Vol.2 im Kino [erster Eindruck] - Seite 3

ANMELDEN MITGLIEDER NEUE POSTS SUCHE PROFIL MAILBOX KALENDER GAMES SHOP LOGIN

Vol.2 im Kino [erster Eindruck]

Registrierte Benutzer in diesem Thema: Keine
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen Seite 3 von 10
Seite Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter
[quentintarantino.de] -> Kill Bill Vol. 1 & 2
 
Autor Nachricht
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14986
Registriert: 15.12.01
Beitrag#31  25.04.04 - 01:54   Antworten mit Zitat

ok, auch wenn meine erste kritik nicht so toll ausgefallen ist, muß ich sagen, daß in vol.2 auch durchaus coole szene zu bestaunen waren. was mir spontan einfällt, war der schuss von madsen, als uma ... spoiler, ihr wisst schon. dann dieses "erde auf grab" geräusch, die ganze "lebendig begraben" szene war eindeutig genial, morricone, das geräusch der erde wurde immer leiser, ein traum, ich fühlte mich im kinosessel selber begraben.

wie budd abegekratzt ist, war zwar mal was anderes, aber genauso wie sein job unwürdig für nen michael madsen. bill's tod war, wie weiter oben schon mal erwähnt, ne frecheit, 100 trailer, making of's, reviews, man hat den satz "gonna kill bill" millionen mal gehört in den letzten paar monaten und dann so ein abgang? die ganze scheiss welt hat auf nen ordentlichen "endkampf" gewartet, nach so viel werbung für den film und dann der "5 finger ...."? das kann's doch nicht sein, mann ...

der ablauf war auch nicht so mein fall, einerseits will der film "hart" wirken, andererseits dann die melodramatische sache mit beatrix' kind usw. es kam mir fast wie ne zwanghafte aneinanderreihung von hommagen vor, die den ablauf gestört haben. sorry, aber bei manchen szenen dachte ich mir: "muß sich die kacke jetzt so in die länge ziehen?" es kommt mir ja schon fast so vor, als ob kill bill ursprünglich 2 stunden gedauert hätte, bis die sache mit dem aufteilen rauskam. dann setzte sich Q. nochmal auf den schreibtisch und dachte sich "wie mach ich aus 2 stunden einen 4 stunden film?" ganz einfach, ich zieh alle szenen endlos in die länge. ist einfach so, vol.2 wär auch in 60 minuten gegangen.

also wenn ich die "perfect edition" machen dürfte, würde ich vol.1 nehmen und die hälfte von vol.2, voila, das ist es. wie gesagt, das keine einzige schwert szene von bill und beatrix zu sehen war, ist ne frecheit, vor allem, weil man 10 mal gehört hat, was HH doch für tollen schwerter macht, da hätte man die jedenfalls mal gerne im einsatz gesehen.

positiv waren allerdings ein paar typische quentin dialoge. budd's boss, was für ein cooler motherfucker, wie ging der spruch? " ... ist ungefähr so sinnvoll, wie ein arschloch hier? [zeigt auf seinen ellenbogen], was für ein satz. oder pai mei's meldungen, da waren einige fiese sprüche dabei, fallen mir aber jetzt nicht mehr ein, ah doch, einer: "ich hasse diese japsen" Lachen

der kampf zwischen ellen und beatrix war natürlich nicht übel, keine frage, aber bitte mehr davon!! ich kann nur hoffen, daß in der kommenden vol.1-vol.2 verschmelzungs-dvd die fight szene mit bill und dem schwarzen zu sehen ist, das würde die dvd/den komplettfilm eindeutig verbessern. so wie ich das sehe, war das absicht von quentin, daß er diese szene nicht reintut, damit sich ja viele leute die komplett dvd zulegen, geldgeile ratte ...


_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
black mamba
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen


Beiträge: 920
Registriert: 26.10.03
Wohnort: Bad Salzuflen
Beitrag#32  25.04.04 - 11:50   Antworten mit Zitat

die grabszene ist für mich definitiv einer besten Rauchen ihr keuchen juchzen ging einem echt durch mark und bein. der film ist schon sehr langamtig,aber man muß ihn eben als EINEN sehen. q sagte ja schon vorher,dass im zweiten mehr auf die charaktere eingegangen werden würde.
den tod von bud hätte ich mir etwas spektulärer vorgestellt..einen coolen schwertkampf hätte ich mir vorgestellt Rollende Augen das ekeligste:die zerquetschtszene des"visuellen restbestandes"


_________________
....Es ist Ostern also kreuzigt mich.....
black mamba ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Fox Force Five
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 593
Registriert: 28.11.03
Wohnort: Geissenalp
Beitrag#33  25.04.04 - 12:04   Antworten mit Zitat

Zu Vic's Beitrag

Zum 2. Abschnitt:
Ja, bei Budd geb ich dir vollkommen recht. Dafür war Elle's Lektüre dazu geil! Bei Bill eigentlich auch, aber da sie schon früher im Film die "5-piont-palm-exploiding-heart-techinque" oder wie auch immer das war, einführten, konnte man sich doch eins und eins zusammenrechnen und wusste bald mal, das Bill so drauf gehen würde... Übrigens war dafür die Stimmung zwischen den beiden und auch Umas Gesichtsmimik zu diesem Zeitpunkt die Allerbeste.

Zum 3.Abschnitt:
Eigentlich hat ja niemand den Film als Ganzes als extra hart bezeichnet. Vol.1 vielleicht, aber den ganzen konnte man ja nicht bewerten. Wenn ich jetzt Vol.2 gesehen habe und den Film zusammennehme, erscheint es mir nicht so, als wolle er besonders hart sein. Auch denke ich nicht, dass sich die beiden Teile gegenseitig behindern. Und wenn er ja von Italo-western geprägt ist darf er auch mal langsamer oder sentimentaler werden. das sind viele Italowestern ja auch. Und gerade "Spiel mir..." ist ja teilweise auch sehr emotional. Die ganze Mutter-Kind-Kiste gib doch dem Film erst nen gewissen Wert in Sachen Emotion. Einfach nur eine Rachegeschichte, bei der jemand nen anderen niedermetzelt ist halt schon nicht so episch wie das hier...

Beim Rest stimm ich dir zu. Was mich noch gestört hat, war die Musik, als sich Uma aus dem Sarg befreit. Die hätte einen anderen Moment der Geschichte viel monumentaler gemacht, aber da war es nur so Hintergrund geträller...



Zuletzt bearbeitet von Fox Force Five am 25.04.04 - 12:16, insgesamt einmal bearbeitet

_________________
"Thank God I'm an atheist." - Luis Buñuel
Fox Force Five ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Smokey_McPott
reservoir dog
reservoir dog



Beiträge: 1414
Registriert: 23.03.02
Wohnort: Raesfeld (South Central)
Beitrag#34  25.04.04 - 12:12   Antworten mit Zitat

ich weiß gar nicht, was ihr alle gegen Bills abgang habt, ich fand den einfach nur super in den Film passend.

Zwischen Bill und Beatrix sprüht nunmal ganz offensichtlich noch soetwas wie Liebe, auch wenn die beiden diese auf eine ganz eigene brutale art zeigen.
Durch die "5-Punkt..." hatte bill einen würdigen abgang, denn so konnte er seinen todeszeitpunkt jederzeit selbst bestimmen und wurde nicht wie ein namenloser "crazy 88" typ hingerichtet.

Ist quentin eigentlich ein Scheidungskind?


_________________
Farewell my friend, and may the forces of evil get confused on the way to your house!

Meine DVDs
18er PW: quent
Smokey_McPott ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Krissi
superfly tnt
superfly tnt



Beiträge: 243
Registriert: 02.04.03
Wohnort: Berlin
Beitrag#35  25.04.04 - 16:59   Antworten mit Zitat

Ich bin eigentlich auch ganz froh das der abgang von bill so verlaufen ist da ich mir in diesem moment wo ich im kino saß absolut nicht vorstellen konnte jetzt noch eine schwert- kampszene zu sehen da es einfach nicht mehr gepasst hätte. Im nachhinein hätte es die filme vielleicht aber auch wieder näher zueinander gebracht.

Dann waren da noch manche szenen mit ihrer tochter wo ich manche überflüssig fand (u.a. das mit dem fisch). Das mir der film im allgemeinen zu lang war kann ich nicht behaupten auch nicht das er manchmal langartmig rüberkam.

Also im großen und ganzen fand ich den 2. teil genauso gelungen wie den ersten und wie schon erwähnt mehr film geht einfach nicht.


_________________
Das ist wie... als wenn man sich den Arsch mit Seide abwischt.
Krissi ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Zoppsie
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 36
Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Beiträge: 669
Registriert: 30.03.03
Wohnort: Franken
Beitrag#36  26.04.04 - 07:06   Antworten mit Zitat

Ich kann die Meinung meiner letzten beiden Vorredner nur teilen. Langatmig fand ich ihn nicht. Es war einfach mal was anderes. Klasse in Szene gesetzt.

Wegen Budd kann ich mich nur Max anschließen. Jeder hatte gedacht, dass Budd supercool rüberkommen würde, aber nein, Quentin lässt ihn als abgefuckten Typen da stehen.

Dass Bill und Kiddo keinen Schwertkampf mehr hatten... also das wäre ja zu vorhersehbar gewesen. Jeder hätte gedacht, da kommt jetzt so ein Mega-Endkampf mit Gliedmaßen abschlagen, aber das wäre doch etwas langweilig gewesen. Er steht einfach auf und geht davon, "wie Caine in Kung Fu"... Ironisch

Witzig fand ich auch, dass im ganzen Film dauernd von HH-Schwertern die Rede war und fast niemand damit gekämpft hat, sondern eher Schusswaffen verwendet wurden.

Vom Abspann hätte ich auch mehr erwartet, z.B., was noch mit Elle passiert, aber die Outtake-Szene fand ich auch ok.


_________________
Ich bin Jack´s Prostata - Wenn Jack Krebs bekommt, bring ich ihn um!
Zoppsie ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
Smokey_McPott
reservoir dog
reservoir dog



Beiträge: 1414
Registriert: 23.03.02
Wohnort: Raesfeld (South Central)
Beitrag#37  26.04.04 - 11:50   Antworten mit Zitat

... Elle kommt bestimmt in einem Sequel als eine art "DareDevil" zurück Ironisch

_________________
Farewell my friend, and may the forces of evil get confused on the way to your house!

Meine DVDs
18er PW: quent
Smokey_McPott ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
busfahrer37
ted, the bellboy
ted, the bellboy



Beiträge: 36
Registriert: 20.10.03
Beitrag#38  26.04.04 - 18:48   Antworten mit Zitat

Sie kann sich ja mit Vernita Green's Tochter zusammentun Ironisch
busfahrer37 ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Fox Force Five
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 593
Registriert: 28.11.03
Wohnort: Geissenalp
Beitrag#39  26.04.04 - 18:55   Antworten mit Zitat

jap, Quent meinte in nem Vol.2 Interview, er wolle irgendwann mal ein Sequel machen, entweder mit Nikki, wie hier allen bekannt oder auch mit Elle, in der Art von Zatoïchi (der berühmte jap. Samurai, der trotz Blindheit gegen seine Gegner antritt. Ist eine alter jap. Comicheld. Davon gabs kürzlich ne Neuversion von Takeshi Kitano im Kino. Hab ihn aber leider, leider noch nicht gesehen.)

_________________
"Thank God I'm an atheist." - Luis Buñuel
Fox Force Five ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Klint
ted, the bellboy
ted, the bellboy



Beiträge: 41
Registriert: 21.04.04
Beitrag#40  26.04.04 - 19:59   Antworten mit Zitat

hmm oder um es für alle etwas klarer zu machen

so wie johny in once upon a time in mexico ... mit cooler sonnenbrille ... usw. Mr. Green


_________________
.::KLINTL::.
Klint ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Fox Force Five
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 593
Registriert: 28.11.03
Wohnort: Geissenalp
Beitrag#41  26.04.04 - 22:08   Antworten mit Zitat

In etwa Ironisch

_________________
"Thank God I'm an atheist." - Luis Buñuel
Fox Force Five ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Cellardoor
ted, the bellboy
ted, the bellboy



Beiträge: 47
Registriert: 07.02.04
Beitrag#42  26.04.04 - 22:35   Antworten mit Zitat

Hm, wenn man sich so umschaut hier, denkt man der film wär entäuschend...

Ich fand ihn einfach genial. Er hat mich wirklich umgehauen.
Ich bin momentan ernsthaft am Zweifeln, ob nicht beide teile zusammen,
Pulp Fiction ficken könnten...

Hm, dazu muss ich ihn öfters sehn..

Die Musik tut es imo auf jeden..

Der Film is genial, und an keinen Stück zu lang.
Alles hat genau gepasst und war einfach schön.
Es gab viele lustige Stelleb, geniale Dialoge (Superman),
Musik brauch man ja nicht zu erwähnen, die Action die kam
war sehr gut.

Die Schauspieler.

Wow:

Michael Parks war verdammt cool als Zuhälter Kumpel von Bill...
Daryl Hannah, hat mich auch überrascht wie fies...
Richtig cool war auch das mit dem Notizblock.
B.B. war richtig sweet und hat ihre Rolle gut gespielt.

Kommen wir zu den drei "Wichtigen":

Michael Madsen : Ich kann eure Kritik nicht wirklich nachvollziehen,
wir hatten schon einen coolen Psyschopathen in Reservoir Dogs..
Warum sollte Tarantino das nochmal machen ??

Seine Rolle war verdammt genial, er spielt den abgefuckten Versager
richtig gut, und er wirkt sogar sympathisch (fast so wie bill).
Im ersten Teil dachte man noch er wär ein Mann von Ehre,
doch hier hat sich rausgestellt, dass er den Satz: "...and we deserve to die.." eigentlich nur aus jux gesagt hat.. zwar etwas schade um das schöne Zitat aber so hat Tarantino halt wieder überrascht (wie im ganzen Film.)
Auch noch ein wunderschönes Zitat war:
"Warum hast du meinem Bruder nur das Herz gebrochen..?"

Spoiler:

Auch das er das Schwert behalten hat, zeigt, dass er seinen Bruder eigentlich noch liebt und ihn nur beleidigen wollte...
Fand ich auch schön... Ironisch

Spoiler Ende..

So Uma Thurman, zu ihr brauch man wohl nicht viel zu sagen,
Kill Bill ist ohne Zweifel die Rolle ihres Lebens..
Im ersten Teil zwar eher Action mäßig aber in diesem
zeigt sie doch eine geniale Schauspielerische Leistung.
Man blutet förmlich mit ihr mit.

Kommen wir zu David Caradine.
Dieser ist mit diesem Film wohl zu einem meiner Lieblings Schauspieler
geworden.
Er spielt so toll, am Anfang schon mit seiner Panflöte und seinem geilem Blick... Und sein Reden, und wie er redet. Er hätte von mir aus stundelang weiterreden können am Ende..

So genug geschwärmt..

Ich fand den Film einfach verdammt genial,
vorlallem wenn man den ersten noch dazutut was für ein genialer
Genremix das is... Ich dachte es wäre so ne Art Japanmix mit
etwas Leone Elementen, aber Tarantino kreiert hier noch Drama,
Film Noir und Komödie...

Genial!

Noch anzumerken die genial authentische Begräbnis Szene..
Das ganze Kino hat mitgezittert..

Oder Pei Mei... der war so genial, wir ham uns immer so weggepisst, mit
seinem Bart und so.

Soviel wollt ich eigentlich garnich schreiben.
Meine Wertung ist auf jeden Fall:

10/10 Goldfischen.. Freu mich auf den nächsten Kinobesuch in ein paar tagen !


_________________
"Was willst du mir sagen? Dass du so nützlich
bist wie ein Arschloch hier?" -Kill Bill Vol. Deux
Cellardoor ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Max_Cherry
bill killer
bill killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5164
Registriert: 19.08.02
Wohnort: Minden
Beitrag#43  27.04.04 - 00:03   Antworten mit Zitat

Zum zweiten Eindruck:

Ich habe den Film vorhin zum 2. Mal gesehen und es hat sich nichts an meiner Meinung geändert. Toller Film! Ich bleibe dabei: An Kill Bill 2 ist nichts langweilig. Endweder zittert man mit oder schmunzelt über die vielen schrägen Typen, Sprüche oder Situationen.


_________________
"Die haben mir pro Tag 10.000 Watt verpasst und jetzt bin ich richtig aufgeheizt! Die nächste Frau, die ich vernasche, wird aufleuchten wie ein Spielautomat und lauter Silberdollar ausspucken!" Einer Flog Übers Kuckucksnest
Max_Cherry ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Quentin's Bimbo
inglourious basterd
inglourious basterd



Beiträge: 3429
Registriert: 26.04.04
Wohnort: Quick-Stop
Beitrag#44  27.04.04 - 19:34   Antworten mit Zitat

Kill Bill Vol. 2 rockt genauso das Haus wie der erste Teil, nur auf eine andere Art und Weise Ironisch Ich fand ihn auch niemals langweilig, die Dialoge waren richtig Tarantino-Like, und das muss man einfach spüren!!

I LOVE IT!


_________________
No time for love, Dr. Jones!
Quentin's Bimbo ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Fox Force Five
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 593
Registriert: 28.11.03
Wohnort: Geissenalp
Beitrag#45  27.04.04 - 21:06   Antworten mit Zitat

Zitat Cellardoor hat Folgendes geschrieben:
Ich bin momentan ernsthaft am Zweifeln, ob nicht beide teile zusammen, Pulp Fiction ficken könnten...


Auch wenn ich jetzt hier vielleicht komisch angeschaut werde, aber FÜR MICH tun sie(er) das eindeutig...


_________________
"Thank God I'm an atheist." - Luis Buñuel
Fox Force Five ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
 
Beiträge nach Zeit:   
[quentintarantino.de] -> Kill Bill Vol. 1 & 2 Seite Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst in diesem Forum keine Dateien anhängen

  Powered by phpBB © 2001 phpBB Group  Impressum & Datenschutz   FAQ RSS Banner