTLE MISS SUNSHINE
Jackie Earle Haley - LITTLE CHILDREN
Djimon Hounsou - BLOOD DIAMOND
Eddie Murphy - DREAMGIRLS
Mark Wahlberg - THE DEPARTED

Beste Nebendarstellerin
Adriana Barraza - BABEL
Cate Blanchett - NOTES ON A SCANDAL
Abigail Breslin - LITTLE MISS SUNSHINE
Jennifer Hudson - DREAMGIRLS
Rinko Kikuchi - BABEL

Bester animierter Film
CARS
HAPPY FEET
MONSTER HOUSE

Beste Art-Direction
DREAMGIRLS
THE GOOD SHEPHERD
PAN'S LABYRINTH
PIRATES OF THE CARIBBEAN: DEAD MAN'S CHEST
THE PRESTIGE

Beste Kamera
THE BLACK DAHLIA
CHILDREN OF MEN
THE ILLUSIONIST
PAN'S LABYRINTH
THE PRESTIGE

Beste Kostüme
CURSE OF THE GOLDEN FLOWER
THE DEVIL WEARS PRADA
DREAMGIRLS
MARIE ANTOINETTE
THE QUEEN

Beste Dokumentation
DELIVER US FROM EVIL
AN INCONVENIENT TRUTH
IRAQ IN FRAGMENTS
JESUS CAMP
MY COUNTRY, MY COUNTRY

Bester dokumentarische Kurzfilm
THE BLOOD OF YINGZHOU DISTRICT
RECYCLED LIFE
REHEARSING A DREAM
TWO HANDS

Bester Schnitt
BABEL
BLOOD DIAMOND
CHILDREN OF MEN
THE DEPARTED
UNITED 93

Bester ausländischer Film
AFTER THE WEDDING
DAYS OF GLORY (INDIGÈNES)
THE LIVES OF OTHERS
PAN'S LABYRINTH
WATER

Bestes Make-Up
APOCALYPTO
CLICK
PAN'S LABYRINTH

Bester Soundtrack
BABEL
THE GOOD GERMAN
NOTES ON A SCANDAL
PAN'S LABYRINTH
THE QUEEN

Beste Musik
"I Need to Wake Up" - AN INCONVENIENT TRUTH
"Listen" - DREAMGIRLS
"Love You I Do" - DREAMGIRLS
"Our Town" - CARS
"Patience" - DREAMGIRLS

Bester animierter Kurzfilm
THE DANISH POET
LIFTED
THE LITTLE MATCHGIRL
MAESTRO
NO TIME FOR NUTS

Bester Kurzfilm
BINTA AND THE GREAT IDEA (BINTA Y LA GRAN IDEA)
ÉRAMOS POCOS (ONE TOO MANY)
HELMER & SON
THE SAVIOUR
WEST BANK STORY

Beste Soundbearbeitung
APOCALYPTO
BLOOD DIAMOND
FLAGS OF OUR FATHERS
LETTERS FROM IWO JIMA
PIRATES OF THE CARIBBEAN: DEAD MAN'S CHEST

Bester Soundmix
APOCALYPTO
BLOOD DIAMOND
DREAMGIRLS
FLAGS OF OUR FATHERS
PIRATES OF THE CARIBBEAN: DEAD MAN'S CHEST

Beste Special-Effekte
PIRATES OF THE CARIBBEAN: DEAD MAN'S CHEST
POSEIDON
SUPERMAN RETURNS

Bestes adaptiertes Drehbuch
BORAT CULTURAL LEARNINGS OF AMERICA FOR MAKE BENEFIT GLORIOUS NATION OF KAZAKHSTAN
CHILDREN OF MEN
THE DEPARTED
LITTLE CHILDREN
NOTES ON A SCANDAL

Bestes original Drehbuch
BABEL
LETTERS FROM IWO JIMA
LITTLE MISS SUNSHINE
PAN'S LABYRINTH
THE QUEEN


_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
vega brother
reservoir dog
reservoir dog
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1806
Registriert: 31.08.06
Beitrag#58  23.01.07 - 19:46   Antworten mit Zitat

Babel wird sicher einiges absahnen.
Dreamgirls mit immerhin 8 Nominierungen (wobei sie aber 3x in "Beste Musik" nominiert sind). Bin ja mal gespannt, Eddie Murphy und Oscar? Ich weiß nicht...


_________________
“Basically, I’m afraid of everything in life, except filmmaking.” – Lars von Trier
vega brother ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Erich der Rote
el duderino
el duderino
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 3035
Registriert: 15.04.06
Beitrag#59  23.01.07 - 20:17   Antworten mit Zitat

Zitat vega brother hat Folgendes geschrieben:
Dreamgirls mit immerhin 8 Nominierungen (wobei sie aber 3x in "Beste Musik" nominiert sind). Bin ja mal gespannt, Eddie Murphy und Oscar? Ich weiß nicht...


Heulen Zornig Heulen Zornig Heulen Zornig Heulen Zornig Heulen Zornig

so ein scheiss film arrgg

Heulen Zornig Heulen Zornig Heulen Zornig Heulen Zornig Heulen Zornig

naja ich hoff ma departed macht das rennen. und ausländischer film wär cool wenn mal der deutsche gewinnt, also life of the others..


_________________
Bierdurst - ein Durst nach Bier, der nur zu vergleichen ist mit dem unstillbaren Hunger nach Ei - Eihunger.
Erich der Rote ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
EZR
i won.
i won.
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 6005
Registriert: 20.12.03
Wohnort: The Black Lodge
Beitrag#60  23.01.07 - 22:47   Antworten mit Zitat

Ich hoffe ehrlich gesagt, dass The Departed leer ausgeht... Nichts gegen Scorsese aber dieser Remake-Trend muss nicht auch noch belohnt werden.
EZR ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
 
Beiträge nach Zeit:   
[quentintarantino.de] -> Cast & Crew Seite Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst in diesem Forum keine Dateien anhängen

  Powered by phpBB © 2001 phpBB Group  Impressum & Datenschutz   FAQ RSS Banner