The Hateful Eight - Analyse - Seite 3

ANMELDEN MITGLIEDER NEUE POSTS SUCHE PROFIL MAILBOX KALENDER GAMES SHOP LOGIN

The Hateful Eight - Analyse

Registrierte Benutzer in diesem Thema: Keine
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen Seite 3 von 5
Seite Zurück 1 2 3 4 5 Weiter
[quentintarantino.de] -> The Hateful Eight
 
Autor Nachricht
Mr. Goodkat
rock n rolla
rock n rolla
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 28
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1576
Registriert: 06.04.07
Wohnort: Augsburg
Beitrag#31  07.02.16 - 15:12   Antworten mit Zitat

Wer sagt den was von beschlagnahmen? Die Waffe am Lauf nehmen und Warren zurück geben mit der Bitte, solche Spielchen in Zukunft zu unterlassen.

_________________
I myself will carry you to the gates of Valhalla… you will ride eternal, shiny and chrome!
Mr. Goodkat ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
Mueder Joe
nice guy eddie killer
nice guy eddie killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 453
Registriert: 21.03.13
Wohnort: Frankenland
Beitrag#32  07.02.16 - 15:29   Antworten mit Zitat

Ok, sagen wir Warren hätte Mannix auch nur in die Nähe seiner Kanone und sie zu ihm zurück bringen lassen.

Zitat Mr. Goodkat hat Folgendes geschrieben:
mit der Bitte, solche Spielchen in Zukunft zu unterlassen.


Wie wärs dann weiter gegangen? Sagt Warren dann: "Ja sorry, bin ja schon friedlich."


_________________
from one redskin to another
Mueder Joe ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
AnTrAxX AnTrAxX wurde ein Goulden Basterd verliehen
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen


Beiträge: 724
Registriert: 03.12.06
Beitrag#33  07.02.16 - 16:42   Antworten mit Zitat

Ja, was kann man schon tun wenn einer vor hat nen anderen umzubringen...außer zugucken und Handykamera anwerfen.

Mit der Einstellung ergibt es natürlich Sinn, ich bin halt nicht so, für mich hat es keinen ergeben.
Zumindest einen VERSUCH hätte es für mich glaubwürdiger gemacht...ob vom Sheriff oder sonstwem...und wenn nur wer rausgegangen wäre....querschläger someone?...im Endeffekt isses ja eh total egal, wer die Sache so annimmt...dann isses ja ok. Für mich kam es genau wie bei Goodcat einfach merkwürdig rüber.


_________________
Well, let's not start sucking each other's dicks quite yet.
AnTrAxX ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mr. Goodkat
rock n rolla
rock n rolla
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 28
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1576
Registriert: 06.04.07
Wohnort: Augsburg
Beitrag#34  08.02.16 - 09:08   Antworten mit Zitat

Zitat Müder Joe hat Folgendes geschrieben:
Wie wärs dann weiter gegangen? Sagt Warren dann: "Ja sorry, bin ja schon friedlich."


Nein, sicher nicht, aber für den Moment wäre die Situation geklärt.

Es ist nur einfach absolut unrealistisch, dass Mannix den General nur wenige Minuten vorher quasi vergöttert, ihm eine Decke und Kaffee bringt und dann einfach nur rumsteht, während er kaltblütig ermordet wird. Tarantino hätte die Situation einfach lösen können, indem er Mannix währenddessen aus irgend einem Grund vor die Tür schickt.
Von den anderen hätte wirklich keiner Interesse an einer Intervention gehabt, entweder stehen sie auf Warren Seite (Ruth, O.B) oder verfolgen eigene Ziele (Oswaldo, Bob, Gage), denen ein Eingreifen wahrscheinlich nur geschadet hätte.

Es handelt sich bei der Situation auch nicht um Stand-Off wie Erich der Rote schreibt. Da stehen sich nicht zwei gleichwertige Gegener beim High Noon vor dem Saloon gegenüber, sondern es ist für jeden eindeutig erkennbar, dass der General keine Chance hat und es sich nur um provozierte Notwehr handelt.


_________________
I myself will carry you to the gates of Valhalla… you will ride eternal, shiny and chrome!
Mr. Goodkat ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
Mueder Joe
nice guy eddie killer
nice guy eddie killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 453
Registriert: 21.03.13
Wohnort: Frankenland
Beitrag#35  08.02.16 - 17:50   Antworten mit Zitat

Zitat Mr. Goodkat hat Folgendes geschrieben:
Nein, sicher nicht, aber für den Moment wäre die Situation geklärt.


Einer mit dem Motto "killing 'em in any way I can! Shoot 'em, stab 'em, drown 'em, burn 'em, throw a big 'ol rock on their heads!" der schon in der Kutsche den Hahn spannt und auf Mannix zielt nur wegen einem Spruch, der lässt sich doch die Tour nicht versauen. Vor allem dann nicht, wenn die Bj-Show sowieso auch Mannix galt, weil der ihn unmittelbar voher am Tisch gewaltig bloßstellt und sich drüber lustig macht. Hätte Mannix nach der Waffe gegriffen, hätte er sterben müssen, von der Logik her, sonst wäre Warren nicht mehr glaubwürdig. Das war eine Provokation beider Konföderierter. Mannix war nur schlauer als Smithers und hat Warren durchschaut, wie mit dem Brief. Hätte auf mich sehr seltsam gewirkt, wenn Major Nigger sich da hätte beschwichtigen lassen. Ein regelrechter Bruch im Badass-Charakter.


_________________
from one redskin to another
Mueder Joe ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mr. Goodkat
rock n rolla
rock n rolla
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 28
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1576
Registriert: 06.04.07
Wohnort: Augsburg
Beitrag#36  08.02.16 - 23:30   Antworten mit Zitat

Wenn Mannix hingegangen wäre, sich vor Smithers gestellt hätte, die Sache in seiner Funktion als zukünftiger Sheriff für erledigt erklärt hätte, die Waffe vorsichtig am Lauf hochgehoben und Warren vor die Füße geworfen hätte, dann hätte Warren sicher nicht schiessen können.
Hätte er Smithers dann nämlich doch erschossen, wäre dies Mord an einem Unbewaffneten. Hätte er Mannix erschossen, wäre es sogar Mord am unbewaffneten, zukünftigen Sheriff von Red Rock. Und die ganze Geschichte wäre u.a. von einem Henker und einem unbeteiligten Cowboy bezeugbar gewesen.
Und ja, Warren wäre dadurch bloßgestellt worden.

Man kann sich über die Szene sicher streiten, die komplett fehlende Reaktion von Mannix hat mich persönlich zummindest gewaltig gestört.


_________________
I myself will carry you to the gates of Valhalla… you will ride eternal, shiny and chrome!
Mr. Goodkat ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
EZR
i won.
i won.
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5948
Registriert: 20.12.03
Wohnort: The Black Lodge
Beitrag#37  09.02.16 - 00:03   Antworten mit Zitat

Eben. Völlig egal, wer da die Situation wie hypothetisch hätte entschärfen können: Dass Mannix irgendwie nicht darauf reagiert, was Warren da abzieht, ist merkwürdig.
EZR ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mueder Joe
nice guy eddie killer
nice guy eddie killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 453
Registriert: 21.03.13
Wohnort: Frankenland
Beitrag#38  09.02.16 - 00:44   Antworten mit Zitat

Mannix reagiert doch drauf und warnt Smithers, sagt Warren er soll die Fresse halten. Wenn Smithers so dämlich ist mit Warren ne Schießerei bei der er unterlegen ist anzufangen, wundert es doch nicht, dass keiner was für ihn riskiert.

btw: Will nicht vom Thema ablenken, aber dass Jody Warren nach dem Sackschuss nicht umlegt find ich viel seltsamer. Schaut er unten gemütlich zu wie Warren aufs Bett verfrachtet wird und die beiden oben Zeit haben ihn unter Druck zu setzen? Irgendwie unlogisch... Weiß jemand zufällig noch wie das im Script beschrieben ist?


_________________
from one redskin to another
Mueder Joe ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
AnTrAxX AnTrAxX wurde ein Goulden Basterd verliehen
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen


Beiträge: 724
Registriert: 03.12.06
Beitrag#39  09.02.16 - 02:59   Antworten mit Zitat

Da kommt nur Mannix aufs Bett weil er nicht ganz so oft getroffen wurde.
In dem Schusswechsel passiert quasi alles, nicht nachher noch das gelabere und verhandeln wie im Film.
Der im Keller erschiesst Warren nachdem er auf dem Boden liegt (Sackschuss) durch die Kellerdecke, dann wird er im Keller von oben aus erschossen und die Alte wird auch auf dem Boden liegend weggeballert.
Mannix schleppt sich nach den Schüssen die er sich dabei vom Keller aus eingefangen hat mit einem Fell aufs Bett und bricht zusammen. Es überlebt quasi nur Oswaldo mit dem Bauchschuss und rollt sich auf dem Boden herum...Ende.

Ich finds immer lustig wie er sein"bestes Skript" abfeiert und das dann abändert.
Hab da sauch grad nur nachgeschlagen, werd das nun dochmal ganz lesen...habe fast den Verdacht das ist genau wie DU 10mal geiler wie der Film t.t


_________________
Well, let's not start sucking each other's dicks quite yet.
AnTrAxX ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
AnTrAxX AnTrAxX wurde ein Goulden Basterd verliehen
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen


Beiträge: 724
Registriert: 03.12.06
Beitrag#40  09.02.16 - 03:11   Antworten mit Zitat

haha...oh man...es IST wieder so...Quentin selbst fand das NICHT einschreiten wohl unglaubwürdig...hab die Szene grad mal rausgesucht.
2 mal schreit Mannix rein er soll es unterlassen, Warren würde ihn nur reizen.
Warren ignoriert das und beschreibt jedesmal eine schlimmere Szene...viel dramatischer in meinen Augen als wenn keiner einschreitet, das baut schon beim lesen viel mehr Spannung auf.

Als dann Smithers aufspringt und die Waffe greift schiesstr Warren ihm in die Brust und er fällt in den Kamin. Alle versuchen hinzurennen um ihn zu löschen (WIEDER Hilfe) und Warren hält sie davon ab mit der Waffe und lässt ihn verbrennen...damn FUCK you Quentin...verfilm mal was so wie Du es geschrieben hast Du fetter Kokspenner.



_________________
Well, let's not start sucking each other's dicks quite yet.
AnTrAxX ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Erich der Rote
el duderino
el duderino
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2970
Registriert: 15.04.06
Beitrag#41  09.02.16 - 06:21   Antworten mit Zitat

Zitat Müder Joe hat Folgendes geschrieben:
Mannix reagiert doch drauf und warnt Smithers, sagt Warren er soll die Fresse halten. Wenn Smithers so dämlich ist mit Warren ne Schießerei bei der er unterlegen ist anzufangen, wundert es doch nicht, dass keiner was für ihn riskiert.

btw: Will nicht vom Thema ablenken, aber dass Jody Warren nach dem Sackschuss nicht umlegt find ich viel seltsamer. Schaut er unten gemütlich zu wie Warren aufs Bett verfrachtet wird und die beiden oben Zeit haben ihn unter Druck zu setzen? Irgendwie unlogisch... Weiß jemand zufällig noch wie das im Script beschrieben ist?


DAS fand ich allerdings auch etwas seltsam und unglaubwuerdig, wieso er Sam J. nicht komplett wegballert, wenn er die Chance dazu hat Verwirrt

Das nicht-einschreiten von Mannix macht fuer mich Sinn. Wie gesagt, letzlich haelt man die Schnauze, wenn 2 Grosse (von diesem Buergerkriegskaliber) sprechen, er hat den General ja versucht zu warnen. Es ist kein Stand Off wie bei Highnoon vor nen Saloon, wir sind aber dennoch im Wilden Westen und dort werden die Dinge unter Maennern folgendermassen geregelt: Meine Kanone gegen deine Kanone. Wenn Smithers die Nerven verliert und die Knarre aufnimmt, dann muss er damit rechnen, dass einer der Maenner von einer Kugel sterben wird. Das ist Eigenverantwortung, auch der zukuenftige Sheriff wird da nicht frech und schreitet ein. Es ist nicht so wie heute mit "hach, nun vertragt euch doch mal, wir sind doch alles Menschen, Friede Freude Eierkuchen." Nein. Hier gibts kein Grund direkt einzuschreiten.


_________________
Bierdurst - ein Durst nach Bier der nur zu vergleichen ist mit dem unstillbaren Hunger nach Ei - Eihunger.
Erich der Rote ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Mr. Goodkat
rock n rolla
rock n rolla
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 28
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1576
Registriert: 06.04.07
Wohnort: Augsburg
Beitrag#42  09.02.16 - 09:53   Antworten mit Zitat

Zitat Erich der Rote hat Folgendes geschrieben:
Wie gesagt, letzlich haelt man die Schnauze, wenn 2 Grosse (von diesem Buergerkriegskaliber) sprechen, er hat den General ja versucht zu warnen.

Das Problem ist allerdings, das Mannix Warren nicht für eine Bürgerkriegsgröße hält, sondern für einen feigen Mörder, wie man am Gespräch in der der Kutsche erkennen kann. Außerdem ist Mannix ein Rassist und würde einen Schwarzen sicher nicht als gleichwertig zu einem hochdekorierten Bürgerkriegsveteranen ansehen.

Zitat Erich der Rote hat Folgendes geschrieben:
Das ist Eigenverantwortung, auch der zukuenftige Sheriff wird da nicht frech und schreitet ein.

Wie ich bereits erwähnt habe, war diese "provozierte Notwehr" meines Erachtens im wilden Westen eine beliebte Methode, um Gegner aus dem Weg zu räumen. Wer als erstes zieht ist der Angreifer, der zweite hat deswegen im Nachhinein keine Konsequenzen zu befürchten.
Ein zukünftiger Sheriff sollte als Gesetzeshüter jedoch entsprechend eingreifen, zumal es in diesem Fall doch ganz offensichtlich war: Warren bewaffnet den zuvor unbewaffneten Smithers erst, reizt ihn anschließend bis aufs Blut und erschiesst ihn dann. Außerdem wars Smithers allein aufgrund seines Alters schon deutlich unterlegen und bei der Ausgangslage (Waffe auf dem Tisch liegend, sitzend im Stuhl) wäre wohl auch ein geübter Schütze chancenlos gewesen.
Der Sprecher aus dem Off meint ja sogar nach der Szene, dass in der Hütte über die Rechtfertgigung der Notwehr diskutiert wird - aber eben erst danach.


Zitat AnTrAxX hat Folgendes geschrieben:

2 mal schreit Mannix rein er soll es unterlassen, Warren würde ihn nur reizen.
Warren ignoriert das und beschreibt jedesmal eine schlimmere Szene...viel dramatischer in meinen Augen als wenn keiner einschreitet, das baut schon beim lesen viel mehr Spannung auf.

Als dann Smithers aufspringt und die Waffe greift schiesstr Warren ihm in die Brust und er fällt in den Kamin. Alle versuchen hinzurennen um ihn zu löschen (WIEDER Hilfe) und Warren hält sie davon ab mit der Waffe und lässt ihn verbrennen...damn FUCK you Quentin...verfilm mal was so wie Du es geschrieben hast Du fetter Kokspenner.

Fände ich auch wesentlich besser gelöst als im fertigen Film. Gleichgueltig


Zitat Müder Joe hat Folgendes geschrieben:
btw: Will nicht vom Thema ablenken, aber dass Jody Warren nach dem Sackschuss nicht umlegt find ich viel seltsamer. Schaut er unten gemütlich zu wie Warren aufs Bett verfrachtet wird und die beiden oben Zeit haben ihn unter Druck zu setzen? Irgendwie unlogisch... Weiß jemand zufällig noch wie das im Script beschrieben ist?


Ah, sehr gut, dass habe ich mich auch gefragt. Jody hockt da mit zwei Revolvern unten, ballert Warren aber nur die Eier weg und wartet dann gemütlich ab, bis Mannix und Warren die Situation wieder halbwegs unter Kontrolle haben?!? Warum schiesst er nicht einfach noch 2-3 mal auf Warren oder nutzt die Situation (Warren schwer verwundet am Boden, Mannix durch Oswaldo abgelenkt und ebenfalls getroffen) nicht einfach aus, springt aus seinem Versteck und verpasst Mannix und Warren noch ein paar Kugeln.
Auf der anderen Seite macht es auch keinen Sinn, dass Warren und Mannix es sich erstmal auf dem Bett gemütlich machen, während im Keller unter ihnen ein schwerbewaffneter Mann hockt. Paar Kugeln in den Boden wie im Script wären schon angebracht gewesen.


_________________
I myself will carry you to the gates of Valhalla… you will ride eternal, shiny and chrome!
Mr. Goodkat ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
Mueder Joe
nice guy eddie killer
nice guy eddie killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 453
Registriert: 21.03.13
Wohnort: Frankenland
Beitrag#43  09.02.16 - 10:30   Antworten mit Zitat

Danke Antraxx fürs raussuchen. Welches der zwei veröffentlichten Scripe ist das von dir zitierte? Ich vermute das zweite, "For your Consideration" Quent hat ja nach eigener Aussage 3 Skripte geschrieben...

Zu dem das du hier eingestellt hast: Im Film ist es doch genau so, Mannix warnt ihn zweimal. Und Quent hat mal in einem Interview gesagt, er habe in einem der 3 Skripte Smithers ins Feuer fliegen lassen, wo ihn die anderen rausholen und löschen wollen damit die Bude nicht abfackelt. Schelm Also ganz selbstsüchtig. Ist das bei deinem Skript etwa als Hilfe für Smithers beschrieben?


_________________
from one redskin to another
Mueder Joe ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Captain Koons
american g.i.
american g.i.
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 510
Registriert: 27.08.07
Wohnort: Dresden Rockcity
Beitrag#44  09.02.16 - 11:04   Antworten mit Zitat

Bei der BJ-Provokation halte ich es wie Müder Joe. Mannix warnt den General ja genug, aber letztlich ist er unbewaffnet und weiß, dass Warren ein böser, schwarzer Mann ist, der auch ihn ohne zu zögern wegballern würde...

Von Jody dem 50000$-Kopf der Bande hätte ich im nachhinein auch mehr Mut erwartet. Bei der ersten Sichtung weiß man ja nicht, wer da überraschender Weise im Keller hockt und Warrens Eiern Adios sagt. Übrigens ein ähnlicher Spruch, wie ihn zuvor schon Hugo Stiglitz und Billy Crash raus gehauen haben.
Ich glaube aber, dass Quentin wieder den Getroffenen länger leiden lassen will (wie in PF oder DU), was seine Wirkung ja nicht verfehlt. Ein schnelles Ende für Warren hätte das nicht erreicht und schließlich braucht er ihn ja noch bis zum Schluss.
Der Major und Mannix gehen wohl aufs Bett, weil es ein Sichtschutz gegenüber dem Sackschützen im Keller ist und sicher sogar Kugeln abfangen könnte (in Western haben schon Leute hinter 3 cm dicken Holzplatten Deckung gesucht). Jody hatte in der Situation wohl einfach zu viel Schiss, auch um sein Schwesterherz.


_________________
Bei Tarantino geh ich ins Kino!
Captain Koons ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Blake
nice guy eddie killer
nice guy eddie killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 447
Registriert: 12.09.10
Wohnort: Im Grünen
Beitrag#45  14.02.16 - 00:28   Antworten mit Zitat

also der eierschuss ist mir auch rätselhaft. mit dem kaliber nen schuss von unten in eier/magen/bauch hätte man nich so lange überlebt. aber der kerl schleppt sich noch aufs bett, quatscht rum und ballert noch zielgenau n paar typen nieder. korrigiert mich wenn ich falsch liege aber bei soner verletzung ist man keine zwei minuten mehr am leben.

_________________
"Ich erinnere mich an die Dinge lieber auf meine Art, (...) nicht unbedingt, wie es passiert ist." ~Fred Madison (Lost Highway)
Blake ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
 
Beiträge nach Zeit:   
[quentintarantino.de] -> The Hateful Eight Seite Zurück 1 2 3 4 5 Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst in diesem Forum keine Dateien anhängen

  Powered by phpBB © 2001 phpBB Group  Kontakt   FAQ RSS Banner