[Kurzreviews] Filme (Kino) - Seite 60

ANMELDEN MITGLIEDER NEUE POSTS SUCHE PROFIL MAILBOX KALENDER GAMES SHOP LOGIN

[Kurzreviews] Filme (Kino)

Registrierte Benutzer in diesem Thema: Keine
Forum gesperrt, du kannst hier keine Beiträge schreiben.    Thema gesperrt, du kannst hier keine Beiträge schreiben. Seite 60 von 60
Seite Zurück 1 2 3 ... 58 59 60
[quentintarantino.de] -> Archiv
 
Autor Nachricht
Max_Cherry
bill killer
bill killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5164
Registriert: 19.08.02
Wohnort: Minden
Beitrag#886  03.10.07 - 16:17   Antworten mit Zitat

Dann gestern im Kino:

Wächter des Tages
Wie schon beim ersten Teil wurden die Erwartungen nicht erfüllt, aber das heißt nicht, dass der Film schlecht war, er war einfach anders.
Der Film fängt eher ruhig an und zeigt die Probleme eines Vaters auf, der keinen Kontakt zu seinem Sohn haben kann und sehr darunter leidet. Nebenbei sieht man die Spannungen zwischen Licht und Finsternis, da es immer mehr Regelverstöße von den Wächtern des Tages (die Finsteren) gibt und sich die Situation somit zuspitzt.
Der Film ist ähnlich bodenständig wie Teil 1, was die Kullisen angeht. Das Geschehen findet mitten in Moskau statt und diese Kombination aus Fantasy und hier schon Drama gefällt mir wieder sehr gut. Was man dem Film vorwerfen könnte ist, dass die Geschichte ziemlich vorausschaubar ist, aber auch hier gibt es wieder einige witzige Ideen, die einfach gut unterhalten und auch hier wird nicht viel erklärt, was mich wie gesagt nicht so sehr stört, aber an 1-2 Stellen hätt ich mir schon etwas mehr gewünscht. Das Ende ballert dann noch mal richtig, es wirkt ein bischen, als ob es wesentlich teurer war als der Rest des Filmes [Spoiler]Naja, ist ja auch das Ende der Welt[/spoiler], aber das war schon in Ordnung. Was mich wirklich wundert ist, [spoiler]dass doch ursprünglich 3 Teile geplant waren, aber die Geschichte im Grunde mit dem 2. endet. Kann ja sein, dass da noch was kommt, aber das würde dann sicher unabhängig von den Hauptfiguren der ersten beiden Teile laufen.[/spoiler]
Unterm Strich hat mir "Wächter des Tages" auch ziemlich gut gefallen, hat aber im Vergleich zum ersten Teil etwas nachgelassen, denn ich hab etwas mehr Action und mehr Fantasy erwartet. Der Film ging eben in eine andere Richtung was auch ok war. Daher erst Mal 7,5/10, die Lauflänge von 135 Minuten hat mich übrigens nicht gestört, ist mir gar nicht aufgefallen.


davor gabs noch:

Planet Terror
Ich muss ehrlich sagen, dass ich am Anfang die ganze Zeit auf irgendetwas gewartet habe. Der Film war da schon gut (Rose McGowan ist hotter than hell), aber irgendwie fehlte mir was. So nach und nach kam der Film ausm Quark und dann wurde es aber auch sau geil! Die beiden Brüder mit dem BBQ-Rezept waren zum Büllen, hier hat mir besonders Jeff Fahey gefallen, coole Rolle, einige lustige Sprüche. Ebenfalls klasse fand ich, dass Tom Savini so eine große Rolle hatte. Die ganze Geschichte mit dem Krankenhaus war klasse. Immer mehr infizierte kamen und der Doc, der ja im ersten Moment einen sehr coolen Eindruck machte war auch ne fiese Ratte. Seine Frau Dakota hat mir richtig gut gefallen, diese Marley Shelton ist echt n Knaller, die fand ich persönlich noch heisser als Cherry.
Ich glaube, dieser Film kommt wie "Death Proof" auch erst so richtig geil, wenn man ihn öfter guckt. Das heisst nicht, dass er mir nicht gefallen hat, aber umgehauen hat er mich nicht.
Die Idee mit der fehlenden Filmrolle war sau geil, was zum Geier ist ein El Wray? Das war echt ein Hammer! Wir haben eh recht viel gelacht im Kino. Der Goregehalt war ordentlich und oft auch over the top, da die zerplatzenden Zombies echt teilweise n bischen komisch aussehen (schrieb hier schonmal jemand).
Im direkten Vergleich liegt "Death Proof" bei mir vorne, den hab ich aber auch schon 2 Mal gesehen und ich fand die ganze Auto-Geschichte einfach n Spur geiler.
Planet Terror ist aber auch cool und daher erst mal 8/10 Schlabber Hoden


_________________
"Die haben mir pro Tag 10.000 Watt verpasst und jetzt bin ich richtig aufgeheizt! Die nächste Frau, die ich vernasche, wird aufleuchten wie ein Spielautomat und lauter Silberdollar ausspucken!" Einer Flog Übers Kuckucksnest
Max_Cherry ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Rocky22 Rocky22 wurde ein Goulden Basterd verliehen
moderator
moderator
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 37
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2372
Registriert: 05.03.07
Wohnort: El Paso (Texas)
Beitrag#887  09.10.07 - 03:35   Antworten mit Zitat

Zitat Rocky22 hat Folgendes geschrieben:
Planet Terror
Schwer noch was zu schreiben, was nicht schon erwähnt wurde.
Erst mal ein ziemlich cooler streifen, der gerade mit den Style Effekten des abgenutzten Bandes noch mähr rum experimentiert. Was ich klasse fand, bis auf ihr wiest schon... Schelm (was ganz witzig war, denn es waren etwa nur 10 Typen im Kino wen überhaupt. Und nur an dieser stelle hast du im Saal ein enttäuschtes raunen gehört.) Die Karrhakteere waren auch gut ausgedacht und jeder bekommt seinen Auftritt. Die Gore Szenen mögen etwas übertrieben sein, aber anders Hab ich es auch nicht erwartet. Und waren keineswegs fehl am Platz, im gegen Teil genau richtig für denn gewollten Spaß. Das einzige wo ich mich gewundert habe war die Situation mit dem Kind, das war schon echt derb. Ansonsten sind mir stark die Fuß Einstellungen aufgefallen, man könnte glatt denken Quentin hat Robert angesteckt.
Zu den Gastauftritt, also, außer Ekel und das Quent mal wieder denn Perversen Rauchengen musste. Fand ich die Idee jetzt nicht so besonders. Da hätte er sich schon was cooleres ausdenken können. Was könnte man noch erwähnen....
Ahhhhh also, denn Go Go Tanz zu Beginn, man ich fand denn verdammt lecker. Lieb Der hat mindestens genauso einen eigenen Tread verdient wie Vanessa Ferlito´s Lap Dance,
vor allem da ich denn auch um einiges besser fand.
Insgesamt hat es mir ein Heidenspaß gemacht, bei dem was man geboten bekam.
gebe ihn mal eine 8/10 Blutige Soße
P.s wer meint DVD sammeln ist schräg, wirt hier eines Besseren belehrt. Ironisch


_________________
Rocky22 ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
Captain Koons
american g.i.
american g.i.
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 517
Registriert: 27.08.07
Wohnort: Dresden Rockcity
Beitrag#888  18.10.07 - 17:14   Antworten mit Zitat

Ich war gestern in Resident Evil Ext...ach Kacke...3, weil ich meinem kleinen Bruder (17) mit dem Kinoausflug was Gutes tun wollte.
Eigentlich ein gelungener Film, der seine Vorgänger IMO übertrifft. Sogar an Planet Terror kommt Resident Evil 3 aka "Alice im Zombieland" in Sachen Action und Sexappeal (also das der weiblichen Nichtinfizierten) FAST heran. Allerdings fehlt ihm im Vergleich zu PT ne ganze Menge Lässigkeit und Rock'n Roll! Von der Filmmusik is mal gar nix hängengeblieben. Weil die Milla aber so cool rumgemetzelt hat, geb ich ihm mal 7/10 Aliceklone Ironisch .

Leider waren wieder nur ne handvoll Zuschauer im Kino. Stellt sich da langsam ne Übersättigung an Zombiefilmen ein?


_________________
Bei Tarantino geh ich ins Kino!
Captain Koons ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
billy_bilo
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 575
Registriert: 06.05.07
Beitrag#889  18.10.07 - 17:59   Antworten mit Zitat

Zitat Captain Koons hat Folgendes geschrieben:
Leider waren wieder nur ne handvoll Zuschauer im Kino. Stellt sich da langsam ne Übersättigung an Zombiefilmen ein?


Bekomm nie genug, könnten imo gerne noch mehr kommen. Vielleicht gehe ja doch noch in RE 3 ins Kino. War eigentlich die ganze zeit sicher das er nichts wird, aber habe schon von einigen gehört das es der beste Teil ist.

btw

Chuck & Larry

Ganz sympathische Komödie mit Sandler, Kevin James und natürlich Jessica Biel Lieb Man wird gut Unterhalten obwohl ich im nachhinein sagen muss das er mir auf DVD auch gereicht hätte. Der Film hatte einige gute Gags aber Adam Sandler in der Rolle als Womanizer fand ich etwas übertrieben.

7/10


_________________
"Ich konnte den Hurensohn nie besonders gut leiden, ungefähr so nutzlos wie ein Pimmel an nem Papst." -Earl McGraw-
billy_bilo ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
Samus
nice guy eddie killer
nice guy eddie killer
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 34
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 413
Registriert: 02.12.05
Wohnort: Hamburg
Beitrag#890  18.10.07 - 19:34   Antworten mit Zitat

Planet Terror

Ein Film den man nicht ernst nehmen sollte. Einfach die vielen spaßigen Szenen und Dialoge auf sich einwirken lassen. War eigentlich wie erwartet.

Doc: glaubst du deiner Mutter?
Sohn: nein!
Doc: ich auch nicht.

Genau!

8/10

Samus ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mr.Jack
angeheuerter idiot
angeheuerter idiot
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 31
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 927
Registriert: 18.06.07
Wohnort: Berlin
Beitrag#891  28.10.07 - 13:56   Antworten mit Zitat

Rob Zombie's Halloween

War gestern in der 23Uhr Vorstellung und muss sagen das Rob Zombies Interpretation des Films durch und durch gelungen ist. Stellenweise hat er mir sogar besser wie das Original gefallen. Spannung und Atmosphäre kommen durchaus auf, jedoch nicht ganz so gut wie beim Original, weil der Part mit Michaels Kindheit seinem Charakter zwar mehr Tiefe verleiht, aber auch ein bisschen das mysteriöse unbesiegbare Killerimage das ich sehr kool finde ankrazt. Auch das Ende hat mir nicht ganz so gut gefallen da es doch ein bissl vom Original abweicht. Alles in allem finde ich den Film aber sehr gelunken. Halloween wurde fit für das 21 Jahrhundert gemacht, mit einigen schwächen die im Original besser waren, aber dennoch sehr unterhaltsam sind.

8/10 Küchenmessern Schelm

Mr.Jack ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Lucky#Slevin
foot masseuse
foot masseuse
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 12
Registriert: 12.05.07
Wohnort: Bayern
Beitrag#892  01.11.07 - 12:18   Antworten mit Zitat

Ich war gestern in der Vorpremiere von Seed (Halloween Spezial von unserem Kino) und eins muss man echt sagen, der Film ist teilweise einfach abartig, eklig - nicht mein Fall. Vor allem, da das Ganze dann nicht mehr viel mit dem eigentlichen Genre zu tun hat. Der Anfang ist eigentlich ein Witz: Man sieht ungefähr 2 min lang Tierquälerei vom Feinsten (Hund werden Beine abgehackt ect... Oh Mann! ) - sry, so was muss ich nicht sehen. Mittendrin war es doch etwas spannend und ich bin auch zweimal ordentlich erschrocken :p
Insgesamt find ich Seed mehr abstoßend als gut. Es sind einige gute Ideen dabei, aber auch absoluter Schwachsinn und an vielen Stellen einfach unrealistisch, bzw. dumm. (--> dumme Bullen, Seed ist der Uberroxxor schlechthin, sinnlose Gewalt,...) Ist auf jeden Fall nichts für schwache Nerven. Achja, das Ende ist auch etwas anders, so nach dem Motto "scheiss auf Happy-End" Aetsch!
--> Ein abwartiger Mix von Scream und TCM
6/10

Lucky#Slevin ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Max_Cherry
bill killer
bill killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5164
Registriert: 19.08.02
Wohnort: Minden
Beitrag#893  01.11.07 - 12:26   Antworten mit Zitat

Halloween (Remake)
Tja, der Anfang war sehr gut und hat richtig gesessen, alles was nach dem Zeitsprung kam war zwar klasse inszeniert (geile Kamera, Schnitt und Sound), aber für Rob Zombie-Verhältnisse einfach ein bischen wenig originell, im Grunde nichts als ein leicht veränderter Original-Plot. Das hat mich nach dem tollen Beginn schon ein bischen entäuscht, denn nie kam Spannung auf dem Level eines Halloween 1 auf, es wirkte teilweise wie ein abhaken der Kills und gut. Daher erst mal ne solide 7/10 für einen unterhaltsamen aber auch eben leider recht 08/15-mäßigen Slasher. Ich hab ehrlich gesagt mehr erwartet, war aber von der Leistung des Jungen positiv überrascht.


_________________
"Die haben mir pro Tag 10.000 Watt verpasst und jetzt bin ich richtig aufgeheizt! Die nächste Frau, die ich vernasche, wird aufleuchten wie ein Spielautomat und lauter Silberdollar ausspucken!" Einer Flog Übers Kuckucksnest
Max_Cherry ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
innominate
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 35
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 819
Registriert: 19.02.04
Wohnort: Wiesbaden
Beitrag#894  01.11.07 - 17:22   Antworten mit Zitat

Zitat Captain Koons hat Folgendes geschrieben:

Leider waren wieder nur ne handvoll Zuschauer im Kino. Stellt sich da langsam ne Übersättigung an Zombiefilmen ein?


Ich bin auch der Meinung dass langsam ein bisschen arg viel auf der Zombie-Schiene herum geritten wird. Irgendwann (schon bald?) ist damit nicht mehr soviel Kohle zu verdienen und dann wird halt was anderes zur "neuen Mode" in Horrorfilmen erhoben. Mal sehen wie das weiter geht...


_________________
"Für drei Regisseure würde ich jederzeit umsonst arbeiten: Jack Hill, Quentin Tarantino und Rob Zombie." - Sid Haig
innominate ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
axiom3000 axiom3000 wurde ein Goulden Basterd verliehen
webmaster
webmaster
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1553
Registriert: 14.08.01
Beitrag#895  13.11.07 - 01:30   Antworten mit Zitat

closed --> http://www.quentintarantino.de/viewtopic,p,110242.html

_________________
hi
axiom3000 ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
 
Beiträge nach Zeit:   
[quentintarantino.de] -> Archiv Seite Zurück 1 2 3 ... 58 59 60
Forum gesperrt, du kannst hier keine Beiträge schreiben.   Thema gesperrt, du kannst hier keine Beiträge schreiben.
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst in diesem Forum keine Dateien anhängen

  Powered by phpBB © 2001 phpBB Group  Impressum & Datenschutz   FAQ RSS Banner