Das Problem mit Tarantinos 70mm Film "The Hateful Eight"!! - Seite 2

ANMELDEN MITGLIEDER NEUE POSTS SUCHE PROFIL MAILBOX KALENDER GAMES SHOP LOGIN

Das Problem mit Tarantinos 70mm Film "The Hateful Eight"!!

Registrierte Benutzer in diesem Thema: Keine
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen Seite 2 von 8
Seite Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter
[quentintarantino.de] -> The Hateful Eight
 
Autor Nachricht
Rocky22 Rocky22 wurde ein Goulden Basterd verliehen
moderator
moderator
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 34
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2359
Registriert: 05.03.07
Wohnort: El Paso (Texas)
Beitrag#16  24.09.14 - 15:48   Antworten mit Zitat

Zitat vega brother hat Folgendes geschrieben:
Grindhouse kam bei uns ja nur nicht als ganzes ins Kino, weil das Teil in den Staaten so floppte und das ganze dann neue geschnitten bzw. geteilt wurde.


Das ist so nicht ganz richtig, Grindhouse war in erster Line für den Amerikanischen Markt angedacht, da das Konzept dort mit dem Geschichtlichen Hintergrund der Kinokultur verankert war. Das haben leider nicht alle Kinogänger in Amerika auch so verstanden (zum Teil wohl auch weil die Zielgruppe dafür zu Jung war). Wir haben die Langfassungen bekommen weil man sich nicht Sicher war ob das Konzept in Europa überhaupt ankommt. (Klar hatten wir in Europa unsere Bahnhof Kinos, diese haben aber längst nicht die Tradition wie sie in Amerika gefelgt wurde). Auf Grund der hohen Nachfrage z.B. aus Deutschland kam Grindhouse mit Verspätung Schlussendlich auch zu uns. Allerdings nur in ausgewählten Kinos, mit der Idee das durch die wenige Kopien, der verschleiß dieser Kopien Teil der Vorführung wurde.

Zitat vega brother hat Folgendes geschrieben:
Deswegen wär die Möglichkeit da, dass H8 in der 70mm Version auch in Europa gezeigt wird, sofern sie eine normale Version für die anderen Kinos auch veröffentlichen. Dann haben sie die meisten Einnahmen in den großen Kinos und können auch nebenbei die 70mm spielen, wär jedenfalls fett.


Genau davon gehe ich ja auch erst einmal aus. Zu mindestens hat Europa Filmgeschichtlich (und das spielt bei Tarantino ja auch immer eine wichtige Rolle) einen Größeren Zugang zum 70mm Film als es noch bei dem Grindhouse Projekt der Fall war. Ich bin gespannt wie es Schlussendlich umgesetzt wird. Klar ist, das es in Endeffekt von den Kritiken und wirtschaftlichen Erfolg abhängig seien wird wie die Idee in der Umsetzung ankommt. Daher denke ich mal, wird auch nur mit ausgewählten Vorführungen geworben. Man könnte es wohl auch einen Probelauf nennen, denn so kann man es glaube ganz gut beschreiben. Denn durch wenige Vorführungen kann man ein eventuelles scheitern minimieren und gleichzeitig dem Normalen Kinogänger die 70mm Version schmackhaft machen. Ist ja auch ein gängiges Mittel um gezielt einen Hype zu erzeugen. Wenn nicht jeder den Film in 70mm sehen kann, wird die Nachfrage für den Rest erhöht.


_________________
Rocky22 ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
Rocky22 Rocky22 wurde ein Goulden Basterd verliehen
moderator
moderator
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 34
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2359
Registriert: 05.03.07
Wohnort: El Paso (Texas)
Beitrag#17  11.11.14 - 13:38   Antworten mit Zitat

Zitat Zitat:
Mit seinem zweiten Western-Projekt The Hateful Eight hat Tarantino jedoch zunächst etwas ganz Besonderes vor: So will der Regisseur, der nicht müde wird, in der Öffentlichkeit den Tod des Kinos aufgrund digitaler Projektion zu betonen, seinen nächsten Film auf 70-mm-Film drehen, ähnlich wie es in den letzten Jahren Paul Thomas Anderson mit The Master und zuletzt Christopher Nolan in Teilen bei seinem Sci-Fi-Blockbuster Interstellar getan haben.

Damit aber nicht genug: Um die Zuschauer quasi im Direktvergleich von traditioneller Projektion im Gegensatz zu digitaler Projektion (oder wie er sagt: "Fernsehen in der Öffentlichkeit") zu überzeugen, plant Tarantino, nach dem Vorbild traditioneller Film-Tourneen in früheren Zeiten, The Hateful Eight erst einige Wochen ausschließlich in 70-mm-Projektion zu zeigen, danach auch auf 35 mm auszuweiten und im letzten Schritt einen Großteil der Kinos mit Digitalprojektion zu bedienen. "Ich habe mir überlegt: Wie kann ich dem Publikum die Schönheit von Film zeigen? Nun, ich kann den Film in 70 mm schießen und am Ende werden sich alle fragen: 'Warum sollte man diesen Film in irgendeiner anderen Form zeigen?'", so Quentin Tarantino.


hier

Zitat Zitat:
So kündigte der Regisseur an, er wolle nach The Hateful Eight noch zwei weitere Projekte drehen und mit dem zehnten Film seine Filmografie abschließen.

der Wunsch ist ja schon bekannt, braucht man noch nicht so Ernst nehmen!


_________________
Rocky22 ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
Rocky22 Rocky22 wurde ein Goulden Basterd verliehen
moderator
moderator
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 34
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2359
Registriert: 05.03.07
Wohnort: El Paso (Texas)
Beitrag#18  12.11.14 - 11:50   Antworten mit Zitat

Zitat Zitat:
Quentin Tarantino, ein Kämpfer für den analogen Film, hat schließlich versprochen, dass "The Hateful Eight" der größte 70mm-Start der vergangenen zwanzig Jahre wird. Wer also verspricht, viele entsprechende Kopien einzusetzen, könnte größere Chancen haben. Tarantino kündigte zudem bereits an, dass es Sperrfristen geben wird. Kinos, die den Film im analogen 70mm-Breitwandformat zeigen, werden ihn satte vier Wochen vor dem regulären Kinostart schon in ihr Programm aufnehmen dürfen. Wer den Film immerhin noch im analogen 35mm-Format auf die Leinwand projiziert, bekommt ihn zwei Wochen früher. Kinos, die nur noch die moderne Digitaltechnik haben, riskieren also, dass der Film von vielen Fans schon gesehen wurde, bevor sie ihn überhaupt ins Programm nehmen können.


Ich bin ja mal gespannt wie das in Deutschland schlussendlich umgesetzt wird... Ein Forentreffen zu einer 70mm Vorstellung sollten wir auf jeden Fall schon mal in betracht ziehen Schelm


_________________
Rocky22 ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Benutzer-Filmsammlung anzeigen  Nach oben
Vic Vic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehenVic wurden drei Goulden Basterds verliehen
k-billy fan
k-billy fan
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 14986
Registriert: 15.12.01
Beitrag#19  13.11.14 - 01:50   Antworten mit Zitat

wird schwierig, das berlin kino hat den 70mm projektor angeblich nur für interstellar wieder aus dem keller geholt und frisch gemacht, könnte auch für H8 klappen. all unsere digital imax kinos sind ne verdammte lüge, bringen die bilder nur mit 2x2k auf die leinwand, deswegen auch liemax genannt ...



_________________
Ride the harley into the sunset ...
Vic ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
innominate
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen

Alter: 32
Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 819
Registriert: 19.02.04
Wohnort: Wiesbaden
Beitrag#20  13.11.14 - 13:21   Antworten mit Zitat

Das deutsche Filmmuseum in Frankfurt a. Main sowie ein Kino hier in Wiesbaden haben einen 70mm- Projektor. Das reich mir.

_________________
"Für drei Regisseure würde ich jederzeit umsonst arbeiten: Jack Hill, Quentin Tarantino und Rob Zombie." - Sid Haig
innominate ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
Erich der Rote
el duderino
el duderino
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2970
Registriert: 15.04.06
Beitrag#21  14.11.14 - 10:08   Antworten mit Zitat

Zitat Rocky22 hat Folgendes geschrieben:
Zitat Zitat:
Quentin Tarantino, ein Kämpfer für den analogen Film, hat schließlich versprochen, dass "The Hateful Eight" der größte 70mm-Start der vergangenen zwanzig Jahre wird. Wer also verspricht, viele entsprechende Kopien einzusetzen, könnte größere Chancen haben. Tarantino kündigte zudem bereits an, dass es Sperrfristen geben wird. Kinos, die den Film im analogen 70mm-Breitwandformat zeigen, werden ihn satte vier Wochen vor dem regulären Kinostart schon in ihr Programm aufnehmen dürfen. Wer den Film immerhin noch im analogen 35mm-Format auf die Leinwand projiziert, bekommt ihn zwei Wochen früher. Kinos, die nur noch die moderne Digitaltechnik haben, riskieren also, dass der Film von vielen Fans schon gesehen wurde, bevor sie ihn überhaupt ins Programm nehmen können.


Na, ob die Weinsteins da auch so viel Bock drauf haben?
Quent-blabla, die meisten werden den Film dennoch nicht 70mm sehen, insbesondere nicht in Deutschland...


_________________
Bierdurst - ein Durst nach Bier der nur zu vergleichen ist mit dem unstillbaren Hunger nach Ei - Eihunger.
Erich der Rote ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
vega brother
reservoir dog
reservoir dog
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 1785
Registriert: 31.08.06
Beitrag#22  09.06.15 - 20:03   Antworten mit Zitat

Die ersten Szenen in 70mm vorgeführt

Zitat Zitat:
Test footage from Quentin Tarantino's The Hateful Eight — photographed by two-time Oscar winner Robert Richardson — received enthusiastic applause when it was projected in 70mm anamorphic film for a full house at the Paramount Theater on Saturday at Cine Gear Expo, which is being held on the Paramount lot.
[...]
While not confirmed by Panavision during the session, word on the street is that plans are underway to equip roughly 50 U.S. theaters to show the movie in 70mm film. Work is also being done to find the most precise way to create a digital version for digital cinema release.


_________________
“Basically, I’m afraid of everything in life, except filmmaking.” – Lars von Trier
vega brother ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mueder Joe
nice guy eddie killer
nice guy eddie killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 449
Registriert: 21.03.13
Wohnort: Frankenland
Beitrag#23  09.06.15 - 22:46   Antworten mit Zitat

Angebliches Foto vom 70mm Trailer, mit Gaddafi im Publikum

https://scontent-fra3-1.xx.fbcdn.net/hphotos-xfa1/v/l/t1.0-9/11038793_ 758560790909256_6603914789977074851_n.jpg?oh=772e4fa2d3017293b69bbac5a b8fa5a3&oe=55F749AF




Quelle

EDIT am 10.06. :
Nichts wirklich Neues, aber eine schöne Zusammenfassung der aktuellen Geschehnisse:

http://www.filmstarts.de/nachrichten/18493839.html

Das Bild das ich vorher gepostet hatte ist also glaubwürdig und nicht zwangsläufig Material aus dem Trailer. Für Deutschland seh ich ziemlich schwarz für Supercinemascope-Vorführungen. Aus anderen Ländern mit bereits festgelegtem Kinostart hört man immernoch kein Wort davon. Hats bei Interstellar nicht auch bei ein paar Kinos in Deutschland geklappt?


_________________
from one redskin to another
Mueder Joe ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
AnTrAxX AnTrAxX wurde ein Goulden Basterd verliehen
bad motherfucker
bad motherfucker
Benutzer-Profil anzeigen


Beiträge: 722
Registriert: 03.12.06
Beitrag#24  10.06.15 - 14:56   Antworten mit Zitat

Schade...ist zwar ne nette Idee, aber dann doch irgendwie zu elitär für meinen Geschmack.
Ich würd gern das erleben was der Filmemacher selbst gesehen und geplant hat...dafür fahre ich abe rnicht durch die halbe Republik ... und auf DVD wird das sicher auch nicht in der Breit kommen...die schwarzen Balken wären ja immens.

Dann werd ich wohl immer nur eine "geschnittene" Version seiner Vision sehen Traurig


_________________
Well, let's not start sucking each other's dicks quite yet.
AnTrAxX ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
EZR
i won.
i won.
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5948
Registriert: 20.12.03
Wohnort: The Black Lodge
Beitrag#25  10.06.15 - 16:04   Antworten mit Zitat

Zitat Müder Joe hat Folgendes geschrieben:
Hats bei Interstellar nicht auch bei ein paar Kinos in Deutschland geklappt?


Interstellar lief in Berlin im Zoo-Palast in 70mm:

Zitat filmstarts.de hat Folgendes geschrieben:
"Interstellar": Berlin bekommt eine von nur vier analogen 70mm-Filmkopien des neuen Films von Christopher Nolan


http://www.filmstarts.de/nachrichten/18489382.html

EZR ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mueder Joe
nice guy eddie killer
nice guy eddie killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 449
Registriert: 21.03.13
Wohnort: Frankenland
Beitrag#26  26.07.15 - 21:18   Antworten mit Zitat

Interessant, Australien und Neuseeland haben angeblich eine Woche lang 70mm-Vorführungen in ausgewählten Kinos.
Quelle 1
Quelle 2

Vlt. klappts ja bei uns auch, nicht unbedingt optimistisch hierzu diese Diskussion.


_________________
from one redskin to another
Mueder Joe ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
gold watch
unser mann in mexiko
unser mann in mexiko
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 3400
Registriert: 11.01.04
Wohnort: mexico city
Beitrag#27  30.07.15 - 09:43   Antworten mit Zitat

wtf mit gaddafi? verstehe ich nicht.

die 70mm-sache ist allerdings typisch tarantino. wieder einmal ruft er uns ein filmerlebnis ins bewusstsein, das aus technischen oder kommerziellen gründen in vergessenheit geraten ist, oder bisher schlicht unbekannt war. so war es schon immer mit seinen filmen, die alle auf eine weise dazu ermunterten, uns mit der filmgeschichte zu befassen.

nur schon damit, dass wir hier mal über 70mm-vorstellungen reden, hat er uns wieder mal in der filmischen wahrnehmung bereichert.

gold watch ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Mueder Joe
nice guy eddie killer
nice guy eddie killer
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 449
Registriert: 21.03.13
Wohnort: Frankenland
Beitrag#28  30.07.15 - 18:47   Antworten mit Zitat

Damit hast du bestimmt recht, Gold. Mit Gaddafi meinte ich den Typen links unten im Bild, der den Trailer anschaut. Wer trägt denn solche Klamotten? Unfassbar

Falls es keine Möglichkeit in D geben wird H8 im Originalformat zum Kinostart zu sehen, so wirds vielleicht 2016 beim 70mm Filmfest im Karlsruher Cinerama was, zumindest im Originalton. Scheint das einzige funktionsfähige, vollausgerüstete 70mm Kino in D zu sein. Der Berliner Zoopalast soll wenig geeignet sein für solche Vorführungen.

http://www.schauburg.de/Schauburg.html



Die Nahaufnahmen bei Inherent Vice sind in US-Foren ziemlich gelobt worden.


_________________
from one redskin to another
Mueder Joe ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
EZR
i won.
i won.
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 5948
Registriert: 20.12.03
Wohnort: The Black Lodge
Beitrag#29  03.08.15 - 22:09   Antworten mit Zitat

Falls ja: Faggot-Meetup 2016 in Karlsruhe?
EZR ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Nach oben
Erich der Rote
el duderino
el duderino
Benutzer-Profil anzeigen

Geschlecht: Geschlecht:männlich
Beiträge: 2970
Registriert: 15.04.06
Beitrag#30  04.08.15 - 01:23   Antworten mit Zitat

Oder in Sydney? ._.

_________________
Bierdurst - ein Durst nach Bier der nur zu vergleichen ist mit dem unstillbaren Hunger nach Ei - Eihunger.
Erich der Rote ist zurzeit offline 
Private Nachricht senden  Benutzer-Website besuchen  Nach oben
 
Beiträge nach Zeit:   
[quentintarantino.de] -> The Hateful Eight Seite Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst in diesem Forum keine Dateien anhängen

  Powered by phpBB © 2001 phpBB Group  Kontakt   FAQ RSS Banner