Neue(r) Rodriguez Film(e) - Seite 6

ANMELDEN MITGLIEDER NEUE POSTS SUCHE PROFIL MAILBOX KALENDER GAMES SHOP LOGIN

Neue(r) Rodriguez Film(e)

Registrierte Benutzer in diesem Thema: Keine
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen Seite 6 von 10
Seite Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter
[quentintarantino.de] -> Robert Rodriguez
 
Autor Nachricht
NewKidOnAcid
reservoir dog
reservoir dog
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 34
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1194
Registriert: 10.06.06
Wohnort: Kreis Offenbach
Beitrag#76  30.01.09 - 14:59   Antworten mit Zitat

Außerdem heißt er ja "nur" dass die Troublemaker Studios die Produktionsrechte inne haben. Damit ist noch lange nicht gesagt dass RR bei einem möglichen neuen Film Regie führen würde, auch wenn es naheliegend wäre (solange er mal Zeit hat).
NewKidOnAcid ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14986
Registriert: 15.12.01
Beitrag#77  18.02.09 - 17:41   Antworten mit Zitat

und noch einer, neuer rodriguez film 2010 called "Nerverackers"

Zitat Zitat:
Set in 2085, the story centers on a character named Joe Tezca who is part of an elite unit dispatched to quell a crime wave in a theoretically perfect future society.


src


_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
b0hne
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 514
Registriert: 09.11.08
Wohnort: Munich
Beitrag#78  18.02.09 - 19:33   Antworten mit Zitat

er verfasst das drehbuch selbst... nein danke. Aetsch!
b0hne ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Of The Dead
ted, the bellboy
ted, the bellboy


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 30
Registriert: 12.02.09
Wohnort: amberg
Beitrag#79  19.02.09 - 16:02   Antworten mit Zitat

Zitat Zitat:

Robert Rodriguez set to make NERVERACKERS at long last!

Hey folks, Harry here... I know a lot of you have been screaming wanting another SIN CITY, but the news that finally hit today is frankly the best news you could hope for from Robert Rodriguez.

Over 11 years ago, when Robert first swung by my house to pick me up to paint a model kit of KALI from GOLDEN VOYAGE OF SINBAD at his house - he put BLADE RUNNER on a screen and dialed all the color out and said, someday I want to make a badass science fiction film noir. He even had a name for the project, NERVERACKERS!

That was all he had. But over time, the idea has continued to percolate, until just recently it finally started to turn into a full fledged movie. NERVERACKERS will be a hard core Science Fiction badass gritty flick. At least if it is anything like the tidbits here and there that Robert has been telling folks about over the past decade.

Then, it looks like he'll make his JETSONS movie, which will most likely be the exact opposite of what he's doing with NERVERACKERS. Robert was shooting some tests for this film recently and was quite giddy about how it was coming together... last time we spoke.

NERVERACKERS will be racking nerves April 16th, 2010!





Gestern von Ain´t It Cool News

Of The Dead ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
NewKidOnAcid
reservoir dog
reservoir dog
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 34
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1194
Registriert: 10.06.06
Wohnort: Kreis Offenbach
Beitrag#80  24.04.09 - 10:41   Antworten mit Zitat

RR hat auf einer Pressekonferenz über seine kommenden Projekte gesprochen, aber im Grunde weiß man jetzt auch nicht mehr wie vorher. Angeblich sei der neue Predator sein nächstes Projekt:

Filmstarts.de

edit: Zumindest Machete scheint was zu werden. Laut Variety sind die Dreharbeiten bereits für Juni angesetzt.

NewKidOnAcid ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Of The Dead
ted, the bellboy
ted, the bellboy


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 30
Registriert: 12.02.09
Wohnort: amberg
Beitrag#81  25.04.09 - 11:54   Antworten mit Zitat

Von Ain´t it Cool News April 24th, 2009:
Zitat Zitat:

AICN Exclusive: Robert Rodriguez answers some questions about PREDATORS!!!
Ahoy, squirts! Quint here with the word from the man himself about the newly announced PREDATORS. Harry reached out to Robert Rodriguez when the news broke and sent some questions.

Below you'll find how this started, get an idea of what remains from Rodriguez's '90s Predator script and he even confirms he's directing, despite the rumors circulating he wasn't. In fact, he's co-directing, but with whom I'm not sure. We know he's co-directing MACHETE with editor Ethan Maniquis and has, in the past co-directed with Tarantino and Frank Miller.

Anyway, here are the questions sent forth by our own Grande Rojo and the answers from Robert Rodriguez! Enjoy!
1. Quite some time ago you created a treatment called PREDATORS, which was about Arnold's characters being shipped to the Predator home world where they were put into an alien menagerie.

Now that you're producing a PREDATOR movie, is there any hope that it'll be called PREDATORS and be based upon your original treatment? And if not, what direction are you taking this and does it have a title?
Robert Rodriguez: Way back before I did Desperado, I had taken a writing assignment for a sequel to Predator.

With a nod toward Cameron's ALIENS I decided to call it PREDATORS. I set it on a jungle-like Predator planet. It was just a writing assignment, so I didn't have to worry about budget constraints or how the movie would actually get made with the technology that existed back then, so I just wrote any cool thing I could come up with.

Fast forward 15 years to when I got a call from Alex Young over at Fox, who had been digging around and found my original treatment. He was eager to get it made and re-invent the Predator franchise using the treatment as a guide. So he contacted me to see if I'd be interested in being involved, and it seemed like the perfect project for us over at Troublemaker Studios.

I've built up an amazing team over the years at Troublemaker, and they're all huge PREDATOR fans. (I know this because Predator model kits litter our offices and workstations.) So the next stage is finding a writer and director to come in and work with us to bring it to life. Whether or not it will ultimately be based on the treatment or not is still unknown at this time.
2. The original John McTiernan PREDATOR is a brilliant action/ science fiction film. What is it that you're hoping to bring to fans of that film that will revive the franchise?
RR: PREDATOR is a masterpiece of the action/science fiction genre. Its been borrowed from so much in other movies and even video games (that will now probably be turned into movies themselves) that I liked the idea that we could have PREDATORS made relatively quickly. What I'd like to do with it is expand on ideas I dreamt up back in the original treatment, that had really expanded on the universe both the Predators and other species live in. We'd create new otherworldly characters while not taking away from the draw our main Predator has. I think another reason I called it Predators was to mark it as a project that should be taken seriously by a filmmaker to make a worthy follow up to a classic, much in the way Cameron made Aliens a compelling work on its own, following Ridley Scott's Alien.

Alex is passionate about re-inventing the series to a new and exciting level, and as a fan myself I'm all for it.
3. Will you work to get the Governor involved somehow in your new PREDATOR production?
RR: This is still the early stages, so we haven't approached him about taking part. As things develop further, we'll keep you posted, because this is obviously a fan favorite.
4. Are you going to make this a badass R-rated Predator movie?
RR: We haven't discussed rating yet, but my treatment was very “R.”
5. What is coming up next for you as director and is there any chance that you'd take the reins on PREDATORS?
RR: The idea is that I'd produce PREDATORS here at Troublemaker Studios, so that I can feel free to walk to the PREDATORS soundstage, pick up a camera and co-shoot the coolest scenes.

Directing wise, next up will be NERVERACKER for the Weinstein Company.

Of The Dead ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Of The Dead
ted, the bellboy
ted, the bellboy


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 30
Registriert: 12.02.09
Wohnort: amberg
Beitrag#82  25.04.09 - 15:00   Antworten mit Zitat

von Schock Til You Drop:
Zitat Zitat:
Predator Reboot on the Fast Track for 2010!
Source:ERC Box Office
April 24, 2009


The new Predator film we introduced to you yesterday, entitled Predators, is expected to touch down in theaters on July 7, 2010.

That's according to ERC Box Office who also reports Robert Rodriguez is merely "shepherding" the film not writing and directing. Our rep at Fox can confirm this is true. A writer and director have not been found yet, but the hunt is on!

The first Predator was a summer release as well, opening on June 12, 1987. Right now, Predators faces competition with M. Night Shyamalan's The Last Airbender which opens on July 2, 2010.

Of The Dead ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mr. Goodkat
rock n rolla
rock n rolla
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 28
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1576
Registriert: 06.04.07
Wohnort: Augsburg
Beitrag#83  25.04.09 - 21:10   Antworten mit Zitat

Zitat Filmstarts.de hat Folgendes geschrieben:
Predators: Robert Rodriguez führt nicht Regie

Gestern erst berichteten wir, dass "Sin City"-Regisseur Robert Rodriguez einen Reboot der "Predator"-Reihe für Fox übernehmen wird. Nun schiebt Rodriguez dieser Ankündigung allerdings noch eine wichtige Meldung nach. Er werde den "Predators" betitelten Film weder selbst inszenieren noch das Drehbuch schreiben. Er fungiere als Produzent, zudem werde der Film in seinen Studios in Austin, Texas gedreht und von ihm kreativ betreut. Folglich müssen jetzt noch ein Autor und Regisseur gefunden werden. Oder stehen diese möglicherweise schon fest?

Denn Fox verkündete nun bereits ein Startdatum. "Predators" soll schon am 7. Juni 2010 in die US-Kinos kommen, müsste demnach also in Kürze in Dreh gehen. Zum Inhalt ist bisher immerhin schon ein wenig bekannt. Wie der Titel schon andeutet, werden dieses Mal gleich mehrere Predatoren die Erde unsicher machen. Sie werden auf ein Team von Elite-Soldaten treffen, ähnlich wie im Original mit Arnold Schwarzenegger.

Rodriguez erklärte weiter, er selbst werde in Kürze die Produktion seines Action-Films "Machete" starten. Basierend auf einem der Fake-Trailer aus "Grindhouse", wird die Geschichte des von Danny Trejo gespielten Rächers Machete erzählt. Rodriguez führt dabei gemeinsam mit seinem langjährigen Cutter Ethan Maniquis Regie.

Direkt danach sollen die Dreharbeiten an den Sci-Fi-Action-Film "Nerverackers" beginnen, der im April 2010 in die US-Kinos kommen soll.

Der jüngste Film von Robert Rodriguez, die bunte Familienkomödie "Das Geheimnis des Regenbogensteins" soll noch in diesem Jahr in die Kinos kommen.


Zu früh gefreut, aber wenigstens gehts mit Machete voran...


_________________
I myself will carry you to the gates of Valhalla… you will ride eternal, shiny and chrome!
Mr. Goodkat ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
NewKidOnAcid
reservoir dog
reservoir dog
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 34
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1194
Registriert: 10.06.06
Wohnort: Kreis Offenbach
Beitrag#84  25.04.09 - 23:08   Antworten mit Zitat

Zitat Mr. Goodkat hat Folgendes geschrieben:
Zu früh gefreut, aber wenigstens gehts mit Machete voran...


Ich hatte das die ganze Zeit schon so verstanden, dass er das Projekt mit Troublemaker "nur" produziert. Hier äußert er sich übrigens zu "Predators", wie der Arbeitstitel des Films lautet:

http://www.aintitcool.com/node/40879

NewKidOnAcid ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14986
Registriert: 15.12.01
Beitrag#85  05.06.09 - 19:56   Antworten mit Zitat

Zitat Zitat:
'20th Century Fox' macht Nägel mit Köpfen und hat nun den offiziellen deutschen Starttermin für das Reboot des SciFi-Actioners "Predator" bekannt gegeben. Der neue Film, der auf den Namen Robert Rodriguez's Predators hören und mehr eine Fortsetzung denn ein Neustart wird, startet am 08. Juli 2010 in den heimischen Kinos. In den USA wird er einen Tag früher zu sehen sein.

Wie die Kollegen von 'Moviehole' außerdem erfahren haben, soll Produzent Robert Rodriguez sehr daran interessiert sein, "Predator 1" Hauptdarsteller Arnold Schwarzenegger wieder in den Film mit einzubauen. Man habe dessen Charakter Major Alan "Dutch" Schaefer bereits im Drehbuch eingebaut. Dieser soll zwar nicht die Hauptrolle spielen, jedoch soll der Auftritt größer ausfallen und keineswegs nur ein Cameo-Auftritt werden. Derzeit warte man auf die Antwort des aktuellen Gouverneurs von Kalifornien.


src

arnie mehr als ein cameo? bla ...


_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
b0hne
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 514
Registriert: 09.11.08
Wohnort: Munich
Beitrag#86  05.06.09 - 20:09   Antworten mit Zitat

wann sind denn die nächsten wahlen... vlt klappts ja doch..
b0hne ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
elisaberth
marsellus' nigger
marsellus' nigger
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 35
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Beiträge: 137
Registriert: 15.10.08
Wohnort: Niedersachsen
Beitrag#87  11.06.09 - 09:32   Antworten mit Zitat

http://www.comicbookmovie.com/fansites/GeneralComics/news/?a=7913

_________________
Sie sind so hässlich, sie könnten glatt ein modernes Kunstwerk sein.
elisaberth ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
jack87
superfly tnt
superfly tnt
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 192
Registriert: 11.05.09
Wohnort: Karlsruhe
Beitrag#88  03.07.09 - 17:33   Antworten mit Zitat

Rodriguez bestätigt Nimrod Antal als Regisseur für den Predator-Reboot, und zur Gesichte ist nun auch näheres bekannt: Es geht um eine Gruppe von Leuten, die auf einem Predator-Planeten landen und den Puren Horror erleben.


http://www.filmstarts.de/nachrichten/140210-Predators-Rodriguez-best%E 4tigt-Antal-als-Regisseur.html

jack87 ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
b0hne
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 514
Registriert: 09.11.08
Wohnort: Munich
Beitrag#89  03.07.09 - 20:41   Antworten mit Zitat

wieso les ich jetzt überall reboot hier, reboot da... bor hollywood is so scheisse... Oo
b0hne ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
jack87
superfly tnt
superfly tnt
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 192
Registriert: 11.05.09
Wohnort: Karlsruhe
Beitrag#90  03.07.09 - 20:48   Antworten mit Zitat

Zitat b0hne hat Folgendes geschrieben:
wieso les ich jetzt überall reboot hier, reboot da... bor hollywood is so scheisse... Oo


Des geht einem voll auf den keks zurzeit, genau wie dieser 3D-Trip- für Filme.

jack87 ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
 
Beiträge nach Zeit:   
[quentintarantino.de] -> Robert Rodriguez Seite Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst in diesem Forum keine Dateien anhängen

  Powered by phpBB © 2001 phpBB Group  Kontakt   FAQ RSS Banner